Sammelthread Meine neue China Uhr

Diskutiere Meine neue China Uhr im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Am Montag, zum sogenannten Single Day, werde ich auch zuschlagen, habe schon ein paar Uhren im Warenkorb... mal schauen, welche es wird :ok:
Y

Yakuzaa

Dabei seit
04.10.2019
Beiträge
49
Ich hatte die Didun und die war echt qualitativ sehr gut. Nur die Zeiger musste ich neu setzen. Wenn der Stundenzeiger auf punkt xxx Uhr war, war der Minutenzeiger 10 vor.
Super, das beruhigt mich ein bisschen.

Tipp an Fragesteller : schreib den Verkäufer vorher an um um eine gute Qualität zu bitten er schickt dir dann „the best one my friend“:D
 
Vespa_Cruiser

Vespa_Cruiser

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
31
Hab bei allen drei seiner Accounts nun mehrfach mit geboten und mich immer bei 36,- Euro überbieten lassen.
Insgesamt nun bei 10 oder 12 Auktionen so gelaufen.
Heute kam via Ebay ein Angebot an den unterlegenen Bieter für 36,-. Exakt das was ich für die Uhr hätte ausgeben wollen.
Klar was ich getan habe, oder?
;-)
Inzwischen ist die Uhr angekommen. Für das bisschen Geld finde ich sie gut.
Es war eh klar, dass das speckig plastikartige Band nix kann, aber ein neues Band ist in 15 Minuten genäht.
Im Vergleich zu einer Parins nehmen sich die Uhren nichts. Sie sind allerdings dann doch unterschiedlich. Ich hatte den Eindruck die Gehäuse sind gleich. Unterschiede sind dann doch erheblich. Umso schöner, weil dann doch eine eigene Uhr.
Bisher hält sie sehr gut die Zeit und ich hab Spaß an dem Teil. Was will man mehr?

IMG_4428.JPGIMG_4430.JPGIMG_4431.JPGIMG_4433.JPGIMG_4434.JPGIMG_4436.JPG
 
B

bilewaz

Dabei seit
23.01.2012
Beiträge
1.590
Klasse Bänder, hast Du Dir da genäht.

Grüsse, Gerd
 
Vespa_Cruiser

Vespa_Cruiser

Dabei seit
09.02.2019
Beiträge
31
Klasse Bänder, hast Du Dir da genäht.

Grüsse, Gerd
Merci, geht aber auch wirklich einfach.
Opfer-Nato-Strap von Aliexpress, Schließe ebenso, Zieger-Lederhaut 1,3mm von Ebay, Lineal, Skalpell, Falzbein, Locheisen, Forellfaden und Polsternadel aus der Werkzeugkiste, etwas Gummi-Arabikum aus der Küchenschublade und in 15 Minuten ist ein Leder-Zulu fertig.
Das sind mehrlagige, Rally, Hirschleder usw. schon deutlich anspruchsvoller. Dazu muss ich mir auch immer erst eine Arcyl-Schablone auslasern,sonst wird schief und krum.
Bein den Zulus gehört ein wenig "schief" ja quasi dazu.8-)
 
UsAs

UsAs

Dabei seit
13.07.2014
Beiträge
202
Ich habe den und bin mir absolut nicht sicher, ob das Saphir ist. Der "Tropfentest" sagt ja, aber es fühlt sich einfach anders an und ich meine in den Spezifikationen etwas von Saphire coated Glass gelesen zu haben. Finde das bloß nicht mehr...
Wenn man mit dem Fingernagel drauf klopft hört/ fühlt sich das einfach merkwürdig an.

Kurze Frage an alle:
Drehen sich eure NH35/36 Rotoren der Chinauhrt auch allesamt so schwergängig?
Ich benutze meine ausschließlich bei der Gartenarbeit. So hart, wie ich die schon ran genommen habe, wäre Mineralglas schon komplett zerkratzt und hätte richtig tiefe Riefen.
Ich denke es ist Saphir. Und somit preislich (als NH35 Version) preislich der Witz des Jahrhunderts. Selbst mit Miyota wäre sie das.
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
So, Bersigar ist gekommen und ich bin erstmal etwas ernüchtert.

Habe sie noch nicht von ihren Folien befreit, weil mir als erstes das extreme Spiel der Lünette aufgefallen ist. So schlimm ist das bei keiner anderen meiner Uhren. Soll ja normal sein, also gut! Leider ist sie bei mir aber auch nicht richtig ausgerichtet und durch das extreme Spiel, bleibt sie auch nicht auf der Position, sondern rutscht sofort wieder zum nächsten Rastpunkt.

Ich hatte hier vielleicht Pech, aber durch das Spiel der Lünette, wirkt die Uhr natürlich nicht so hochwertig.

Ansonsten scheint das Ührchen okay und ich würde sie wohl loben, wenn mit ihr alles in Ordnung wäre. So bin ich angefressen und darf mir wieder den Rücksendestress geben.

Inlay der Lünette sieht aber gut aus, so auch ZB und das Armband ist auch Okay, die schließe gefällt mir. Hier könnten aber auch Probleme entstehen, da keine Feinverstellung.

Insgesamt ne schöne Uhr, bin nur enttäuscht. Dachte, der Händler führt extra Endkontrollen durch.. In der Schachtel, in der sie kam, ist eine Aussparung für Werkzeug - das war auch nicht dabei, dafür aber ein Microfasertuch.

Darf mir dadurch nicht das Wochenende vermiesen lassen, auch wenn ich mich heute Abend schon mit neuem Ticker am Arm herumspazieren sehen hab! 😡

Hier noch zwei mieser Bilder, der miesen Uhr (zumindest mein Exemplar)

IMG_20191109_122048.jpg

IMG_20191109_122020.jpg

Hocke passend zur Stimmung, im dunklen Raum - für das Ding gebe ich mir keine Mühe 🤣

Echt schade, ist auch die Version mit NH36.

💩

Der Wasserdichte traue ich somit auch nicht.. Wer macht sich denn die Mühe, Drucktests an Uhren durchzuführen, ohne diese zuvor auf Fehler zu überprüfen? Wäre ja nicht besonders wirtschaftlich. Logischer wäre doch eine Endkontrolle und dann Drucktest.

Wie garantiert der Händler denn das? Konstruktionsbedingt müssten die ja dann bessere Dichtungen oder so als die Paganis im gleichen Design ohne WaDi aufweisen, aber wie kontrolliert der Händler das?

Meine Uhr wurde definitiv nicht kontrolliert, das mit der Lünette hätte jedem sofort auffallen müssen.

Ärgert mich tierisch, dass ich jetzt den Händler anschreiben und das Ding zurücksenden muss. Hätte ich auf Ali bestellt und mehrere Wochen auf die Uhr gewartet, wäre ich jetzt richtig stinkig. Bei defektem Uhrwerk oder abgefallenem Zeiger - gut, kann auch bei Transport passieren. Aber so offensichtlich kosmetische Fehler, ärgern mich dann doch.

Deswegen habe ich Abstand von günstig produzierten Uhren genommen. Am Ende ist es die fehlende Endkontrolle, die einem den Spaß raubt.

Dieses Glücksspiel ist mir zu doof, bin aber eben selbst schuld. Für 150 Euro wäre die Uhr auch gut, wenn dafür die Endkontrolle gegeben wäre und vielleicht grundsätzlich eine stabilere Lünette. Man möchte aber so gut wie nix zahlen und dann getst you eben what you pay for.
 
Zuletzt bearbeitet:
nanda

nanda

Dabei seit
06.11.2014
Beiträge
733
Ort
FRA
Man könnte grundsätzlich sagen: Wer billig kauft, kauft zweimal. ;)

Aber auch bei den "richtigen" Marken gibt es ja gelegentlich Montagsmodelle. Bei den China-Tickern tut es nicht so weh. Und man kann sich mal am Basteln üben.
 
UsAs

UsAs

Dabei seit
13.07.2014
Beiträge
202
Es geht um eine nicht mal 100 Euro Uhr.

Wenn du dir dadurch deinen Tag "vermiesen" lässt, solltest du vielleicht die Prioritäten des Alltags überdenken ;)

Aber, ich habe sie auch nicht gekauft. Ich hatte vor längerer Zeit mal die PD (die günstigere Verison der Bersigar), war damals mit anderem Band ganz gut.

Meine originale Heuer WAY101C.BA0746 gefällt mir aber am besten :klatsch:
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
Habe nochmal editiert.. Nanda, so hätte ich es auch formulieren können.
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
Der Preis spielt doch gar keine Rolle. Ob ich jetzt für 10 Cent oder 10 Millionen Euro einkaufe, ich erwarte ein fehlerfreies Produkt, das, wofür ich bezahlt habe. Wenn man fehlerfreie Produkte erst ab Betrag x erhält, dann sollte man auch nichts günstigeres anbieten.

Für mich zählt die Marke dann eben zur Kategorie Glücksspiel, das las sich hier im Thread durch die positiven Erfahrungen aber anders.

Bei "teureren" Uhren (Invicta, Seiko, Orient, Citizen) sind versteckte Defekte wie Uhrwerk, Zeiger, schlechter Gang oder so natürlich auch an der Tagesordnung und ich musste da auch schon retournieren. Aber solche offensichtlichen Fehler hatten bei mir bisher immer nur "echte" Chinauhren.

Mein Wochenende ist natürlich nicht wirklich vermiest, ärgere mich aber doch darüber, dass das so kommen musste, nur weil niemand vor Versand auf die Uhr geguckt hat. 😁
 
Panda-Express

Panda-Express

Dabei seit
08.07.2017
Beiträge
493
Ort
BAYERN
Zum Glück ist die Bersigar nicht mein Geschmack und ich habe sie mir nicht bestellt. :super:

Dafür werde ich mir am Montag (11.11.) 2-3 Uhren bei Ali bestellen.

1. eine Ro. Day. Hommage von Pagani oder Parnis (bin noch am überlegen)
2. eine AP Hommage von Didun
und evtl. noch eine Paner. Hommage von Kimsdun

+ ein paar Bänder (Nato, Milanese mit Magnet etc.)

....alles, bis auf die Pagani respektive Parnis, sehr günstige Uhren - aber ich versuche mein Glück. :-)
 
Eric72

Eric72

Dabei seit
15.11.2012
Beiträge
2.807
Ort
Niederrhein
Findet jemand ne automatik RO und Nautlius Hommage bei Ali? Ich find nur Quartzer...
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
Wenn man aus China bestellt und defekte Ware erhält, darf man die ja auch meist behalten und bekommt einfach Ersatz zugeschickt - ohne zum Paketshop rennen zu müssen, um zu retournieren. Vor Geschreibe und Wartezeit ist man dann aber auch da nicht gefeit. Trotzdem vermutlich die bessere Vorgehensweise 🤣👍
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
445
Gerade angekommen und ich kann/will nicht meckern. Eine TH AR mit Durchmesser 44mm+, keine Datumslupe, schwarz - optisch exakt das, was ich gesucht habe.

Ein Vergleich mit dem Original verbietet sich, aber was die Chinesen da für 85 EUR verkaufen ist schon großes Kino (immer Preis-/Leistungsverhältnis betrachtend).

IMG_20191109_145720.jpgIMG_20191109_144901.jpgIMG_20191109_145737.jpg
 
Micky87

Micky87

Dabei seit
23.08.2011
Beiträge
955
@Bkk

Auch kein Werkzeug dabei, also ist das schonmal normal. Bei dir sieht auch alles richtig ausgerichtet aus, super!

Hatte beim Deal für 79 irgendwas zugeschlagen, vielleicht waren das Rückläufer oder so 🤣
 
BKKDangerous

BKKDangerous

Dabei seit
16.07.2016
Beiträge
445
Das ist sogar die Seiko-Variante, gekauft bei Amazon über den Belsigar-Shop. Für 85 EUR ein Schnapper.
 
Thema:

Meine neue China Uhr

Meine neue China Uhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China

    Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China: Mal wieder ein wenig Kunst und chinesische "Geschichte". Gehäuse: Rotgold Durchmesser: 42,0mm Höhe 10,55mm WaDi: 30m Werk: 13R3A Gangreserve: 8...
  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Meine neue China Uhren.

    Meine neue China Uhren.: Volles Programm zum Anbieten. Das ist nur Spaß. Gruß Marius
  • Neue China Marke : TEMPTAN

    Neue China Marke : TEMPTAN: Hallo an alle Uhrenfreunde, ich habe gerade zufällig beim Durchschalten im 5.6.7 TV ;) eine neue Uhrenmarke kennengelernt wo ich mit Schrecken...
  • Ähnliche Themen

    Oben