Meine Damasko DSub 1 mit Kautschuk-Armband

Diskutiere Meine Damasko DSub 1 mit Kautschuk-Armband im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Warum diese Uhr? Ich suchte eine Uhr mit Automatik-Werk und Drehring, da ich meine TAG Heuer Kirium Automatik an meine Tochter weitergeben möchte...
Andrep

Andrep

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
29
Warum diese Uhr?
Ich suchte eine Uhr mit Automatik-Werk und Drehring, da ich meine TAG Heuer Kirium Automatik an meine Tochter weitergeben möchte und zu meiner Rolex Submariner Datejust eine zweite Uhr zum Wechseln haben wollte.
Da ich bislang nur Erfahrung mit Kalibern aus der Schweiz hatte, suchte ich zunächst bei den Herstellern in und um Glashütte nach einer Uhr mit deutschem Kaliber und für mich finanzierbarem Preis-Leistungsverhältnis, sprich: Uhr mit mindestens 100 m Wasserdichtigkeit, Drehring und Preis unterhalb der 5K-Grenze. Ich wurde leider nicht fündig und kam schließlich auf der Damasko-Homepage vorbei. Dort konnte ich mich durch die verschiedenen technischen Angaben durcharbeiten, schließlich überzeugte mich die Philosophie: Klare und einfache Konturen für eine gut ablesbare Uhrzeit.
Der Stahl für das Gehäuse und die Kaliber-Modifikationen waren nicht die einzige Kriterien für die Kaufentscheidung. Ich hatte zuvor noch keine Uhr mit Krone in 4-Uhr-Position, und auch ich wollte eigentlich eine Uhr mit Stahlarmband. Ich habe die DSub-Uhrenreihe daher zunächst weiter beobachtet.
Als die Ankündigung der A26-Kaliber kam und ich wusste, die Mitarbeiter bei Damasko gehen auch auf Kundenwünsche ein, habe ich schließlich per E-Mail Kontakt aufgenommen und mich nach reiflicher Überlegung und Beratung für die "kleinere" DSub1 mit 42 mm Durchmesser entschieden, da ich ein schmales Handgelenk habe, an der die DSub2 oder DSub3 nicht so passen würden.
Als Armband wählte ich das sog. Sport-Kautschuk-Band, da ich die Nato-Straps bezüglich des Tragegefühls nicht mag, Leder für mich überhaupt nicht in Frage kommt und die Wave-Variante zu sehr unter Ärmelbünchen auftragen würde.
Bestellt habe ich dann am 28.01.2021, geliefert wurde vor gut 2 Wochen. Der Preis lag bei 2250 €, also in etwa wie bei der neuen DSub50.

Ich habe einmal ein paar Bilder auch für Detailaufnahmen angefertigt, sobald hier besseres natürliches Licht ist, werde ich mein Smartphone durch eine richtige Kamera ersetzen und qualitativ höherwertige Bilder nachliefern.

Hier die aus dem alten Damasko-Katalog kopierten Daten:

Funktion: Stunde, Minute, Zentralsekunde, Datumsanzeige auf Sonderposition
Gehäuse: Deutscher U-Boot-Stahl, Randschicht gehärtet und perlgestrahlt, Boden verschraubt,
Krone: verschraubt, nach „System DAMASKO“ mit Kronenschutz, wasserdicht 30 bar /
300 Meter, unter-/ überdrucksicher | 2 Ar
DSub1: Saphirglas doppelt bombiert, einseitig spezialentspiegelt | 1 Ar,
U-Boot Gravur am Gehäuse
Drehring: Taucherdrehring gehärtet, 1-seitig drehbar, 5-55
Zifferblatt Stundenindices mit luminova™ C1 X1 (weiß), eingerahmte Zeigerbereiche mit weißem
luminova™ C1 X1 versehen
Abmessung und Gewicht DSub1: Durchmesser: 42,00 mm, Durchmesser Drehring: 43,00 mm,
Gesamthöhe: 12,90 mm, Bandanstoßbreite: 22,00 mm, Gewicht ohne Band: 98,00 g,
Gehäusehorn zu Gehäusehorn: 49,90 mm

Und hier die Daten zum Kaliber von der Damasko-Homepage:

Werk: DAMASKO Manufakturkaliber A26-X, mechanisches Werk mit bidirektionalen Klinkenaufzug, 20 Rubinlagersteine, 28.800 Halbschwingungen/ Std., Stoßsicher nach DIN 8308, Antimagnetisch nach DIN 8309, Gangreserve von 42 Stunden, in 5 Lagen reguliert

Funktion (A26-1): Stunde, Minute, Zentralsekunde

Funktion (A26-2): Stunde, Minute, Zentralsekunde, Datumsanzeige auf 3 Uhr


Bisherige Gangungenauigkeit: - 4,2 sec pro Tag für die letzten 14 Tage
 

Anhänge

  • 20210506_191902.jpg
    20210506_191902.jpg
    342,1 KB · Aufrufe: 40
  • 20210520_183405.jpg
    20210520_183405.jpg
    355,9 KB · Aufrufe: 41
  • 20210520_183425.jpg
    20210520_183425.jpg
    397,3 KB · Aufrufe: 31
  • 20210520_183438.jpg
    20210520_183438.jpg
    246,1 KB · Aufrufe: 28
  • 20210520_183459.jpg
    20210520_183459.jpg
    277,8 KB · Aufrufe: 28
  • 20210520_183512.jpg
    20210520_183512.jpg
    153,3 KB · Aufrufe: 27
  • 20210520_183526.jpg
    20210520_183526.jpg
    135,1 KB · Aufrufe: 26
  • 20210520_183606.jpg
    20210520_183606.jpg
    162,7 KB · Aufrufe: 22
  • 20210520_183613.jpg
    20210520_183613.jpg
    167,8 KB · Aufrufe: 17
  • 20210520_183629.jpg
    20210520_183629.jpg
    185,9 KB · Aufrufe: 22
  • 20210520_183648.jpg
    20210520_183648.jpg
    140,7 KB · Aufrufe: 23
  • 20210520_183653.jpg
    20210520_183653.jpg
    178,7 KB · Aufrufe: 36
Zuletzt bearbeitet:
Ernie14

Ernie14

Dabei seit
12.11.2017
Beiträge
534
Ort
der Seesamstraße
Glückwunsch zu deiner Damasko und viel Freude damit.
Eine wirklich tolle Uhr, die bei mir auch lange auf dem Wunschzettel stand.
 
nitram87

nitram87

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
120
Ort
Steiermark, AUT
Gratulation zur schönen DSub1.
Warum diese nicht standardmäßig mit dem A26 Manufakturwerk im Programm ist, verstehe ich nicht.

Ich selber besitze die DSub1 mit dem ETA Werk und bin immer noch sehr zufrieden mit ihr.

Also nochmal Glückwunsch zur tollen Damasko.
 
Andrep

Andrep

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
29
Titel angepasst. Bitte beim nächsten Mal den Kleiner Leitfaden für Uhrenvorstellungen beachten. Und die Bilder nicht einfach anhängen, sondern sauber als Bild einfügen. Dann stimmt auch Darstellung und Größe.
Guten Morgen, vielen Dank für die Korrekturen, wollte schon richtig "arbeiten", aber meine Maus streikte an der einen oder anderen Stelle.

Hier meine ersten Erfahrungen zum Kautschuk-Armband:
Es trocknet nach dem Duschen/ausgiebigen Regengüssen schnell, ist leicht, hinterlässt keine Schweißränder wie so manches Stahlarmband, hat aber den Nachteil, dass sich die Stege von Armband zu Schließe bei starken Impulsen verabschieden.
 
Zuletzt bearbeitet:
C. Bandicoot

C. Bandicoot

Gesperrt
Dabei seit
04.11.2018
Beiträge
93
danke für die Vorstellung einer doch eher selten anzutreffenden Uhr.

gefällt mir! 😊
 
mcgregg

mcgregg

Dabei seit
17.12.2014
Beiträge
1.021
Hallo @Andrep:

Eine tolle Uhr hast Du Dir ausgesucht. Und dass Damasko Deine Sonderwünsche zu einem fairen Preis umgesetzt hat finde ich ganz ausgezeichnet. Danke für's Vorstellen! 👍🙂
 
Andrep

Andrep

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
29
Danke für die Glückwünsche! Wie versprochen: Bei besserem Wetter gibt es Fotos mit einer richtigen Kamera, vielleicht erkennt man dann die Details noch besser. Hoffentlich klappt es schon am kommenden WE...
 
Andrep

Andrep

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
29
Guten Abend an alle!
Wie versprochen, hier die Bilder an einem sonnigen Tag, zunächst aber ein Bild im Halbdunkel, zur Erkennbarkeit der Leuchtmasse:

DSC_0726.JPG

So, und nun die Bilder mit dem besten Helfer, Mr. Sunshine:

DSC_0795.JPG

DSC_0789.JPG

DSC_0832.JPG

DSC_0779.JPG

DSC_0775.JPG

DSC_0766.JPG

DSC_0761.JPG

DSC_0827.JPG

DSC_0826.JPG

DSC_0832.JPG

DSC_0844.JPG

DSC_0846.JPG

DSC_0855.JPG

DSC_0757.JPG

DSC_0802.JPG

DSC_0792.JPG

DSC_0797.JPG

DSC_0786.JPG
 

Anhänge

  • DSC_0840.JPG
    DSC_0840.JPG
    230,6 KB · Aufrufe: 13
  • DSC_0755.JPG
    DSC_0755.JPG
    544,7 KB · Aufrufe: 14
K

KAJOT

Dabei seit
18.07.2013
Beiträge
170
Wau, ist hübsch.
Vielen Dank für die Vorstellung und die tollen Fotos. Ich finde die Farbkombination interessant.
Beste Grüße Klaus
 
Andrep

Andrep

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
29
Guten Abend an alle Damasko-Liebhab/-er/-innen/-enden! Ein kleiner Erfahrungsbericht zum Armband: Es lässt sich am besten in Seifenlauge mit einer Handbürste abreiben, danach kurz klares Wasser darüber, dann abtrocknen. So gibt es keine Ränder um die Mini-Noppen auf der Hautseite des Armbandes.
VG
André
 
Andrep

Andrep

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
29
Hier ein weiterer Zwischenbericht:
Ich hatte vor 3 Wochen aus Versehen die DSub1 bei der Gartenarbeit am Handgelenk gelassen. Durch Harken und Hacken muss sich doch etwas am Automatikwerk getan haben: Die Uhr blieb zwei Tage später stehen. Ich habe telefonisch Kontakt mit Damasko aufgenommen, das Problem geschildert und die Uhr eingeschickt. Seit gestern ist sie wieder zurück. Grund für das Stehenbleiben war ein Problem mit einem Kugellager. Die Uhr wurde kostenlos repariert, obwohl ich darauf hingewiesen hatte, dass ich wohl durch Erschütterungen den Schaden hervorgerufen habe. Fazit: Schnelle Reparatur, starke Kulanz, Freude beim Blick aufs linke Handgelenk wieder da!
 
K

KlausvomBerg

Dabei seit
29.03.2017
Beiträge
258
Erstmal Glückwunsch zu deiner neuen Uhr! Die Leistungen von Damasko sind schon beachtlich, v.a. auch im Hinblick auf die Uhrwerke. Mich stören immer wieder Aspekte des Designs, ist sicherlich subjektiv. Die Zahlen und Striche der Lunette sind sicherlich im Hinblick auf die Funktion der Uhr minutenbezogen. Korrespondieren jedoch farblich mit dem Sekundenzeiger. Ich frage mich, was sowas bei einer Instrumentenuhr soll. Auch das gelbe Datum wirkt zusammenhanglos.
Die Sache mit den Stegen würde ich noch mal nachschauen. Eventuell zu viel Überstand, zu stramm das Ganze?
Die Uhr ist mM nach gehobene Mittelklasse und für den robusten Einsatz grundsätzlich geeignet. Viel Freude damit!
 
Andrep

Andrep

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
29
Nach fünf Tagen eine kleine Bilanz: Bisherige Abweichung -17 s, macht also -3,4 s/Tag, vor der Reparatur waren es -4,2 bis -4,5, vermutlich werden es in den nächsten Tagen noch weniger Sekunden Abweichung pro Tag. Auch diesbezüglich hat die Reparatur also etwas eingebracht.
 
Andrep

Andrep

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
29
...so, und nach 14 Tagen sind es minus 49 s, also zwischen - 3,5 und - 3,8 s für die letzten Tage...
 
Bulli

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
27.478
Ort
Mecklenburg
Auch von mir verspätete Glückwünsche zum Damasko Diver. Gefällt mir in deiner Version sehr gut. Allerdings wird die Schließe der hochwertigen Uhr nicht gerecht. Da gehört eigentlich was Massives mit Schnellverstellung ran. Das sie nach nur etwas Gartenarbeit schon zickt, würde mich doch etwas wurmen und ich würde sie jetzt gerade immer umlassen, um dieses Kugellagerproblem zu testen. Ganz viel Spass weiterhin mit deiner Neuen. Grüße Chris
 
Andrep

Andrep

Themenstarter
Dabei seit
19.05.2021
Beiträge
29
Auch von mir verspätete Glückwünsche zum Damasko Diver. Gefällt mir in deiner Version sehr gut. Allerdings wird die Schließe der hochwertigen Uhr nicht gerecht. Da gehört eigentlich was Massives mit Schnellverstellung ran. Das sie nach nur etwas Gartenarbeit schon zickt, würde mich doch etwas wurmen und ich würde sie jetzt gerade immer umlassen, um dieses Kugellagerproblem zu testen. Ganz viel Spass weiterhin mit deiner Neuen. Grüße Chris
..."etwas Gartenarbeit" war es nicht, ich musste schon ordentlich hacken, um meiner Frau zu beweisen, dass die Baumwurzel nicht herauszubuddeln ist. Das hatte schon etwas von Bauarbeiter. Aber wie schon beschrieben, jetzt läuft die Uhr und macht wieder Freude.
VG André
 
Watchjens

Watchjens

Dabei seit
01.05.2021
Beiträge
316
Ort
NRW
Ich sehe ja manche Threads erst später, auch wenn's schon ein bisschen her ist, ganz herzlichen Glückwunsch zu der schönen Uhr 🥂 und richtig viel Spaß damit :super:
 
Thema:

Meine Damasko DSub 1 mit Kautschuk-Armband

Meine Damasko DSub 1 mit Kautschuk-Armband - Ähnliche Themen

Damasko DSUB50: Damasko DSUB50 Werk DAMASKO Manufakturkaliber A26-2, Gangreserve 42 Stunden Funktion Stunde, Minute, Zentralsekunde, Datumsanzeige auf...
Damasko DK32 Toolwatch: Hallo zusammen, nachdem ich jetzt knapp zwei Wochen Zeit hatte mit der Damasko DK32 etwas Zeit zu verbringen, möchte ich hier mal meine...
[Erledigt]

Damasko DS30

[Erledigt] Damasko DS30: Liebe Mitforianer, Zum Verkauf steht meine Damasko DS30 Windup Edition. "Uhr", Ref. : DS 30 Windup Edition ( webshop Worn and Wound US. ) Dies...
Damasko DK30 / DK32 mit Manufakturwerk A26-1 / A26-2: Heute wurden zwei Damasko-Modelle mit Manufakturwerk vorgestellt: DK30 (Manufakturwerk A26-1 ohne Datum) und DK32 (Manufakturwerk A26-2 mit Datum)...
[Erledigt] Damasko DS30 - blau aus 01/2020: Liebe Mitforianer, da ein neuer Uhrenkauf ansteht und ich meine Sammlung trotzdem verkleinern will, steht unter anderem meine Damasko DS30 blue...
Oben