Mein erster Chrono: Tudor Chronograph 20300

Diskutiere Mein erster Chrono: Tudor Chronograph 20300 im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Uhrenfreunde, um meine kleine Uhrensammlung zu erweitern sollte, mein nächstes Ziel für dieses Jahr, ein Chronograph sein. Eigentlich...
Ritch13

Ritch13

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.740
Ort
Raum Stuttgart
Hallo Uhrenfreunde,

um meine kleine Uhrensammlung zu erweitern sollte, mein nächstes Ziel für dieses Jahr, ein Chronograph sein.
Eigentlich wollte ich mir ja damit noch ein bisschen Zeit lassen...
Tja, aber der letzte Freitag war bei uns ein "Brückentag", also ab zum Konzi nach Uhren schauen und es kommt wie es kommen musste... (meine "bessere Hälfte" hatte nicht frei) :-P

Im Schaufenster sah ich dann diesen Tudor Chrono und mein erster Gedanke war: Wow, die ist es... :klatsch: (wer hatte dieses Gefühl nicht schonmal)

Die Tudor wurde vom Konzi auch im Internet angeboten, dort fiel sie mir aber nicht weiter auf, denn auf den Bildern kommt die Schönheit lange nicht so zum tragen wie in "Natura"

Als dann diese 160gr. am Arm waren wusste ich, dass ich nur mit diesem Chrono den Laden wieder verlassen werde, denn die Anforderungen die ich an einen Chrono stellte, brachte die Tudor auch mit... nach kurzer Preisverhandlung war sie mein :-D

Die Tudor ist von 2008, aber komplett ohne Tragespuren (Vorbesitzer war angeblich ein Sammler) und mit 1000 Tagen Garantie!

Wie bekannt sein dürfte, kommt Gehäuse und Band vom Mutterkonzern Rolex, das Werk ist ein ETA 7753 speziell für Tudor hergestellt, allerdings konnte ich nirgends in Erfahrung bringen, um was für eine Qualitätsstufe es sich dabei handelt.

So, und nun viel Spaß mit den Bildern...


Die Box...

PICT0188.jpg


...erinnert stark an die der "Mutter"

PICT0187.jpg


Die Verarbeitungsqualität ist über jeden Zweifel erhaben... das Gehäuse ist komplett poliert, die Lünette satiniert und besonders gefällt mir, als Daytona Fan, die Anordnung der Totalisatoren...

PICT0160.jpg


Geschickt gelöst: zum entsperren der Drücker dreht man sie 1/8tel etntgegen dem Uhrzeigersinn und durch die verschraubbare Trip-Lock Krone die mit 3 Dichtungen versehen ist, ist sie 150m Wasserdicht

PICT0163.jpg


Die Gangwerte bewegen sich bei +5/24

PICT0123.jpg


Auch das Band ist über jeden Zweifel erhaben. Kein klappern und die Bandanstöße sind massiv

PICT0140.jpgPICT0153.jpg


Je nach Lichteinfall schimmert das Ruthenium/Blaue Blatt mal gräulich mal bläulich. Auch der umstrittene Chrono Schriftzug fällt nie unangenehm in Erscheinung, insgesammt wirkt das Zifferblatt ruhig... Die Gehäusegröße beträgt 41mm

PICT0245.jpg


Jetzt hat meine Sub ne Halbschwester ;-)

PICT0171.jpg

Und "last but not least" Der obligatorische Nightshot

PICT0222.jpg

Ich wünsche Euch allen noch einen schönen Ausklang zum Wochenende...!
 
Zuletzt bearbeitet:
Zeitzeuge

Zeitzeuge

Gesperrt
Dabei seit
23.01.2008
Beiträge
955
Gratuliere zur Tudor!:klatsch:

Sie passt sehr gut zur Rolex!
Viel Spaß damit!:super:
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
9.139
Ort
Seestadt Rostock
Wirklich eine schöne und gut gearbeitete Uhr! Bist du sicher das sie nur 160 Gramm hat? Sowas müßte doch um die 180g haben.
Grüezi
 
Heros

Heros

Dabei seit
26.08.2009
Beiträge
954
Ort
Landkreis LB
moin,
schöne Uhr, ich glaube zu wissen welcher Konzi das war... ;-)
Da sollte ich auch mal ohne Frau hin...
 
Zuletzt bearbeitet:
Noctilux

Noctilux

Dabei seit
18.08.2009
Beiträge
2.991
Ort
Niedersachsen
Schönes Stück und schöne Bilder, herzlichen Glückwunsch zum Tudor-Chronograph! :klatsch: Der "Chrono" Schriftzug ist zwar präsent und für mich durchaus gewöhnungsbedürftig, wirkt aber auf Deinen Bildern nicht so penetrant, wie ich ihn von den Herstellerbildern in Erinnerung hatte. Der Blauton des Zifferblattes ist einfach nur wunderschön!:super:
 
woloer

woloer

Dabei seit
19.09.2008
Beiträge
58
....schöne Fotos....
Die TUDOR richtig in Szene gesetzt.....
 
Jonny

Jonny

Dabei seit
22.03.2009
Beiträge
4.095
Ort
Minga Oida!
Gratulation, was für ein Prachtstück :klatsch:
Ich denke die Gesamtwirkung der Uhr ist auf Fotos schwer rüber zu bringen.
Was ist denn das links oben an der Flanke für ein Knopf?
 
Ritch13

Ritch13

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.740
Ort
Raum Stuttgart
Danke Euch für die ganzen Glückwünsche! Freu mich sehr darüber :-)


Gratuliere zur Tudor!:klatsch:
Sie passt sehr gut zur Rolex!
Viel Spaß damit!:super:
Schon wieder erster...:super: Denk an unsere Abmachung ;-)

Wirklich eine schöne und gut gearbeitete Uhr! Bist du sicher das sie nur 160 Gramm hat? Sowas müßte doch um die 180g haben.
Grüezi
Hab ich so aus der Beschreibung entnommen. Subjektiv kommt sie mir auch schwerer vor ;-)

moin,
schöne Uhr, ich glaube zu wissen welcher Konzi das war... ;-)
Da sollte ich auch mal ohne Frau hin...
Lohnt sich immer :-P

Schönes Stück und schöne Bilder, herzlichen Glückwunsch zum Tudor-Chronograph! :klatsch: Der "Chrono" Schriftzug ist zwar präsent und für mich durchaus gewöhnungsbedürftig, wirkt aber auf Deinen Bildern nicht so penetrant, wie ich ihn von den Herstellerbildern in Erinnerung hatte. Der Blauton des Zifferblattes ist einfach nur wunderschön!:super:

In echt ist der Schriftzug noch dezenter als auf meinen Fotos. Bei entsprechendem Lichteinfall ist er fast überhaupt nicht zu sehen. dadurch wirkt das Blatt sehr interessant ;-)

Gratulation, was für ein Prachtstück :klatsch:
Ich denke die Gesamtwirkung der Uhr ist auf Fotos schwer rüber zu bringen.
Was ist denn das links oben an der Flanke für ein Knopf?
Das ist die Datumsschnellverstellung ;-)
 

Anhänge

  • PICT0175.jpg
    PICT0175.jpg
    121,7 KB · Aufrufe: 183
Ronin

Ronin

Dabei seit
03.10.2008
Beiträge
571
Ort
Duisburg
Schöne Uhr hast Du da. Sieht sehr wertig aus. Glückwunsch.

Was aber gar nicht geht ist der Chrono-Schriftzug und dass das Datumsfenster so schief im Totalisator sitzt. Warum ist das nicht mittig? Oder täuscht das?
 
Ritch13

Ritch13

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.740
Ort
Raum Stuttgart
Danke ;-)
Also die Zahlen und das Fenster sind mittig, lediglich die Randlackierung vom Fenster stimmt nicht ganz. Ist aber mit bloßem Auge nicht erkennbar...
 

Anhänge

  • PICT0255.jpg
    PICT0255.jpg
    89,4 KB · Aufrufe: 3.206
Zuletzt bearbeitet:
Ronin

Ronin

Dabei seit
03.10.2008
Beiträge
571
Ort
Duisburg
Danke ;-)
Also die Zahlen und das Fenster sind mittig, lediglich die Randlackierung vom Fenster stimmt nicht ganz. Ist aber mit bloßem Auge nicht erkennbar...

Oh ha, jetzt sehe ichs. Finde ich schon happig in der Preisklasse. Ob das bei anderen Exemplaren und/oder Herstellern bei dem Preis ähnlich ist?

Und nicht nur die Randlackierung stimmt nicht, sondern die des ganzen Totalisators liegt daneben.

Und versteh' mich bitte nicht falsch, ich will Dir die Uhr nicht madig machen. Mir ist das nur auf den obigen Fotos sofort aufgefallen.
 
Zuletzt bearbeitet:
hicki

hicki

Dabei seit
21.04.2009
Beiträge
100
Danke für die Vorstellung... das mit dem Datumfenster und dem Chrono Schriftzug würde mich schon stören... Wenn ich die Sub als Alternative hätte, würde ich mir die Tudor nicht umschnallen ..

Wünsche Dir viel Spass mit der Uhr, muss dir gefallen und sonst keinem.

Gruß
Thomas
 
5

5 Minutes Alone

Gesperrt
Dabei seit
27.10.2008
Beiträge
1.972
Der Datumsfehler auf dem Blatt ist echt unschön, aber sonst ist die Uhr ja echt verrückt. Ich bin ehrlich, ich weis nicht aber ich schwanke gerade zwischen "stillos dieser Schriftzug und dann noch die Gravur im Band, wie eine G-Shock" und "geil, der Schriftzug und dann noch die Gravur im Band, wie eine Edel-GShock!" :D

Die Uhr ist einfach mal Eins, anders als alle Anderen. 150m, das klingt interessant, die Drückerverschraubung sowieso und das Design auch. Ich hätte nie gedacht dass Rolex Tochterfirma so eine poppige Uhr bringen würde. Das ist die erste Uhrenvorstellung wo ich am Liebsten einfach mal nur die Uhr gerne live begrabbeln würde, das Ding ist sau cool. Geil, Glückwunsch!!! :)
 
jsimonis

jsimonis

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
1.252
Ort
Pfalz
Die Zeiten als Tudor die "Rolex für Arme" war, sind wohl endgültig vorbei. Die Marke hat sich emanzipiert und will jetzt wohl eher junge Leute ansprechen, also die Unter-Fünfzigjährigen ;-)

Freundliche Grüße
Jürgen
 
Ritch13

Ritch13

Themenstarter
Dabei seit
18.05.2010
Beiträge
1.740
Ort
Raum Stuttgart
Das mit der Datumslackierung ist zwar ärgerlich, da man es aber nur auf den Fotos bei starker Vergrößerung sieht stört es mich nicht weiter. Aber ihr habt schon recht - dürfte eigentlich nicht vorkommen.


Hehe! :-)
Am wievielten genau ist es soweit?
21.6. Sommeranfang

Das ist die erste Uhrenvorstellung wo ich am Liebsten einfach mal nur die Uhr gerne live begrabbeln würde, das Ding ist sau cool.
Hast ne PN ;-)

Wenn ich die Sub als Alternative hätte, würde ich mir die Tudor nicht umschnallen
Na da gibts Leute, die schnallen sich trotz Sub noch ganz andere Sachen um ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Mein erster Chrono: Tudor Chronograph 20300

Mein erster Chrono: Tudor Chronograph 20300 - Ähnliche Themen

Mein erster fliegender Regulator aus Luzern: Chronoswiss Flying Regulator Open Gear Anniversary Edition - CH-8753-BLBK: Mit offenem Getriebe…. Der Name meines Neuzugangs ist schon ziemlich lang. Aber wenn man ihn ein paar Mal ausgesprochen hat, dann kommt man damit...
[Erledigt] Tudor sport chronograph edelstahl automatik 20300 neu / ungetragen, garantie: Neu TUDOR SPORT CHRONOGRAPH EDELSTAHL AUTOMATIK Original Tudor AD Papieren 10/2017, Garantie bis 10/2019 Uhr ist neu und verklebt, box hat...
[Erledigt] Tudor Fastrider Panda Chronograph 42000, Box+Papiere, mehrere Bänder, Dichtungen: Guten Abend, ich möchte meinen schönen Tudor Fastrider "Panda Chronograph", Referenz 42000, aus 11/2012, LC 150 (Spanien), verkaufen. Er bekommt...
Audemars Piguet Royal Oak Offshore Panda und Hublot King Power Unico Carbon: Werte Uhrenfreunde, nachdem ich meine Versprechen bezüglich gewünschter Vorstellungen (Ulysse Nardin, Zenith, Breitling etc.) in letzter Zeit...
Tudor Grandtour Flyback Chronograph Ref. 20550N-W: Hallo an alle Uhrenfreunde Ich bin ja noch eine Vorstellung schuldig, für meinen Tudor-Chronographen. In der Vorweihnachtszeit ist die Zeit etwas...
Oben