Meine neue Optima

Diskutiere Meine neue Optima im Vintage-Uhren Forum im Bereich Vintage-Uhren; Ich bin wieder in eine Uhr verliebt, eine schöne authentische Uhr! Die Schweizer Marke nennt sich Optima. Optima SA / Fabriqued'Horlogerie...
#1
shjack

shjack

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2010
Beiträge
748
Ich bin wieder in eine Uhr verliebt, eine schöne authentische Uhr!
Die Schweizer Marke nennt sich Optima.




Optima SA / Fabriqued'Horlogerie Albert Grossenbacher / F. Peter
Biel, Grenchen

Wie alt die Uhr genau ist, kann ich nur schätzen: 30er-40er Jahre.
Der Durchmesser beträgt 38.5mm, was sehr viel ist für die damalige Zeit.

Das Werk ist schon etwas älter, siehe diese Anzeige von 1923:
Optima_Grenchen_FH_10._Januar_1923.jpg

Gleich passend dazu ein Bild, natürlich handelt es sich um die Savonnette-Version.
Vermisse ich da einen Lagerstein in der Mitte?
20141210-00-47-15~100 mm@1-160 Sek. bei f - 11@ISO 400.jpg

Die Stege sind fest, hier hat diesbezüglich also noch keiner die Optima optimiert.

20141210-00-40-13~100 mm@1-160 Sek. bei f - 16@ISO 400.jpg

Mir gefallen die gebläuten Zeiger und der gerockte und unverbastelte Zustand.
Wegen der festen Stege, trage ich sie am Ledernato.
20141210-00-32-40~100 mm@1-160 Sek. bei f - 8,0@ISO 400.jpg
20141210-00-38-32~100 mm@1-160 Sek. bei f - 16@ISO 400.jpg
Schönes Plexi:
20141210-00-37-16~100 mm@1-160 Sek. bei f - 20@ISO 400.jpg
20141210-00-39-09~100 mm@1-160 Sek. bei f - 16@ISO 400.jpg
20141210-00-46-19~100 mm@1-160 Sek. bei f - 8,0@ISO 400.jpg
20141210-00-56-24~100 mm@1-160 Sek. bei f - 13@ISO 400.jpg
20141210-00-50-42~100 mm@1-160 Sek. bei f - 11@ISO 400.jpg
20141210-00-53-53~100 mm@1-160 Sek. bei f - 11@ISO 400.jpg

Es gab andere Marken mit ähnliche Uhren z.B. Longeau,
siehe diese abgelaufene Auktion eine deutlich kleineren Uhr.

Ich hoffe, sie gefällt euch auch, danke für's Lesen und Schauen.

Gruss,
shjack
 
#2
sankenpi

sankenpi

Dabei seit
30.01.2011
Beiträge
5.056
Ort
Hessen
Wunderbare Uhr mit tollem Blatt. Sehr stimmig. Hat einen hohen "Haben-Wollen-Faktor".:super:
 
#3
Faisaval

Faisaval

Dabei seit
31.08.2013
Beiträge
3.386
Hallo shjack,

Deine Optima ist sowohl außen als auch innen ein wahres Prachtstück.:klatsch: Und gerade weil sie ihr Alter nicht verbirgt, übt sie einen besonderen Reiz aus.
Ich kann Deine Freude sehr gut nachempfinden.
Es war durchaus üblich, dass Werke gebaut und erst Jahre später verbaut wurden.
Übrigens habe ich noch eine Werbung von 1945 gefunden:

optima werbung 1945.PNG

Deine schöne Optima würde ich in die End 30er bis frühen 40er Jahre einstufen wollen.

Viele Grüße
Valentin
 
#4
Tomcat1960

Tomcat1960

Dabei seit
28.10.2014
Beiträge
2.675
Ort
Nürnberg - Ingolstadt - München
Sehr schick, deine Optima. Vermutlich ist sie den schwarzgesichtigen Dienstuhren nachempfunden, die das Militär seinerzeit an seine Soldaten verabfolgte. Viel schlechter werden die auch nicht verarbeitet gewesen sein.

Die Zeiger weisen in die Vierzigerjahre - die Verdunkelung in Europa erzwang die großzügige Ausstattung mit Leuchtmittel, wollte man die Uhr auch nachts auf der Straße ablesen können. So erhielten die meisten (Herren-) Uhren jener Zeit solche Zeiger. Auch in der Anzeige, die Valentin gezeigt hat, kann man sie sehen.

Grüße
Tomcat
 
#5
U

Uhrensammer R

Guest
Ich kann auch nur zu der Uhr gratulieren.
Meine Alterschätzung liegt eher so Ende der zwanziger Jahre herum.
Aber egal ob nun 85 oder 80 Jahre alt, es bleibt ein Wunder für mich, dass so feinmachanische Dinge wie ein Uhrwerk so lange "durchhalten".

Jede "Gerettete" hat ihren ganz besonderen Wert.

Liebe Grüße

Roland
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#6
Goldstadtjung

Goldstadtjung

Dabei seit
20.05.2013
Beiträge
2.753
Ort
Goldstadt Pforzheim
Hallo shjack,

auch von mir die besten Wünsche zum Erwerb dieser tollen Uhr! Da hätte ich auch nicht wiederstehen können.

Noch viel Freude damit und natürlich ein Dankeschön für`s zeigen:super:

Beste Grüße
Peter
 
#7
shjack

shjack

Themenstarter
Dabei seit
18.11.2010
Beiträge
748
@sankenpi
Danke, der Haben-Wollen-Effekt kam bei mir erst so richtig, als ich sie bereits hatte ;)

@Valentin
Danke - ja das muss wohl so sein, das Werk wurde wohl über längere Zeit so gebaut -
erst als TU-Werk, eventuell auch kleinere Frackuhren, dann weiter minaturisiert als Armbanduhr-Werk.

@Tomcat
Es ist für mich nicht einfach, die Uhr genauer zeitlich einzuordnen.
Gefühlt ist sie für mich von vor den 40ern, aber ich habe manchmal den Eindruck,
dass sich gestalterisch von den 30ern zu den 40ern bei einigen Herstellern nicht viel getan hat.

@Roland
Vielen Dank auch an dich, genauso sehe ich das auch.
Man sieht an den Fotos, dass schon einige Leute am Werk grobmotorisch vorgegangen sind.
Aber es lebt noch - und hat eine sehr gutes Gangverhalten.
Ob die Uhr wirklich aus den 20ern ist, da bin ich etwas skeptisch.

@Peter
Danke dir - die Freude habe ich definitiv - und daher zeige ich sie auch sehr gerne.

Hier noch eine Wristshot:

20141205-18-46-41~24 mm@1-180 Sek. bei f - 4,0@ISO 400.jpg
 
Thema:

Meine neue Optima

Meine neue Optima - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Gorilla Fastback SVIPE

    Neue Uhr: Gorilla Fastback SVIPE: Gehäuse: Titan, Keramik-Lünette Durchmesser: 44,0mm WaDi: 100m Werk: Miyota 9015 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 77 Stück Preis: 790 € +...
  • Neue Uhr: SERYN Watches Hodinky Karel Rotation

    Neue Uhr: SERYN Watches Hodinky Karel Rotation: Die Informationslage ist etwas spärlich, aber in Anbetracht der Uhr mache ich mal eine Ausnahme (man beachte das Instagram-Video). Vielleicht kann...
  • Neue Forenleitung und Moderator

    Neue Forenleitung und Moderator: Hallo Marc, hallo Steffen, Glückwunsch zum neuen Titel „Forenleitung“ :prost: Dem neuen Moderator Kater7 wünsche ich viel Erfolg und Weitsicht...
  • Neue Uhr: Pinion Atom 39

    Neue Uhr: Pinion Atom 39: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 11,0mm WaDi: 100m Werk: ETA 2824-2 elaboré Gangreserve: 40 Stunden Preis: GBP 1.050 (Vorbesteller), GBP...
  • Neue Uhr: S.U.F Helsinki Myrsky Anthracite Grey

    Neue Uhr: S.U.F Helsinki Myrsky Anthracite Grey: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 10,4mm WaDi: 50m Werk: Soprod A10 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 40 Stück je ohne und mit Datum...
  • Ähnliche Themen

    • Neue Uhr: Gorilla Fastback SVIPE

      Neue Uhr: Gorilla Fastback SVIPE: Gehäuse: Titan, Keramik-Lünette Durchmesser: 44,0mm WaDi: 100m Werk: Miyota 9015 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 77 Stück Preis: 790 € +...
    • Neue Uhr: SERYN Watches Hodinky Karel Rotation

      Neue Uhr: SERYN Watches Hodinky Karel Rotation: Die Informationslage ist etwas spärlich, aber in Anbetracht der Uhr mache ich mal eine Ausnahme (man beachte das Instagram-Video). Vielleicht kann...
    • Neue Forenleitung und Moderator

      Neue Forenleitung und Moderator: Hallo Marc, hallo Steffen, Glückwunsch zum neuen Titel „Forenleitung“ :prost: Dem neuen Moderator Kater7 wünsche ich viel Erfolg und Weitsicht...
    • Neue Uhr: Pinion Atom 39

      Neue Uhr: Pinion Atom 39: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 39,0mm Höhe: 11,0mm WaDi: 100m Werk: ETA 2824-2 elaboré Gangreserve: 40 Stunden Preis: GBP 1.050 (Vorbesteller), GBP...
    • Neue Uhr: S.U.F Helsinki Myrsky Anthracite Grey

      Neue Uhr: S.U.F Helsinki Myrsky Anthracite Grey: Gehäuse: Stahl Durchmesser: 42,0mm Höhe: 10,4mm WaDi: 50m Werk: Soprod A10 Gangreserve: 42 Stunden Limitierung: 40 Stück je ohne und mit Datum...

    Oben