Meine neue Mido All Dial Titan Chrono aber irgendwas stimmt nicht!?

Diskutiere Meine neue Mido All Dial Titan Chrono aber irgendwas stimmt nicht!? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo Forum, habe eben meine neue Mido All Dial Titan Chrono bekommen. Diese wurde extra vom Konzi bei Mido für mich bestellt und ich habe 5...

Nossy

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2013
Beiträge
18
Hallo Forum,

habe eben meine neue Mido All Dial Titan Chrono bekommen. Diese wurde extra vom Konzi bei Mido für mich bestellt und ich habe 5 Wochen gewartet.
Jetzt eben als ich endlich zu Hause war hab ich die Mido natürlich noch einmal ausführlichst betrachtet.
Dabei ist mir aber etwas aufgefallen was ich sehr komisch finde:

Nach allen Bildern die ich vorher von der Mido gesehen habe, ist ein Rotor mit dem neuen Mido Logo und dem Schriftzug Chronometer normalerweise verbaut.

Bei meiner ist jedoch dieser hier verbaut:
IMG_20130515_212603.jpg

Außerdem ist mir aufgefallen das meine "Startblöckchen" nicht ganz symetrisch zwischen den Strichen sitzen, sondern leicht versetzt:
IMG_20130515_212622.jpg

Ich wollte deswegen jetzt morgen nocheinmal zum Konzi. Ist es gerechtfertigt oder ist das normal?

Danke schonmal!
 

Locki

Dabei seit
30.05.2010
Beiträge
4.478
Ort
Bayern
Glückwunsch.
Meinst du die große Zwölf die versetzt ist?
Normal müsste da doch eine Zettel dabei sein,Bescheinigung für COS.
 

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
2.121
Ort
Luxembourg
Für mich sieht es so aus, dass die grossen Ziffern zum Zifferblatt gehören, und die Lunette ein wenig "verschoben" eingebaut wurde. Die Indizies scheinen auch nicht mittig zum Band zu stehen. Ich würde das mal checken lassen.

Sonnige Grüsse,
Ivo
 
Zuletzt bearbeitet:

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
10.725
1. Ist der "Konzi" über alle Zweifel erhaben?

2. Falls es nicht an der Perspektive der Fotos liegt, wären mir die Ziffern bzw. Rehaut zu stark versetzt. Ich hatte ein ähnliches Problem bei einer Mido Multifort. Das hatte mir die Lust auf die Uhr (und die Marke?) doch etwas vermiest und die Uhr ging gleich zurück!

Gruß, Markus
 

Bender

Dabei seit
05.01.2008
Beiträge
686
Ort
Mêlée Island(tm) - NRW
Glückwunsch zur guten Wahl, ist ein sehr schöner Chronograph.
Aber ich finde auch wie Skletti das es so aussieht als wäre die ganze Lunette ein klein wenig verschoben.

Wegen dem Rotor, Beschriftungen werden schon mal geändert. Wenn du die COSC Bescheinigung hast die zur Uhr gehört ist das doch in Ordnung.

Wenn du sie neu vom Konzi hast würde ich wohl auch noch mal hingehen und ihm die Lunette zeigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.645
Ort
Wien Floridsdorf
Nach allen Bildern die ich vorher von der Mido gesehen habe, ist ein Rotor mit dem neuen Mido Logo und dem Schriftzug Chronometer normalerweise verbaut.
Scheint wohl noch ein alter Rotor den Weg ins Werk gefunden zu haben.
Wäre für mich persönlich dennoch ein Unding, da ich besonders auf durchgängige Logogleichheit achte.
Und mir so nebenbei auch das alte, geschwungene Logo nach wie vor besser gefällt.

Dein Händler soll da noch einmal nachfragen.
Ist aber im Prinzip nur ein Schönheitsfehler, kein weiterer Grund zur Beunruhigung.

Bei meiner All Dial sieht das ebenso aus (aber eben durchgängig [also auch auf der Krone] die Logogleichheit gegeben ist):

attachment.php


Gruß, Richard
 

Nossy

Themenstarter
Dabei seit
31.03.2013
Beiträge
18
Hallo,

also war gerade beim Konzi.
Das Werk ist das richtige und der Rotor wird getauscht. Wäre zwar eine Art "Besonderheit" an der Uhr gewesen, aber da mir der neue Schriftzug besser gefällt und weil, wie ich es finde, dieser zu dem "Technischen" bzw. "klar geraden" aussehen einfach nicht so richtig passt wird er getauscht.
Das mit den Indizes habe ich auch angesprochen. Es ist so das die "Startblöckchen" und die kleinen Striche also die Lünette ein Teil sind. Von daher kann es eigentlich nicht sein das dort etwas verschoben ist. Aber da der Rotor getauscht wird, wird dies zumindest dabeigesagt und Mido soll mal schaun. Werden die "Startblöckchen" angeklebt oder aus einem Stück gegossen mit der Lünette? Ich hoffe das wird berichtigt, das stört mich nämlich mehr als der Rotor. Ich hoffe nur das Mido es richtig versteht wenn ihnen gesagt wird das die 12,3,6,9 nicht mittig sitzen. Nicht das die denken die Lünette müsse gedreht werden.

Achso mein COSC Zertifikat habe ich noch nicht, es wird mir aber nachgereicht. Übrigens wurde mir von meinem Konzi gesagt, dass Mido diese Uhr aufhört zu produzieren. Hängt mit dem zusätzlichen Aufwand der Titan-Bearbeitung zusammen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nippon-Fan

Gesperrt
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Nun ja, das sind halt die kleinen Mängel mit denen man immer wieder konfrontiert wird. Es ist eben keine Lange & Söhne. Ich habe auch schon die eine oder andere Macke an einer neuen Uhr entdeckt. Meistens merkt das aber außer einem selber niemand. Mich enttäuscht es auch immer etwas, aber ich habe nur einmal nachbessern lassen. Je seltener eine Uhr aufgeschraubt und an ihr rumgefummelt wird, desto besser.
Merkwürdigerweise waren meine preiswerteren Uhren immer "perfekt" und die etwas teureren Exemplare mit kleinen Macken.
Mach dich nicht verrückt. Die Uhr sieht trotzdem prima aus :-)

Gruß!
Markus
 

Skletti

Dabei seit
21.04.2012
Beiträge
2.121
Ort
Luxembourg
Also, ich kann Nossy verstehen. Mich persönlich würde es auch stören, zumal die Augen jedesmal automatisch auf dieses Detail "gezogen" werden, sobald man auf Die Uhr blickt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bender

Dabei seit
05.01.2008
Beiträge
686
Ort
Mêlée Island(tm) - NRW
Dann drücke ich dir mal die Daumen das die Uhr nicht so lange bei Mido bleibt, und vor allem das du sie dann perfekt und mit anderem Rotor zurückbekommst und sie mit Freude tragen kannst.
 
Thema:

Meine neue Mido All Dial Titan Chrono aber irgendwas stimmt nicht!?

Meine neue Mido All Dial Titan Chrono aber irgendwas stimmt nicht!? - Ähnliche Themen

[Verkauf] Mido Bandglieder 20mm Titan z.B. All Dial Model: Privatverkauf hallo biete hier 2 x Mido Bandglieder in Titan an 20mm zB. All Dial Chrono Neupreis waren 2 x 28€ Ich hätte gerne 35€...
[Erledigt] MIDO All Dial Chronograph / Chronometer neue Revision: Liebe Uhrenfreundinnen und Freunde, ich biete hiermit meine schöne und sehr zuverlässige MIDO All Dial Chronograph / Chronometer zum Verkauf an...
Fußsoldat? Oder doch lieber ein (Mido) Commander?: Hallo Gemeinde, ich habe mich an eine Uhr herangetraut bei der ich mir seit dem ersten Kontakt gedacht habe: ''Ne, die ist nichts für mich, zu...
Der Stein-Hulk / Steinhart OCEAN One Double-GREEN Ceramic premium: Liebe Forianer! Der ein- oder andere kennt bestimmt folgende Ausgangssituation: Man"n" ist eigentlich zufrieden mit seiner Sammlung, die...
[Erledigt] MIDO All Dial Titan Chronograph ETA 7750 COSC: Verkaufe meine MIDO ALL DIAL Titan Chrono Die Uhr hat einen Durchmesser von ca. 42.5mm und eine Höhe von etwa 14mm. Trägt sich traumhaft durch...
Oben