Meine Neue (Seiko SKX007K)

Diskutiere Meine Neue (Seiko SKX007K) im Herrenuhren Forum im Bereich Herrenuhren; Hallo allerseits, ich habe heute meine neue Seiko SKX007K empfangen. Nach langem Überlegen war ich der Meinung, dass diese Uhr genau das...
#1
S

Stefan999

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2006
Beiträge
220
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo allerseits,

ich habe heute meine neue Seiko SKX007K empfangen.

Nach langem Überlegen war ich der Meinung, dass diese Uhr genau das Richtige für mich ist.



Das Bild habe ich entliehen, mache aber demnächst mal selber Fotos.

Das Jubileéband trägt sich sehr angenehm. Ich habe die Uhr lieber mit dem Armband genommen, da ein Kautschukband nur zu sportlicher Kleidung passt.
Das Jubileéband ist da vielseitiger.
Außerdem habe ich mir noch zwei Lederbänder für die Uhr bestellt.

Ich mache mal Fotos, wenn ich alles zusammen habe.

Von der Verarbeitung der Uhr bin ich absolut begeistert.

Nur muss ich mich an die Krone auf der "4"-Uhr-Position noch gewöhnen. Zur Zeit drücken die Kronenflanken noch ein wenig. Geht es anderen Seiko-Diver-Besitzern da genauso?


Grüsse,

Stefan
 
#3
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Uii gut, dass ich das Band mal von der Seite sehe. Fast hätte ich mich hinreißen lassen die SKX009 mit dem Jubileeband zu nehmen. Gut das wir verglichen haben! ;) Das wirds sicher bei mir nicht. Ansonsten: Prima Uhr!
 
#5
S

Stefan999

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2006
Beiträge
220
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo allerseits,

@ striehl: Ich habe die Uhr bei eBay von dem Verkäufer "watchesandscreen" früher einmal "t-mark" gekauft und habe incl. Versand genau 136,90€ bezahlt. Link hatte ich auch hier schon einmal gepostet:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll.....p;ssPageName=STRK:MEWN:IT

Mittlerweile ist aber die Seiko mir Stahlband 10€ teurer!

@ Gromit: Ich würde auch gerna mal wissen, was genau die an dem Band stört. Falls Du noch weitere Fotos vom Band haben willst, kann ich Dir gerne auch welche schiessen und zukommen lassen.

Grüsse,

Stefan
 
#7
G

Gromit

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
998
Ort
Engen
Diese kugelige Form der äußeren Glieder stört mich irgendwie. Ein seitlicher Wristshot wäre mal prima ;)
 
#8
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Gratuliere zum schönen Stück! Daß ich ein Fan dieser Seiko bin, habt Ihr ja vermutlich schon gemerkt. Das Stahlband habe ich allerdings noch nie dran gehabt: bisher immer Kautschuk.

Nein, die Krone an 4 hat mich nie gestört: Ist doch weniger "herausragend" als an 3! (Das ist ja auch der Sinn dieser Position: so eckt die Krone weniger an!) Du wirst Dich schnell daran gewöhnen. :lol: :lol:

Wenn nicht: Marktplatz! :wink:

Gruß, eastwest
 
#10
S

Stefan999

Themenstarter
Dabei seit
18.01.2006
Beiträge
220
Ort
Schleswig-Holstein
Hallo allerseits,

@ striehl: Das Band hat eine Anstossweite von satten 22mm.

Zum Thema Wristshots habe ich im Moment nur diese schlechten Bilder zu bieten, da die Lichtverhältnisse nicht die besten sind. Ansonsten (wenn diese nicht ausreichen) mache ich morgen noch neue.





@ eastwest: Ich glaube die Tatsache, dass es für mich ungewohnt ist kommt daher, weil ich vorher als Taucheruhr eine Citizen Promaster hatte, die auf der rechten Seite ja nun gar keine Krone hat.

Verkaufen werde ich das Prachtstück aber auf keinen Fall. Die Verarbeitung der Uhr gefällt mir sehr gut, sogar besser als bei der genannten Citizen.

Grüsse,

Stefan
 
#12
O

Offen

Guest
von der Seite sieht die Uhr richtig "bling bling" mässig aus :)
aber wirklich schick!


ist diese Seiko Marke irgendwie besonders hab den Namen noch nie gehört bis ich vor 3 Tagen auf die suche nach Uhren bei google gegangen bin :) (P.S.: hab erbarmen mit mir bin absolut kein Uhrexperte bis jetzt zumindest noch nicht ;) )
Lg
Michael
 
#13
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Na, dann mach Dich auf was gefaßt!

Meinst Du Seiko überhaupt? Das ist eine recht traditionelle japanische Marke, die es in Deutschland auch schon seit vielen Jahrzehnten gibt. Hat Super-Uhren zum Super-Preis (relativ!). Und es gibt sie in allen Preislagen, von unter € 50 (wenn man etwas sucht) bis mehrere Tausender.

Gruß, eastwest
 
#14
O

Offen

Guest
Ne hab ich echt noch nie gehört kein aha effekt ;)
aber gut zu wissen und so wie ihr davon schwärmt dürften die auch nicht gerade schlechte Qualität haben?!
(klar für en paar tausender erwartet man etwas)
Ich hab mir ein paar Seiko inzwischen angeschaut da sind viele im 80ziger JAhre look gehalten... ist das das "seiko-markenzeichen" ?

Michael
 
#15
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Ganz verschieden. Aber die SK007 ist von Super-Qualität und kostet nur etwas über 100, also wirklich ausgesprochen Ihren Preis-wert!

Gruß, eastwest
 
#16
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
Stefan999 hat gesagt.:
Hallo allerseits,

ich habe heute meine neue Seiko SKX007K empfangen.

Nach langem Überlegen war ich der Meinung, dass diese Uhr genau das Richtige für mich ist.
N Abend, das denke ich auch jedes Mal. Und dann... :D

Nee, tolle Uhr, Glückwunsch dazu. Ich hab noch ne SKX009 in der Pipeline, ohne Band, weil ich noch 2 neue Z22 Bänder hier habe und ein "Rhino" Nato-Band...

Stefan999 hat gesagt.:
Das Jubileéband trägt sich sehr angenehm. Ich habe die Uhr lieber mit dem Armband genommen, da ein Kautschukband nur zu sportlicher Kleidung passt.
Och...ich seh das nicht so eng. Nen Edelstahlband ist natürlich etwas edler und schicker, aber die ollen Seiko Kautschuk Bänder finde ich auch okay.

Stefan999 hat gesagt.:
Das Jubileéband ist da vielseitiger.
Außerdem habe ich mir noch zwei Lederbänder für die Uhr bestellt.
Seiko Diver mit Leder, da will ich momentan noch nicht so richtig dran...aber mal sehen, warum auch nicht... :D

Stefan999 hat gesagt.:
Von der Verarbeitung der Uhr bin ich absolut begeistert.
...gut daß du das nicht im WB Forum schreibst, da würden dir jetzt einige "Experten" erst mal klarmachen, daß "ihre" Marken (mit Krönchen, oder sonstwas) da noch viiiiieeeeel besser sind und du keine Ahnung hast, weil die SKX ja nur ne Uhr von und für japanische Reisbauern ist... :wink:

Stefan999 hat gesagt.:
Nur muss ich mich an die Krone auf der "4"-Uhr-Position noch gewöhnen. Zur Zeit drücken die Kronenflanken noch ein wenig. Geht es anderen Seiko-Diver-Besitzern da genauso?
Nö, stört mich überhaupt nicht. Die Citizen Diver hat den "Knubbel" links, und das stört auch nicht...

@Offen: "Bling-Bling" mässig? Ich denke, so ziemlich alle Seiko Uhren sind die Understatement-Uhren schlechthin. Nicht weil sie so klein und unscheinbar sind, sondern weil sie ein hervorragendes Preis-Leistungs Verhältnis haben. Und wenn ich mir so manches Gejammer im WB Forum durchlese, wo die Leute sich beklagen, weil die 100te von Euro teure "Revision" ihrer Nobelzwiebeln in die Hose gegangen ist, denke ich mir nur: Gut das meine Seiko sowas nur braucht, wenn sie nicht mehr laufen will.
Meine älteste Seiko Diver ist 29 Jahre alt - und ich bezweifle, daß sie jemals zum Service war... :wink:
 
#17
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Und wenn sie nicht mehr läuft, kriegst Du 3 neue, ehe Du bei den andern den KVA bekommst. Naja, gilt jedenfalls für die Preisklasse der SK007/SK009.

Aber andererseits: So 'ne schöne schlichte Uhr wie eine Nivrel, eine Stowa Antea, Nomos Tangente oder meinetwegen auch ne Meistersinger, so 'ne Uhr, die hat auch was!

Gruß, eastwest
 
#18
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
eastwest hat gesagt.:
Und wenn sie nicht mehr läuft, kriegst Du 3 neue, ehe Du bei den andern den KVA bekommst. Naja, gilt jedenfalls für die Preisklasse der SK007/SK009.
Wenn eine SKX nicht mehr löppt, dürfte in 99% aller Fälle wohl ne Reinigung und etwas Öl die Sache beheben. Ich erinnere mich da an jemanden aus einem Ami-Forum, der mit seiner (alten) Seiko Diver wirklich ne Menge durchgemacht hatte: Flugzeugabsturz in Alaska (die Seiko lag nen paar Monate da rum, weil Winter war und er sie bei dem Absturz verloren hatte), Heli-Absturz in der Nordsee mit nen paar Stunden im Schlauchboot bei Minus-Temperaturen, ne Explosion in einer Raffinerie..gut, der Mann war in der Ölindustrie tätig, aber trotzdem...

eastwest hat gesagt.:
Aber andererseits: So 'ne schöne schlichte Uhr wie eine Nivrel, eine Stowa Antea, Nomos Tangente oder meinetwegen auch ne Meistersinger, so 'ne Uhr, die hat auch was!
Stimmt... :D

 
#20
H

HolgerS

Dabei seit
13.01.2006
Beiträge
1.349
Ort
OWL
striehl hat gesagt.:
Ich sach da nur SPRING-DRIVE - seufz!
Die ist für mich leider weeeeeeiiiiit weg...genau so wie die SBDS001...

darum die KS - die ist noch halbwegs bezahlbar... :roll:
 
Thema:

Meine Neue (Seiko SKX007K)

Meine Neue (Seiko SKX007K) - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Seiko Presage SSA349J1 mit 4R57 - Fullset, Neu und ungetragen

    [Verkauf] Seiko Presage SSA349J1 mit 4R57 - Fullset, Neu und ungetragen: Hier wird eine hochwertige Seikouhr aus der Reihe Presage angeboten. die Version SSA349 ist dabei identisch zu SSA303 / SSA303J1 bis auf den...
  • [Verkauf-Tausch] Seiko Marinemaster SLA021 MM300 - Fullset NEU & verklebt

    [Verkauf-Tausch] Seiko Marinemaster SLA021 MM300 - Fullset NEU & verklebt: Ich verkaufe hier eine nagelneue verklebte Marinemaster SLA021J1, die jetzt im Gegensatz zur alten SBDX017 eine Keramiklünette und Saphirglas...
  • [Erledigt] Seiko 5 SKX007J neu

    [Erledigt] Seiko 5 SKX007J neu: Kaum gekommen muss sie wieder gehen. Habe sie 2 Stunden getragen, ist nicht meine Art Uhr. Nun stelle ich sie hier wieder zum Verkauf. Ich habe...
  • [Verkauf] Seiko SKX007 neu

    [Verkauf] Seiko SKX007 neu: Verkauft wird eine neue Seiko SKX007K1 aus Januar 2019. Die Uhr ist ungetragen. Die Ausrichtung des Rehaut und der Lünette ist in Ordnung, das...
  • [Verkauf] Seiko SARY055 (SRPB69J1), wie neu, aus 12/2017

    [Verkauf] Seiko SARY055 (SRPB69J1), wie neu, aus 12/2017: Liebe Seiko-Fans, zum Verkauf kommt meine Seiko SARY055 aus 12/2017, das japanische Modell der SRPB69J1, online bestellt in Japan bei...
  • Ähnliche Themen


    Oben