Meine erste Krone: Rolex Submariner 14060

Diskutiere Meine erste Krone: Rolex Submariner 14060 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, hier ist sie nun, meine erste Vorstellung! Ich bin schon seit längerem stiller Leser, und seit 2013 auch registriertes Mitglied...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Borkenkaefer

Borkenkaefer

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2013
Beiträge
512
Ort
Borken (Westf.)
Hallo zusammen,

hier ist sie nun, meine erste Vorstellung! Ich bin schon seit längerem stiller Leser, und seit 2013 auch registriertes Mitglied im Forum. Falls ich also gegen irgendwelche Regeln oder Gepflogenheiten verstoße, bitte ich um einen kurzen Hinweis ;-).

Vielleicht zu Beginn ein kurzer Abriss zu meiner bisherigen Historie:

Ein gewisses Interesse für Uhren begleitet mich bereits seit meiner Kindheit. Mit den typischen Casio-Uhren begann alles, unter anderem auch die berühmte Taschenrechner Variante CA53W. Die erste Stahluhr war dann die Seiko 7T34-6a09 zu meinem 17. Geburtstag. Damals schon eine ordentliche Investition für eine Armbanduhr… Die 7T34 habe ich im Übrigen heute noch, leider mit dem (wohl typischen) hängenden Stundenzeiger. Die Reise ging dann weiter über diverse Timex Modelle über die Invicta Speedway hin zu meiner ersten Automatik-Uhr, der Invicta 8926.
Spätestens hier war der Virus endgültig eingepflanzt und die Leidenschaft begann. Damals wusste ich noch nicht, dass beide Invictas Hommagen an berühmte Rolex-Modelle waren, sie gefielen mir einfach vom Design. Natürlich war mit zunehmender Erkenntnis klar, dass es irgendwann das Original sein muss. Davor gab es aber natürlich noch einige Zwischenschritte. Also kamen (und gingen) erst einmal diverse Citizen, Orient und Seiko-Modelle. Ich habe gemerkt, dass mein Hang zu Divern ausgeprägt ist. Als erste größere Investition kam dann der Omega Seamaster Chrono mit blauem Blatt (2599.80.00). Man was war ich stolz! Danach folgten eine MaxBill Automatik sowie eine 6309-7040 aus meinem Geburtsmonat (Jahrgangsuhr: Check!). Der Omega Chrono musste dann schließlich aufgrund seiner Größe für die Schwerty weichen und nun war der Weg frei für mein eigentliches Ziel: die Sub!

Lange Zeit lag mein Fokus auf der 16600 wegen des Datums und der nicht existenten Lupe (ich mag sie nicht, und habe sie bei der Invicta auch entfernt). Nun ergab es sich in der letzten Woche im Urlaub, dass mir beim Juwelier eine Double-Red ins Auge fiel. Ich wusste nicht um den Wert und ein Preis stand nicht dran also bin ich rein um mein Interesse zu bekunden. Nach schneller Feststellung, dass die Uhr weit außerhalb meines Budgets liegt (irgendwas um die 23k…) und fast einer Stunde Fachsimpelei zu Uhren allgemein und diversen Rolex-Modellen, fiel mein Augenmerk auf die 14060 in der Vitrine.

Kurzerhand angelegt und den (aus meiner Sicht) perfekten Zustand bestaunt. Baujahr 1998, aus der U-Serie mit dem „Swiss“ Ziffernblatt. Laut Verkäufer bereits 2x den Service mitgemacht und nach jüngstem Check beim Uhrmacher auch kein Revi-Bedarf. Mir gefielen auf Anhieb die Schlichtheit und das aufgeräumte Blatt. Recherchen ergaben, dass diese ZB-Variante wohl nur 2 Jahre aktuell war bevor Rolex zum „Swiss made“ wechselte. Meine Frau war auch sehr begeistert und ich kam ins Grübeln. Der Preis war etwas hoch und mein eigentliches Ziel war ja die 16600. Also erst einmal eine Nacht drüber geschlafen, im Netz recherchiert ob nicht doch eine 16600 in Reichweite war. Letztendlich überwog das gute Gefühl, bei dem Verkäufer in guten Händen zu sein und natürlich mit dem guten Stück die richtige Entscheidung zu treffen. Mir waren die Papiere und die Historie wichtig, Box war eher nice to have. Also waren fehlende Box und Ersatzglieder kein Hidnerungsgrund, allenfalls ein Preisverhandlungs-Argument. Wir waren uns beim Preis dann auch recht schnell einig und per Handschlag war es klar: Sie wird’s!

Hier noch kurz die (vermutlich bekannten) technischen Daten bevor wir zu den Bildern kommen:
Modell: Rolex Submariner no Date
Referenz: 14060
Baujahr 1998 – U-Serie
Werk: Kaliber 3000
Glas: Saphierglas
Lünette: Einseitig drehend, 120er Rastung
Gehäuse: Edelstahl
Maße und Gewicht: 40mm ohne Krone, 128g inkl. Armband
Sonstiges: Wasserdicht bis 300m, verschraubte Krone, Kronenschutz, Papiere vorhanden

Und nun, die Bilder (Mangels „echter“ Kamera muss die des Smartphones herhalten):

IMG_3894.jpg
IMG_3895.jpg
IMG_3896.jpg
IMG_3898.jpg
IMG_3899.jpg
IMG_3900.jpg
IMG_3901.jpg
IMG_3902.jpg
IMG_3904.jpg
IMG_3905.jpg
IMG_3906.jpg

Und zum Schluss, natürlich der obligatorische Wristshot:

IMG_3864.jpg

Ich hoffe meine erste Vorstellung entspricht den allgemeinen Regeln und gefällt euch ein wenig. Mir ist klar, dass gerade die Submariner schon oft vorgestellt wurde. Es ist aber nun mal meine erste Krone und ich wollte euch meine Freude nicht vorenthalten. Das nächste Projekt geht dann wohl in Richtung Daytona, das neue Modell finde ich klasse! :super:

Eine Frage noch zum Schluß: Wo kann man den LC erkennen? Nicht dass es wichtig wäre, es interessiert mich nur.

Viele Grüße

Andreas
 
S

shh

Dabei seit
30.05.2009
Beiträge
333
Glückwunsch zur 14060!
Den dreistelligen LC findest rechts oben auf dem Zertifikat.

Grüße
Sebastian

--- Nachträglich hinzugefügt ---

...und das dazugehörige Land findest du bei oysterworld.de...
 
FliegerPRS200

FliegerPRS200

Dabei seit
15.11.2011
Beiträge
310
Ort
Zwischen Sachsen-Anhalt und Brandenburg
Hallo Andreas

Klasse Geschichte und super Bilder.
Preisverhandlung beim fehlen von Box oder Papieren, Zieht immer:super:
Ich habe ein Auge auf die 16610 geworfen, da bei mir nun gerade die Lupe nicht fehlen darf.
Die 16610 LV (Grüne Bj. 2005) wäre ja auch noch eine Augenweide aber die sind mir Preislich zu hoch angepriesen, auch wenn diese ein Sondermodell ist.

Danke für deine Vorstellung
 
Borkenkaefer

Borkenkaefer

Themenstarter
Dabei seit
19.12.2013
Beiträge
512
Ort
Borken (Westf.)
@Avocado: Vielen Dank!

@shh: auch dir vielen Dank, dann schau ich zuhause mal auf das Zertifikat.

@FliegerPRS200: Danke für das Lob. Interessant das für dich die Lupe gerade wichtig ist. Bin selbst Brillenträger aber mag sie dennoch nicht :-P Der Frosch ist natürlich sehr schick (mal von der Lupe abgesehen ;-)). Ich seh das richtig, dass es von der noDate keine grüne Variante gibt oder?

Grüße

Andreas
 
G

Gast38951

Gast
Glückwunsch!

Und ist ohne Datum doch viel schöner als mit! ;-)
 
G

Gast21421

Gast
Herzlichen Glückwunsch zum Klassiker!

EINFACH schön! Weiterhin viel Freude mit dem guten Stück und Danke fürs Zeigen.

Ist die Schwerty auch noch da? Dann gerne mal ein Vergleichsfoto. Sieht man ja nicht so häufig zusammen.

Gruß
01kaufmann
 
divemax

divemax

Dabei seit
08.04.2014
Beiträge
4.695
Ort
Lübeck
Hai Andreas,
ich gratuliere Dir zur für mich schönsten Sub, der No-Date. Ich hab mich für die 16600 entschieden.
LG
Max
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
27.881
Ort
Mecklenburg
Auch von mir den absoluten Glückwunsch zur Tauchikone. Sieht an deinem Arm hervorragend aus. Habe ganz viel Spass mit deiner Krone und allzeit hammer Gangwerte. Greetz Chris
 
Gonni99

Gonni99

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
184
Ort
Frankenland
Alles richtig gemacht, fünf stellig:klatsch:, der Klassiker schlechthin, ob two- oder four Liner:super:

Viel Spaß damit
Grüße Wolfgang
 
FliegerPRS200

FliegerPRS200

Dabei seit
15.11.2011
Beiträge
310
Ort
Zwischen Sachsen-Anhalt und Brandenburg
@FliegerPRS200: Danke für das Lob. Interessant das für dich die Lupe gerade wichtig ist. Bin selbst Brillenträger aber mag sie dennoch nicht :-P Der Frosch ist natürlich sehr schick (mal von der Lupe abgesehen ;-)). Ich seh das richtig, dass es von der noDate keine grüne Variante gibt oder?

Ich Glaube nicht, eventuell könntest du die Lünetten tauschen, aber ob das so passt:???:
 
Berettameier

Berettameier

Dabei seit
28.11.2013
Beiträge
411
Ort
Nordwestdeutschland
Herzlichen Glückwunsch und danke für die Vorstellung. So oder so ähnlich soll mein Einstieg in die Rolex-Welt auch einmal aussehen. Die 14060 ist DAS klassische Modell schlechthin, wie ich finde. Ganz unauffällig und trotzdem Rolex. :super:

Klugscheißmodus: Dein Modell heißt übrigens nur "Submariner". Die Bezeichnung "Submariner No Date" hat sich zwar eingebürgert, finde ich aber nicht richtig bzw. entspricht nicht der Nomenklatur von Rolex. Das Modell mit Datum hat den Namenszusatz und heißt dann "Submariner Date".

Duck' und weg... ;-)
 
youngtimer

youngtimer

Gesperrt
Dabei seit
22.01.2015
Beiträge
2.259
Glückwunsch, die letzte schöne Sub :super: Warum bauen die nur noch so ein Geraffel :hmm:
 
Vincent_Rock

Vincent_Rock

Dabei seit
16.05.2015
Beiträge
4.420
Meine absolute Lieblings-Sub :) Glückwunsch!
 
Tell me

Tell me

Dabei seit
24.02.2013
Beiträge
531
Glückwunsch zu DER Uhr.
Passt zu allem, von Freizeit über Business bis zum festlichen Anlass.
Auffällig unauffällig und zeitlos modern.
Wenn ich mich auf eine Uhr beschränken müßte, dann auf (m)eine Submariner (no date).
 
Pano92

Pano92

Dabei seit
07.04.2013
Beiträge
29
Auch auf diesem Weg nochmal meine herzlichen Glückwünsche zur ersten Submariner aus dem schönen Sachsen-Anhalt!
Genieß das Gefühl deiner ersten Rolette! Aber ich bin mir sicher, dass es nicht deine letzte sein wird ;)
Alles richtig gemacht.

Beste Grüße und bis bald (dann gibt's vielleicht mal nen Doppel-Wristshot mit meinem Mondtouristen zusammen)!
 
Tell me

Tell me

Dabei seit
24.02.2013
Beiträge
531
ich glaube nur bei Two Liner? :hmm:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Meine erste Krone: Rolex Submariner 14060

Meine erste Krone: Rolex Submariner 14060 - Ähnliche Themen

Rolex! Aber welche?: Hallo Uhrenfreunde, in naher Zukunft steht mal wieder der Kauf einer Rolex an, ich bin aktuell aber noch am überlegen, welche es denn sein soll -...
Meine Rolex Submariner Date (Referenznummer: 116610LN): Hallo zusammen, ich war jetzt lange Zeit stiller Leser hier im Forum und heute möchte ich euch nun meine erste Uhr vorstellen. Die Rolex...
Ein Schwergewicht in jeder Hinsicht - Rolex Submariner 124060: Hallo liebe Forianer, heute möchte ich euch die Geschichte um meine Rolex Submariner 124060 erzählen. Alles begann im Januar2020, hier musste ich...
[Suche] Rolex Submariner & Explorer II (14060 & 16570): Hallo zusammen, da ich mich aktuell auf eine lange Wartezeit für meine "bestellte" Krone einstelle möchte ich derweil meine breit aufgestellte...
Besser spät als nie: Rolex Submariner Date 126613LN: Hallo Freunde, diese Uhrenvorstellung ist, zugegebenermaßen, etwas verspätet... Allerdings dachte ich mir: Besser spät als nie! Zur Uhr selbst...
Oben