Meine alten Uhren

Diskutiere Meine alten Uhren im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Moin Leute, ich habe eine alte Taschenuhr und zwei Armbanduhren (Handaufzug), bei denen ich mich freuen würde, wenn Ihr mir bei der Hersteller-...
Ogre

Ogre

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2009
Beiträge
25
Ort
Berlin
Moin Leute,

ich habe eine alte Taschenuhr und zwei Armbanduhren (Handaufzug), bei denen ich mich freuen würde, wenn Ihr mir bei der Hersteller- und Altersbestimmung helfen könntet.

Zur Taschenuhr:

Das Herstellersymbol ist ein Dreieck, in welchem ein Kreis ist und in diesem Kreis steht der Buchtabe "A". Dieses Symbol ist auch nochmal auf der Innenseite des vorderen Deckels. Zusätzlich steht dort die Zahl 23767. Auf der Innenseite des hinteren Deckels steht "Gold Doublé Garantie 10 Jahre" und nochmal die 23767. Dann ist da noch kaum sichtbar folgendes manuell eingraviert: "52 25 H 211 Delta (eigentlich ein Dreieck, das ich jetzt mal als den griechischen Buchstaben interpretiere).

Das Uhrwerk ist durch einen zweiten Deckel geschützt, auf dessen Innenseite nochmal die Seriennummer steht. Auf dem Werk befindet sich das Herstellersymbol und die Nummer 6521A. Auf der rechten Seite des Werkes befindet sich ein offener Zeiger über einer Skala. Links neben dem Zeiger befinden sich übereinander angeordnet die Buchstaben "A" (oben) und "F" (unten), rechts daneben die Buchstaben "R" (oben) und "S" (unten).

Zur eckigen Uhr:

Als Hersteller ist dort "Arctos" zu lesen, darunter "Elite-Prima". Die Uhr macht einen eher "billigen" Eindruck, interessanterweise ist das Werk direkt mit der Rückseite des Zifferblattes verbunden.

Zur runden Armbanduhr:

Als Hersteller steht da "EMRO" und darunter "17 Jewels". Unten über der 6 steht "Incabloc". Auf der Rückseite ist eine Krone in einem Kreis und darunter steht "14 Kt. 0,585" (was wohl auf die Qualität der Vergoldung schließen lässt. Im Inneren des Deckels steht "Metall", man sieht auch, dass der Deckel mit der Goldschicht beschichtet ist. Auf dem Werk sind keine weiteren Angaben.

Ich würde mich freuen, wenn ich ein paar Hinweise zu den Uhren bekommen würde.

Gruß
Ogre
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
In deiner billigen Arctos ist ein Urofa Glashütte Uhrwerk drin, Kal. 58
Ich würde sagen so um 1938
Die TU ist ne Alpina, könnte der Deutschen Alpina zuzuordnen sein ein Verbund deutscher Uhrmacher. Auch so um die 40er Jahre, glaub ich.
Die andere kenn ich nicht denk mal Schweiz.
 
Ogre

Ogre

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2009
Beiträge
25
Ort
Berlin
Prima, schon mal vielen Dank!

Ich habe mal nach "Alpina" gegoogelt und bei Watch-Wiki rausgefunden, dass die Union Horlogère u.a. die Markenbezeichnung "A" seit 1926 für die weniger guten Uhren verwendet hat. Das würde auch zur Aussage eines Uhrmachers passen, der meinte, dass die Uhr eher aus den 20ern sei.

Das mit der Arctos hat mich überrascht. Ich habe also eine echte "Glashütte" ;-). Laut Watch-Wiki wurde damals von der Urofa versucht, den Schweizern in der Massenproduktion Konkurrenz zu machen. Könnte man da von einer deutschen "ETA" sprechen?

Gruß
Ogre

Nachträglich hinzugefügt: @Alchimist

danke für den Tip; es ist aber eher das Alpina 273A (Unitas 32)

http://www.ranfft.de/cgi-bin/bidfun-db.cgi?00&ranfft&a&2uswk&Alpina_273A

obwohl da auch die Bezeichnung nicht stimmt. Vielleicht eine besondere Modifikation?
 
Zuletzt bearbeitet:
Micha

Micha

Dabei seit
22.07.2007
Beiträge
14.020
Ort
Stuttgart
Deine dritte im Bunde ist massiv Gold 14k / 0,585
Das Werk kommt mir bekannt vor hab ich glaub inner
Tutima aus den 70er Jahren

Viel dürfte sie aber nicht Wert sein, vielleicht grad den
Goldwert.
 
Ogre

Ogre

Themenstarter
Dabei seit
05.02.2009
Beiträge
25
Ort
Berlin
Vielen Dank für die Antworten.

Um den Wert geht es mir bei den Uhren gar nicht. Es sind einfach schöne Erinnerungsstücke. Allerdings trage ich sie momentan nicht mehr. Die beiden Armbanduhren gehen leider nicht mehr und seit ich meine Auguste-Reymond-Automatik habe, liegt auch die TU im Langzeitschlaf. Mit der hat z.B. mein Faible für mechanische Uhren angefangen. Die haben meine Eltern vor ca. 25 Jahren bei einem Antiquitätenhändler gefunden und mir zu Weihnachten geschenkt.

Vielleicht weiß ja noch jemand, was es mit der Firma "Emro" auf sich hat. Googeln hat leider nicht geholfen.

Gruß
Ogre

Nachträglich hinzugefügt: Ich habe doch glatt noch eine Uhr vergessen :oops:, diesmal ein echtes Erbstück von meinem Opa!

Es ist eine "Selecta" mit Handaufzug, ansonsten nicht so der Burner. Da sie "Water Protected" ist, gibt's leider kein Foto vom Werk, da ich sie nicht aufkriege.

Kennt jemand die Marke? Hier im Forum konnte ich sie bisher nur hier finden: https://uhrforum.de/noch-vintage-uhr-alt-edel-extravagant-einfach-nur-toll-t22016?highlight=selecta

Gruß
Ogre
 

Anhänge

Thema:

Meine alten Uhren

Meine alten Uhren - Ähnliche Themen

  • Passen Seiko Zeiger auf eine ältere Orient Uhr?

    Passen Seiko Zeiger auf eine ältere Orient Uhr?: Hallo, Ich habe das gestern schon in "Herrenuhren" gespostet, aber da war ich wohl falsch. Ich habe eine ältere Orient Uhr. Das genaue Modell...
  • Uhrenbestimmung, alte Tiffany Uhr

    Uhrenbestimmung, alte Tiffany Uhr: Moin, Ich habe auf einem Flohmarkt eine schöne Uhr von Tiffany erstanden. Leider konnte mir die Verkäuferin nichts über die Uhr erzählen, außer...
  • Uhrenbestimmung Alte Uhr

    Uhrenbestimmung Alte Uhr: Hallo, Ich bin neu hier und erstmal viele Grüße. Ich habe von meinem Großvater eine Uhr bekommen. Ich hätte da mal ein paar Fragen. Was ist das...
  • [Suche] Uhren, alt und kaputt

    [Suche] Uhren, alt und kaputt: Suche solche Uhren, um meinem Bastel- Zwang (hier im Krankenhaus) frönen zu können. Nach dem Motto: Keine Gelder, keine Uhren - am liebsten...
  • Eine "alte" Uhr, neu vorgestellt: Die Bulova Precisionist Accutron II 262 kHz

    Eine "alte" Uhr, neu vorgestellt: Die Bulova Precisionist Accutron II 262 kHz: Hallo, allerseits, willkommen zur Vorstellung meiner kürzlich hier im Marktplatz erworbenen Bulova Precisionist Accutron II. Eigentlich wollte...
  • Ähnliche Themen

    • Passen Seiko Zeiger auf eine ältere Orient Uhr?

      Passen Seiko Zeiger auf eine ältere Orient Uhr?: Hallo, Ich habe das gestern schon in "Herrenuhren" gespostet, aber da war ich wohl falsch. Ich habe eine ältere Orient Uhr. Das genaue Modell...
    • Uhrenbestimmung, alte Tiffany Uhr

      Uhrenbestimmung, alte Tiffany Uhr: Moin, Ich habe auf einem Flohmarkt eine schöne Uhr von Tiffany erstanden. Leider konnte mir die Verkäuferin nichts über die Uhr erzählen, außer...
    • Uhrenbestimmung Alte Uhr

      Uhrenbestimmung Alte Uhr: Hallo, Ich bin neu hier und erstmal viele Grüße. Ich habe von meinem Großvater eine Uhr bekommen. Ich hätte da mal ein paar Fragen. Was ist das...
    • [Suche] Uhren, alt und kaputt

      [Suche] Uhren, alt und kaputt: Suche solche Uhren, um meinem Bastel- Zwang (hier im Krankenhaus) frönen zu können. Nach dem Motto: Keine Gelder, keine Uhren - am liebsten...
    • Eine "alte" Uhr, neu vorgestellt: Die Bulova Precisionist Accutron II 262 kHz

      Eine "alte" Uhr, neu vorgestellt: Die Bulova Precisionist Accutron II 262 kHz: Hallo, allerseits, willkommen zur Vorstellung meiner kürzlich hier im Marktplatz erworbenen Bulova Precisionist Accutron II. Eigentlich wollte...
    Oben