meine 2te Bulova

Diskutiere meine 2te Bulova im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich möchte euch heute meine 2 Bulova vorstellen. Vom Stil her sieht sie meiner Longshamp sehr ähnlich und deswegen musste ich sie mir...

slawasun

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2011
Beiträge
558
Ort
Berlin
Hallo, ich möchte euch heute meine 2 Bulova vorstellen.
Vom Stil her sieht sie meiner Longshamp sehr ähnlich und deswegen musste ich sie mir schnappen.
habe wirgentwie gar keine Angaben zum Werk und Alter. Bin da auch euch angewiesen.
Auf dem ZB kann mal halt nur Bulova und Swiss entnehmen. Auf dem Werk kann mal 17 steine Bulova watch Co. und 11 AOCD entnehmen was mir aber irgentwie nicht weitergeholfen hat. Der Zustand ist sehr gut Das ZB ist sauber und etwas Politur hat auch dem Plexi gut getan. Das gehäuse ist auch in einem mehr als gutem Zustand. Die Krone ist beschriftet und ebenfalls ansprechend. Auch hier wurde ein Brilli verbaut der durch ein geschickt geschliffes Metall großer erscheint. Dazu ist noch zui sagen , das das Datum auf 6 eine schnellschaltung hat, elche ich bislang nicht kannte. und zwar muss mal die Krone rausziehen und jedesmahl wenn ich die Krone weiter als die Stelle wo ich die Zeiger stellen kann ziehe wird das Datum gestellt. Ich kannte noch diese Methode nciht und hoffe, dass ich es halbwegs verständlcih umschrieben habe.
Die Kliene hält sehr gut die Zeigt und Schnurt Ihne Zeit sicher ab.
Zu den Abmessungen: 30X36mm
Die Bandanstöße sind 18mm doch ich habe bereits ein 20mm Band drangehängt und finde es so Besser.

Hoffe von euch das Alter und die Werksbeschreibung zu erfahren. Was so was wert ist würde mich natürlich auch interesieren.

Hier nun die Bilder: (vorsicht Handycam)
20130305_144147.jpg
20130305_144212.jpg
20130305_144202.jpg
20130305_144255.jpg
20130305_144358.jpg

Gruß Slawa
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

uhrzeittier

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.371
Ort
Niederrheinischer Außenposten
Wenn ich die Überschrift lese frage ich mich, wie viele "unechte" Bulovas Du wohl hast...?

Aber ein schönes Stück, wohl aus den 70ern.
Die Bandanstöße scheinen 19 mm zu sein, sonst wäre das Band stärker "gequetscht". Ansonsten geht ein "Bandquetschen" von 20 auf 18 mm optisch gar nicht...
 

slawasun

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2011
Beiträge
558
Ort
Berlin
Also ich habe ja noch eine Caravelle und wenn ich mich nicht irre gehört die Firma auch zu bulova. Aber ich geb es zu im Nachhinein erschein auch mir die Überschrifft etwas seltsam!:oops:
zu den Bandanstößen. Auf den Fotos ist noch ein 18mm Band dran. Heute ist das Rios für die Kleine gekommen und ich habe es etwas an den Bandanstößen gekürtzt sodass es dort genau passt und außen etwas breiter ist.ICh habe auch so in richtung 70er tendiert.

Gruß Slawa
 

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.779
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Slawa,

eine schicke, dressige "Bulova", die du dir aufgetan hast, herzlichen Glückwunsch!:super:. Bei Roland Ranfft wird das Uhrwerk zwar nicht explizit aufgeführt, es scheint aber in dieser Werksfamilie untergebracht gewesen zu sein, in der untersten Zeile der "Bemerkungen" ist es eingetragen: bidfun-db Archiv: Uhrwerke: Bulova 11AOACD Und ich schätze, dass die "Bulova" aus den späten 1970ern sein wird. Und ich empfehle dir auch ein 19er Band zu montieren, da bin ich mit Uhrzeittier einer Meinung..:-)

Bei eBay ist eine Uhr dieses Typs zu finden: BULOVA 11AOCD 17 Jewel Swiss Watch Movement, Black w.Diamond Dial..Runs | eBay. Ich denke, dass deine "Bulova" auch so gehandelt werden kann, vielleicht einen Tick mehr wert ist, weil der Sekundenzeiger an deinem Exemplar in Ordnung ist.

Viele Grüße, Otto
 

slawasun

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2011
Beiträge
558
Ort
Berlin
Hallo Otto, Dnake für die netten Worte und die nützlcihen Links. Nun weis ich wo ich ersatzteile fürs Werk herbekomme:lol:. Zum Band hab ich nun noch schnell ein Foto gemacht. Das RIOSKrokodil sieht echt gut aus wie ich finde. Morgen bei guter Beleuchtung mal bessere Fotos.

20130309_223537.jpg

Gruß Slawa
 

slawasun

Themenstarter
Dabei seit
08.12.2011
Beiträge
558
Ort
Berlin
Das isr ja alles Geschmackssache. Ob es nun ein Desin-Unfall ist oder nciht, Solange es mir gefällt ist es gut. Ich habe das passende Lederband dazu, aber dinde in etwas breiteres Band angenehmer. ICh kann mich auch Irren und wer weis nach ner Zeit kommt das passende Band weider ran, Aber zur Zeit bleibt es so.:klatsch:

Gruß Slawa
 
Thema:

meine 2te Bulova

meine 2te Bulova - Ähnliche Themen

Bulova Ambassador – was lange währt....: BULOVA AMBASSADOR Welch wohlklingender Name für eine Uhr! Halt, nicht nur eine Uhr, nein, eine der Top-Linien der Firma Bulova hiess und heisst...
[Erledigt] Bulova Automatic mit Datum, Swiss made, gehäuse und ZB silbern, Vintage: Biete diese schöne, ältere Schweizer Bulova Automatic mit Datum. Die Uhr hat ein silbernes Gehäuse mit mattem Schliff. Ebenfalls...
Longines Hydroconquest - die aufregende graue Maus - Ref.: L3.781.4.76.6: Hallo liebe Forianer, ich bin Micha und komme aus dem hohen Norden der Republik. Viele Jahre bin ich nun schon stiller Mitleser und habe hier...
Nicht die Exit, aber die Basis: Rolex Datejust 41 - schwarz (lange Geschichte): Liebe Uhrenfreunde (und –freundinnen natürlich), das unter meinem Avatar genannte Eintrittsdatum zum UF täuscht: Ich war hier viele Jahre Member...
[Erledigt] Bulova Snorkel aus 1968 (M8) mit Werk 11 ALACD: Hallo und Danke für's Vorbeischauen! Hier kommt eine Bulova Snorkel 666 feet Automatik - M8 (1968) - legendärer Diver von Bulova im ordentlichem...
Oben