Mein Traum vom selbstgebauten Uhrenkasten

Diskutiere Mein Traum vom selbstgebauten Uhrenkasten im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Wow! Perfekt! Ein Traum 8-) Sowas such ich schon lange und genau so sollte es auch aussehen! Aber alles was in die Richtung geht ist nur schwer...
anmita

anmita

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
2.317
Wow!
Perfekt!
Ein Traum 8-)

Sowas such ich schon lange und genau so sollte es auch aussehen!
Aber alles was in die Richtung geht ist nur schwer zu finden und wenn, dann auch richtig teuer:???:

Super Wahl bei den Hölzern, gefällt mir sehr gut.
Interessant fand ich auch die Vorgehensweise beim Innenausbau.

Vielen Dank für die Vorstellung und Anregung:D

Gruß André
 
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.426
Ort
Black Forest
Hab hier schon mal reingesehn aber ganz vergessen zu Gratulieren :)
Wunderschönes Stück und hervorragende Ausführung! Danke fürs zeigen!
..Das macht doch nichts...;-) Danke Dir.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Wow!
Perfekt!
Ein Traum 8-)

Sowas such ich schon lange und genau so sollte es auch aussehen!
Aber alles was in die Richtung geht ist nur schwer zu finden und wenn, dann auch richtig teuer:???:

Super Wahl bei den Hölzern, gefällt mir sehr gut.
Interessant fand ich auch die Vorgehensweise beim Innenausbau.

Vielen Dank für die Vorstellung und Anregung:D

Gruß André

.. Ja ja der Innenausbau. was meinst Du genau mit der Vorgehensweise. Für mich war es die einfachste und beste Weise es vernünftig zu machen.
Bin aber gern für Verbesserungsvorschläge offen... weiter Projekte stehen an..
 
stefanmhaus

stefanmhaus

Dabei seit
05.09.2015
Beiträge
26
Ort
Duisburg
Auch von mir ein dickes chapeau ....
Das Schönste an der Sache ist, glaube ich zumindestens, dass Du Dir selbst eine Riesenfreude gemacht hast und das Selbstbauen geniessen konntest...
Macht es nicht unfassbar viel Spass etwas zu erschaffen, woran man dann Freude hat. Ist das nicht auch ein Stück Lebensqualität??
Das klare, reduzierte Design ist ein Volltreffer und alle Achtung was die SINGER betrifft... Bei mir wär wohl zumindestens eine Nadel im Daumen versunken ...

Beste Grüsse

Stefan
 
steffmd

steffmd

Dabei seit
12.01.2015
Beiträge
146
Ort
Parthenopolis ;-)
Moin,
erst heute gelesen und möchte mich fix in die Reihe der Gratulanten einreihen ;-)
Ist ein echt toller Schrank geworden, Hut ab!

Viel Spaß damit und beim Schublade auf, gucken, freuen, Schublade zu, nächste Schublade auf, ... :super:

Gruß
Steffen
 
anmita

anmita

Dabei seit
28.12.2010
Beiträge
2.317
Ja ja der Innenausbau. was meinst Du genau mit der Vorgehensweise.
Die Vorgehensweise ist super, ich hatte mir bereits mal Gedanken gemacht, wie man das Thema
am besten angeht und meist zu kompliziert gedacht.
Deshalb auch...
Vielen Dank für die Vorstellung und Anregung[/QUOTE:super:
Gruß André
 
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.426
Ort
Black Forest
Man kann sich viele Arbeitsschritte sparen. Ich habe z.B. dann später zum Sprühpattex gewechselt, und Alcantarastreifen und Pappstreifen eingesprüht und dann angepasst.
Spart viel zeit und ist TOP.
Ich werde am WE nochmal Fotos einstellen.
 
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.426
Ort
Black Forest
Wegen mehrerer Nachfragen möchte ich noch ein paar Fotos von den ersten Entwürfen der selbstgenähten Kissen einstellen.
Mir war wichtig , das Sie schlicht,flach und einfach herzustellen sind.
Schließlich muss ich pro Schublade 4 Stück nähen.
 

Anhänge

Pete LV

Pete LV

Dabei seit
19.11.2008
Beiträge
1.377
Klasse der Kasten und die Uhren :klatsch:

Danke fürs zeigen !
 
F(t)

F(t)

Dabei seit
28.07.2013
Beiträge
58
Ort
München
Ich möchte auch meinen Respekt vor Deinen handwerklichen Fähigkeiten aussprechen. Ein würdigeres Zuhause für eine Uhrensammlung kann es kaum geben. :klatsch:

Gruß,
Stefan
 
R

Raimondo

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
1.005
Oh, gerade zum ersten Mal diesen Thread hier gesehen. Wahnsinnig tolle Arbeit und vor allem auch im Ergebnis wirklich wunderschön geworden. Der "Kasten", sofern man davon noch sprechen kann, macht einen richtig hochwertigen Eindruck.

Wie viele Uhren besitzt du denn, dass der Kasten diese Größe haben muss?
Falls noch mehr Uhren dazu kommen sollten, wäre ein begehbarer Uhrenschrank evtl. dann ja das nächste Projekt? ;-)
 
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.426
Ort
Black Forest
Ich möchte auch meinen Respekt vor Deinen handwerklichen Fähigkeiten aussprechen. Ein würdigeres Zuhause für eine Uhrensammlung kann es kaum geben. :klatsch:

Gruß,
Stefan
Vielen Dank Stefan.

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Oh, gerade zum ersten Mal diesen Thread hier gesehen. Wahnsinnig tolle Arbeit und vor allem auch im Ergebnis wirklich wunderschön geworden. Der "Kasten", sofern man davon noch sprechen kann, macht einen richtig hochwertigen Eindruck.

Wie viele Uhren besitzt du denn, dass der Kasten diese Größe haben muss?
Falls noch mehr Uhren dazu kommen sollten, wäre ein begehbarer Uhrenschrank evtl. dann ja das nächste Projekt? ;-)
Ja so langsam ist er voll.. ;-)
Aber ich habe mir vorgenommen das mehr Uhren auch nicht ins Haus kommen. ;-)
Wenn was neues kommt.. muss auch eine gehen.
 
plarmium

plarmium

Dabei seit
21.01.2011
Beiträge
11.536
Ich bin eben erst und über Umwege hier gelandet. Dein Uhrenschrank ist einfach wunderschön! Ich wünschte, ich könnte so präzise schreinern.
 
DiveWatch

DiveWatch

Dabei seit
30.12.2014
Beiträge
57
Es gibt ja noch diesen alten Bastlertrick die Blechdeckel von leeren Marmeladengläsern an die Zimmerdecke zu tackern um dann die Uhren bequem im Glas liegend von unten festschrauben zu können. Das hätte Arbeit gespart und hätte die Uhren schön in Szene gesetzt. Allerdings macht sich diese Lösung aus Holz doch viel eleganter :)

Aber noch eine ernsthafte Frage: Ich vermute die üblichen Uhrenkissen, die man auch kaufen könnte waren zu hoch um in die Schubladen Deines Schrankes zu passen ? Zumindest sind Deine selbst angefertigten Kissen ja maximal flach gehalten.
 
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.426
Ort
Black Forest
Ich bin eben erst und über Umwege hier gelandet. Dein Uhrenschrank ist einfach wunderschön! Ich wünschte, ich könnte so präzise schreinern.
Danke dir...

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Es gibt ja noch diesen alten Bastlertrick die Blechdeckel von leeren Marmeladengläsern an die Zimmerdecke zu tackern um dann die Uhren bequem im Glas liegend von unten festschrauben zu können. Das hätte Arbeit gespart und hätte die Uhren schön in Szene gesetzt. Allerdings macht sich diese Lösung aus Holz doch viel eleganter :)

Aber noch eine ernsthafte Frage: Ich vermute die üblichen Uhrenkissen, die man auch kaufen könnte waren zu hoch um in die Schubladen Deines Schrankes zu passen ? Zumindest sind Deine selbst angefertigten Kissen ja maximal flach gehalten.
Versteh nicht ganz was du mit den Gläsern meinst... Die Kissen sind extra flach, weil sie nur dazu dienen das die Schließe nicht den Boden zerkratzt...
 
DiveWatch

DiveWatch

Dabei seit
30.12.2014
Beiträge
57
Stimmt, die Polsterung zwischen Boden und Schließe ist bei Metallbändern notwendig. Lege meine Uhren darum auch immer seitwärts ab. Das mit den Gläsern war nur ein dummer Scherz, vergiss es.
 
Uhr-Enkel

Uhr-Enkel

Dabei seit
04.11.2009
Beiträge
15.970
Ort
Mordor am Niederrhein
Sind die Kissen zu schmal? Bei der Frog-Rolex und bei der Daytona sieht es so aus, als würden die Kronen überstehen.
 
Avocado

Avocado

Themenstarter
Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
3.426
Ort
Black Forest
Dadurch das die Seiten der Fächer auch verkleidet sind macht mir das nichts.
Die Kissen sind "nur" gegen den Konatkt zwischen Band und Boden.;-)
Aber ja Du hast Recht.
ein wenig steht die Krone über.
 
Risitimo

Risitimo

Dabei seit
01.06.2009
Beiträge
768
Man. Hast Du nicht Lust in Produktion zu gehen.
Ich such genau so etwas.
Tolles Ding.
 
Thema:

Mein Traum vom selbstgebauten Uhrenkasten

Mein Traum vom selbstgebauten Uhrenkasten - Ähnliche Themen

  • Der Traum wurde wahr - Ω Omega Seamaster Diver 300M

    Der Traum wurde wahr - Ω Omega Seamaster Diver 300M: Hallo zusammen, für mich wurde am Mittwoch mein allergrößter Uhrentraum wahr. Aber ich möchte zuerst etwas ausschweifen und von meinem Start in...
  • Seiko Save The Ocean "Great White Shark" (SRPD21K1) - Ein Traum in Blau

    Seiko Save The Ocean "Great White Shark" (SRPD21K1) - Ein Traum in Blau: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte Euch meine neueste Errungenschaft vorstellen, die ich mir anlässlich meines bevorstehenden Sommerurlaubs an...
  • [Erledigt] Bergana Vintage Traum

    [Erledigt] Bergana Vintage Traum: Hallo, Verkaufe hier eine Traumhaft schöne Bergana aus den 60er Jahren. Die Uhr läuft und ist in einem außergewöhnlich guten Zustand. Mann könnte...
  • Der Traum von einer Uhr: Omega Seamaster 300, Vintage, 166.0324

    Der Traum von einer Uhr: Omega Seamaster 300, Vintage, 166.0324: Sicher, es war nicht ganz ungefährlich, sich mit einem Fremden in einer dunklen Kneipe zu treffen. Es fiel nur wenig Licht durch die Scheiben...
  • Ähnliche Themen
  • Der Traum wurde wahr - Ω Omega Seamaster Diver 300M

    Der Traum wurde wahr - Ω Omega Seamaster Diver 300M: Hallo zusammen, für mich wurde am Mittwoch mein allergrößter Uhrentraum wahr. Aber ich möchte zuerst etwas ausschweifen und von meinem Start in...
  • Seiko Save The Ocean "Great White Shark" (SRPD21K1) - Ein Traum in Blau

    Seiko Save The Ocean "Great White Shark" (SRPD21K1) - Ein Traum in Blau: Hallo liebe Uhrenfreunde, ich möchte Euch meine neueste Errungenschaft vorstellen, die ich mir anlässlich meines bevorstehenden Sommerurlaubs an...
  • [Erledigt] Bergana Vintage Traum

    [Erledigt] Bergana Vintage Traum: Hallo, Verkaufe hier eine Traumhaft schöne Bergana aus den 60er Jahren. Die Uhr läuft und ist in einem außergewöhnlich guten Zustand. Mann könnte...
  • Der Traum von einer Uhr: Omega Seamaster 300, Vintage, 166.0324

    Der Traum von einer Uhr: Omega Seamaster 300, Vintage, 166.0324: Sicher, es war nicht ganz ungefährlich, sich mit einem Fremden in einer dunklen Kneipe zu treffen. Es fiel nur wenig Licht durch die Scheiben...
  • Oben