Meine erste Luxusuhr - Nomos Orion 39 Neomatik - Ref. 340

Diskutiere Meine erste Luxusuhr - Nomos Orion 39 Neomatik - Ref. 340 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, angemeldet bin ich hier schon viele Jahre (Daher auch der noch etwas kindliche Name 😅) und lese fleißig mit. Nun bin ich...
Dracotin

Dracotin

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
BeitrÀge
19
Hallo zusammen,

angemeldet bin ich hier schon viele Jahre (Daher auch der noch etwas kindliche Name 😅) und lese fleißig mit. Nun bin ich finanziell endlich in einer Situation in der ich meine Leidenschaft "ausleben" kann.
Zum Abschluss meines Studiums habe ich mich nun (fast 3 Jahre zu spĂ€t :lol:) selbst beschenkt. Ich wollte fĂŒr dieses Geschenk maximal 3000 € ausgeben und sie sollte gut zu einem Anzug aber auch in legerer Kleidung passen. Es sollte also kein reiner Dresser sein aber dennoch schlicht und schick sein. Außerdem war eine mechanische Uhr natĂŒrlich Pflicht. Schnell fiel dabei die Wahl auf eine Uhr im Bauhaus Design. Ich hatte mich dann ebenso schnell in die Nomos Orion verliebt. Allerdings suchte ich weiter nach Ă€hnlichen Zeitmessern.

Keiner gefiel so richtig. Der einzige, der nach einiger Suche in meine Auswahl fiel, war eine Junghans Meister Kalender. Auch diese fand ich unfassbar schön, jedoch sagte mir Live das extrem gewölbte Uhrenglas nicht zu. Außerdem störe ich mich etwas daran, dass die Uhr ein Plexiglas hat. ZusĂ€tzlich war es mir wichtig, dass das Werk aus dem eigenen Hause kommt.

So blieb ich bei meiner Entscheidung. Beim Konzi angekommen probierte ich mich neben der Orion 39 auch durch die 38 und 41. (Die Nummerierung kommt durch den aufgerundeten GehĂ€usedurchmesser) Da ich ein recht schmales Handgelenk habe fiel die 41 schnell weg. Außerdem gefiel mir das Datum nicht so recht. Eigentlich wollte ich die 38 kaufen, als ich aber die 39 am Handgelenk hatte war es um mich geschehen. Außerdem gibt es die 38 nur als Handaufzug und Automatik war mir etwas lieber. Was mir Live er auffiel war, wie die Indizes nicht nur durch ihre offensichtliche Formgebung aus dem Ziffernblatt hinausragen, sondern sich auch das Ziffernblatt am Rand der Indizes leicht anhebt. Das verlieh der Uhr noch etwas mehr Tiefe. Ich machte mit der netten VerkĂ€uferin aus, dass ich den kommenden Wochen nochmal vorbeikommen.

Am gleichen Abend habe ich es aber schon bereut dieses wunderschöne StĂŒck nicht gleich mitgenommen zu haben. Ich ging meiner Freundin also tĂ€glich auf die Nerven. :D Auch meinen Vater habe ich mit der Uhr in der Woche ebenfalls angesteckt. So kam es, dass wir kaum eine Woche spĂ€ter wieder zum Konzi sind. Dadurch, dass wir gleich zwei Uhren mitnahmen, war der HĂ€ndler auch sehr großzĂŒgig. :-)

Nun trage ich die Uhr seit vorletzte Woche Freitag und will sie gar nicht mehr ausziehen. Meine Partnerin zeigt sich trotz der Nerverei sehr verstĂ€ndnisvoll. :lol:Leider liegt sie seit den letzten zwei heißen Tagen eher rum, dass ich sie nicht vollschwitze... Ich hoffe es wird bald kĂŒhler. :-D

Hier ein Paar Bilder von dem schönen StĂŒck.

Viele GrĂŒĂŸe
 

AnhÀnge

Zuletzt bearbeitet:
Mr. Venz

Mr. Venz

Dabei seit
15.01.2011
BeitrÀge
1.600
...und ich hÀtte das jetzt auf die Freundin bezogen :lol:

Na, da wĂŒrde sich vielleicht auch ein Canvasband anbieten. Stelle ich mir durchaus reizvoll vor, die Kombination.

Herzlichen GlĂŒckwunsch zum Studienabschluss 2016 und zu deiner wunderschönen Nomos!
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
BeitrÀge
5.730
Ort
Mittelhessen
Herzlichen GlĂŒckwunsch zur Nomos und vielen Dank fĂŒr die Vorstellung :super: Eine Uhr mit zeitlosem, klassischem Design. WĂŒnsche Dir viel Freude damit!
 
polli_75

polli_75

Dabei seit
05.08.2009
BeitrÀge
147
Ort
bei Giessen
Super Uhr, GlĂŒckwunsch!!!

Wie schon gesagt, die erste ist etwas besonderes. Bei mir war es eine Tangente „Sternwarte“ und ich trage sie seit 12 Jahren bis heute sehr gerne. Im Sommer zur Zeit am gelben Perlon. Ich denke da gehen auch gĂŒnstigere BĂ€nder als das Original Nomos.

VG und viel Spaß mit der Orion!

Olli
 
dethi72

dethi72

Dabei seit
16.10.2010
BeitrÀge
83
Ort
Hamburg
...wunderschöne Nomos.
Das Lederband bekommt schnell eine sehr schöne matte OberflÀche, wenn man es am Dreitagebart reibt. Kein Witz, sieht schön aus.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
BeitrÀge
2.857
Klasse!
FĂŒr mich die schönste Variante der Orion!👍
FĂŒr die heissen Tage empfehle ich das teurere Textilband von Nomos..., gibts auf deren Seite und sieht toll aus...

Textilband, gewebt — NOMOS GlashĂŒtte

Viel Spaß mit Deiner Uhr!

C
Guten Morgen, der Empfehlung schließe ich mich an. Das gewobene von Nomos sieht hervorragend aus und dĂŒrfte sich an heißen Tagen sehr angenehm tragen. Es ist zwar nicht billig, aber eine sehr feine edle Verwebung und im Vergleich zu den Perlons von Tudor oder Omega noch preiswert.
Es gibt auch noch geflochtene, da ist meine Empfehlung das Eulit Palma (Pacific), ein wiederaufgelegtes klassisches Perlon mit aufwendiger Flechtung. Weiterhin gibt es auch noch sehr schöne von Crown & Buckle oder zweiteilig von Morellato.
Viel Freude mit der Uhr Christoph
 
TomUhr

TomUhr

Dabei seit
06.04.2018
BeitrÀge
798
Wunderschöne Uhr. Ich wĂŒnsche Dir viel Freude damit. đŸ„‡
 
gm_2000

gm_2000

Dabei seit
08.07.2015
BeitrÀge
3.240
Ort
Rheinland
GlĂŒckwunsch zur Nomos und weiterhin viel Spaß an der Uhr :super: Bandalternativen fĂŒr heiße Tage gibt es ja zum GlĂŒck genug.
 
Chrysipp

Chrysipp

Dabei seit
07.04.2016
BeitrÀge
108
Tolle Wahl fĂŒr die erste Uhr! Ein super Allrounder, wie ich finde!
 
J

jeanbap

Dabei seit
13.05.2017
BeitrÀge
67
Kann dir auch sehr das Nomos Textilband empfehlen (Schließe musst du dazu kaufen). TrĂ€gt sich angenehm, sieht hochwertig aus - und wenn es mal dreckig oder vollgeschwitzt ist, dann einfach mit WĂ€schenetz in die Waschmaschine und es sieht aus wie neu!
 
Dracotin

Dracotin

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2010
BeitrÀge
19
Kann dir auch sehr das Nomos Textilband empfehlen (Schließe musst du dazu kaufen). TrĂ€gt sich angenehm, sieht hochwertig aus - und wenn es mal dreckig oder vollgeschwitzt ist, dann einfach mit WĂ€schenetz in die Waschmaschine und es sieht aus wie neu!
Wollte es eben bestellen, aber fĂŒr die 19 mm Bandanstoß gibt es leider kein Textilband von Nomos direkt. :( War schon am ĂŒberlegen den einen mm einfach weg zuschneiden... :hmm: Alternativ gĂ€be es noch das Velourband.
 
pallasquarz

pallasquarz

Dabei seit
31.01.2016
BeitrÀge
2.857
Hallo nochmals, das ist tatsĂ€chlich ein ungĂŒnstiges Maß.
Entweder das 18er oder das 20er. Da es sehr weich ausfĂ€llt, dĂŒrfte das 20er keine Probleme machen, etwas am Anstoß zu stauchen. Aber auf keinen Fall da etwas wegschneiden versuchen, dann dröselt es sich nach und nach auf, da verwoben. Auch das 18 dĂŒrfte gehen, der fehlende mm fĂ€llt kaum auf.

GrĂŒsse Christoph

PS 19er Perlons findest Du auch bei ebay

UHRBAND TEXTIL STOFF WASSERFEST PERLON UHRENBAND UHRENAMRBAND-BLAU | eBay
 
Zuletzt bearbeitet:
chris2611

chris2611

Dabei seit
16.06.2010
BeitrÀge
13.473
Ort
49...
Das 20er geht locker und die Schließe ist selbstverstĂ€ndlich dabei...
 
GOFan

GOFan

Dabei seit
29.04.2016
BeitrÀge
337
Ort
in Deutschland
GlĂŒckwunsch zur GlashĂŒtter Traumuhr. Sieht sehr gut an Deinem Handgelenk aus. Durch das moderne aber dennoch zeitlose Design wirst Du viele Jahre Freude mit dieser Uhr haben. Ich wĂŒrde Dir ein Stahlband empfehlen - das ist nicht so anfĂ€llig gegen Schweiß wie ein Lederband. DarĂŒber hinaus dĂŒrfte ein Stahlband das TragegefĂŒhl und das Gesamtbild deutlich verbessern.
Gruß Thomas
 
Saurier

Saurier

Dabei seit
02.05.2010
BeitrÀge
188
Ort
Niederrhein
GlĂŒckwunsch zu dieser schönen Uhr.Sie sieht sehr aufgerĂ€umt aus, mit Blick auf das Wesentliche.Viel Freude mit dieserm Klassiker.
 
Thema:

Meine erste Luxusuhr - Nomos Orion 39 Neomatik - Ref. 340

Meine erste Luxusuhr - Nomos Orion 39 Neomatik - Ref. 340 - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Kurze Vorstellung und die erste Luxusuhr

    Kaufberatung Kurze Vorstellung und die erste Luxusuhr: Hallo liebe Community, ich bin neu hier im Forum und wollte mich kurz vorstellen bevor ich direkt zu meinem ersten Post komme. Meine Name ist...
  • Kaufberatung Das eine Hobby macht/schafft Platz fĂŒr das andere... und, wie ich wohl zu meiner ersten Luxusuhr (Breitling) kommen werde.

    Kaufberatung Das eine Hobby macht/schafft Platz fĂŒr das andere... und, wie ich wohl zu meiner ersten Luxusuhr (Breitling) kommen werde.: Vor ca. 15 Jahren begann meine Leidenschaft fĂŒr physische Medien (DVDs, BDÂŽs), Filme schaute ich schon davor unheimlich gerne (am liebsten Horror...
  • Kaufberatung Kaufberatung fĂŒr Erste "Luxusuhr" bis 2000€

    Kaufberatung Kaufberatung fĂŒr Erste "Luxusuhr" bis 2000€: Hallo Leute =) vielleicht kann mir wer einen Tipp fĂŒr eine Kaufempfehlung geben. Ich spiele mit dem Gedanken mir eine "Luxusuhr" bis 2000€ (sollt...
  • Kaufberatung Tudor Black Bay oder Omega Seamaster als erste Luxusuhr

    Kaufberatung Tudor Black Bay oder Omega Seamaster als erste Luxusuhr: Hallo liebe Foristen :prost: seit ein paar Monaten bin ich im Thema „Uhren“ unterwegs und jetzt stehe ich vor dem Kauf meiner ersten (fĂŒr meine...
  • Meine erste "Luxusuhr" - Vintage Omega Geneve - cal. 1022 aus dem Jahre 1969

    Meine erste "Luxusuhr" - Vintage Omega Geneve - cal. 1022 aus dem Jahre 1969: Liebe Uhrenfreunde, nach vielen Monaten des konsumierens in diesem genialen Forum, wird es nun endlich Zeit fĂŒr meine Entjungferung...
  • Ähnliche Themen

    Oben