Meine kleine bescheidene Uhrensammlung: 2 x Seiko, 2 x Tissot, Mido, Junghans, Mercedes

Diskutiere Meine kleine bescheidene Uhrensammlung: 2 x Seiko, 2 x Tissot, Mido, Junghans, Mercedes im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Forengemeinde, nachdem ich bislang nur durch Fragen "geglänzt" habe wird es nun Zeit, meine Uhrensammlung vorzustellen. Bislang habe ich...

Pinguin

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2011
Beiträge
104
Ort
Niederrhein
Hallo Forengemeinde,

nachdem ich bislang nur durch Fragen "geglänzt" habe wird es nun Zeit, meine Uhrensammlung vorzustellen.
Bislang habe ich mich gescheut, weil ich alles andere als ein passionierter Fotograf bin; jetzt habe ich es aber einfach mal versucht.
Vorab bitte ich schon mal die nicht überragende Qualität meiner Fotos zu entschuldigen.
Zunächst mal meine letzte Neuerwerbung:

Eine Mido Multifort mit 38 mm Durchmesser.
Hier haben mich auf meiner Suche nach einer Dreizeiger-Automatik mit schwarzem Lederband und hellem Ziffernblatt vor allem das eigenwillige Design der Mido und die ausnehmend guten Meinungen des Forums zur Marke Mido angetrieben:


BILD0409.jpg
BILD0406.jpg


Meine Suche nach einem automatischen Chronographen mit 7750er Valjoux-Werk hat mir die folgende Tissot Le Locle (Durchmesser ca. 42,5 mm) beschert:


BILD0416.jpg
BILD0414.jpg


Ein Spontankauf war die folgende Tissot PRS 516 Automatic. Diese Tissot war meine erste Automatik; besonders die hoch liegenden Indizes und das gelochte Lederarmband hatten es mir angetan.


BILD0413.jpg
BILD0411.jpg


Der Quasi-Vorreiter zu meiner ersten Automatik war die folgende Premier-Kinetic von Seiko.
Die Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden; wenn diese Uhr ein automatisches Werk hätte, käme sie in meinen Augen einer perfekten Uhr schon ganz nahe.
Aber auch als Quarzer freue ich mich immer wieder über das meiner Meinung nach gelungene Design; die Seiko ist so was wie mein Daily-Rocker,


BILD0425.jpg


Die Junghans Mega Solar Ceramic wollte ich eigentlich schon immer haben, der Preis hat mich aber lange davon abgehalten.
Jedenfalls bis zu dem Tag, an dem ich sie mit einem hohen Rabatt bei einem netten Juwelierladen erstehen konnte.
Ursprünglich hatte sie ein Lederband; aber nach einer ganz kurzen Weile (ich glaube es waren maximal 2 Wochen) wurde mir doch klar, dass sie eigentlich nur mit dem Keramikband richtig wirkt.


BILD0430.jpg


12 Jahre hat der folgende Seiko-Chrono (Cal. 7T32) auf dem Buckel, den ich viele Jahre fast täglich getragen habe.
Heute verbringt er die meiste Zeit in der Uhrenbox, läuft aber immer noch wie eine „1“.
Vielleicht kann jemand noch etwas zu der Qualität des Quarzwerkes sagen (mir fehlt da leider das Wissen)?


BILD0418.jpg


Dann wäre dann noch eine „Modeuhr“, eine SLK-Edition von Mercedes. Ist mir mal am Stuttgarter Flughafen aufgefallen und hatte bei mir das „Haben muss“ Gefühl ausgelöst.
Allerdings hatte sie damals noch das originale rote Mercedes-Lederband.
Da ich keine Ahnung habe, wo ich noch mal an ein solches Band herankommen kann (vielleicht kann mir da ja jemand helfen) muss jetzt das Junghans-Lederband herhalten, das seit dem Kauf des Keramikbandes (s.o.) sonst nichts mehr zu tun hatte…


BILD0433.jpg

So, das wären dann meine 7 Uhren, die nachts gemeinsam die Uhrenbox teilen. In der Box ist aber Platz für 8 Uhren. Und genau diese achte Uhr ist dann noch mein Ziel, das ich zum Jahresende noch erreichen möchte.
Eine (Dreizeiger)Automatik soll’s sein, mit schwarzem ZB und Edelstahlband.
Zurzeit ist die Union Glashütte Viro Date da mein Wunschkandidat, aber bis Weihnachten sind ja noch ein paar Tage…

Grüße

Pinguin
 

live_for_this

Dabei seit
11.09.2008
Beiträge
2.733
Ort
Potsdam
Herzlichen Glückwunsch zu deiner wirklich tollen Sammlung und gleichzeitig herzlich willkommen im Uhrforum ! ! !

Deine Uhren sehen ja aus wie geleckt, trägst du sie überhaupt?;-)

Ich wünsche dir hier viel Spaß und viele angenehme Stunden.

viele Grüße

P.S.
Deine Fotos finde ich auch gelungen.
 

ralroh

Dabei seit
03.02.2011
Beiträge
635
Klein und bescheiden... ;-)
Sehr respektable Sammlung! Vor allem die Locle hats mir angetan.

Gruß
 

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
Schöne Sammlung :-)
Btw Uhren mit Automarke oder Typ im Namen würde ich wenn überhaupt nur tragen, wenn ich auch den entsprechenden Wagen in der Garage hätte, aber für die Vitrine ist es OK ;-)
Btw2 Herzlich willkommen im Forum.

Freundliche Grüße
Jürgen
 

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
5.489
@ Pinguin ,
Herzlich Willkommen :super:
nicht Masse sondern Klasse das zeichnet deine Sammlung aus ,
mein Favorit ist auch die Tissot Le Locle , die andern sind natürlich auch sehr schön .l:klatsch:
 

derschneider

Gesperrt
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
Hallo!
Interessante Smmlung.
Nach der klaren "schwarz-gestrichelten" Mido, diese (rosa?) gold vielkreisige Tissot, ..
Ja da war ich gespannt, wie geht die Sammlung weiter.
Einen großen Bogen an unterschiedlichem Design.
Schöne, überlegte Sammlung.
Gratulation.
 

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.645
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo und willkommen, Pinguin!

Eine Frage, die sich mir gleich aufdrängte: Die Reihenfolge von oben nach unten der Vorgestellten ist aber nicht zufälligerweise so entstanden? :D

Auf alle Fälle spürt man da Deine Begeisterung - und genau darum geht es hier.
Freude und das Bewußtsein, sich auch "motorenmäßig" als "kleines gallisches Dorf" im großen Haifischbecken der noch immer überwiegend batteriebetriebenen Uhrenwelt ein wenig abzuheben.

Und man weiß ja, was man am Arm hat. ;-)

Weiterhin viel Spaß!

Gruß aus Wien,
Richard
 

Pinguin

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2011
Beiträge
104
Ort
Niederrhein
Hallo,

erstmal vielen Dank für Eure positiven Reaktionen.

live_for_this

Deine Uhren sehen ja aus wie geleckt, trägst du sie überhaupt?

Ja natürlich. Aber über Nacht kommen sie immer in ihr Zuhause.


derschneider

Nach der klaren "schwarz-gestrichelten" Mido, diese (rosa?) gold vielkreisige Tissot, ..
Ja da war ich gespannt, wie geht die Sammlung weiter.
Einen großen Bogen an unterschiedlichem Design.

Ich habe immer versucht darauf zu achten, dass die Uhren sich optisch nicht allzusehr ähneln.
Da sie ja abwechselnd getragen werden, sollen sie optisch alle Facetten abdecken.


RiGa

Eine Frage, die sich mir gleich aufdrängte: Die Reihenfolge von oben nach unten der Vorgestellten ist aber nicht zufälligerweise so entstanden?


Die Reihenfolge entspricht dem Alter der Uhren.
Angefangen bei der letzten Neuerwerbung bis runter zu meiner Ältesten.
Aber natürlich kann man aus dieser Reihenfolge ableiten, dass ich mir (bei "Neuen") eigentlich nur noch Gedanken um mechanische Uhren mache.
Rückblickend würde ich mir z.B. auch heute bestimmt nicht mehr die Mercedes zulegen, auch wenn sie aus meiner Sicht mit dem Originalband in rot ein optischer Schnapper war.
Aber eine Modeuhr, noch dazu als Quarzer, würde heute nicht mehr dazustoßen.
Meine anderen Quarzer möchte ich aber, obwohl ich wie gesagt heute nur noch nach automatischen Tickern Ausschau halte, nicht missen.

Grüße
Pinguin
 

schmittko

Gesperrt
Dabei seit
13.09.2010
Beiträge
6.867
Ort
Wuppertal
Hallo Pinguin,
herzlich Willkommen im Forum. Eine tolle Sammlung, die hier gezeigt wird. Meine Favoriten hier, die MIDO und die superschöne TISSOT PRS516 :super:. Meine Gratulation zur wirklich hübschen Sammlung :klatsch:. Einstand gelungen !!!
 

Tempo

Dabei seit
07.01.2011
Beiträge
4.930
Ort
Im mittleren Süden von Köln
Hallo Pinguin,

eine sehr schöne Sammlung hast du da.
Alles sehr unterschiedliche Uhren, wie ich finde.......aber das ist ja gerade reizvoll
Ich finde die Fotos sehr okay.:super:
Gelungener Einstand.:klatsch:

Gruß Ralf
 

derschneider

Gesperrt
Dabei seit
06.03.2010
Beiträge
602
Ort
weißwurschtzentrale sowie Insprugg
Des Pudels Kern:

Ich habe immer versucht darauf zu achten, dass die Uhren sich optisch nicht allzusehr ähneln.
Da sie ja abwechselnd getragen werden, sollen sie optisch alle Facetten abdecken.

Jetzt ist alles klar.
 

yakuza

Dabei seit
02.02.2009
Beiträge
1.357
Ort
Sachsen
Ich finde du hast da eine sehr schöne und stimmige Sammlung, mit der du dich keinesfalls verstecken musst.

Weiter so :super:
 

Pinguin

Themenstarter
Dabei seit
24.01.2011
Beiträge
104
Ort
Niederrhein
Hallo Uhrenfreunde,

habe lange überlegt, ob ich meinen Neuzugang in einem neuen thread vorstellen soll oder meinen eignenen Ausgangsthread erweitern soll, da er ja eine Art Zusammenfassung darstellt.
Wie Ihr seht habe ich mich für die zweite Variante entschieden; ich hoffe, das geht in Ordnung ;-)

Vorweg: Aus meiner Sammlung ist die Mercedes-Uhr gewichen; sie hat jetzt ein neues Zuhause.
Ihr habt da schon recht gehabt, zu so einer Uhr sollte man auch das passende Auto haben, und das habe ich nun mal nicht...

In der Bucht lief mir dann die Seiko Kinetic Direct Drive Mondphase über den Weg; eine Uhr die mir schon lange gefallen hat, die mir aber (zumal für einen Quarzer) neu zu teuer war.
Sonst absolut selten gebraucht angeboten stand sie plötzlich in der Bucht; nur ein paar Monate alt und fast ungetragen: Da habe ich dann zugeschlgen :-)

Zunächst mal die Daten:
- Kinetic Quartzwerk (durch die eigene Körperbewegung angetrieben)
- Gangreserveanzeige
- Anzeige der generierten Energie in Echtzeit
- Gangreserve bis zu einem Monat
- Handaufzug möglich
- Lederband mit Faltschließe
- Saphirglas
- verschraubter Glasboden

Noch was vergessen?






Ach ja, die Bilder :oops:

P1000305.jpgP1000301.jpgP1000303.jpgP1000302.jpg




Und natürlich die whristshots:


P1000304.jpgP1000306.jpg





Da es ja ein update ist nochmal die ganze Box:


P1000307.jpg



Die 7er Box hat meine alte 8er Box abgelöst und ist nun voll.
Das wars dann :oops:




erstmal :lol:




Denn die achte Uhr kommt bestimmt. Die ist sogar schon da :-D
Kommt aber erst Weihnachten an meinen Arm (da ist meine bessere Hälfte - zurecht - eisern). Daher gibt´s natürlich auch erst danach die Vorstellung ;-)
Mehr sag ich nicht...nur ein kleiner Tipp: Ist eine Dreizeiger-Automatik, die soweit ich das überblicken kann nicht sonderlich häufig hier im Forum Thema einer Diskussion ist.


Fortsetzung folgt...

Grüße
Pinguin
 

vonMatterhorn

Dabei seit
15.02.2009
Beiträge
2.089
Ort
westside
Die Mido und die beiden Tissots gefallen mir am besten, die anderen wären mir etwas zu unübersichtlich. Trotzdem weiterhin viel Spaß mit deiner Sammlung ;).
 

shortgrow

Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
1.586
Ort
Saarbrücken
Hallo Pinguin !

Herzlich willkommen ! Und viel Spass mit den hiesigen "Uhrenverrückten"... Aber - kleiner Tipp - mit dieser Uhrenbox wirds auf Dauer nix.... Da ist ja kein Platz mehr frei....

Gruß von der Saar
 
Thema:

Meine kleine bescheidene Uhrensammlung: 2 x Seiko, 2 x Tissot, Mido, Junghans, Mercedes

Meine kleine bescheidene Uhrensammlung: 2 x Seiko, 2 x Tissot, Mido, Junghans, Mercedes - Ähnliche Themen

5 auf einen Streich oder Junghans Max Bill, Seiko Quartz, 2 x Seiko 5 Sports und Tissot Carson Powermatic: Hallo Uhrengemeinde. Meine letzte Vorstellung ist ja schon ein wenig her und deshalb habe ich mir nun gleich 5 neue Zeitmesser zugelegt. Zwei...
Die Jubiläumsuhr, Teil 1 oder Tissot Heritage Navigator 160th Anniversary Chronometer, Ref. T078.641.16.057.00: Ein frohes neues Jahr für alle Mitforenten und herzlich willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung in 2021! Während der letzten 3 Monate war...
Kaufberatung Die erste Automatik - Mido oder Tissot?: Hallo zusammen! Wie schon im Vorstellungsthread geschrieben, bin ich absoluter Anfänger im Bereich höherwertiger Uhren, möchte mir jetzt aber...
Qualitätsverständnis der SG: Mido baut bei Revision C07 statt 2836-2 ein: Bei den Uhrenfirmen muss man ja eine enorm hohe Frutrationstoleranz aufweisen, wenn es um Service und Qualität geht. Das ist bekannt. Was ich aber...
Die Beinahe-Manufaktu(h)r oder Union Glashütte 1893 Johannes Dürrstein Edition Gangreserve, Ref. D007.456.16.017.00: Werte Mitforenten, wieder einmal sind 3 Monate mit einer Uhr vergangen und es wird Zeit für die Vorstellung meiner zweiten Uhr aus Glashütte. In...
Oben