Meine erste Revision an einer Ruhla mit UMF 24-32

Diskutiere Meine erste Revision an einer Ruhla mit UMF 24-32 im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo, ich habe meine erste Revision an einer Ruhla erfolgreich gemeistert, vielen Dank an Philipp und Marlies.:klatsch: Ich habe es nun...
transponder

transponder

Themenstarter
Dabei seit
09.05.2012
Beiträge
1.042
Ort
Nördliches Osnabrücker Land
Hallo,

ich habe meine erste Revision an einer Ruhla erfolgreich gemeistert, vielen Dank an Philipp und Marlies.:klatsch:

Ich habe es nun nicht in Einzelheiten fotografisch dokumentiert, zeige euch halt das Endresultat. Ich will auch nicht verschweigen, dass ich mich an zwei weiteren Kalibern versucht habe, allerdings ohne Erfolg, bei dem einen Kaliber habe ich die Ankerhemmung geschrottet, der untere Zapfen ist abgebrochen, bei einem anderen Kaliber ist mir ein Lagerstein zerbrochen, da ich wohl zuviel Druck ausgeübt habe.:wand:

Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt! Außerdem übt so etwas ungemein und aus Fehlern lernt man.

Gruß
Hubert
 

Anhänge

Thema:

Meine erste Revision an einer Ruhla mit UMF 24-32

Meine erste Revision an einer Ruhla mit UMF 24-32 - Ähnliche Themen

  • Molnjia 3602 - mein erster Versuch einer Revision

    Molnjia 3602 - mein erster Versuch einer Revision: Hallo zusammen! Ich hab mir eine Molnjia mit dem 3602er Werk für 25 € inklusive Versand in der Bucht geangelt. Da ich immer tiefer in das...
  • Seamaster AT 2500 - wann erste Revision?

    Seamaster AT 2500 - wann erste Revision?: Meine Omega Seamaster AT mit dem 2500er Coax-Werk aus Herbst 2009 (letzte Serie) ist nun gute 5 Jahre alt, so dass sich mir die Revisionsfrage...
  • Meine erste Revision Certina 25-66M (Anregung und Hilfe)

    Meine erste Revision Certina 25-66M (Anregung und Hilfe): Ich möchte euch mein ersten Revisions-Versuch einer Certina Argonaut 280 mit rotem Ziffernblatt vorführen und hoffe auf Anregungen und Hilfe...
  • [Erledigt] IWC "Spitfire" Chronograph Black Dial aus der ersten Serie, Revision neu

    [Erledigt] IWC "Spitfire" Chronograph Black Dial aus der ersten Serie, Revision neu: Wie fühlt es sich wohl an, wenn man mit einem Rolls-Royce Merlin 63 mit 1.650 PS durch den Luftraum jagd? Wie fühlt es sich an, wenn man aus einer...
  • Ähnliche Themen
  • Molnjia 3602 - mein erster Versuch einer Revision

    Molnjia 3602 - mein erster Versuch einer Revision: Hallo zusammen! Ich hab mir eine Molnjia mit dem 3602er Werk für 25 € inklusive Versand in der Bucht geangelt. Da ich immer tiefer in das...
  • Seamaster AT 2500 - wann erste Revision?

    Seamaster AT 2500 - wann erste Revision?: Meine Omega Seamaster AT mit dem 2500er Coax-Werk aus Herbst 2009 (letzte Serie) ist nun gute 5 Jahre alt, so dass sich mir die Revisionsfrage...
  • Meine erste Revision Certina 25-66M (Anregung und Hilfe)

    Meine erste Revision Certina 25-66M (Anregung und Hilfe): Ich möchte euch mein ersten Revisions-Versuch einer Certina Argonaut 280 mit rotem Ziffernblatt vorführen und hoffe auf Anregungen und Hilfe...
  • [Erledigt] IWC "Spitfire" Chronograph Black Dial aus der ersten Serie, Revision neu

    [Erledigt] IWC "Spitfire" Chronograph Black Dial aus der ersten Serie, Revision neu: Wie fühlt es sich wohl an, wenn man mit einem Rolls-Royce Merlin 63 mit 1.650 PS durch den Luftraum jagd? Wie fühlt es sich an, wenn man aus einer...
  • Oben