Kaufberatung Meine erste Breitling... naja, ab Weihnachten soll sie meinem Mann gehören ...

Diskutiere Meine erste Breitling... naja, ab Weihnachten soll sie meinem Mann gehören ... im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Liebe Uhren-Freunde, ich habe mich anlässlich des Kaufs einer Breitling Chrono Colt im Uhrenforum angemeldet um Interessantes über schöne...
T

tinchen

Gast
Hallo Liebe Uhren-Freunde,
ich habe mich anlässlich des Kaufs einer Breitling Chrono Colt im Uhrenforum angemeldet um Interessantes über schöne Uhren zu erfahren. Auf die Gefahr hin, dass es diese oder eine ähnliche Fragen schon gibt versuche ich es trotzdem, da ich in der Forum-Suche nicht fündig geworden bin.
Und zwar geht es um folgendes: Ich habe oben genannte Uhr bei Herrn Gensicke in Magdeburg bestellt (uhrenfan.de), ich halte den Laden soweit für seriös, sonst hätte ich natürlich erst gar nicht dort gekauft. Da allerdings immer ein Rest-Risiko bei Internet-Käufen bleibt ist meine Frage, ob ihr die Uhr begutachten lassen würdet, und wenn ja, wer so etwas machen kann.
Da ich "auf dem Land" wohne, habe ich keine große Auswahl an Breitling-konzessionierten Juwelieren. Zum einzigen Juwelier mit Breitling im Programm in der Nähe möchte ich ungern gehen um die Uhre begutachten zu lassen, da ich mir dort zuvor ein Angebot eingholt habe und nun ungern mit meinem günstigeren Internet-Kauf wieder auftauchen möchte...
Vielleicht seid Ihr ja auch der Meinung, dass ich mich bei dem genannten Händler 100%ig auf die Echtheit der Uhr verlassen kann. Wie auch immer, ich freue mich auf eure Tipps.:confused:
Winterliche Grüße aus Westfalen und vielen Dank,
Tinchen.
 
E

einauge

Dabei seit
01.09.2010
Beiträge
11
Gähn ...

Liebe Forum-Freunde!

Auch auf die Gefahr, dass es sich wirklich um eine "Hilfe-suchende-liebe Ehefrau" handelt und ich der Böse aus Köln bin:
Erster Beitrag ... Uhr gekauft anschliessend die Echtheit bestätigen lassen ... zum Juwelier geht nicht, weil nicht dort gekauft :-)) Natürlich auch keine Bilder (Uhr ist ja erst bestellt) ?!

Wer auch immer etwas kauft/bestellt und "NACHHER" überlegt ob es echt ist der hat leider die Möglichkeiten des Forums nicht so in Anspruch genommen, wie es möglich wäre ...

Gruss aus dem verschneiten Köln
Frank alias Einauge
 
Stumpy

Stumpy

Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
4.928
Ort
Tirol/AUT
@Einauge,

5. Beitrag, gar nicht auf die Frage eingegangen, nur wüste Behauptungen aufgestellt, den Sinn des Uhrforums anscheinend nicht ganz erfasst... ist das viel besser!?

@tinchen,

ich kenne den Verkäufer nicht und kann dir somit auch keine Auskunft geben. Wenn du die Uhr hast stelle einfach mal ein paar Bilder ein zur ersten Begutachtung.
Ganz sicher kannst du dir allerdings nur sein, wenn du die Uhr zu einem Uhrmacher bzw. Konzi schleppst und aufmachen lässt.
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
Naja...ich seh das locker :)

Mario Gensicke ist ein sehr zuverlässiger und innerhalb der bekannten, Deutschsprachigen Uhrenforen auch eine wohlbekannte und gern genutzte Adresse.
Bezüglich der "Echtheit" der Breitling, sofern tatsächlich über Luxusuhren zum fairen Preis von A. Lange & Shne | Breitling | Cartier | IWC | Omega | Patek Philippe | Rolex bis Zenith. | UHREN-FAN.DE bezogen, brauchst Du Dir da keine Sorgen zu machen. Der Ruf den Mario da zu verlieren hätte ist wertvoller als der Verkauf von Fakes einbringen kann :).

Viel Spass mit der Uhr bzw. dem Dankeschön des beschenkten ;)...ich wüsste wie ich das meiner Frau danken würde :D

btw...Dein Mann muss dann aber auch in´s Forum kommen und einen schönen Vorstellungsfred schreiben, ja?!?
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.458
Ort
Wien Floridsdorf
Ob da jetzt nicht ein wenig zu voreilig gegähnt wurde?
Zumindest läßt der Text von tinchen nicht wirklich auf o.a. "Verdacht" schließen - könnte sich ja schon so zugetragen haben.

Aber: Erstens sind die vorläufigen Informationen ganz einfach viel zu dürftig, zweitens müssen Bilder eingestellt werden und drittens muß es ja auch so etwas wie eine Rechnung vom genannten Online-Händler geben.
Abgesehen davon liegt doch auch jeder Breitling eine Art Zertifikat bei?

Und dann gäbe es noch die nicht ganz nachvollziehbare Scheu vor dem Gang zum Vor-Ort-Konzessionär.

Alles in allem ein wenig eigenartig - aber für mich noch kein Grund, hier dem Gehirn in Form von Gegähne Sauerstoff zuführen zu müssen.

Abwarten heißt wohl die Devise - und für tinchen eben auch alle greifbaren Informationen weiterreichen ...


@Günter+Thorsten: Ihr seid mir jetzt aber zu flott gewesen. Da kommen meine müden Fingerkuppen nicht mehr mit. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.202
Ort
Berlin
Hallo "tinchen",

was für ein Einstand! An deiner Stelle würde ich es mal mit der folgenden Reihenfolge versuchen:

1. "Guten Tag" sagen und sich evtl. kurz vorstellen,

2. da der Thread-Präfix "Kaufberatung" lautet, wäre eine eine Anfrage an das Forum VOR dem Kauf anzuraten und

3. die dann gekaufte Uhr mit aussagekräftigen Bildern vorstellen.

Ich wünsche dir trotzdem viel Spaß mit deinem neuen, hoffentlich echten Tickerchen.

Lutz
 
Zuletzt bearbeitet:
B

bayer

Gast
Angemeldet anlässlich eines Uhrenkaufes...?

Wie kann man mit so etwas die Aufnahmehürde hier schaffen? Klar, wenn man von weiß Gott was schreibt...

Sind wir nur zum Geben hier? Nein, sicher nicht!
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.064
Ort
Bärlin
Dann versuch ich es erstmal mit einem, herzlich Willkommen im Forum und auch über die Suchfunktion lässt sich einiges dazu finden z.B. dieses aus 2007 https://uhrforum.de/erfahrungen-mit-url-www-uhren-fan-de-url-t3038 oder aber über Google (z.B. Uhren-Fan.de strkt Sicherheit und Vertrauen | OA News) klingt eigentlich alles recht positiv und seriös, vielleicht könnte man auch bei Breitling mit der Referenz- und Seriennummer eine Auskunft einholen, da weiß ich aber nicht wie auskunftsfreudig man dort ist. ;-)

Edith H.: Oh man, wo kommen denn plötzlich die ganzen 5 Post's dazwischen her, ich bin wohl eindeutig zu langsam.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tinchen

Gast
An alle "Netten" DANKE! An die weniger freundlichen Kommentatoren: 1. Ich habe mich vor dem Kauf natürlich reichlich informiert, nicht zuletzt über dieses Forum. 2. Natürlich könnte ich demnächst auch Fotos einstellen, es war eben zunächst mal eine ganz allgemeine Frage. 3. Warum eigenartig??? Naja, ich hatte in anderen Foren, zu welchen Themen auch immer keinerlei Probleme. Wusste im Übrigen auch nicht, dass man sich erst vorstellen und artig guten Tag sagen muss, war an meiner Anfrage irgendetwas unfreundlich, oder gar unverschämt? Ehrlich gesagt melde ich mich da besser wieder ab. Ist mir wirklich zu kompliziert... Macht euch mal ein bißchen locker ;-)
 
B

bayer

Gast
...vorstellen......artig "guten Tag" sagen.......ja, wäre nicht schlecht, in der Richtung etwas zu machen. Oder ist das auch im Leben da draußen dein Stil?
 
L

Lowang

Gast
@tinchen
Bleib ruhig hier im Uhrenforum. Die wollen nur spielen :D

@ alle anderen

Jetzt seit doch nicht so hart. Die Frage brannte Ihr halt so auf der Seele das sie es wahrscheinlich vergessen hat sich vorzustellen. Man braucht ja nicht gleich auf Ihr rumzuhacken. Es ist kurz vor Weihnachten und da kann man doch auch ein bisschen freundlicher sein, oder ?
 
Sectorfan

Sectorfan

Dabei seit
17.11.2008
Beiträge
12.064
Ort
Bärlin
Hallo Liebe Uhren-Freunde.......
Also ich weiß jetzt nicht wie man das sonst deuten könnte, für mich ist das ne freundliche Begrüßung :hmm: und "vorgestellt" hab ich mich in nem normalen Thread damals auch nich, dafür gibt's den "Hallo, ich bin...." Thread.
Ich denke wir sollten hier nicht päpstlicher sein, als der.........;-) es gab hier schon deutlich anderes wie in etwa "Tach, det tickt am Arm nich mehr, was'n da los?" :D
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.458
Ort
Wien Floridsdorf
@tinchen: Ich gebe Dir schon recht - so ganz in Ordnung waren auch meine Zeilen nicht.
Wobei ich da meinem Wesenszug folge und folgte, daß Ehrlichkeit ganz oben auf der Skala zu stehen hat.
Und ein wenig Forumerfahrung unbestritten ebenfalls eingeflossen ist ...
Versuche doch auch, die "andere Seite" zu verstehen: Für Dich mag es eine (1) Frage gewesen sein - aktive Forumianer haben ähnliches jedoch schon unzählige Male erfahren dürfen.
Und meistens wurde man anschließend wieder ein wenig schlauer ...

Ich möchte Dir da von meiner Seite aus (und da spreche ich wohl auch im Namen vieler anderer) die virtuelle Hand reichen: Stelle weitere Informationen und auch aussagekräftige Bilder ein - das ist auf alle Fälle besser, als gleich den Stecker zu ziehen.

Gruß aus Wien,
Richard
 
schniepie

schniepie

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
1.398
Ort
Berlin
....
Zum einzigen Juwelier mit Breitling im Programm in der Nähe möchte ich ungern gehen um die Uhre begutachten zu lassen, da ich mir dort zuvor ein Angebot eingholt habe und nun ungern mit meinem günstigeren Internet-Kauf wieder auftauchen möchte...
....
Tinchen.
Hallo Tinchen,

Vorstellung hin oder her (es wäre aber schön gewesen etwas mehr zu dir zu schreiben), erstmal herzlich Willkommen.

Wieso du nicht zum Breitling Konzi gehen willst um die Echtheit deiner erworbenen Uhr feststellen zu lassen, ist mir ein Rätsel. Nur weil du dich im Endefekt nicht für sein Angebot entschieden hast?
Ich würde extra deswegen hingehen. Vielleicht kommt er mir dann das nächste mal preislich etwas mehr entgegen. ;-)

lg

Antje
 
S

soeckefeld

Dabei seit
22.11.2008
Beiträge
4.025
Herzlich willkommen im Forum.
Den Shop uhren-fan.de halte ich auch für absolut seriös, auch die Preise sind okay!
Vielleicht ist deine gekaufte ja hier im Archiv von Herrn Gensicke
dann hätten wir schonmal eine genauere Vorstellung was dich und deinen Mann erwartet.
 
BSBV

BSBV

Dabei seit
17.06.2010
Beiträge
15.241
Ort
Braunschweig
Ich bin mal lieb....:-D

Hallo Tinchen,

willkommen hier im Forum. Von meinen Vorschreibern hast Du ja genug Links erhalten um viel zu lesen.

Lass Dich nicht verschrecken. Wenn Du mal durchs Forums klickst, wirst Du feststellen, das auch hier ein Paar "sehr Schlaue" unterwegs sind.

Ich hoffe mehr von Dir lesen zu können. Uhrenvorstellungen, denn wenn man hier ist bekommt man ein Virus. UHREN UHREN UHREN.....
 
noosa

noosa

Dabei seit
13.09.2009
Beiträge
3.202
Ort
Berlin
Sorry Tinchen,

Richard und Bernd haben recht: Auch von mir nun (nachträglich) ein herzliches Willkommen - und - bitte nicht abmelden... Manchmal sollte ich vielleicht besser nicht auf den "Antworten" - Button drücken.:prost:

Man liest nur desöfteren sehr seltsame Beiträge von neuen Mitgliedern, so dass manchmal etwas gereizt reagiert wird. Wenn du etwas länger dabei bist, wirst du verstehen, was ich meine. Ich freue mich auf deine Uhren-Vorstellung.

Viele Grüße

Lutz
 
L

lopo

Gast
Hallo Tinchen, mach dir mal keine Sorgen um die Echtheit der Uhr.
Herr Gensicke (Uhrenfan.de) ist eine absolut seriöse Quelle für echte Markenuhren, er hat einen guten Ruf zu verlieren darum wird er sich hüten dir was unechtes anzudrehen.
Ich selber habe auch schon dort gekauft und bin begeistert.
 
Thema:

Meine erste Breitling... naja, ab Weihnachten soll sie meinem Mann gehören ...

Meine erste Breitling... naja, ab Weihnachten soll sie meinem Mann gehören ... - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Die erste Breitling

    Kaufberatung Die erste Breitling: Hallo Gemeinde, bisher hatte ich aus verschiedenen Gründen einen Bogen um die Uhren von Breitling gemacht, in der letzten Zeit reizt es mich aber...
  • Kaufberatung Das eine Hobby macht/schafft Platz für das andere... und, wie ich wohl zu meiner ersten Luxusuhr (Breitling) kommen werde.

    Kaufberatung Das eine Hobby macht/schafft Platz für das andere... und, wie ich wohl zu meiner ersten Luxusuhr (Breitling) kommen werde.: Vor ca. 15 Jahren begann meine Leidenschaft für physische Medien (DVDs, BD´s), Filme schaute ich schon davor unheimlich gerne (am liebsten Horror...
  • Kaufberatung Meine erste Breitling

    Kaufberatung Meine erste Breitling: Hallo liebe UHRForum Community, ich bin seit heute ganz frisch dabei, nicht nur hier im Forum sondern auch bei dem Thema Luxusuhren und daher...
  • Die ersten Schritte… Breitling Chronomat Colt 44 - A17388101C1A1

    Die ersten Schritte… Breitling Chronomat Colt 44 - A17388101C1A1: Hallo zusammen, nachdem mir dieses Forum sehr bei meiner Entscheidung geholfen hat, möchte ich auch etwas zurückgeben und meine neue, meine erste...
  • Fragen zu meiner ersten Uhr, einer Breitling (Chronomat B13050)

    Fragen zu meiner ersten Uhr, einer Breitling (Chronomat B13050): Hallo, ich habe mir jetzt diese hier tatsächlich gekauft, nachdem es sowas wie liebe auf den ersten blick war: Breitling Chronomat Vitesse...
  • Ähnliche Themen

    Oben