Sammelthread Meine neue China Uhr

Diskutiere Meine neue China Uhr im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren-Forum; Glasboden UND ein Werk MIT Sekundenstop! Toll!! :klatsch: Dein Posting darf ich dann mal HIER: Euer Geheimtipp für eine 'schöne' Automatik-Uhr MIT...
ColonelZap

ColonelZap

Dabei seit
14.02.2017
Beiträge
1.091
Gibt es eigentlich schon einen Ansatz, den Miyotas das Rasseln abzugewöhnen? Also abseits von Flutung mit WD40?
Darum bin ich kein großer Fan von Werken, die nur einseitig aufziehen, da kann der Rotor schon mal wie ein Propeller drehen :lol:
Ich kann mich nicht einmal mit einem Miyota 9015 anfreunden, obwohl das ja eigentlich ein schönes Werk ist mit seinen 28800bph. Wird ja gerne als "Alernative zu einem ETA 2824-2" bezeichnet, für MICH ist das keine Alternative, wenn meine Uhr anfängt zu schwingen und klötert :lol:


Wo gibts diese Uhr?
Die is ja Bombe!!!
Dankeschön :-) Ich habe sie von Ali Express, dort aber wohl leider nicht mehr zu haben :-(
SteelDiveAngebot.jpg
 
atoblo

atoblo

Dabei seit
14.03.2014
Beiträge
33
Ort
Dörentrup
Sein&Zeit

Sein&Zeit

Dabei seit
31.05.2019
Beiträge
424
Ort
Berlin
"Meine geschätzten China-Foristen",

ja, voller Freude 😇 teile ich mit: BY-5144 ist endlich angekommen. Für mich 'Spießer' genau das richtige, eher langweilige Modell...

Diesmal haben es 'Ali & seine 40 Räuber' spannend gemacht; die Bestellung wurde zunächst wieder storniert, Gründe dafür wurden mir (natürlich!) nicht mitgeteilt (ich nahm an, daß die aufgerufenen 28 Euro (incl. Zuschlag, da mit Paypal bezahlt) ihnen dann doch nicht genug waren...). Dann kam drei Tage später eine zweite Versandmitteilung... - nach gut 7 bangend durchwarteten ;-) Wochen! ist die Uhr mir heute geliefert worden.

Das Zuwarten hat sich gelohnt! Sichtboden, Rotorbeschriftung 'Benyar', Sekundenstop ist vorhanden, das Werk habe ich noch nicht identifiziert, womöglich tatsächlich das annoncierte 2813...

Farbe des ZB, des Bandes, Verarbeitung der Dornschließe, Krone... für diesen Preis unfassbar - vor allem aber kein chinatypisch zu kurzer Sekundenzeiger (ein solcher hat mich schon oft vor einem Kauf bewahrt!).
Naja, das Gangverhalten könnte ja noch ein böses Erwachen liefern, dazu kann ich aber momentan natürlich noch nichts mitteilen.

Darf ich Euch auch noch Bilder zeigen? 8-)

Benyar BY-5144 (1).JPGBenyar BY-5144 (2).JPGBenyar BY-5144 (3).JPGBenyar BY-5144 (4).JPGBenyar BY-5144 (5).JPGBenyar BY-5144 (6).JPGBenyar BY-5144 (8).JPGBenyar BY-5144 (9).JPGBenyar BY-5144 (10).jpg


Ich hatte mich für die Ausführung mit Lederband entschieden, daher ist das Gewicht entsprechend geringer als im letzten Bild annonciert...

Viele Grüße und Euch allen ein uhrenerfülltes Wochenende!

Marc.
 
Zuletzt bearbeitet:
U

UNO1

Dabei seit
18.11.2013
Beiträge
715
Danke für Eure Mühe, Jungs! :super:

Aber ich möchte eigentlich eine LGXIGE direkt von Ali (scheinen von guter Qualität zu sein und haben ein unaufdringliches Logo)... die verlinkten Angebote sind entweder von anderen Marken, oder können mein Wunschmodell (Stahl blau) nicht liefern, oder haben recht lange Lieferzeiten.

Hohe Ansprüche... ich weiß... :D

Edith sagt: "Dank Eurer Hilfe kam er zu Potte." :ok:

Hab´ mir gerade 2 Automatics bestellt... eine mit blauem und eine mit grauem Blatt... mal schaun welche hübscher ist... ;-)

... pics folgen... nach Ankunft.
Ist schon etwas angekommen?
 
C

cw_orange

Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
363
Lünette kann man in beide Richtungen drehen
Das ist beim Original auch so. Andere Hersteller bekommen das bei wesentlich höherer Preislage nicht hin. z.B. bei den GMT-Modellen von Steinhart und Christopher Ward. Da fragt man sich schon, ob das wirklich so schwierig sein kann.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
8.259
Heute ist ja bei mir der Chrono eingezogen, aber das mit den Bändern, kann ich nicht so wirklich nachvollziehen, das Band ist etwas scharfkantig und man sieht die Schweißstellen deutlich an der Schließe, bei mir wäre das eine 3- was aber die Uhr insgesamt wieder etwas rausreisst, Keramiklünette, zweifarbige Leuchtmasse und ein wohl entspiegeltes Glas (macht jedenfalls den Eindruck und hat auch diesen Schimmer) sowie ein Miyotaquartzwerk mit mechanischem Chronomodul, runden das ganze ab.

Einen leichten Abzug gibt's aber dann wieder bei der Lünette, die nicht ganz so sauber rastet, aber so bekommt man das ausrichten auf den 12 Uhr Index ganz gut hin, der Leuchtpunkt sitzt entgegen den Amazonbildern aber mittig.

PDesign01.jpg
PDesign02.jpg
Gruß
Mike
Wie komme ich denn sicher an dieses Werk? Mag nicht nochmal eins mit laufender Sekunde erwischen.
 
M

Mustrum_R

Dabei seit
02.11.2014
Beiträge
76
Ort
Essen
Das ist beim Original auch so. Andere Hersteller bekommen das bei wesentlich höherer Preislage nicht hin. z.B. bei den GMT-Modellen von Steinhart und Christopher Ward. Da fragt man sich schon, ob das wirklich so schwierig sein kann.
Hallo,
ist es bei GMT-Modellen nicht einfacher die Lünette in beiden Richtungen drehen zu können, dies verkürzt den Weg zum Ablesen der 3.Zeitzone oder?

Gruß Ralf
 
C

cw_orange

Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
363
Hallo,
ist es bei GMT-Modellen nicht einfacher die Lünette in beiden Richtungen drehen zu können, dies verkürzt den Weg zum Ablesen der 3.Zeitzone oder?

Gruß Ralf
Ja, eben. Aber die genannten Hersteller liefern trotzdem die einseitig drehbare Lünette bei ihren GMT Modellen, weil sie die gleichen Gehäuse wie bei ihren Tauchermodellen verwenden. Aber wenn ich jetzt sehe, dass Parnis das bei einer Unter-100-EUR-Hommage hinbekommt, die Lünette wie bei der original Yachtmaster beidseitig drehbar zu machen, dann frage ich mich, wieso das bei den höherpreisigen Herstellern nicht klappt.
 
M

Mustrum_R

Dabei seit
02.11.2014
Beiträge
76
Ort
Essen
danke für die Aufklärung, ich hatte es genau anders verstanden. Das Problem wäre die beidseitig drehbare Lünette bei den Kameraden Steinhart & Co.

Nun, wer lesen kann.............

Gruß
Ralf
 
Thema:

Meine neue China Uhr

Meine neue China Uhr - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China

    Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China: Mal wieder ein wenig Kunst und chinesische "Geschichte". Gehäuse: Rotgold Durchmesser: 42,0mm Höhe 10,55mm WaDi: 30m Werk: 13R3A Gangreserve: 8...
  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Meine neue China Uhren.

    Meine neue China Uhren.: Volles Programm zum Anbieten. Das ist nur Spaß. Gruß Marius
  • Neue China Marke : TEMPTAN

    Neue China Marke : TEMPTAN: Hallo an alle Uhrenfreunde, ich habe gerade zufällig beim Durchschalten im 5.6.7 TV ;) eine neue Uhrenmarke kennengelernt wo ich mit Schrecken...
  • Ähnliche Themen

    Oben