Mein neuer "Diver" Hamilton Khaki Navy Scuba H 645150

Diskutiere Mein neuer "Diver" Hamilton Khaki Navy Scuba H 645150 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo werte Uhrenverrückte ;-) ich stelle euch hier meinen neuen Ticker vor, die Hamilton Khaki Navy Scuba. Was für ein Name, und dabei nicht...
EvilEvo

EvilEvo

Themenstarter
Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
817
Ort
Bernburg
Hallo werte Uhrenverrückte ;-)

ich stelle euch hier meinen neuen Ticker vor, die Hamilton Khaki Navy Scuba. Was für ein Name, und dabei nicht mal richtig passend.
Denn weder findet sich die Uhr bei der Navy wieder, noch ist Sie ausreichend wasserdicht, aber dazu später mehr.

Eine tolle Geschichte, wie ich zur Hamilton gekommen bin, kann ich leider nicht liefern.
Wenn Ihr das übliche Gesülze nicht lesen wollt, überspringt den Absatz :D

Hamilton fand ich als Marke schon immer recht interessant, tolle Historie schönes Design.
Auf vielen Fotos wirken Hamiltons auf mich jedoch oft mäßig verarbeitet.
Das hat mich lange von einem Kauf abgehalten.
Seit längerer Zeit bin auf der Suche nach einem neuen Diver als Daily-Rocker (für Uni und Büro^^).
Das Forum gibt ja reichlich Ideen her und so landete auch die Hamilton auf der Liste.
Bislang hatte mich daran eben die Wasserdichte bis 10bar gestört.

Nichtsdestotrotz habe ich vor kurzem bei einem sehr guten Angebot zugeschlagen,
nur haarscharf vor der Preiserhöhung Mitte Februar (ja, auch Hamilton macht sowas :shock:).

Freitagvormittag kam das gute Stück dann bei mir an.
3 Wochen Lieferzeit war angegeben, 1 ½ waren´s dann nur, die Folge war pure Euphorie ;-)
Die Uhr scheint direkt im Herstellerversand weitergeleitet worden zu sein, dazu ein Bild vom Paketinhalt.

IMG_8388.jpg

Der Spannung zuliebe gibt´s erst mal ein Foto vom Karton.

IMG_8397.jpg

Und nun zur Uhr selbst: Bei den Bildern habe ich mir besonders Mühe gegeben, ich bitte das zu würden :-D
Jedenfalls muss ich meine Meinung zur mäßigen Verarbeitung definitiv revidieren! Der erste Eindruck über Haptik und Optik überzeugen ohne Wenn und Aber.

Das Gehäuse hat einen makellosen Schliff, das Ziffernblatt herrlich detailliert, die Lünette ist sauber gearbeitet und rastet satt mit 60 Klicks.

IMG_8410.jpg


Die Krone ist poliert und mit dem Hamilton "H" versehen.
Die Rückseite mit Sichtboden und 6 kleinen Schrauben, kein Zentralverschluss, mal was anderes 8-)

IMG_8434.jpg

Das Ziffernblatt wartet mit einer Menge Zahlen auf, die etwas untypisch (vor allem für einen Diver) angeordnet sind. Ebenso zu finden ist auf 6 und 12 Uhr die Day/Date-Anzeige. Die Indexe und Rahmen wirken schön räumlich.

IMG_8446.jpg

Das Band weiß ganz besonders zu gefallen. Die polierten und gebürsteten Flächen sind einmalig schön. Zum Abschluss gibt’s noch eine sehr hochwertige massive Schließe, die sich am besten mit „geiles Teil“ beschreiben lässt.

Das massive Band, die Erhebungen sind seitlich poliert und oben gebürstet, find ich traumhaft :klatsch:

IMG_8542.jpg

Und hier die Schließe, von außen...

IMG_8590.jpg

und von innen, da ist noch Folie drauf ;-)

IMG_8646.jpg

Ein Blick auf den Boden zeigt das Werk, ETA 2834-2, der Rotor ist gelabelt, das Werk an sich ist aber unverziert.

IMG_8568.jpg

Hier mal ein Wristshot, für meine Handgelenke war Voraussetzung, dass die Uhr max. 41mm Durchmesser hat. Bei 15,5cm HGU wirkt sie absolut stimmig 8-)

IMG_8657.jpg

Dafür baut Sie, auch bedingt durch das gewölbte Saphierglas ein bisschen höher. 13,7mm, um genau zu sein, kann man aber verkraften.

IMG_8662.jpg

Zum Abschluss gibt´s noch einen Nightshot, die Leuchtkraft ist kein Weltwunder, aber zu gebrauchen.

IMG_8677.jpg

Und die technischen Daten, beim Anbieter geliehen:

Glas: Saphierglas, gewölbt
Gehäuse: Edelstahl
Armband: Edelstahl, 20mm Anstoß, massiv
Krone: Geschraubt
Durchmesser: 41mm
Höhe: 13,75mm
Werk: ETA 2834-2, 40 Stunden Gangreserve
Wasserdicht: Bis 10 Bar

Es gibt zwei Kritikpunkte an der Uhr, dich noch anfügen möchte.
Zum einen wäre, die Bandlänge lässt sich eher schlecht einstellen. Es gibt weder halbe Glieder noch eine nützliche Möglichkeit der Feinverstellung an der Schließe. Für mich passt Sie gottseidank.
Die andere Sache wären die Bandanstöße. Die Schliffrichtung ist anders als am Gehäuse, das sieht ein wenig unschön aus. Außerdem setzt sich das herrliche Band nicht so schön im Anstoß fort. Man hat sich aber auch hier Mühe gegeben und die Erhebung auf dem ersten Glied Richtung Anstoß reduziert.

Alles in Allem werden wir aber sicher lange Freunde bleiben. Mein Fazit zur Uhr: Richtig cooles Teil!
 
Kabukimann

Kabukimann

Dabei seit
16.03.2014
Beiträge
92
Ort
Mannheim
Ich glaub die brauch ich echt auch noch....
Schöne Uhr und prima Vorstellung! Danke fürs Zeigen.


Grüsse
Stephan
 
T

Traumdeuter

Dabei seit
04.02.2014
Beiträge
2.143
Herzlichen Glückwunsch zur wunderschönen Hamilton , lass mal ein Bild da im Hamilton-Fotothread
 
dbuergi

dbuergi

Dabei seit
21.01.2008
Beiträge
1.908
Ort
Münster
Schön vorgestellt!
Die Uhr spukte mir vor ein paar Jahren auch im Kopf umher aber zu einem Kauf konnte ich mich dann nicht durchringen.
Das ZB ist mit reichlich Informationen gefüllt, für den ein oder anderen vielleicht zufiel aber ich finde es okay.
Ich wünsche dir viel Spass mit deinem Nicht- Diver Diver. :D
 
chrono graf

chrono graf

Dabei seit
11.10.2011
Beiträge
593
Ort
BERLIN
Also spontan muss ich sagen, dass mir die Uhr gefällt. Die Bezeichnung muss man ja auch nicht all zu ernst nehmen...fühlt sich eher nach einem Verweis auf vielfälltige Einsatzmöglichkeiten an....Navy, Diver...so what!?!

Besonders gefällt mir übrigens das Band mit der tollen Schließe!

Viel Spaß mit dem Teil! :super:
 
Emgie

Emgie

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
427
Ort
JWD
Schöne Hamilton hast du da. Vorallem ein Diver mit nicht ganz so divermäßigem ZB und Zeigersatz.
Passt aber bei dieser irgendwie doch so zusammen das es wieder ganz für sich schön ist.
Die Lume ist fürs tauchen vielleicht ein wenig spärlich.
Die Bilder sind Klasse, und bringen den Charme der Hamilton gut zum tragen.

Danke fürs Zeigen und viel Spaß mit der Hamilton

LG Martin
 
Mr-No

Mr-No

Dabei seit
14.08.2009
Beiträge
5.005
hallo Dieter ,
in die Reihe der Hamilton-Träger darf ich mich schon seit 4 jahren einreihen und erfreue mich jeden Tag an ihr .
Schön das du die Navy-Scuba hier vorstellst .
Die Verarbeitung ist , bis auf die von dir erwähnten Kleinigkeiten , super. :super:
Glückwunsch und Danke fürs zeigen mit den klasse Fotos :klatsch:
 
katzora

katzora

Dabei seit
21.12.2014
Beiträge
127
Ort
In der Nähe von Frankfurt am Main.
Vielen Dank für die Vorstellung mit tollen Fotos - definitiv ein Diver, der sich nicht vorwerfen lassen muss, einfach nur ein anderes Modell zu kopieren, auch wenn freilich die Lünette nicht halb so originell ist wie das ZB. Die Größe passt (mir) auch - ich glaube, die Uhr muss ich mir merken.:klatsch: Viele Grüße, Frank
 
EvilEvo

EvilEvo

Themenstarter
Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
817
Ort
Bernburg
Ich danke allen für das nette Feedback :-D

@dbuergi: Noch ist´s nicht zu spät ;-)

@Mr-No: Dankeschön :-) , wer ist Dieter?

@chrono graf:Die Bezeichnung steht ja auch gottseidank nicht in 5 Zeilen auf dem Ziffernblatt^^

@Emgie und katzora: Genau das war auch ein Kaufgrund. Klassischer Diver, aber ohne zu sehr an gewisse Originale zu erinnern :super:
 
diveros

diveros

Dabei seit
23.11.2012
Beiträge
5.255
Ort
Mitten in Franken
Da hast Du uns ein schöne Uhr mit ganz tollen Bildern gezeigt.

Danke!

Die Wertigkeit wird durch deine Vorstellung bestens vermittelt.
 
Goldtop 57

Goldtop 57

Dabei seit
22.10.2007
Beiträge
246
Ort
hessische Bergstraße
Auch von mir Glückwunsch zur schönen Uhr! Hatte auch mal einen Vetter, Navy air Race in Orange/schwarz, sah cool aus. Diese hier gefällt mir auch gut. Generell halte ich Hamilton für einen unterschätzten Hersteller oftmals interessanter uhren.

Grüße, Oliver
 
EvilEvo

EvilEvo

Themenstarter
Dabei seit
05.12.2013
Beiträge
817
Ort
Bernburg
@diveros: Also :oops: solch nette Worte sind ja fast zu viel des Guten.

@Goldtop: Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist m.M.n. auf jeden spitze, viel hochwertige Schweizer Uhr für´s Geld :super:

Achso, noch ein Nachtrag für beleibtere Interessenten: Die Uhr wurde mit so unendlich vielen Bandgliedern geliefert, ich konnte Sie anfangs um beide Handgelenke zusammen legen! Ich musste wirklich Unmengen an Gliedern entnehmen, damit Sie passt :-P
 
T

terra

Dabei seit
07.04.2011
Beiträge
368
Gratulation zur Scuba.
Die Uhr wirkt durch ihren, heutzutage im Vergleich zu anderen, gesundem Durchmesser und die Bauhöhe sehr kompakt.
An der Uhr geht man wahrscheinlich öfter vorbei, bis man sie mal in der Hand hatte.
Die Verarbeitung ist wirklich sehr gut und könnte auch eine Preisklasse höher angesiedelt sein!
Allein mit dem ZB hat man sich große Mühe gegeben.

Der typische Diver ist sie nicht, dafür aber auch nicht so plakativ wie die meisten Diver.
Die 100m WD sollten übrigens nicht abschrecken, die reichen zum baden/schnorcheln allemal.
Wer schöpft schon die 300m und mehr, seiner Taucheruhren aus.

Die Scuba ist ne solide Alltagsuhr im Diverkleid.

Im Prinzip bisschen ne eierlegende Wollmilchsau.
Wenn ich mal ketzerisch sein darf.
Sie schafft es gleich drei Uhren von Rolex miteinander zu vereinen,-Submariner+Daydate+Explorer und ein wenig Breitling im ZB. ;)

Gruß terra
 
Chronografist

Chronografist

Dabei seit
22.03.2015
Beiträge
4.121
Ort
Rhein-Main
Glückwunsch zur neuen Hamilton. Ist eine sehr schöne Uhr. Wünsche dir viel Spaß damit.
 
Thema:

Mein neuer "Diver" Hamilton Khaki Navy Scuba H 645150

Mein neuer "Diver" Hamilton Khaki Navy Scuba H 645150 - Ähnliche Themen

  • Neue Uhr: Zelos Abyss 3 3000m Diver

    Neue Uhr: Zelos Abyss 3 3000m Diver: Der Elshan mal wieder: Nach der Mako kommt die Abyss. Nicht direkt ein Kaufanreiz, da der Hammerhead 2 ähnlich, aber die Midnight Blue mit der...
  • [Verkauf] Pagani Design PD-1636 Diver, Full PVD, Automatik, wie neu

    [Verkauf] Pagani Design PD-1636 Diver, Full PVD, Automatik, wie neu: Hallo Uhrenfreunde, ich verkaufe aus Privatbesitz und ohne gewerbliche Absichten die in der Überschrift dieses Angebotes genannte Uhr. Daher...
  • [Verkauf] Zelos Mak V3, 40mm Diver, 300m, neu, verklebt

    [Verkauf] Zelos Mak V3, 40mm Diver, 300m, neu, verklebt: Hallo zusammen! Diese schöne Uhr hat mich heute aus Fernost erreicht und darf direkt weiterziehen. Das Zifferblatt ist wunderschön, mir aber etwas...
  • [Verkauf] Victorinox Taucheruhr Diver neues Band

    [Verkauf] Victorinox Taucheruhr Diver neues Band: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Victorinox Taucheruhr aus der Schweiz Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung...
  • [Erledigt] Tisell Marine Diver No Date, black, neu

    [Erledigt] Tisell Marine Diver No Date, black, neu: Hallo, ich biete hier einen wunderschönen Tisell Marine Diver No Date zum Kauf an. Die Uhr stammt aus 11/2019, wurde nur einmal probeweise...
  • Ähnliche Themen

    Oben