Mein erster Flohmarktkauf: BWC Courage

Diskutiere Mein erster Flohmarktkauf: BWC Courage im Vintage-Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Bislang habe ich meine "alten" Uhren aus EBay bezogen und meist Glück damit gehabt. Heute war ich nun zum ersten mal auf einem echten...
elekticker

elekticker

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.472
Ort
Oberbayern
Bislang habe ich meine "alten" Uhren aus EBay bezogen und meist Glück damit gehabt. Heute war ich nun zum ersten mal auf einem echten "Offline"-Flohmarkt erfolgreich: Eine BWC Courage

bwc04.jpg

bwc06.jpg

So weit ich sehen kann ein Unitas 6325 mit 21600 A/h in einem Edelstahlgehäuse. Ich hab sie ein wenig aufpoliert und ein Armband montiert, das in meinem Fundus schon lange auf eine passende Uhr gewartet hat. Sie tickt mit einem melodischen Nachhall. Der Gang scheint recht gut zu sein.

Das Schöne auf dem echten Flohmarkt ist natürlich, daß man das Objekt der Begierde anfassen kann und der Preis sich im Gespräch nach unten verändern kann, nicht immer nur nach oben ;-) Hier sind es am Ende 30€ geworden, was mir nicht übertrieben billig, aber doch absolut preiswert erscheint.

Falls jemand einen Tip bezüglich des Alters hat, wär ich gespannt. Ich hätte die Uhr in die 70er datiert....:hmm:
 
uhrzeittier

uhrzeittier

Dabei seit
27.01.2008
Beiträge
2.370
Ort
Niederrheinischer Außenposten
30,- € ist für einen Flohmarkt bei ordentlichem Zustand ein guter Preis für das Stück im Edelstahlgehäuse. Für einen günstigeren Preis braucht mn schon Glück/ einen ahnungslosen bzw. desinteressierten Verkäufer.

Datierungen sind bei dem Werk schwer. Ich hätte eher auf die späten 60er getippt ;-)
 
Aeternitas

Aeternitas

Dabei seit
23.06.2009
Beiträge
9.368
Ort
Res Publica Germania
Schön! Den Leuchtpunkten nach zu urteilen und dem Stil würde ich sogar in die Mitte der 70er gehen.
 
Watchman78

Watchman78

Dabei seit
11.09.2012
Beiträge
104
Klasse BWC und wie ich finde zu einem guten Preis. Viel Spass damit. Würde auch auf die 70-er tippen
 
Armin24+-1

Armin24+-1

Dabei seit
23.09.2011
Beiträge
717
Ort
Hannover
@ Markus,,
Glückwunsch,,da hast Du ein prima Schnapp gemacht........
Mit dem weißen ZB gefällt sie mir auch sehr !
Gruß von meiner mit dunklem ZB. 8-)

BWC courage.jpg
 
Don Jorge

Don Jorge

Dabei seit
22.10.2011
Beiträge
6.802
Ort
Molwanien
Oh, da wäre ich vermutlich auch in Verhandlungen eingetreten. Eine schöne Ausbeute für eine "Erstlingstat" auf dem Offline-Flohmarkt (drolliger Begriff übrigens). Die Typographie der Zahlen ist ja irre, das wirkt fast wie ein Treffen zwischen den 20ern und den frühen 70ern. Gefällt mir gut! Viel Freude damit! :klatsch:
 
elekticker

elekticker

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.472
Ort
Oberbayern
Danke für Eure Einschätzungen. Es freut mich, daß ich scheinbar nicht daneben liege 8-)

Die mit dem schwarzen Ziffernblatt ist auch wirklich klasse und deutlich militärischer im Stil als meine helle. Mal sehen, ob ich da irgendwann noch ein Pärchen zusammenbekomme....

Ich bin übrigens ein Fan von BWC-Uhren. Man findet da oft günstige, sehr gut tragbare Vintages mit sehr guten Werken. Ich hab noch eine hübsche Automatik und eine Quartz ("Transi-Tronic" :lol:), die leider etwas vor geht und sich nicht mehr runterregeln lässt.

2bwcauto.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
gubby

gubby

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
2.222
Glückwunsch Markus zur Courage, auch zu den anderen natürlich.:super: Jedesmal wenn ich so ein Bild sehe frage ich mich warum ich noch keine habe, aber das letzte mal als ich die Chance hatte hab ich nicht zugegriffen. Mist.:wand: Tolle Uhren. Viel Spaß damit und danke fürs Zeigen.
 
Doerthe

Doerthe

Dabei seit
12.09.2008
Beiträge
7.702
Ort
Berlin
Eine tolle Courage ist das für einer richtigen Schnäppchenpreis, herzlichen Glückwunsch.
 
Kaliber 66

Kaliber 66

Dabei seit
04.10.2007
Beiträge
3.891
Ort
United Kingdom
Meine erste mechanische Uhr, mit der das Interesse an ebensolchen geweckt wurde, ist eine BWC . Schon deshalb ist es toll, ab und an mal eine hier zu sehen. Viel Spass mit der Uhr in gutem Zustand !
Gruss
Steffen
 
EnabranTain

EnabranTain

Dabei seit
25.09.2011
Beiträge
4.269
Ort
Eckernförde
Hallo Markus

Tadellos ! Wunderbar !
Für 30,- hätte ich die auch sofort mitgenommen. (die BWCs werden zur Zeit nicht gerade günstiger ... hab ich den Eindruck)
Zumal sie auch genau meinem "Beuteschema" entspricht.
Schlichte Schönheit, die zu jedem Anlass getragen werden kann.
Ob Freizeit oder dienstlich im Anzug .... die passt !
Und ... die Ziffern auf deiner Schönen sind einfach die Wucht ... klasse :klatsch:
70er Jahre kommt sicherlich hin ... irgendwo in der Mitte würde ich denken.

Schönen Gruß von meiner BWC
004.jpg

Zu den Ziffern:
Ich hab so ähnliche auf einer Junghans ... finde ich klasse.
Die auf deiner BWC sind noch ein ganzes Stück schöner ;-)
J01.jpg
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Hallo, Markus,

sehr schön, die "BWC", herzlichen Glückwunsch zu dem hübschen Stück:super:. Meiner Meinung nach für die investierten 30 Euro schon in die Kategorie "Schnäppchen" abzulegen, in der Bucht wäre sie für dieses Geld bestimmt nicht über den Tresen gegangen. Das 6325 ist sowohl optisch ansehnlich als auch ein Klangerlebnis, ich habe es in dieser "Roma Genéve" (an Ostern 2011 für 20 Euro 50 bei eBay geschossen:-)), dort klingt es ebenfalls sehr angenehm:

Roma Geneve Hercules - 1.jpg
Roma Geneve Hercules - Untias 6325.JPG

Auch das Band mit der weißen Kontrastnaht ist wie für die "BWC" geschaffen, ich wünsche dir viel Freude an deinem Neuerwerb und danke dir fürs Zeigen!

Viele Grüße,

Otto
 
Hape

Hape

Dabei seit
02.03.2012
Beiträge
165
Ort
NRW
Schönes Teil mit außergewöhnlichen Ziffern und auch noch gut erhalten. Für den Preis halte ich die Uhr für ein Schnäppchen.

Darf ich fragen was das für ein Armband ist? Ich bin gerade auf der Suche nach etwas passendem für meinen gerade erstandenen vintage Chrono...
 
elekticker

elekticker

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.472
Ort
Oberbayern
Das Armband ist ein Rios "Vintage". Das gibts in verschiedenen Breiten und Farben. Wie alle Rios sehr gute Qualität. Es war ein Versuchskauf meinerseits, ist recht robust im Stil und hat leider bis jetzt an keine meiner Uhren so richtig gepasst. Hier ist es jetzt perfekt.

Als Bezugsquelle empfehle ich den Verkäufer "Band2000" im bekanntesten aller Online-Aktionshäuser. Er liefert die besagte Qualität immer günstig und schnell.

Nochmal vielen Dank für Euer positives Feedback zu meinem Neuerwerb. Die schönste aller Ehefrauen war gegenüber Flohmarktkäufen zunächst skeptisch, ist dank Euch aber nun von meinem Sachverstand überzeugt :D

Übrigens hat das gute Stück (die Uhr, nicht die Ehefrau!) in den 24h seit gestern mittag ganze 2 Sekunden gewonnen. Das ist ein absolut überraschender Spitzenwert!
 
Zuletzt bearbeitet:
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.055
Aufgrund der leichten Tonneauform, dem "Incablock"-Schriftzug und den "T-Leuchtern" sage ich auch Mitte der 70er.

Das 6325 ist eines meiner Lieblingskaliber, ticketicketicke.....
 
Hape

Hape

Dabei seit
02.03.2012
Beiträge
165
Ort
NRW
Hallo Markus,

danke für die schnelle Antwort auf meine Anfrage. Dann werde ich doch gleich schon mal in dem Shop stöbern.
Mit der Vorauswahl der Armbänder, ich habe hier noch ein, zwei Kandidaten die ein neues vertragen könnten, lässt sich dann schön die Zeit überbrücken bis die Uhr eintrifft...
 
elekticker

elekticker

Themenstarter
Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.472
Ort
Oberbayern
@derChristoph: Neugierde ist eine Zierde: 35,4 x 40,1 mm, ohne Krone mit Anstössen gemessen

@mecaline: A propos Neugier, jetzt hab ich was zu lernen: Was sind "T-Leuchter"? Ich kenne derzeit nur T-Träger oder Teelichter...:oops:
 
Zuletzt bearbeitet:
Zeitwandler

Zeitwandler

Dabei seit
08.02.2011
Beiträge
1.855
Glückwunsch zum zeitlosen Klassiker. :super: Grüße von meinen Zwei.

P1010223.jpg
 
Rata

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.776
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
@derChristoph: Neugierde ist eine Zierde: 35,4 x 40,1 mm, ohne Krone mit Anstössen gemessen
Das hab ich auch noch fragen wollen...:-D

A propos Neugier, jetzt hab ich was zu lernen: Was sind "T-Leuchter"? Ich kenne derzeit nur T-Träger oder Teelichter...:oops:
T-Leuchter = Tritium-Leuchtmasse, erkennbar an dem "T" zwischen "Swiss" und "Made" bzw. den "T" vor und hinter der Herkunftsbezeichnung, wie bei Bernds' Exemplar.:-) Und "Band2000" ist neben "Uhrbandversand.de" auch meine Hauptquelle, Herr Aumüller ist absolut empfehlenswert:super:.

Viele Grüße, Otto
 
Thema:

Mein erster Flohmarktkauf: BWC Courage

Mein erster Flohmarktkauf: BWC Courage - Ähnliche Themen

  • [Reserviert] Junkers Erster Atlantik Flug Ost-West Quartz-Chronograph

    [Reserviert] Junkers Erster Atlantik Flug Ost-West Quartz-Chronograph: Hallo Uhrenfreunde, ich verkaufe von Privat eine sehr seltene Junkers im Full-Set. Die Uhr habe ich schon einige Jahre bei mir unbenutzt in der...
  • Meine erste Bronze Uhr - Glycine Combat Sub

    Meine erste Bronze Uhr - Glycine Combat Sub: Servus Kollegen, zu dieser Uhr kann ich derzeit noch nicht viel schreiben, da ich sie erst gestern bekommen habe. Ich bin ja im Freundeskreis...
  • [Erledigt] Citizen 9010-095014Y Vintage - weltweit erste mit Flüssigkristalldisplay

    [Erledigt] Citizen 9010-095014Y Vintage - weltweit erste mit Flüssigkristalldisplay: Servus zusammen Da nur noch die ganz großen Schätze in der Box verbleiben, kann auch dieses Stück Uhrengeschichte einen anderen Liebhaber finden...
  • Die Liebe auf den ersten Blick; Steinhart-Tourby Nav-B Bronze, Handaufzug mit Zentralsekunde

    Die Liebe auf den ersten Blick; Steinhart-Tourby Nav-B Bronze, Handaufzug mit Zentralsekunde: Hallo Uhrenfreunde, Heute möchte ich euch meine Lieblingsuhr vorstellen Steinhart-Tourby Nav-B Bronze, Handaufzug mit Zentralsekunde. Zur...
  • [Erledigt] SEIKO SBDX001 Marinemaster 300m, erste Serie

    [Erledigt] SEIKO SBDX001 Marinemaster 300m, erste Serie: Liebe Foristi, ich besitze zu viele Uhren. Daher biete ich Euch meine schöne Marinemaster 300m an. Ein Klassiker in der Geschichte der...
  • Ähnliche Themen

    Oben