Sammelthread Meine neue China Uhr

Diskutiere Meine neue China Uhr im Uhren aus China Forum im Bereich Uhren aus China; Um die hervorragende Idee von goldenolds in die Tat umzusetzen, fang ich mal mit dem Sammelthread Meine neue China Uhr an. Ihr seid eingeladen...
#1
picasso

picasso

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2009
Beiträge
402
Ort
Hinterm Deich
Um die hervorragende Idee von goldenolds in die Tat umzusetzen, fang ich mal mit dem Sammelthread

Meine neue China Uhr

an.

Ihr seid eingeladen hier eure China-Uhren kurz oder lang zu präsentieren. Vielleicht ensteht so ja eine nette Dokumentation chinesischer Uhrmacherkunst ;-)

Vielleicht mag ja einer der Admins irgendwann den Präfix ändern ...

-----------------------------------
So, hier geht es los:

Vor einiger Zeit trieb es mich auf die Suche nach einer Skeletton-Uhr, da fiel mein Blick die FINEAT. Da auch ein Freund diese Uhr schön fand und man immer eine in Reserve braucht, bestellte ich 3 davon für 30US$ inkl. Versand.
6 Wochen später hielt ich dann 3 Exemplare der hellen FINEAT in den Händen (Bilder unten). Nur eine davon ging nicht, also flugs reklamiert.

"Bitte schicken sie die defekte Uhr auf ihre Kosten zurück, dann bekommen sie eine Neue umsonst". Ich antwortete, dass das Zurücksenden den Kostenrahmen der Uhr erheblich sprengen würde. Schließlich zahlte ich nochmal 5US$ Vesandkosten, behielt die defekte und bekam nach 4 Wochen eine nicht ganz funktionierende Uhr (Aufzug geht nicht richtig). Naja, kann man nix machen :???:

Das war vor 6 Monaten.

Vor 4 Wochen wollte ich nochmal 2 bestellen, da mir bei Uhrbasteltests eine kaputt ging :oops: Diesmal 20US$ überwiesen und neulich kamen die gleichen... nicht ganz: diesmal mit schwarzem ZB.

Diese Uhr lässt sich wunderbar als Lupe verwenden, dank des gewölbten Glases :D Ansonsten funktionieren sie tadellos, nach vollem Handaufzug 35h Gangreserve, ±5 Sek. Abweichung pro 24h.

Und das letzte Bild zeigt meine Ohsen aus der https://uhrforum.de/maechtig-gewaltig-die-oh-l-sen-bande-t51660, mit neuem Band. Das Originalband stank furchtbar nach Gummi und war doch sehr schwitzig. Das neue habe ich beim Uhrenarmbandversand gekauft: es war doppelt so teuer wie die Uhr :lol:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
#4
L

lopo

Guest
Der Chinesiche Übersetzter war an dem Tag warscheinlich krank oder hatte Urlaub.:D
 
#5
kwUAxx™

kwUAxx™

Dabei seit
19.08.2009
Beiträge
711
Ort
Hamburg!
Oder das ist eine bisher unbekannte vllt. römische Schreibweise des Montagejahres. :hmm:



:lol:
 
#7
goldenolds

goldenolds

Dabei seit
07.03.2009
Beiträge
355
Ort
Bochum
Hallo picasso,
ich werde Dich natürlich unterstützen und in allernächster Zeit auch ein paar Fotos meiner China-Uhren hier in den Thread einbringen :-D

@ all
Ich denke das es eine schöne Sache wäre, wenn die China-Uhren-Freunde hier Ihre Uhren zeigen können ohne das es sofort wieder Geläster gibt....
Diejenigen die solche Uhren besitzen erfreuen sich an ihnen und sind auch gerne bereit über Kleinigkeiten hinweg zusehen, dafür sind sie einfach viel günstiger als andere Uhren...

Ich wünsche picasso und seinem Thread alles Gute :klatsch::klatsch::klatsch:

Schönen Freitag, Mario
 
#8
ENZO

ENZO

Dabei seit
06.07.2009
Beiträge
4.052
Ort
San Leucio del Sannio
Hi picasso!

Ich wünsche dir auch viel Spass und Erfolg mit deinem neuen China-Uhren-Thread!:klatsch:

An alle anderen:

Seid bitte fair und macht dem Jungen den Thread nicht kaputt!:super:

Gruss

ENZO
 
#9
picasso

picasso

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2009
Beiträge
402
Ort
Hinterm Deich
Danke an ENZO und goldenolds :-P

Also her mit den Tickern, hier ist nichts zu peinlich, keiner muss sich verstecken, steht zu eurer Passion :super:

Nachträglich hinzugefügt:
Hier mal eine kleine und unvollständige Übersicht einiger schöner und lesenswerter Chinauhrenfäden (Neudeutsch f. Thread):

goldenolds https://uhrforum.de/vorsicht-china-uhren-sammlung-t52013 mit sehr schönen Fotos verschiedenster Uhren
snören und seine https://uhrforum.de/parnis-power-reserve-t27004
stippo mit https://uhrforum.de/mein-neuer-china-wecker-t27745 , der Ohsen-Starter-Thread
Black Forest mit einer sehr schönen 3er Fliegeruhr Sammlung https://uhrforum.de/meine-neue-china-uhr-t51945
picasso und 2 Ohsen Uhren, sowie Drach und andere https://uhrforum.de/maechtig-gewaltig-die-oh-l-sen-bande-t51660
bährliner mit der https://uhrforum.de/vorstellung-getat-all-black-t51840, ein echter Hingucker
Alexander k 90 stellt seine Dumont Tourbillon vor https://uhrforum.de/same-tourbi-next-try-durmont-tourbillon-mit-mondphase-t48205
temporis und seine https://uhrforum.de/tourbillon-constantin-durmont-t26146
smarti's https://uhrforum.de/parnis-ingenieur-power-reserve-t49622

Und das waren nur die Threads der ersten Seite ...
Die eine oder andere werde ich mir auch für meine Sammlung gönnen :D
 
Zuletzt bearbeitet:
#10
carpediem

carpediem

SuperModerator
Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.813
Hmmm, Titel wurde gändert, aber kein Präfix [Sammelthread] hinzu gefügt :hmm:
Sammelthread wird man nicht. Den muß man sich verdienen. :-)
Sprich: die entstehen von selbst, wenn es denn welche werden.
Ein Topic macht noch keinen Sammelthread.

Grüße...carpediem.
 
#11
A

Alexander k 90

Dabei seit
12.05.2008
Beiträge
4.140
Ort
Herne (NRW)
Erstmal Glückwunsch zu den Uhren auch wenn es mir graust, wenn ich die sehe.
Tu mir bitte einen gefallen und kaufe dir demnächst "vernünftige" Chinauhren und nicht so einen Schrott. Sorry, dass ich es so schreibe aber das ist schon milde ausgedrückt. Mir fällt gerade kein Werk ein, was noch bescheidener aussieht.
Aber gerade das ist an so einer Uhr auch wieder faszinierend. Man fragt sich, wie so ein Werk überhaupt laufen kann und vor allem auch noch verhätnismäßig genau :D
Ich wünsche dir trotzdem, dass die Uhren möglichst lange laufen :super:

Lg
 
#12
horologius

horologius

Dabei seit
14.02.2010
Beiträge
126
Ort
Bergisches Land
Als kleine Threadunterstützung stelle ich mal zwei "China"-Uhren vor.

Kauf Nr. 1 ist ein Deutsch-Chinese, eine in Deutschland zusammengesetzte Hommage aus chinesischen Bauteilen, welche über ebay erworben wurde, der fehlende Sekundenzeiger irritierte mich anfänglich etwas und regte damit Kauf 2 an. Diese wurde ebenfalls über Ebay direkt in Hong Kong bestellt und kostete somit auch nur ein Drittel der Deutsch-Chinesischen-Freundschaft.

Außer das die Lederarmbänder erst nach einer ausgiebigen Behandlung mit Sattelfett tragbar wurden, die chinesischen Gerbmittel wurden vorher durch ausgiebiges Wässern ausgetrieben, gibt es hinsichtlich der Verarbeitung nichts zu meckern. Beide Asia-Unitas-Nachbauten laufen mit akzeptablen Abweichungen (< 1 Minute), da ich die Uhren meist nur für 1-2x Aufziehen am Stück trage.

 
#13
picasso

picasso

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2009
Beiträge
402
Ort
Hinterm Deich
So eine Getat (sind es welche ?) fehlt mir auch noch in der Sammlung.
Das mit den Bändern ist ein guter Tipp, jetzt weiß ich endlich wie man die Dinger zähmen kann.
 
#15
Ger movt

Ger movt

Dabei seit
28.01.2009
Beiträge
704
Ich frag' mich immer wieder, wie "die Chinesen" es hinbekomen funtionierende, mechanische Uhren, für extremst kleines Geld zu bauen aber dann an so einfachen Dingen wie englischer Rechtschreibung scheitern! :face:
 
#16
horologius

horologius

Dabei seit
14.02.2010
Beiträge
126
Ort
Bergisches Land
So eine Getat (sind es welche ?) fehlt mir auch noch in der Sammlung.
Das mit den Bändern ist ein guter Tipp, jetzt weiß ich endlich wie man die Dinger zähmen kann.
Imho, sind das beides Parnis-Modelle. Die Flieger hat nur 9mm Gehäusehöhe und einen sechsfach verschraubten Boden, die Getat-Gehäuse bauen höher.
 
#17
B

bauer

Guest
@ all
Ich denke das es eine schöne Sache wäre, wenn die China-Uhren-Freunde hier Ihre Uhren zeigen können ohne das es sofort wieder Geläster gibt....
:klatsch:Zur "die China-Uhren-Freunde" freu mich sehr! Ich liebe auch China-Uhr.

Sammelthread wird man nicht. Den muß man sich verdienen. :-)
Sprich: die entstehen von selbst, wenn es denn welche werden.
Ein Topic macht noch keinen Sammelthread.
:super:Dank für deine Korrigieren, aber ich meine, dass man es "Sammelthread" nennen kann. Sammelthread, Thread für Sammlung. Oder?




Sie sind auch aus China.
Quelle: www.tinydeal.com
Mit freundlichen Grüßen
Bauer
 
#19
picasso

picasso

Themenstarter
Dabei seit
30.03.2009
Beiträge
402
Ort
Hinterm Deich
Thema:

Meine neue China Uhr

Meine neue China Uhr - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China

    Neue Uhr: Blancpain Villeret Métiers d’Art - The Great Beauties Of Ancient China: Mal wieder ein wenig Kunst und chinesische "Geschichte". Gehäuse: Rotgold Durchmesser: 42,0mm Höhe 10,55mm WaDi: 30m Werk: 13R3A Gangreserve: 8...
  • [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu

    [Erledigt] Steriler China Flieger Handaufzug wie neu: Hallo Forum, biete diesen schönen China-Flieger ca. 43 mm Durchmesser, ca. 9-10 mm in der Höhe, 22 mm Bandanstoß. Mineralglas leicht gewölbt...
  • Meine neue China Uhren.

    Meine neue China Uhren.: Volles Programm zum Anbieten. Das ist nur Spaß. Gruß Marius
  • Neue China Marke : TEMPTAN

    Neue China Marke : TEMPTAN: Hallo an alle Uhrenfreunde, ich habe gerade zufällig beim Durchschalten im 5.6.7 TV ;) eine neue Uhrenmarke kennengelernt wo ich mit Schrecken...
  • Neue Uhr : Hublot Classic Fusion Chrono Aero "65th Anniversary Swiss-China" LE

    Neue Uhr : Hublot Classic Fusion Chrono Aero "65th Anniversary Swiss-China" LE: Gehaeuse : Titan Durchmesser : 45mm Wasserdicht : 50m Uhrwerk : HUB1155 Gangreserve : 42 Stunden Spezial : Limitiert auf 65 Stueck Bild ...
  • Ähnliche Themen

    Oben