Mein neuer Christ Chrono

Diskutiere Mein neuer Christ Chrono im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich hab mich also für meine Erste Uhr (ja wirklich mein erste!!!) und wie der Titel schon sagt ist es der Chrono von Christ geworen. Hier...

BarkingDog

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
30
Ort
Im wilden Süden
Hallo,
ich hab mich also für meine Erste Uhr (ja wirklich mein erste!!!) und wie der Titel schon sagt ist es der Chrono von Christ geworen.
Hier mal auf die schnelle ein paar Bilder

Die Bilder sind nich umwerfend aber naja...

Mir ist aber etwas aufgefallen wo ich mir nicht ganz sicher bin ob das normal ist. Und zwar, wenn ich den Chrono bewege und er sich aufzieht, ist es stark spürbar und wenn ich ihn ans Ohr halt kann ich ein Geräusch hören... Ist das normal??? Es hört sich irgendwie so an als ob ein Lager oder so kaputt wär. Leider hab ich kein Verlgeich...

Zudem ist (ich hoff das erkennt man auf dem zweiten Bild) das Armband ,an der Stell wo sich die Schließe öffnet, abgenutzt. Scheint mir ein Problem der Schließe zu sein. Kenn ihr das? Ich glaub nicht das ich es falsch mache :oops:

mfg Flo





cimg1589nz6.jpg


cimg1584oi7.jpg


cimg1597cd3.jpg
 

oppa tictac

Gesperrt
Dabei seit
12.04.2006
Beiträge
2.761
Ort
CEBITcity
wenn die uhr ein 7750 beinhaltet, ist das vollkommen normal dieses werk spürt man ganz deutlich, andere nicht so sehr. aber du kannst davon ausgehen, das es normal ist.
 

BarkingDog

Themenstarter
Dabei seit
06.01.2007
Beiträge
30
Ort
Im wilden Süden
ja war neu
ich hab sie jetzt fünf tage getragen. So extrem ist das mit dem Werk auch nicht aber ich hab eben kein Vergleich...
 

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.980
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Yep, das 7750 arbeitet ziemlich lautstark, da würde ich mir auch keine grossen Sorgen machen und dass die Schliesse beim Tragen verschleisst, damit musst Du Dich abfinden, das ist bei jeder Uhr so.
 
G

groundhog

Gast
BarkingDog schrieb:
Mir ist aber etwas aufgefallen wo ich mir nicht ganz sicher bin ob das normal ist. Und zwar, wenn ich den Chrono bewege und er sich aufzieht, ist es stark spürbar und wenn ich ihn ans Ohr halt kann ich ein Geräusch hören... Ist das normal??? Es hört sich irgendwie so an als ob ein Lager oder so kaputt wär. Leider hab ich kein Verlgeich...

Moin,

ich habe genau die gleiche Uhr seit gestern und eine Vergleichsmöglichkeit in Form eines Eterna Chronos.

Beim Eterna-Chrono ist der Rotor viel deutlicher zu merken als beim Christ-Chrono, was mich etwas erstaunt und auf eine gewisse Bandbreite dessen, was hinsichtlich Rotorgeräusch beim 7750 normal ist, hindeutet.

Ich würde mir keine Sorgen machen.

Grüße Groundhog
 

kuddel

Dabei seit
20.10.2006
Beiträge
165
Ja das Problem mit den verschrammten Schliessen kenn ich auch. Dieses Phänomen tritt immer dann auf wenn man lange vor dem Computer sitzt und auf der Tastatur rumhackt, dann wird nämlich die Schliesse permanent auf der Tischplatte hin und herbewegt und da man die meisten Schreibtischplatten nicht mit einer Damasttischdecke abdeckt, damit die geliebte Uhr keine Kratzer bekommt, muss man damit leben.
Der Vorteil bei den Edelstahlschliessen ist aber das man Kratzer auch auspolieren kann.
 

Siebengebirgler

Dabei seit
04.11.2006
Beiträge
398
Ort
bei Bonn
Glückwunsch zu ner schönen und in allen Belangen vernünftigen
Uhr! Guter Kauf!

Das mit dem Rotorgeräusch ist wie schon geschrieben wurde sicherlich vollkommen normal. Bei uns laufen mehrere 7750 daheim und die klingen alle anders. verrichten aber zuverlässigst ihren Dienst :-)
 

ricci007

Dabei seit
09.02.2007
Beiträge
645
Ort
Munich
IMHO eine wirklich sehr schoene Uhr, man koennte fast neidisch werden :D. Viel Spasz damit...
 

Andry

Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
225
Ort
Rheinhessen
groundhog schrieb:
Andry schrieb:
Sehr schöne Uhr- die gibts nur bei Christ, nehme ich mal an?

Neu nur bei Christ.

Gebraucht gelegentlich in Uhrenforen oder in der Bucht:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll...MEWA:IT&viewitem=&item=160082278318&rd=1&rd=1

Grüße Groundhog

Nee, die mit dem Kautschukband will ich nicht.....ich will genau diese blaue, war eben im Christ und habe sie mir angeschaut- macht echt einen guten Eindruck, schön grosses Gehäuse, Valjoux 7750, 3 Jahre Garantie, gut verarbeitet (ausser die billig wirkende Faltschliesse, die passt irgendwie nicht zum guten Rest der Uhr)- und das für 550 EUR.

Das mit dem BSW.de ist ja schön und gut- aber wenn ich zuerst Aufnahmegebühr und Jahresbeitrag zahlen muss....na ja.... :roll:


Gruss

Andreas
 

Andry

Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
225
Ort
Rheinhessen
Schaut euch das mal bitte an:


http://cgi.ebay.de/DAVOSA-swiss-Chr...ryZ49308QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


Sieht dem Christ Chron wie aus dem Gesicht geschnitten aus- ausser das schwarze Ziffernblatt- aber ansonsten....selbe Krone und Drücker, gleiche Verschraubung des Bandes am Gehäuse- identische Lünette, identisches Band......na?


Der Christ Chrono ist wirklich ein sehr gutes Angebot- ich denke dass ich zuschlagen werde.



Gruss

Andreas
 

atenza_m3

Dabei seit
28.12.2006
Beiträge
27
Hi,
hat die Christ Chrono einen Glasboden?
Die Uhr ist preislich echt der Hammer, bin auch sehr am überlegen.
mfg
atenza
 

Andry

Dabei seit
04.02.2007
Beiträge
225
Ort
Rheinhessen
Nabend,

nee, hat keinen Glasboden.....ist mir persönlich aber nicht wichtig- man kann für den Preis nicht alles haben.

Falls du den Chrono kaufen willst- Christ gibt dir in der Regel auch Nachfrage 10 Prozent- also letztendlich kostet der Chrono dann 494 EUR!

Und ab Ostern 2007 gibt es die 20 Prozent Aktion.

Ich werde morgen wahrscheinlich zuschlagen...:lol2:


Gruss

Andreas
 
U

Uhrahn

Gast
Hallo.

Der Christ-Chrono ist in der Preisklasse einfach unschlagbar.
Zumindest das Gehäuse ist baugleich mit Davosa, Limes und noch einem Hersteller, der mir gerade nicht einfällt.
Da Limes eigentlich Ickler ist und Ickler ein Gehäusehersteller, so denke ich, dass für Christ und Davosa die Gehäuse aus dem Laden kommen.

Soweit mein Wissen.

Grüllse

Christian
 

Marv

Gesperrt
Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
634
Uhrahn schrieb:
Zumindest das Gehäuse ist baugleich mit Davosa, Limes und noch einem Hersteller, der mir gerade nicht einfällt.
Da Limes eigentlich Ickler ist und Ickler ein Gehäusehersteller, so denke ich, dass für Christ und Davosa die Gehäuse aus dem Laden kommen.

Welcher Limes-Chrono soll das sein? Ich finde keinen, der auch nur entfernt passen würde...

Das mit Davosa passt aber - da ist lediglich das ZB-Design geringfügigst anders, aber sonst ist die Uhr identisch...

Achja: natürlich kann auch ich den Christ-Chrono nur empfehlen :wink:
 
Thema:

Mein neuer Christ Chrono

Mein neuer Christ Chrono - Ähnliche Themen

Automatikuhr macht komisches Geräusch nach Aufziehen per Hand und hat große Gangabweichung: Hallo, ich habe heute eine neue gebrauchte Uhr bekommen. Das Uhrwerk ist ein ETA 2893-1 . Was mir schon komisch vorkam ist, dass die Uhr auch...
Eis, kühl, blau - Christopher Ward C65 Chrono: Christopher Ward C65 Chronograph aus der Retro Dive Linie. Schick ist er, finde ich. Aber, der Reihe nach: Ein Teaserbild, damit ihr auch...
Mein neuer Buddy - Hamilton Intra-Matic Auto Chrono Ref. H38416711/H38416111: Eigentlich mag ich Chronographen nicht so besonders. Diese Komplikation, mechanisch umgesetzt, ist doch vergleichsweise überflüssig. Eine wirklich...
Union Glashütte Viro Chronograph: Hallo zusammen, gestern habe ich erfolgreich das "Projekt Freizeituhr" ;) beendet, bei dem mir dieses Forum auch behilflich war, und hab mir eine...
Uhrenbestimmung Neues Familienmitglied - Gustav Becker? Wanduhr: Ich bin zwar schon seit 5 Jahren hier angemeldet, habe aber bisher nichts wirklich zielführendes beigetragen. Zu allererst möchte ich mich bei...
Oben