Sammelthread Meine neue China Uhr

Diskutiere Meine neue China Uhr im Uhren aus China Forum im Bereich Uhrentypen; Mit welchem Werkzeug geht das am besten?

Android66

Dabei seit
07.12.2012
BeitrÀge
1.220
Heute ist sie endlich gekommen, meine San Martin BB58 in blau mit PT5000. Ein absoluter Negativrekord der lokalen Post, 12 Tage ab Zollfreigabe, Àrgerlich, aber nicht zu Àndern.
Die Uhr ist toll, alles funktioniert, ich muss sie.mir noch etwas schöngucken. Ich hÀtte sie mir vielleicht nicht zusammen mit der San Martin Vintage Diver kaufen sollen... Dagegen hat sie es schwer.
Anhang anzeigen 3720254
Negativrekord ist zu Zeit bei mir.... Ist schon Tag 14 in besitz der lokalen Spedition ......warte immer noch auf die 600 Meter SM Sub mit MOP.
 

lemania5100

Dabei seit
04.10.2009
BeitrÀge
8
Hallo zusammen,
mal eine Addies Dive Captain Willard mit NH35 in der Version ohne Logo,
beim Ali in Belgien inkl. Versand fĂŒr schlanke 84,60 Euronen,
Versand mal eben 5 Tage (ĂŒbers Wochenend).
Leider passen die BĂ€nder meiner Tuna von der Bandbreite nicht,
mit etwas etwas Gewalt durchgezogen.
691CADBA-5A94-43F9-A64C-E73D506EF053.jpeg
 

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
BeitrÀge
2.129
Ort
Alpine Foothills
und weg sind die Phylida Chronos ;-)
Bin gespannt wer die erste zeigt.

Hier ist sie schon, eben angekommen. Allerdings stammt sie noch aus dem vorherigen Batch.

Alles, was ich bisher sehe und spĂŒre ist makellos. Richtig richtig scharf đŸŒ¶!
Morgen gibt’s mehr dazu ...

Jedenfalls dĂŒrfen sich alle, die (schon) eine bekommen haben und noch werden, wirklich wirklich (vor)freuen.

BF7E4C25-E2C3-40E0-A78A-4B3D54457424.jpeg
936F7DD1-5396-4CF8-A26B-9C3CC987651B.jpeg
PHILYDA „Monduhr“
 
Zuletzt bearbeitet:

Dragstermax

Dabei seit
21.12.2014
BeitrÀge
31
Ich komme noch nicht dazu, weitere Bilder und Beschreibungen zu machen, aber schon mal vorab als Appetizer: Sie ist - wie das Original - ein wahres Strapmonster.

Anhang anzeigen 3721599
PHYLIDA „Monduhr“ Bond
GlĂŒckwunsch an alle, die am Sonntag eine bekommen haben. Ich schaue mindestens 2x in der Woche, nur leider am Sonntag nicht. Leider hat auch die Eintragung in der Wishlist bei Phylida nichts geholfen. Irgendwann wird es schon klappen... 8-)
 

Android66

Dabei seit
07.12.2012
BeitrÀge
1.220
14 Tage ab LĂŒttich? Oder 14 Tage ab Zollamt?
Ab Postamt, die Uhr ist wohl in Berlin ( mein Wohnort ) und kommt einfach nicht...
Hab auch jetzt ehrlich gesagt die Schnauze voll, von der ganzen Warterei ! Bekomme ja noch 3 andere , wo auch nicht viel passiert. Bisher hab ich noch nie lĂ€nger als 3 Wochen warten mĂŒssen, aber jetzt ist echt der Wurm drinne...ich bestell erst mal nichts mehr bei Ali. Ist mir echt zu nervig.
Und meine Phylidia mit angeblicher 10 Tage Lieferung ist auch schon seid 27 Tagen unterwegs....
 

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
BeitrÀge
2.129
Ort
Alpine Foothills
Meine neue China-Uhr Special
Phylida „Monduhr“ Kurzvorstellung

D629B147-7858-49BD-B15E-F50F89B925FC.jpeg

Hier also meine ersten nĂ€heren EindrĂŒcke zur Phylida „Monduhr“, ein Handaufzugs-Chronograph, wie das Original. Und fast so schön.

Allerdings hat die Phylida natĂŒrlich das hĂŒbsche ST19, das man durch den Sapphirglas-Sichtboden gut beobachten und jederzeit bewundern kann.

3265138A-EE1F-4E5A-AB2C-18F6CF8620FE.jpeg

Der Durchmesser der Lunette ist 40mm, das GehĂ€use hat mit 42mm an der breitesten Stelle ein wenig mehr. Plus DrĂŒcker natĂŒrlich.
Hoch ist sie 14,4mm mit einer Anstossbreite von 20mm, das massive Band verjĂŒngt sich nicht zu Schließe hin.

F1351165-2F8A-4626-BE44-6B1A516EBBDC.jpeg

Über die Hörner misst die Phylida knapp 49mm, dazu kommen noch die weit ausladenden Endlinks des massiven Edelstahlbandes, insgesamt also 56,7mm. Eben wie das Original und ganz sicher nix fĂŒr zarte, schmale Handgelenke.

Die Uhr selbst ist insgesamt verblĂŒffend gut verarbeitet mit einem wunderschönen detailreichen Blatt, vertieften Sonnenschliff-Totifelder und optimalen ZeigerlĂ€ngen.

C2749F7E-6101-415B-88A0-3D17BCD0EB42.jpeg

Die Totalisatoren* laufen weich und geschmeidig, ebenso die Stoppsekunde. Die DrĂŒcker sind knackig-definiert, das RĂŒckstellen macht „Klack“ und ist exakt.

I love it.

*Den mitlaufenden Stunden-Toti auf der 6 muss man allerdings mögen. Sinn macht er keinen, aber ich kann ihm einen andichten: Ein Blick genĂŒgt, und ich weiß, in welcher zeitlichen Region ich mich ungefĂ€hr befinde. Wirkt entschleunigend. 😊

Eine Gangreserve-Anzeige wĂ€re mir an dieser Stelle trotzdem lieber gewesen, das geht mit diesem Werk (siehe die ultimative AREA75 🙃).

Die Lume ist irgendwie da, aber eher schwach. Doch ein Astronaut im Weltall ohne Taschenlampe (oder Sonnenlicht) ist sowieso aufgeschmissen und gehört dort gar nicht erst hin... 😁

Das GehĂ€use ist sehr schön gemacht mit polierten und gebĂŒrsteten OberflĂ€chen in wirklich verblĂŒffend gleichmĂ€ĂŸig guter und sehr ansprechender QualitĂ€t.

47343B00-C64E-4437-BCAC-F34C57F957C4.jpeg

Das fĂŒnfgliedrige, abwechselnd gebrushte und polierte Band ist insgesamt gut und sehr angenehm tragbar, die Optik entspricht exakt dem Original. Die Endlinks sind massiv.

A4FE16F4-78E2-4B1D-8337-5850EDE046C6.jpeg

Die Schließe mit DoppeldrĂŒckern zum Öffnen ist ebenfalls massiv, gebrushed mit polierten Oberkanten, schön kurz und sehr funktionell, inkl. TauchverlĂ€ngerung (?!?).
Was die TauchverlĂ€ngerung da soll, weiß ich allerdings nicht. Und im Weltall gibt es so gut wie kein (frei-flĂŒssiges) Wasser...!?!
Mit 7 Bar ab Werk ist sie bei uns auf der Erde jedoch gut aufgehoben und vollkommen alltagstauglich. Und DAS ist wichtig.

Wer von uns fliegt schließlich auch noch zum Mond - außer, er wird sprichwörtlich dorthin geschossen, natĂŒrlich. 😂

Scharfe Kanten gibt es an der Uhr keine, das Band habe ich trotzdem
mit der allerfeinsten Nagelfeile meiner HĂŒbschen an den Innenkanten dort und da noch etwas „weicher“ gemacht. Jetzt ist es perfekt.
Halbe Bandglieder wĂ€ren natĂŒrlich noch „the High-End-Cherries on the Cake“, da die Schließe keine Feineinstellung hat.
So sitzt bei mir die Uhr mit einem Glied mehr oder weniger entweder ein wenig zu locker oder eben ein bisschen zu stramm. Ich weiß noch nicht, was ich besser finde.
Lockerer ist in der Freizeit meist bequemer und dort ja auch „erlaubt“. Allerdings rutscht die Uhr bei mir dann herum und recht leicht bis an die Hand. Und das ist bei Uhren und Gentlemen normalerweise absolut unangemessen und uncool. Aber gut. 😜

Zum Trost ist die „Monduhr“ als das „Endless-Strapmonster“ bekannt. Da passt eben fast alles gut mit 20mm Anstossbreite.
Alternativen fĂŒr die individuelle optimale Passform und Farbe zu finden, ist demnach supereinfach und unterliegt lediglich dem ganz persönlichen Geschmack.
Was zwar in einigen FĂ€llen wiederum gar nicht so gut ist... 😉 Doch ĂŒber Geschmack und passende Optik lĂ€sst sich ja trefflich (nicht) streiten... und ist schließlich ja auch nicht mein Problem. 🙈

Zu Gangwerten kann ich noch nix sagen, doch bei dieser Uhr kommt es mir ganz und gar nicht auf die Sekunde an. Jedenfalls ist das - sehr sehr schöne - ST19 normalerweise recht stabil und Ă€ußerst zuverlĂ€ssig. Das wird also gut passen.

Fazit: Geiles Ding. Absolut wertig und schön, und dem Original mehr als wĂŒrdig. Spitzen-Deal...!

07918579-D486-447F-BB55-CECD61AC032A.jpeg

Wenn man eine abbekommt...!
Da hilft nur tĂ€gliches Nachschauen und superschnell sein, wenn verfĂŒgbar.
 
Zuletzt bearbeitet:

GoodGrizz

Dabei seit
20.10.2016
BeitrÀge
2.129
Ort
Alpine Foothills
Mei, also ich kenne und schĂ€tze da so ein paar Dinge im Leben, die zwar prinzipiell keinen Sinn, aber richtig viel Spaß und wahre Freude bereiten... :D

Ein 12-Stunden-Toti ist da ja harmlos, wenn sonst einfach alles stimmt. Denkt man sich halt einfach eine „AM/PM“- Anzeige dazu... :super:
 
Zuletzt bearbeitet:

kevingoater

Dabei seit
01.01.2009
BeitrÀge
3.466
Ort
Großherzogtum Mecklenburg-Strelitz
Mei, also ich kenne und schĂ€tze da so ein paar Dinge im Leben, die zwar prinzipiell keinen Sinn, aber richtig viel Spaß und wahre Freude bereiten... :D

Ein 12-Stunden-Toti ist da ja harmlos, wenn sonst einfach alles stimmt. Denkt man sich halt einfach eine „AM/PM“- Anzeige dazu... :super:
Schön, wenn man sich auch ohne viel Worte versteht. :super:
 
Thema:

Meine neue China Uhr

Meine neue China Uhr - Ähnliche Themen

Erfahrungen Tissot QualitÀt: Hallo Leute, ich habe in den letzten Jahren eigentlich nur sehr schlechte Erfahrungen gemacht mit Tissot und es gerade nochmal riskiert. Leider...
Ebay - KĂ€ufer behauptet, neue Uhr geht nicht: Hallo liebe Uhrenfreunde, letzte Woche habe ich eine Casio Edifice, die ich neu bei Amazon gekauft hatte, per Sofortkauf verkauft. Die Uhr ist...
[Erledigt] Casio G-Shock GW-M5610-1ER aus 07/2020 - Solar, Funkempfang, wie neu: Hallo zusammen, zunÀchst einmal die notwendige BestÀtigung: Ich bin Privatanbieter, handle nicht gewerblich und kann daher keine Garantie oder...
Junghans Chronoscope72 Mechaquartz das zweite Mal defekt: Ich habe sein JĂ€nner eine Junghans Chronoscope 72 mit dem Mechaquartz Werk Junghans J645.83. Hinter dieser kryptischen Nummer verbirgt sich ein...
Vorstellung eines "Tammeter" (Uhr zur TV Einschaltquotenmessung) von 1963: Ich möchte Euch hier eine weitere seltene Uhr bzw. ein „Tammeter“ vorstellen, ein GerĂ€t mit dem in den 60er Jahren zum ersten Mal die...
Oben