Meine erste Automatik Certina DS-1 Day Date

Diskutiere Meine erste Automatik Certina DS-1 Day Date im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhrenvorstellungen; Ref.Nr. C006.430.11.031.00 Hallo, ich bin ein Frischling auf dieser Seite und habe mich hier angemeldet, weil ich dank diesem Uhrenforum zu...
#1
S

svesta

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2015
Beiträge
8
Ref.Nr. C006.430.11.031.00

Hallo,

ich bin ein Frischling auf dieser Seite und habe mich hier angemeldet, weil ich dank diesem Uhrenforum zu meiner ersten eigenen Automatik gefunden habe.

Erstmal ganz kurze Info zu mir. Ich war bisher bei Uhren kein absoluter Kostverächter. Ich hatte die letzten 15 bis 20 Jahre immer recht schöne Uhren im Wert zwischen 150 und 200 EUR. Da ich für ein Premiumfahrzeughersteller arbeite, im Anzug herumlaufe und sehr oft Kundenkontakt habe mussten es auch immer Dressuhren sein. Da kommt beispielsweise so eine G-Schock mit Kautschukband für mich persönlich nicht in Frage und wäre auch nicht mein Style. Eine ganze Zeit lang war ich mal ein großer Fan von Skagenuhren. Besonders von der Slimline Serie. Die hat man kaum gespürt am Handgelenk und sah Understatement aus. Ich hatte zuletzt neben einer Skagenuhr auch noch einen JL Chronograph hauptsächlich getragen. Den Jacques Le Mans Chrono habe ich jetzt 2 Jahre und werde ihn auch weiterhin regelmäßig umbinden. In der Schublade schlummert seit ein paar Jahren auch noch ein Chronograph der von meinem Arbeitgeber vermarktet wurde. Die Autohersteller verkaufen ja auch Uhren im Teilevertrieb, die mit dem eigenen Logo gebrandet werden. Gäbe es nicht Mitarbeiterrabatt hätte ich die Uhr zum regulären Preis damals nie gekauft, da ich immer skeptisch war ob man für den Preis nicht eine qualitativ bessere Uhr auf dem Markt bekommt. Zumal man über diese Merchandiseuhren nie erfährt, welches Kaliber zum Beispiel verbaut ist. Die Uhr hatte ich auch jahrelang angehabt und war qualitativ doch sehr positiv überrascht gewesen. Problem ist nur, das Armband war aus Leder und ich hatte, nachdem es sich langsam in Luft auflöste, nicht auf Anhieb Ersatz auftreiben können. Über solche Dinge wird man sich erst später klar.
Wie auch immer... Ich war immer fasziniert von Automatikuhren und besonders von der Schweizer Uhrenkunst. Ich habe immer damit geliebäugelt, war aber nie bereit mehr als um die 200 bis 230 EUR für eine Uhr auszugeben. Im November bin ich über meinen Schatten gesprungen und fing an mich näher mit der Marterie zu beschäftigen. Bin u.a. auch auf Uhrenwiki gestoßen, wo es zu jedem einzelnen Automatikkaliber genauere Informationen gab. Habe dadurch herausgefunden, dass z.B. das ETA 2824 und 2834/36 sich lediglich dadurch unterscheiden, dass das eine nur Datumsanzeige hat und die beiden anderen Datum+Wochentagsanzeige. Hätte mich das jemand vorher gefragt, ich hätte mit den Achseln gezuckt.
Ich habe mich nach ein paar Tagen Recherche ziemlich schnell auf Tissot und Certina eingeschossen. Preis/Leistung interessant und überwiegend sportlich-elegante Uhren. Und ich wollte eine Uhr inkl. Wochentagsanzeige, nachdem ich als erstes über die Tissot T-One Automatik Gent gestolpert bin.
http://de.tissotshop.com/tissot-t-one-automatic-gent-2531.html
Leider hat sie nur 5 Bar Wasserdichtigkeit. Ich wollte für meine erste teurere Uhr doch auf Nummer sicher gehen.
Als zweites bin ich dann auf die Tissot PRC 200 Powermatic aufmerksam geworden.
http://de.tissotshop.com/tissot-prc-200-automatik-3117.html
Die wäre es sofort geworden, wenn die Variante mit dem schwarzen Ziffernblatt als Kontrast ein weißes Datums- und Wochentagsrad gehabt hätte. So blieb mit dem gewünschten Kontrast nur die Variante mit blauem Ziffernblatt. http://de.tissotshop.com/tissot-prc-200-automatic.html
Die hat auch das gewisse Etwas und war somit noch nicht komplett aus dem Rennen.
Dann bin ich auf die Certina DS First DayDate (http://www.certina.com/de/collection/mens-automatic-collection/ds-first-day-date#m=5) und die DS-1 DayDate (http://www.certina.com/de/collection/mens-automatic-collection/ds-1-day-date#m=2) aufmerksam geworden.
Die zweite sprengte etwas den von mir gesetzten Finanziellen Rahmen. Als Limit für meine erste Automatik hatte ich mir um die 550 EUR gesetzt.
Deshalb konzentrierte ich mich auf die DS First und bin in die Stadt um mal irgendwo live die Version mit den gold umrandeten Indizes und Zeigern zu sehen. Das waren meine einzigen Bedenken, ob das schon too much ist oder der Goldanteil noch im Bereich "dezent" eingeordnet werden kann. Im Zuge meiner Suche hoffte ich natürlich auch die Tissot PRC 200 mit blauem Ziffernblatt irgendwo zu entdecken.
Aber gleich bei der ersten Anlaufstelle Galeria Kaufhof bin ich der DS-1 DayDate verfallen, als ich sie das erste Mal live sah. Da es an dem Tag eine 10% Aktion gab, hat sie mich nur knapp über 600 EUR gekostet. Da habe ich sofort zugeschlagen.
Seit dem 12.12. sind wir ein Herz und eine Seele. Das einzige was mich irritiert, dass sie täglich deutlich stärker abweicht, als Erfahrungswerte die in anderen Forumbeiträgen berichtet werden.
Ich habe im Schnitt so um die 20 bis 25 Sekunden Plus pro Tag. Viele berichten von um die max. 5 bis 10 Sekunden Abweichung bei ihren Uhren. Schmälert aber absolut nicht die Freude, weil ich ja weiß worauf ich mich mit einer Automatik einlasse.In absehbarer Zeit werde ich wahrscheinlich nochmal zuschlagen und mir einen Chronographen mit Valjoux 7750 zulegen.
Da haben ich auch schon einen heißen Kandidaten die Tissot PRS 516 http://de.tissotshop.com/tissot-prs-516-automatic-chronograph-2128.html

Aber jetzt erstmal ein paar Fotos und Fakten zu meinem neuen Baby

- Gehäuse in Edelstahl
- Zifferblatt schwarz
- Metallband mit Faltschliesse + Taucherverlängerung
- Werk ETA 2834-2
- Durchmesser 39 mm
- Höhe 12 mm
- Glas Saphirglas
- Wasserdicht 10 bar / 100 m
- Wochentags- und Datumsanzeige

image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
#2
Uhrologe Klaus

Uhrologe Klaus

Dabei seit
11.05.2010
Beiträge
15.438
Herzlich willkommen und ebenso herzlichen Glückwunsch zur Certina. Das ist doch ein guter Einstand. :super:
 
#4
A

Andiandi

Dabei seit
09.04.2014
Beiträge
52
Herzlich willkommen! Ich hatte ebenfalls eine Certina DS-1 in deiner Kombo, jedoch ohne Tagesanzeige. Wunderschöne Uhr und absolut zu jedem Anlass tragbar. Was die Gangwerte betrifft, so kann sich vieles "einpendeln" wenn die Uhr mal eine weile gelaufen ist, ansonsten ab zum Uhrmacher, der kann dir das für ganz kleines Geld einregulieren!:super:

Viel Freude noch an der Cortina und wer weiss was sonst noch alles kommt!:-P
 
#5
AlexanderPro

AlexanderPro

Dabei seit
09.10.2014
Beiträge
10
Ort
Frankfurt am Main
Wow. Ein echtes Schmuckstück :klatsch:. Eine ausgezeichnete Wahl für die erste Automatikuhr. Wenn du dich traust kannst du auch selber einregulieren, brauchst nur Mut, Zeit und eine Uhr zum messen.

Viel Spaß mit deiner Certina!
 
#6
angefixt

angefixt

Dabei seit
28.12.2011
Beiträge
569
Ort
Der Niederrhein
Hallo herzlichen Glückwunsch zur DS, und willkommen bei den "infizierten".

Nun da Du schon im Kaufhof warst und eine Valjoux 7750 suchst schau Dir mal von Bogner die Junghans an, wenn das B nicht stört bekommst Du eine spitzen Uhr in Top-Werkaufführung zum kleinen Preis.

Das Deine DS nicht so im Rahmem läuft, zurück zum Kaufhof und reklamieren....

Viel Spaß hier im Forum
 
#7
S

svesta

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2015
Beiträge
8
@alle: Danke für die Glückwünsche, aber u.a. Dieses Forum hat meinen Wunsch, sich eine Automatik erstmalig zu kaufen, schnell wachsen lassen.

@andiandi: werde nochmal ein paar Wochen warten, ob der etwas erhöhte Vorlauf so anhält oder sich, wie du sagst, "einpendelt". Man kann dann ja immer noch zum Konzi.

@AlexanderPro: dazu fehlt mir der Mut. Bin bei so einem kleinen mechanischen Meisterwerk schon fast ehrfürchtig. Aber falls ich das mal eines Tages selber machen möchte, wie stelle ich das an?

@angefixt: der Kauf einer zweiten Uhr wird noch 10 bis 12 Monate dauern. Wenn ich in Rekordzeit eine Uhr nach der anderen kaufe, dann kann man nicht mehr von einer Sucht sondern von einem Rausch sprechen. ;-) Aber ja ich bin infiziert und süchtig und dazu stehe ich auch. 8-)
Die Bogner Junghans werde ich mir aber auf jeden Fall mal anschauen. Danke für den Tipp.
 
Zuletzt bearbeitet:
#8
johro

johro

Dabei seit
03.04.2007
Beiträge
3.909
Ort
nähe Wien
sehr schöne Certina hast du dir gekauft, Gratuliere:klatsch: und weiterhin viel Spaß hier im Forum :super:

such dir einen netten Uhrmacher (kann man immer gut gebrauchen) und lass die Uhr einregulieren auf +5sec/Tag, das sollte er ohne Probleme schaffen.
 
#9
enfroschn

enfroschn

Dabei seit
01.11.2013
Beiträge
398
Ort
in der Nähe von ruhla
Glückwunsch zu Deiner schicken Uhr. :klatsch:
Viel Freude mit dieser schönen Certina.
Aber die Gangabweichung würde ich mir auch nachregulieren lassen, die derzeitige Abweichung wäre mir doch ein wenig zu fett... ;-)

LG enfroschn
 
#10
simon

simon

Dabei seit
04.03.2008
Beiträge
809
Ort
Münster
Ziemlich coole klassische Uhr, die passt zu Anzug, Polo und Jeans und selbst zu Shorts.
Damit wirst du sicher lange Freude haben.
 
#11
S

svesta

Themenstarter
Dabei seit
01.01.2015
Beiträge
8
Glückwunsch zu Deiner schicken Uhr. :klatsch:
Viel Freude mit dieser schönen Certina.
Aber die Gangabweichung würde ich mir auch nachregulieren lassen, die derzeitige Abweichung wäre mir doch ein wenig zu fett... ;-)

LG enfroschn

Dann werde ich wohl die nächsten Tage doch nochmal zum Uhrmacher und nachjustieren lassen
 
Thema:

Meine erste Automatik Certina DS-1 Day Date

Meine erste Automatik Certina DS-1 Day Date - Ähnliche Themen

  • Kaufberatung Entscheidungshilfe zur ersten Automatik und allgemeine Fragen zum Erstkauf [Daily, 3000-4000 EUR]

    Kaufberatung Entscheidungshilfe zur ersten Automatik und allgemeine Fragen zum Erstkauf [Daily, 3000-4000 EUR]: [Edit: Um den Thread nicht zu sehr zu cluttern habe ich einige Bilder der von allen inklu mir als zu groß empfundenen Uhren entfernt! (Moonwatch...
  • Kaufberatung Erste Automatik zum Studienabschluss, benötige Hilfe bei der Auswahl!

    Kaufberatung Erste Automatik zum Studienabschluss, benötige Hilfe bei der Auswahl!: Nachdem die Masterarbeit nun in den letzten Zügen steht und der Berufseinstieg seit einigen Monat fix ist, möchte ich mich einem etwas...
  • DOXA! Eine der ersten mit Automatik

    DOXA! Eine der ersten mit Automatik: Liebe Alle, ich möchte euch heute eine für mich besondere Uhr vorstellen, die eine lange Geschichte aufweist. Die DOXA hat wohl einem meiner...
  • [Erledigt] Steinhart Nav B-Uhr 47 Automatik B-Muster eine der ersten im Full Set

    [Erledigt] Steinhart Nav B-Uhr 47 Automatik B-Muster eine der ersten im Full Set: Moin liebe Uhrenfreunde, ich verkaufe aus meiner Sammlung eine 10 Jahre alte Nav B-Uhr 47 Automatik B-Muster mit Eta 2824. Es handelt sich um...
  • [Erledigt] Certina DS erste Baureihe Automatik mit deutlich Patina

    [Erledigt] Certina DS erste Baureihe Automatik mit deutlich Patina: Ich hab die Uhr vor einem Jahr im Affekt gemeinsam mit einer anderen ältere Certina DS gekauft ("da hab ich noch etwas besonderes für Kenner und...
  • Ähnliche Themen

    Oben