Sammelthread Meine neue China Uhr

Diskutiere Meine neue China Uhr im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Lgxige bietet eine Automatik NA Hommage an. (54 Euro am 11.11.)
ColonelZap

ColonelZap

Dabei seit
14.02.2017
Beiträge
1.050
Bei solchen Lünettenproblemen bei manchen Chinakrachern schiebe ich immer etwas Nähgarn drunter, dadurch kann man sie meisten recht gut positionieren und sie klappern dann auch nicht mehr, wenn ich mit dem Finger drauf klopfe ;) Drehen will ich die Lünetten in aller Regel eh nicht, aber gut sitzen sollten sie schon :-)
 
zeitvergeht

zeitvergeht

Dabei seit
27.11.2013
Beiträge
414
Ort
Ammergau
Bei solchen Lünettenproblemen bei manchen Chinakrachern schiebe ich immer etwas Nähgarn drunter, dadurch kann man sie meisten recht gut positionieren und sie klappern dann auch nicht mehr, wenn ich mit dem Finger drauf klopfe ;) Drehen will ich die Lünetten in aller Regel eh nicht, aber gut sitzen sollten sie schon :-)
Zahnseide geht gut, hängt vom Spalt ab.
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
Das ist doch aber nicht Sinn der Sache, ich nutze Lünetten oft und gerne und diese ist so speziell, ich frage mich, ob das überhaupt funktionieren könnte.

Sie hat zwar unendlich viel Spiel, wird dann ab einem gewissen Punkt, wo es anfängt wieder gut auszusehen, aber direkt wieder Richtung nächster Rastpunkt "gezogen".

Wenn ich die Möglichkeit hätte, das Ding irgendwie auszurichten, dann könnte ich auch damit leben. Mache ich auch bei teureren Uhren, deren Lünetten nicht zu 100% ausgerichtet sind. Ich hab so viele Uhren, ich hab quasi schon alles gesehen. Aber so ne verkorkste Lünettenstellung, kam mir noch nicht unter. Dabei ist das bei dieser Art Lünette ja noch schwerer, die beim Zusammensetzen nicht sauber auszurichten. Die Ecken bieten ja gute Orientierungsmöglichkeit beim Fixieren.

Jedenfalls keine Chance, das Ding irgendwie akzeptabel auszurichten.

Ich bin auch einfach nur genervt, dass das nicht auf Anhieb funktionierte. Habe in letzter Zeit großes Pech mit Onlinebestellungen und verspüre momentan einfach nur noch große Abneigung, gegen Bestellungen aus dem Internet. Gefühlt nur jedes 10. Produkt ist so, wie beschrieben. Dann bestelle ich doch online, und wieder 'n Griff ins Klo.

Ich mag die Uhr, das Design, die sonstige Verarbeitung. Warum konnte das kein schönes Erlebnis sein?

Durch meine Ausmaße bin ich auf Sondergrößen angewiesen, was ich da in letzter Zeit alles erlebt habe - nicht mehr normal!

Jedenfalls macht mir so das Shopping keinen Spaß - ganz im Gegenteil! Es macht mich unendlich wütend 😡😡 die ganze Zeit die man da für nichts investiert und ständig nur Enttäuschungen, man freut sich ja schließlich auf das, was man bestellt.

Ich hab echt ne Mentalität a la "musst du eh umtauschen" entwickelt, und dann trifft das auch noch in 9 von 10 Fällen zu, wenn die Schei*e überhaupt ankommt.

Sorry, der Frust musste raus..
 
JUK-Bavaria

JUK-Bavaria

Dabei seit
04.10.2019
Beiträge
97
Ort
bei München
Ich hab heute meine blaue und schwarze bekommen - beide Versionen sind NH35, obwohl es nur bei einer explizit erwähnt wurde. Ich muss noch überlegen, aber wahrscheinlich bleibt die schwarze, gefällt mir einen Tick besser und war die super-günstige aus dem Blitzangebot mit den versehentlichen Gutscheincode.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.169
Das ist doch aber nicht Sinn der Sache, ich nutze Lünetten oft und gerne und diese ist so speziell, ich frage mich, ob das überhaupt funktionieren könnte.

Sie hat zwar unendlich viel Spiel, wird dann ab einem gewissen Punkt, wo es anfängt wieder gut auszusehen, aber direkt wieder Richtung nächster Rastpunkt "gezogen".

Wenn ich die Möglichkeit hätte, das Ding irgendwie auszurichten, dann könnte ich auch damit leben. Mache ich auch bei teureren Uhren, deren Lünetten nicht zu 100% ausgerichtet sind. Ich hab so viele Uhren, ich hab quasi schon alles gesehen. Aber so ne verkorkste Lünettenstellung, kam mir noch nicht unter. Dabei ist das bei dieser Art Lünette ja noch schwerer, die beim Zusammensetzen nicht sauber auszurichten. Die Ecken bieten ja gute Orientierungsmöglichkeit beim Fixieren.

Jedenfalls keine Chance, das Ding irgendwie akzeptabel auszurichten.

Ich bin auch einfach nur genervt, dass das nicht auf Anhieb funktionierte. Habe in letzter Zeit großes Pech mit Onlinebestellungen und verspüre momentan einfach nur noch große Abneigung, gegen Bestellungen aus dem Internet. Gefühlt nur jedes 10. Produkt ist so, wie beschrieben. Dann bestelle ich doch online, und wieder 'n Griff ins Klo.

Ich mag die Uhr, das Design, die sonstige Verarbeitung. Warum konnte das kein schönes Erlebnis sein?

Durch meine Ausmaße bin ich auf Sondergrößen angewiesen, was ich da in letzter Zeit alles erlebt habe - nicht mehr normal!

Jedenfalls macht mir so das Shopping keinen Spaß - ganz im Gegenteil! Es macht mich unendlich wütend 😡😡 die ganze Zeit die man da für nichts investiert und ständig nur Enttäuschungen, man freut sich ja schließlich auf das, was man bestellt.

Ich hab echt ne Mentalität a la "musst du eh umtauschen" entwickelt, und dann trifft das auch noch in 9 von 10 Fällen zu, wenn die Schei*e überhaupt ankommt.

Sorry, der Frust musste raus..
Kannst Du nicht im Rastpunkt trotzdem ein Stückchen zurück drehen? Hab einige Diver, bei denen ich das auch so mache. Notfalls könnte man auch die Lünette abheben und die Feder etwas nachbiegen. Das Inlay kann ja hier nicht groß falsch geklebt sein, da die Lünette ja die Richtung bestimmt. Bei normalen runden Lünetten wird das dann noch kritischer.
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
Alle zufrieden.. Na, dann hab ich scheinbar wirklich nur Pech gehabt. Vielleicht ist die nächste ja besser, werde es dann wohl nochmal probieren müssen.
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
Leider geht da gar nix, timewarp.

Schon alles probiert. Ich neige eher zum Schönreden, als zum Schlechtreden. Wenn das irgendwie optisch zu justieren wäre, hätte ich nicht gemeckert.

Rumschrauben will ich an ner neuen Uhr auch nicht. Abgesehen davon, dass ich ausgerechnet mit Lünetten meine größten Schwierigkeiten habe, was die remontage anbelangt 😅 an einer neuen Uhr sollte das auch nicht nötig sein..

Naja, is jetzt halt so. Mein vorletzter Post hat beim durchatmen geholfen :face:
 
Panda-Express

Panda-Express

Dabei seit
08.07.2017
Beiträge
493
Ort
BAYERN
Darum bestelle ich ausschließlich bei Aliexpress, auch wenn es dementsprechend länger dauert.

Bei Problemen wird entweder sofort eine neue Uhr geschickt oder das Geld wird erstattet, zumindest war es bei mir zwei Mal so.
 
ColonelZap

ColonelZap

Dabei seit
14.02.2017
Beiträge
1.050
Vielleicht ist die nächste ja besser, werde es dann wohl nochmal probieren müssen.
2019-11-09_18-25-09.jpg

:lol:

Ist nicht böse gemeint, bitte nicht in den falschen Hals bekommen! Daran mußte ich nur gerade denken ;)

Echt Mist, daß Du so ein schlechtes Exemplar bekommen hast :-( Das ist wirklich ein Problem beim den "billigen" Chinauhren, da kann die Qualität sehr streuen. QC ist dort leider sehr oft ein Fremdwort :-(
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
Das ist auch Wahnsinn 🤣

Kann ja nicht sein, dass Onlinehandel bei mir nicht funktionieren will :motz:

Ans Verkaufen will ich dann gar nicht erst denken..
 
GoodGrizz

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
Beiträge
306
Ort
Alpine Foothills
Das ist auch Wahnsinn 🤣

Kann ja nicht sein, dass Onlinehandel bei mir nicht funktionieren will :motz:

Ans Verkaufen will ich dann gar nicht erst denken..
Gräme Dich nicht so, @Micky87
Schick sie einfach zurück und lass Dir eine neue schicken.
Das geht einfach und es gibt bei China-Uhren immer eine zweite oder dritte Chance.
Die haben nämlich genug von den Dingern...
auch wirklich Gute, bei denen alles stimmt.
:super:
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
Ich friemel schon die ganze Zeit an dem Ding rum und hab das Gefühl, es sei besser geworden. Könnte aber auch sein, dass ich durchs ständige Betrachten, mittlerweile schiele 🤪

IMG_20191109_212444.jpg
 
JUK-Bavaria

JUK-Bavaria

Dabei seit
04.10.2019
Beiträge
97
Ort
bei München
Also, meine Blaue geht zurück, die schwarze gefällt mir besser.

Was die Qualität betrifft, gilt bei dem Ding der alte Spruch "you get what you pay for".
  • die blaue hatte einen Beat Error von 0,8ms, die schwarze ist diesbezüglich ok, hat aber +20 Sekunden
  • die Zeiger sind nicht sauber gesetzt, ca. 5 Minuten vor der Zeit
  • die Lünette ist ein Wackelpudding
  • das Armband ist suboptimal, keine Feineinstellung und die Endlinks passen nicht gerade besonders gut

Ich habe sie jetzt am Leder dran und werde sie wohl als Lehrstunde für das Neusetzen der Zeiger benutzen, die +20 Sekunden bekomme ich auch noch besser hin ;-)
 
CHausA

CHausA

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
342
Ort
NRW
Vorgestern angekommen:
Die Bliger"Daytona" Automatik-Hommage.Gut verarbeitet,sogar mit verschraubten Bandgliedern.Sie gefiel meiner Frau so gut das die Uhr sofort konfesziert wurde mit den Worten:"Oh,die ist aber schön.Die passt mir viel besser.Kannst dir ja auch noch eine besorgen denn diese hier bekommste net wieder":lol:Tja,wie gewonnen, so zerronnen.Aber ich freue mich das sie ihr gefällt.Hab sie auf ihre Bedürfnisse angepasst.Beim Wristshot ist sie schon am Handgelenk meiner Frau.Ich besorge mir am 11.11 wohl noch die gleiche Ausführung mit silbernem Zifferblatt.Die sieht auch ganz nett aus
Auf dem dritten Bild die Pagani in Grün mit NH35,Keramiklünette,Saphirglas,10ATM,Massiven Bandanstössen und verschraubten Bandgliedern.Wahnsinn was man hier für so wenig Geld bekommt.Ich habe mich sofort in die Schöne verliebt weil das Zifferblatt mit dem wunderschön Sonnenschliff super ausschaut.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
B

bilewaz

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.590
Ich friemel schon die ganze Zeit an dem Ding rum und hab das Gefühl, es sei besser geworden. Könnte aber auch sein, dass ich durchs ständige Betrachten, mittlerweile schiele 🤪

Also bei Deiner linken Uhr, sitzt die Lünette schon nicht ganz mittig.
Frag mich aber echt, warum Du neben der Breitling noch diese andere „auch“ Uhr, unbedingt willst.

Güsse, Gerd
 
Thema:

Meine neue China Uhr

Meine neue China Uhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China

    Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China: Mal wieder ein wenig Kunst und chinesische "Geschichte". Gehäuse: Rotgold Durchmesser: 42,0mm Höhe 10,55mm WaDi: 30m Werk: 13R3A Gangreserve: 8...
  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Meine neue China Uhren.

    Meine neue China Uhren.: Volles Programm zum Anbieten. Das ist nur Spaß. Gruß Marius
  • Neue China Marke : TEMPTAN

    Neue China Marke : TEMPTAN: Hallo an alle Uhrenfreunde, ich habe gerade zufällig beim Durchschalten im 5.6.7 TV ;) eine neue Uhrenmarke kennengelernt wo ich mit Schrecken...
  • Ähnliche Themen

    Oben