Meine erste "Richtige": Tudor Black Bay, 41mm, schwarze Lünette (7923ON)

Diskutiere Meine erste "Richtige": Tudor Black Bay, 41mm, schwarze Lünette (7923ON) im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Super, Schönes Ührchen hast du dir da ausgesucht. Danke für die gelungene Vorstellung und allzeit gute Gangwerte.

schweizerUhren

Gesperrt
Dabei seit
26.08.2020
Beiträge
335
Super,
Schönes Ührchen hast du dir da ausgesucht.
Danke für die gelungene Vorstellung und allzeit gute Gangwerte.
 

BC Watchcollector

Dabei seit
02.12.2019
Beiträge
378
Ort
Nähe Stuttgart
Tolle Uhr 🙂 ich habe mich damals für die Tudor Black Bay Steel entschieden.
Für mich die stimmigste Black Bay da ich auch gerne ein Datum auf der Uhr habe. Auch die stahllünette ist da flexibler als eine farbige wobei mit schwarz kann man da auch nichts falsch machen 👌

Super Vorstellung einer tollen Uhr und Glückwunsch zum Start in den Wahnsinn des sammelns
 

chmoses

Dabei seit
04.12.2008
Beiträge
3.776
Ort
Süd - Bayern
Glückwunsch zur BB. Ich hatte genau deine Ausführung auch mal, irgendwann musste sie mich dann doch verlassen. Trotzdem, tolle Uhr und sehr gute Bilder. :super:
 

Christoffer

Dabei seit
21.01.2020
Beiträge
63
Genau diese Uhr in genau dieser Ausführung ist aktuell meine Grail Watch 😆 (bin bescheiden). Eventuell auch in 39mm (BB 58), da bin ich mir noch nicht ganz schlüssig. Zudem ist das Design nicht so abgenudelt wie das einer schnöden Submariner Rolex, die inzwischen zigtausend Firmen mehr oder wenig gut bereits als "Hommage"-Vorlage verwendet haben und die um ein zigfaches teurer ist.

Jedenfalls gibt es meines Wissens nach im Segment der Luxusuhren-Diver derzeit nur wenige / keine (?) Uhr mit besserem P/L-Verhältnis (wobei von P/L- bei Luxus zu sprechen schon vage ist, aber ich denke, hier bekommt man trotzdem noch "viel" für sein Geld).

Alles richtig gemacht! Glückwunsch zur tollen Uhr.
 
Zuletzt bearbeitet:

orange hand

Dabei seit
16.11.2017
Beiträge
126
Bei der Tudor 79230N war ich hin- und her gerissen, zweimal hatte ich sie bereits besessen und zweimal hatte ich sie wieder abgegeben, weil sie mir zu hoch gebaut und damit auch zu schwer vorkam.

Das bereute ich irgendwie wieder und jetzt habe ich sie mir zum dritten Mal zugelegt. Ein Käufer gab sie drei Monate jung und mit 5- jähriger Garantie sehr günstig ab. Mich überzeugt die Uhr auf der ganzen Linie voll und jetzt wird sie neben anderen guten Uhren auch nicht mehr abgegeben! Träger dieser schönen warmtönigen Uhr, die eine 79733N fast obsolet macht, erfreuen sich an den rotgoldenen Indizes und an dem fast schwarzen Zifferblatt, eine klassische Schönheit eben.

Anbei ein link zu einem interessanten Vergleich, der inhaltlich den Kern der Sache genau trifft. Die Rolex Sub ist sicherlich unübertroffen, die Tudor in ihrem Segment allerdings auch. Jeder muss wissen, wie Image- Profile und technische Unterschiede gewichtet werden sollen.

Bewertung: Rolex Submariner gegen Tudor Black Bay
 
Zuletzt bearbeitet:

Guignol

Dabei seit
28.07.2010
Beiträge
282
Ort
Hamburg
Herzlichen Glückwunsch, eine sehr schöne Uhr und wirklich eine gute Wahl. Viel Freude mit ihr.
 

Kiddennis327

Dabei seit
06.07.2017
Beiträge
20
Wirklich tolle Uhrenvorstellung und eine sehr schöne Uhr. ;-) Die Tudor hat es mir auch sehr angetan und steht auf meiner Liste der Must have Uhren drauf.
Bin gespannt was Tudor am 07.04. an neuen Uhren vorstellen wird.
Dir viel Freude mit deiner Uhr :)
 

orange hand

Dabei seit
16.11.2017
Beiträge
126
Kleiner Tipp: sollte das schöne Stahlband hin und wieder mal zu schwer werden, gerade in der warmen Jahreszeit, lässt sich das eindrucksvoll und effektiv ändern!

Habe meiner 79230N gerade ein Crafter Blue TD01 für Tudor Black Bay in schwarz spendiert, gab es günstig bei amazon. Trägt sich super angenehm und sieht wirklich verschärft aus. Das Band ist wie dafür passgenau gemacht und lässt die schöne Uhr noch edler aussehen! Der Vorteil zu einem Lederband ist mMn das insgesamt geschlossene System zwischen Band, Gehäuse und Hörnern.
 
Zuletzt bearbeitet:

AlexanderEX2

Moderator
Dabei seit
07.04.2019
Beiträge
768
Fremdbilder sind in den Vorstellungen nicht gestattet und werden gelöscht
 

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
3.255
Sry, hatte übersehen, dass wir in einer Vorstellung dieser tollen Uhr sind.
 

orange hand

Dabei seit
16.11.2017
Beiträge
126
OK, das wusste ich auch noch nicht. Beschrieben ist es und Bilder finden sich dazu im Netz! Auf jeden Fall ist so ein weiches, vulkanisiertes Gummiband, kein Kautschuk, eine perfekte Ergänzung, vor allem wenn es mal so richtig nass wird!
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Meine erste "Richtige": Tudor Black Bay, 41mm, schwarze Lünette (7923ON)

Meine erste "Richtige": Tudor Black Bay, 41mm, schwarze Lünette (7923ON) - Ähnliche Themen

Meine erste Vorstellung: TUDOR Black Bay 41mm: Hallo liebe Mitstreiter, lange bin ich schon Mitglied, lange und viel habe ich mitgelesen und mich immer wieder an neuen Uhren und deren...
Tudor Black Bay Steel 79730 Meine erste teurere Uhr mit der ich glücklich wurde: Es war 2020 und ich wollte meine erste Automatikuhr die ich vor einigen Jahren vererbt bekommen hatte zu einem Uhrmacher bringen um ihr mal eine...
[Erledigt] Tudor Black Bay 41mm in schwarz: Hallo, ich suche aktuelle eine Tudor Black Bay mit schwarzem Zifferblatt in 41mm am Stahlband. Das müßte die Ref.: 79230N sein. Bitte keine 58er...
Tudor Black Bay 58 in Schwarz oder in Blau kaufen ?: Hallo an die Runde, seit einiger Zeit beschäftige ich mich mit Marke Tudor besonders für die Modellreihe Black Bay 58 habe mir auch vor im laufe...
Lockdown-Anprobe und Vintage-Diver - Tudor Black Bay Fifty-Eight 79030n: Liebe Mitforisti, heute darf ich Euch meinen Neuzugang vorstellen, auf den ich (im Vergleich zu meinen bisherigen Uhren) am längsten warten...
Oben