Meine JLC Albatros

Diskutiere Meine JLC Albatros im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen, da meine Breitling auf Garantie repariert wird (die Abweichung war dem Wempe Uhrmachermeister zu extrem), habe ich die von...
  • Meine JLC Albatros Beitrag #1
Caffrey

Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
Hallo zusammen,

da meine Breitling auf Garantie repariert wird (die Abweichung war dem Wempe Uhrmachermeister zu extrem), habe ich die von meinem Vater geerbte JLC Albatros aus dem Safe geholt. Weil sie mir so gut gefällt, dachte ich, sie euch einmal vorzustellen. Es ist ein extremer Unterschied, wie die folgenden Bilder zeigen werden.

Meine "olle":


Die wunderschöne Albatros:

An meinem Handgelenk:


Im Vergleich zur SuperOcean:


Die Albatros wiegt so gut wie nichts und ist sensationell dünn, obwohl sie mehrere Komplikationen hat:


Leider trage ich sie nicht mehr so regelmäßig (deshalb habe ich mir auch vor zwei Jahren die SuperOcean gekauft), da es keine Ersatzteile mehr dafür gibt. Man sieht an dem letzten Bild, dass die Drücker in Gold sind. Das ist nicht "originohl", normalerweise sollte sie die gleiche Farbe haben, wie das Gehäuse.

Ich war jedoch selber schuld, dass ich sie zur Revision schicken musste, denn ich hatte sie einem alten Uhrmachermeister zur Revision gegeben (um zu sparen). Der hat die Dichtung falsch herum eingesetzt und beim nächsten Regen war Kondenswasser unter dem Ziffernblatt (der Ho$%kopf hat auch noch seinen Stempel in die Uhr gemacht, dadurch wusste JLC gleich, dass gepfuscht wurde). Egal, JLC war in beiden Fällen sehr kulant. Ich konnte als Student die Reparaturkosten nicht bezahlen, da mein Vater aber gerade erst gestorben war, wollte ich die Uhr unbedingt tragen. Der verantwortliche Meister hat mir daraufhin den Arbeitslohn komplett erlassen!! Allerdings bekam ich die väterliche Ermahnung mit auf den Weg, die nächste Revision wieder bei einem "fähigen" Uhrmacher durchführen zu lassen.

Caff
 
  • Meine JLC Albatros Beitrag #2
Caffrey

Caffrey

Themenstarter
Dabei seit
26.03.2007
Beiträge
481
Ort
Im badischen Exil
Hallo zusammen,

hat euch die Albatros überhaupt nicht gefallen, oder warum gab es keinen einzigen Post.... *SCHNIEF*

Caff
 
  • Meine JLC Albatros Beitrag #3
Chronischer_Fall

Chronischer_Fall

R.I.P.
Dabei seit
14.08.2007
Beiträge
739
Ort
Berlin
Nee, ist schon 'ne aussergewöhnliche Uhr! Nur, soweit ich das bisher mitbekommen habe, sind die JLC- oder allgemeinen Komplikationen-Fans hier in der absoluten Minderheit.

Vielleicht liegt die geringe Resonanz auch daran, dass man Deinen Bildern nicht auf den ersten Blick ansieht, dass es nur Thumbnails sind?
 
  • Meine JLC Albatros Beitrag #4
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Es ist ein sehr ungewöhnliches Stück, was für Dich sicherlich einen besonderen Wert hat, aber leider nicht mehr den heutigen Geschmack trifft.
 
  • Meine JLC Albatros Beitrag #5
Axel66

Axel66

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
2.387
Ort
Luxemburg
Wenn die Mondphase nur als Ausschnitt ausgeführt wäre, wie bei der Odysseus (ist als Vollkalender eine meiner Lieblingsuhren - ein Kollege trägt sie täglich) gefiele sie mir bei weitem besser!
So stört mich einfach der dunkle Punkt, der zumindest von weitem (oder auf unscharfen Bildern) nicht so ganz zum filigranen Rest der Uhr passen will.

Aber trotzdem eine schöne Uhr, ohne Frage.

Gruß,

Axel
 
Thema:

Meine JLC Albatros

Meine JLC Albatros - Ähnliche Themen

Erfahrungsbericht JLC Jaeger LeCoultre Service und Revision - Grande Maison or Grande Terrible?: Moin zusammen, ich wollte ohne große Umschweife meine noch andauernden Erfahrungen mit dem Service von JLC und ihrem Richemond Service Center in...
"The world just turn to silver when..." Rolex Oyster Perpetual 41 124300- Silver Dial: Wer jetzt fantastische Bilder möchte oder die letzten technischen Details, der darf gerne die ganze Geschichte überspringen, weil hier handelt es...
Wie finde ich gute Revisionisten? Oder doch zum Hersteller?: Hallo an alle, ich bin neu hier und wende mich gleich mal mit einer Frage an das Forum. Ich besitze zwei Stowa Flieger, knapp acht und zehn Jahre...
Meine Omega Aqua Terra 150M Co‑Axial Master Chronometer 38 mm: Liebe Community, ich möchte euch heute meine Aqua Terra vorstellen. Da diese Uhr vielen bekannt ist, möchte ich mich mehr auf meinen Weg und die...
Wie alles begann. Omega Seamaster 120 Ref. 136.027 Caliber 613: Hallo Freunde der Zeitmesstechnik, hier möchte ich nun meine kleine Geschichte erzählen, wie mich die Leidenschaft nach mechanischen Zeitmessern...
Oben