Sammelthread Meine neue China Uhr

Diskutiere Meine neue China Uhr im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; wenn von euch mal einer im land des Lächelns über eine Uhr ähnlich der Devon Tread stößt, bitte mal hier melden. Irgendwie finde ich die ja sehr...
Raoul_Duke

Raoul_Duke

Dabei seit
30.04.2014
Beiträge
732
Ort
Westerwald
wenn von euch mal einer im land des Lächelns über eine Uhr ähnlich der Devon Tread stößt, bitte mal hier melden.
Irgendwie finde ich die ja sehr faszinierend.
 
W

watchoholik

Gast
Heute war endlich meine Alpha Speedmaster fertig modifiziert.
Sekundenzeiger weiss lackiert, Stunden und Minutenzeiger original Omega.
Jetzt ist es eine einzigartige Speedy Hommage.

Hier meine zwei Schaltrad Klassiker:
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
12.040
Häh, was ist das für eine Alpha Speedy!? Dachte, die gibt es nur mit Kalender!? Schaut super aus!!!
 
D

daaan

Dabei seit
18.08.2013
Beiträge
107
Meine Alpha ist auch da ;)


IMG_3280.jpg
 
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
891
Schönes Bild, schöne Uhr! Hat ja auch ein schickes Vorbild...Sagt mal, unternimmt Omega eigentlich nichts gegen obiges oder hat es nur keinen Effekt?
 
BBouvier

BBouvier

Gesperrt
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.445
Ort
Bayern
Hallo, Oelfeld!

Stilistische Anleihen sind nicht strafbewehrt und zulässig.
Denke doch nur mal an die schier unendlich vielen Uhren, die der Rolex-Untermatrose völlig gleichen!
Allerdings sind Markennanmen (!) gesetzlich geschützt.
Sonst wäre es ein Plagiat bzw. eine Fälschung.

Oft wird diese Bezeichnung auch aus dem Deutschen in´s Englische übersetzt, und man muß das dann richtig erraten
und sich das Wort wieder aus dem Englischen zurück in´s Deutsche übersetzen
um das zu erfahren, was der Schreiber ja auch gleich verständlich auf Deutsch hätte schreiben können:
Da bin ich immer sehr ergriffen, vor lauter Bewunderung! :super:

Grüße!
BB
 
Zuletzt bearbeitet:
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
891
Danke für deine Antwort, das war mir so noch neu...
Allerdings gehen ja Firmen wie z.B Stihl hart gegen Nachahmer vor, auch wenn auf deren Kettensäge Stühl oder Starkman steht. Das Orange-Weiß scheint da schon manchmal zu reichen. Deshalb habe ich mich gewundert. Markenverwässerung und eventuell falsch zugeschriebene Qualitätsmängel müssten doch alle stören?

Edit: Wobei Orange-Weißgrau als Marke wahrscheinlich zu schützen geht, während es Diveruhr mit oranger Lünette da schon schwerer hat...
 
BBouvier

BBouvier

Gesperrt
Dabei seit
19.06.2007
Beiträge
7.445
Ort
Bayern
Ja ... "Stiehl" statt "Stihl" geht offenbar nicht, und wohl auch sicherlich nicht "ROLLEX" auf einer Uhr ...

Grüße!
BB
 
makes2068

makes2068

Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
5.651
Ort
dem Badner-Land
Es gibt verschiedene Dinge welche rechtlich geschützt werden können:

Wortmarken
Bildmarken
Wort-Bildmarken
Farben
bestimmten Farbkombinationen
...

Das sollte mal ein Anwalt etwas dazu sagen ;-)
 
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
891
Jo, spannendes Thema...Wenn man ein konkretes Uhrendesign nicht schützen kann, solange ein anderer Name drauf steht (was ja irgendwie nachvollziehbar ist - wie soll man den Schutz umsetzen?), dann könnte ja irgendwer ein Auto im Audi-Design bauen, solange er vorne vier Quadrate drauf malt und hinten SKONE drauf schreibt o.ä.
Wobei die Autohersteller ja glaube ich immerhin ihre LED-Designs oder Kühlergrills schützen konnen...
 
C

cw_orange

Dabei seit
13.11.2013
Beiträge
552
Gibt's eigentlich irgendein ungeschriebenes Gesetz hier im Forum, dass jeder Thread früher oder später in eine Fake-Diskussion münden muss?
 
O

Oelfeld

Dabei seit
05.01.2017
Beiträge
891
Tschulligung, bin noch frisch hier...Wusste nicht, wie oft das schon durch ist ;-)
Bin schon still...Aber eine Diskussion war es eigentlich ja gar nicht...Nur Infoaustausch...
 
FrohSINN

FrohSINN

Dabei seit
22.09.2008
Beiträge
361
......Mal was anderes ( bin relativ "inaktiv" im Forum ) :
Warum gibt es eigentlich keine Gruppe für Randmarken mit/aus "China-Teilen" ?
Da sind doch einige interessante Sachen da. Z.B : Borealis, Corgeut,Mk II, Kronos, Precista, weitesten Sinne auch Helson, Armida,Timefactors, etc. ? Das fände ich mal echt toll. Da ich ziemlich viel im Eigenbaubereich bin ( mein Lieblingshobby ) und zig Seiten ,die solche Komponenten anbieten kenne, habe ich schon extrem viele Komponenten wieder erkennen können. Selbst Kemmner bezieht einige Bauteile aus China.Was ist eigentlich damit, soeine Gruppe fänd ich toll.
wie sehen das die anderen hier ?
Lg
 
Thema:

Meine neue China Uhr

Meine neue China Uhr - Ähnliche Themen

China-(Taucher)-Uhr in blau(schwarz) gesucht: Hallo, nachdem meine Amazfit Bip nach x Jahren das Zeitliche gesegnet hat, suche ich jetzt eine neue Uhr. Könnte gut sein, dass es eine Automatik...
Erfahrungen Tissot Qualität: Hallo Leute, ich habe in den letzten Jahren eigentlich nur sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit Tissot und es gerade nochmal riskiert. Leider...
Ebay - Käufer behauptet, neue Uhr geht nicht: Hallo liebe Uhrenfreunde, letzte Woche habe ich eine Casio Edifice, die ich neu bei Amazon gekauft hatte, per Sofortkauf verkauft. Die Uhr ist...
[Erledigt] Casio G-Shock GW-M5610-1ER aus 07/2020 - Solar, Funkempfang, wie neu: Hallo zusammen, zunächst einmal die notwendige Bestätigung: Ich bin Privatanbieter, handle nicht gewerblich und kann daher keine Garantie oder...
Junghans Chronoscope72 Mechaquartz das zweite Mal defekt: Ich habe sein Jänner eine Junghans Chronoscope 72 mit dem Mechaquartz Werk Junghans J645.83. Hinter dieser kryptischen Nummer verbirgt sich ein...
Oben