Sammelthread Meine neue China Uhr

Diskutiere Meine neue China Uhr im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Ja, ganz sicher. Ein FAKE wäre ja auch nicht erlaubt :oops: . Gruß, Uwe
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.868
Ort
Wien
Ich war nur erstaunt, in dem Fall ist die Schließe ja x mal mehr wert als die Uhr....
 
l'orologio

l'orologio

Dabei seit
04.11.2019
Beiträge
77
Ich war nur erstaunt, in dem Fall ist die Schließe ja x mal mehr wert als die Uhr....
Ja, das stimmt.
Aber mit einem passenden Schraubendreher, etwas Vorsicht, einem Klecks Loctite 243 und 10 Minuten Zeit ist das ja wieder ohne Schäden zurückrüstbar.
Wenn ich die Zeit finde (wenn :D ...), widme ich mich der scharfkantigen und schwergängigen Pagani-Schließe.

Die 78200-Schließe hatte ich vor vielen Jahren an eine 14060M geschraubt um in den Genuss eines Easy-Links zu kommen.
Es reifte aber die Erkenntnis, dass ein Easy-Link-Glied auch problemlos (bei Verwendung eines passenden Federstegs) in die 14060M-originale 93150-Schließe passt.
...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Zeitglocken

Zeitglocken

Dabei seit
27.03.2020
Beiträge
87
Ort
Schweiz
Spannend:
Pagani Design baut seine Website auf "P. Design" um (coming soon).
Ist das jetzt eine Marketinggeschichte oder hat der italienische Autohersteller wieder mal Druck gemacht?
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
12.472
Ja, ganz sicher.
Ein FAKE wäre ja auch nicht erlaubt :oops:
Na ja, nun hast Du die China-Uhr mit eine Rolexband gefakt. Das ist wohl das letzte, mit dem ich gerechnet hätte.
Das ist die erste Fake-Pagani-Design, die wir hier aus dem Spiel genommen haben. Unfassbar. :shock:

Moderatorenfehler, wird korrigiert. MROH
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Pedal2Metal

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
68
Meine Pagani Panda Daytona kam auch letzte Woche. Bin wie mit allen Uhren von Pagani bisher sehr zufrieden. Es liegt sogar eine Ersatzbatterie bei. Nur leider kein kleiner Schraubendreher zum Bandkürzen. Aber den hatte ich noch von den Pagani Subs.
 
l'orologio

l'orologio

Dabei seit
04.11.2019
Beiträge
77
Meine Pagani Panda Daytona kam auch letzte Woche. Bin wie mit allen Uhren von Pagani bisher sehr zufrieden. Es liegt sogar eine Ersatzbatterie bei. Nur leider kein kleiner Schraubendreher zum Bandkürzen. Aber den hatte ich noch von den Pagani Subs.
Super, bei mir war keine Batterie dabei und kein Schraubenreher.
Welche Bezeichnung, bzw. welcher Typ ist die Batterie denn?

Die Uhr macht wirklich erstaunlich viel her.

Vielen Dank, Uwe
 
P

Pedal2Metal

Dabei seit
08.10.2019
Beiträge
68
Super, bei mir war keine Batterie dabei und kein Schraubenreher.
Welche Bezeichnung, bzw. welcher Typ ist die Batterie denn?

Die Uhr macht wirklich erstaunlich viel her.

Vielen Dank, Uwe
Es steht leider überhaupt nichts auf der Batterie... ich könnte für dich später wenigstens die Größe messen, wenn dir das hilft.

Nur die Schließe ist nicht so gut, wirklich sehr scharfkantig. Aber das kenne ich schon von den Subs :)

LG Chris
 
ColonelZap

ColonelZap

Dabei seit
14.02.2017
Beiträge
1.379
Na ja, nun hast Du die China-Uhr mit eine Rolexband gefakt. Das ist wohl das letzte, mit dem ich gerechnet hätte.
Das ist die erste Fake-Pagani-Design, die wir hier aus dem Spiel genommen haben. Unfassbar.
Öhm?!? Angenommen ich montiere diese Armband / Schließe an meine Tissot Uhr dann habe ich dadruch eine Fake Tissot Uhr kreiert und darf sie nicht zeigen? Habe ich das richtig verstanden? Marken "mischen" verletzt die Forenregeln? :shock:

2020-06-23_11-01-22.jpg
 
H

Herr_Unruh

Dabei seit
09.01.2020
Beiträge
147
Ort
NRW
Öhm?!? Angenommen ich montiere diese Armband / Schließe an meine Tissot Uhr dann habe ich dadruch eine Fake Tissot Uhr kreiert und darf sie nicht zeigen? Habe ich das richtig verstanden? Marken "mischen" verletzt die Forenregeln? :shock:

Anhang anzeigen 3128243
Ich nehme an, das Problem ist das Originalband mit Krone an einer direkten Hommage.
Aber ich habe auch gestaunt, zumal die Uhr ja das Pagani-Logo trägt und so eine normale Hommage ist?

Demnach wäre ein Rolexband an einer Steinhart eventuell der direktere Vergleich. Ob das hier auch „verboten“ wäre, würde mich auch interessieren.
 
ColonelZap

ColonelZap

Dabei seit
14.02.2017
Beiträge
1.379
Ich habe auch z.B. regelmäßig mal das "Oyster" Armband von meiner Steinhart Ocean 39 an anderen (Marken) Uhren dran und bin bislang noch nie auf die Idee gekommen,daß ich dadruch eine Uhr igendwie gefaked habe und sie hier nicht zeigen darf. Ein Steini Armband an einer Davosa Tenos wäre also auch verboten?
 
l'orologio

l'orologio

Dabei seit
04.11.2019
Beiträge
77
Der Thread driftet gerade ab.
Trotzdem möchte ich mich kurz äußern:
Es war nie meine Absicht hier ein Fake bzw. eine gefakte Uhr abzubilden und / oder gegen Forumsregeln zu verstoßen.
Ich akzeptiere das und habe dazu gelernt.
An meiner PD-1644 ist halt jetzt eine echte 78200-Schließe (nicht das komplette Band) dran.
Das empfinde ich persönlich eher als einen Spaß und als Prinzipversuch.

Beste Grüße, Uwe
 
l'orologio

l'orologio

Dabei seit
04.11.2019
Beiträge
77
Es steht leider überhaupt nichts auf der Batterie... ich könnte für dich später wenigstens die Größe messen, wenn dir das hilft.

Nur die Schließe ist nicht so gut, wirklich sehr scharfkantig. Aber das kenne ich schon von den Subs :)

LG Chris
Danke für Deine Antwort.
Ich habe mal gegoogelt.
Ist ja ein VK63-Werk => Batterie:
V394 = SR936SW (LD)
Silberoxid 1,55V 84mAH,
9,5 x 3,6
[V380 = SR936W wäre HD]
 
MROH

MROH

Forenleitung
Dabei seit
30.11.2011
Beiträge
12.472
Leute, ich muss mich entschuldigen. Ein Armband zu montieren ist natürlich kein Problem. Mein Fehler, den ich bei besserer Überlegung wohl nicht gemacht hätte.

Andererseits fand ich den Gedanken charmant, mit einem Original Rolexteil aus einer China Uhr ein Fake zu machen.

Aber natürlich stelle ich den Beitrag wieder her und appelliere an Euren Humor.
 
Pe-Be

Pe-Be

Dabei seit
22.02.2012
Beiträge
356
Ort
Dortmund
Leute, ich muss mich entschuldigen. Ein Armband zu montieren ist natürlich kein Problem. Mein Fehler, den ich bei besserer Überlegung wohl nicht gemacht hätte.

Andererseits fand ich den Gedanken charmant, mit einem Original Rolexteil aus einer China Uhr ein Fake zu machen.

Aber natürlich stelle ich den Beitrag wieder her und appelliere an Euren Humor.
Hallo Forumscheffe :-)),


Ich möchte Dir meinen größten Respekt zollen :-))

Als Wächter des "guten Geschmacks" kann man auch mal über das Ziel hinausschießen.

Aber das auch einzusehen und sich prompt dafür öffentlich zu entschuldigen ist leider nicht mehr selbstverständlich, heutzutage.. Davor habe ich hohen Respekt, das können/machen nicht viele!

Das zeigt deinen Charakter, und ich bin ganz beruhigt, die Leitung des Forums ist in den richtigen Händen.
 
A

azzur.watch

Dabei seit
12.01.2019
Beiträge
307
Leute, ich muss mich entschuldigen. Ein Armband zu montieren ist natürlich kein Problem. Mein Fehler, den ich bei besserer Überlegung wohl nicht gemacht hätte.

Andererseits fand ich den Gedanken charmant, mit einem Original Rolexteil aus einer China Uhr ein Fake zu machen.

Aber natürlich stelle ich den Beitrag wieder her und appelliere an Euren Humor.

Finde ich klasse. Schade, dass nicht alle Admins so einsichtig und auch selbstkritisch sind.
Hut ab!
 
G

Gerti

Dabei seit
28.07.2019
Beiträge
10
Hi!

EDIT: Erledigt, gefunden!

Gruß,
Gerti
 
Zuletzt bearbeitet:
P4LL3R

P4LL3R

Dabei seit
04.03.2019
Beiträge
546
Ort
Steiermark
Da die beiden genannten Bundeswehr-Alternativen leider nicht so 100%ig das sind, was ich suche, hab ich jetzt einmal nachgefragt, ob es Pläne für eine Neuauflage gibt. Sobald ich eine Rückmeldung bekomme, geb ich euch Bescheid.

Die dritte Auflage der Uhr ist aber im November herausgekommen, daher geh ich stark davon aus, dass es noch einmal eine Reihe geben wird.

Edit: Das ging ja schnell - soll diese Woche wieder verfügbar sein :)
Hab gerade gesehen, die HKEd Bundeswehr Classic Black ist wieder bestellbar: Bundeswehr Classic Black
Ich werde sie mir aber leider doch nicht holen, mir sind erst jetzt die Dimensionen der Uhr aufgefallen, 51mm Lug-to-Lug ist für mein Kinder-Handgelenk dann doch etwas zu viel. Es sind momentan ein paar größere Uhren unterwegs, ich muss jetzt wieder schauen, dass sie kleiner werden.
 
Thema:

Meine neue China Uhr

Meine neue China Uhr - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar China Limited Edition

    Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar China Limited Edition: Gehäuse: Titan Durchmesser: 41,0mm Höhe: 9,5mm WaDi: 20m Werk: AP 5134 Gangreserve: 40 Stunden Limitierung: 88 Stück Preis: US$ 78.300...
  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China

    Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China: Mal wieder ein wenig Kunst und chinesische "Geschichte". Gehäuse: Rotgold Durchmesser: 42,0mm Höhe 10,55mm WaDi: 30m Werk: 13R3A Gangreserve: 8...
  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Ähnliche Themen
  • Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar China Limited Edition

    Neue Uhr: Audemars Piguet Royal Oak Perpetual Calendar China Limited Edition: Gehäuse: Titan Durchmesser: 41,0mm Höhe: 9,5mm WaDi: 20m Werk: AP 5134 Gangreserve: 40 Stunden Limitierung: 88 Stück Preis: US$ 78.300...
  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China

    Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China: Mal wieder ein wenig Kunst und chinesische "Geschichte". Gehäuse: Rotgold Durchmesser: 42,0mm Höhe 10,55mm WaDi: 30m Werk: 13R3A Gangreserve: 8...
  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Oben