Mein Einstieg in die Welt der mechanischen Uhren - Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Pepsi

Diskutiere Mein Einstieg in die Welt der mechanischen Uhren - Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Pepsi im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen! Ich lese jetzt seit einiger Zeit still mit und liebe es mir die Vorstellungen von neuen Uhren durchzulesen und dachte, ich könnte...
.Flo.

.Flo.

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
21
Hallo zusammen!

Ich lese jetzt seit einiger Zeit still mit und liebe es mir die Vorstellungen von neuen Uhren durchzulesen und dachte, ich könnte ja mal meine kleine Geschichte erzählen, wie ich zu dem Thema Uhren gekommen bin und euch meine erste mechanische Uhr vorstellen.


I - Der Anfang

Ich heiße Flo und bin 22 Jahre alt und seit ich denken kann, hatte ich immer was am Handgelenk.
Schon im jungen Alter hat es mit Uhren von Flic-Flac und Adidas angefangen.
Dann folgte mit 14 Jahren die erste Uhr, die ich mir selber von meinem angespartem Taschengeld gekauft hatte: Die Casio G-Shock GA-100.
Danach folgten ein paar Modelle aus der Casio Edifice Serie und zu guter letzt ein Quarz Chronograph von Festina.
Ich fand Uhren schon immer spannend und interessant und konnte noch nie ohne Uhr aus dem Haus gehen. Ich fühlte mich dann schon immer, als wenn da einfach irgendwas fehlt!
Doch ich hatte ehrlich gesagt keine Ahnung von Uhren. Ich hatte absolut keine Berührungspunkte mit mechanischen Uhren und habe mir die Uhren, die ich mir gekauft habe immer nur nach dem Aussehen ausgesucht. Egal was drin ist und egal was für Materialien.


II - Die "Infizierung"

So vor ca. 1,5 Jahren ging es dann aber los. Mit der Festina war ich nach etwas über einem Jahr nicht mehr sonderlich zufrieden. Eigentlich viel zu groß für mein Handgelenk und irgendwie auch für das Geld nicht hochwertig genug. Ich war zu dem Zeitpunkt noch in der Ausbildung, aber hatte dementsprechend für die nächste Uhr deutlich mehr Geld zur Verfügung als in der Schulzeit, als ich mir die Festina geholt hatte. Vorher hab ich mir immer gesagt "bei 300 ist Schluss!" - doch ich habe dann mal rein aus Interesse nach Uhren geschaut, im Preissegment bis 500 und stieß auf Uhren mit Automatikwerken.
Ich habe jeden Tag Videos geschaut, Beiträge durchgelesen und habe mich schlau gemacht über diese Werke.
Und es hat mich so wahnsinnig fasziniert.
Mein Blick auf Uhren hat sich total verändert und für mich war klar: Es muss eine Uhr mit Automatikwerk werden!


III - Die Qual der Wahl

Die Richtung war klar: Eine mechanische Uhr für einen vernünftigen Preis, die sehr vielseitig sein sollte.
Ich bin auf viele Marken gestoßen die man vom hören schon kannte, wie etwa Tissot oder Citizen.
Doch irgendwie fand ich da nichts, was mich wirklich umhaute.
Nach mehreren Monaten der Suche, etlichen Youtube-Reviews und Unboxing Videos und unendlich vielen Testberichten grenzte sich der Suchbereich etwas ein und ich schwankte zwischen den Marken Marc and Sons und Steinhart. Beide Marken überzeugen m.M.n. mit qualitativ sehr hochwertigen Uhren zu wirklich unschlagbaren Preisen.
Aus Zufall bemerkte ich bei einem Treffen mit meinem Halbbruder eine Steinhart Ocean Keramik in schwarz an seinem Arm und nach einem ausgiebigem Gespräch mit ihm stellte sich heraus, dass der genauso Uhrenverrückt ist wie ich mittlerweile und 2 Steinharts besitzt.
Ich habe mich danach wirklich intensiv mit der Marke beschäftigt und die Diver Modelle sagten mir alle wirklich zu.
Ich hatte mich eigentlich schon auf die Ocean 39 schwarz Keramik eingeschossen, doch dann kam ein neues Modell raus:
Die Ocean 39 vintage GMT Premium blue/red Keramik!


IV - Die Entscheidung

Das sollte sie werden. Liebe auf den ersten Blick! Doch ein Manko: der Preis.
Ich hatte mich damit angefreundet ca. 500 Euro auszugeben, doch dieses Modell kam noch mal 200 Euro mehr.
Das Gegrübel ging wieder los. Lohnt sich das? So viel für ne Uhr? Fast ein ganzes Azubi Gehalt für etwas, was ich eigentlich nicht brauche?
Die Antwort auf alle Fragen hieß Ja und so beschloss ich im September letzten Jahres, dass ich mir die Uhr ende des Jahres als Belohnung selbst schenke.
Ende November hatte ich meine schriftlichen Abschlussprüfungen und das sollte der Anlass sein, mir die Uhr zu kaufen.
So fuhr ich eine Woche später früh morgens aus Dortmund mit meiner Freundin Richtung Aachen. Ich wollte mir die Uhr vor dem Kauf wenigstens mal in echt anschauen und in der Hand halten, also ab zu dem einzigen "Steinhart-Konzessionär".
Ich schnallte mir die Uhr um und nach 20 sekündigem Gestaune und Geglotze stand es fest: Will ich!
So war der erste "richtige" Uhrenkauf perfekt und ich war glücklich wie bolle.
Nach dem Kauf noch auf den Aachener Weihnachtsmarkt und ich ertappte mich immer wieder dabei alle 10 Sekunden auf die Uhr zuschauen.


V - 8 Monate danach - Fazit - Bilder

Ich bin immer noch absolut zufrieden! Als Einstiegsuhr ist sie perfekt, wirklich ein klasse Einstand in meine Uhrensammlung.
Die Verarbeitung ist wirklich genial und auch die Gangwerte sind (mittlerweile) mega. Ich musste sie zwar im Januar direkt einsenden, da sie pro Tag ca. 35 Sekunden zu schnell lief. Doch nachdem Sie zurück kam läuft sie höchstens mal +7 Sekunden / Tag. Ist aber auch unterschiedlich. Meistens läuft Sie so um die +4 Sekunden / Tag.

Das Thema Uhren beschäftigt mich seit dem Uhrenkauf eigentlich jeden Tag. Ich schaue immer wieder nach der nächsten Uhr und gucke mir wirklich jeden Tag Uhrenvideos auf Youtube an.
Habe die Uhr mit dem Jubilee Band gekauft, weil das meiner Meinung nach einfach am besten ausschaut. Seit ein paar Tagen trage ich sie, der Abwechslung halber, an einem schwarzen Canvas Band. Passt auch gut!

Aber ich glaube ich habe auch genug geplappert jetzt, danke an alle die bis hierhin gelesen haben! :) Es folgen noch die technischen Daten und selbst geschossene Bilder
Falls ihr mehr Bilder sehen wollt und auf Instagram aktiv seid, dann besucht mich dort doch mal: @deruhrlauber :)

Bis dann!

- Flo




UHRWERK
ETA 2893-2, élaboré

  • Swiss Made
  • ETA 2893.2
  • Automatik Werk
  • 21 Rubinlagersteine
  • Sekundenstopp
FUNKTIONEN
  • verschraubte Krone
  • Datum bei "3"
  • zweite Zeitzone einstellbar über den Drehring +Zeiger
  • Lünette voll Keramik, blau-rot
  • Werk verziert mit Perlschliff blauen Schrauben und goldenem STEINHART Rotor
GEHÄUSE
  • Edelstahl 316 L
  • Durchmesser 39mm
  • Gesamthöhe 13,0 mm
  • Gewicht 170 g
  • Bandanstoßbreite 20 mm Federsteg
  • Saphirglas gewölbt, Innenseite zweifach entspiegelt
  • Lünette Keramik, blau-rot
  • Gehäuseboden Edelstahl 316 L verschraubt mit Saphirglasboden
  • Wasserdicht bis 30 ATM
ZIFFERBLATT & ZEIGER
  • Zifferblatt vintage Schwarz
  • Superluminova "old Radium"
  • Stunde und Minute mit Superluminova "old Radium"
  • Zentralsekundenzeiger
  • GMT-Zeiger
  • Datum bei "3"

DSC_0663.jpg


DSC_0649.jpg


DSC_0697.jpg


DSC_0825.jpg


DSC_0812.JPG

DSC_0857.jpg
DSC_0843.jpg
DSC_0851.jpg
DSC_0803.jpg

DSC_0685.jpg
DSC_0698.jpg
DSC_0853.jpg
 
Michael Z

Michael Z

Dabei seit
21.04.2019
Beiträge
424
Willkommen im Uhrforum und vielen Dank für Deine interessante Vorstellung.
Wirklich tolle Photos einer wirklich schönen Steinhart!!
Viel Spaß weiterhin hier und natürlich mit Deiner Uhr.
Gruß Michael
 
.Flo.

.Flo.

Themenstarter
Dabei seit
31.08.2011
Beiträge
21
Ich muss tatsächlich gestehen, dass ich mich Anfang des Jahres hier registrieren wollte und selbst total überrascht war, dass ich hier bereits einen Account habe! :lol:
Zeitlich würde es zu dem Zeitpunkt passen bevor ich mir meine G-Shock geholt habe, aber ich kann mich wirklich nicht mehr daran erinnern mich hier angemeldet zu haben...:lol:
 
Harleyfan54

Harleyfan54

Dabei seit
09.11.2019
Beiträge
92
Tolle Uhr - alles richtig gemacht 👍 aber Achtung ... mechanische Uhren machen süchtig 😉
 
McDiddl

McDiddl

Dabei seit
24.08.2017
Beiträge
6.426
Ort
Bayern
Hallo und willkommen,
toller Einstand hier was die Vorstellung und vor allem die Klasse Bilder betrifft.
dann viel Vergnügen weiter hier im Forum :prost:
 
Zuletzt bearbeitet:
I.v.e

I.v.e

Dabei seit
06.09.2015
Beiträge
8.118
Ort
🏔hinter den 7 Bergen🏔
Auch von mir ein herzliches Willkommen im Club der Uhrensüchtigen 😁🍻

Danke für deine Vorstellung und den super Bildern. 👌
Ich wünsche dir weiterhin viel Freude mit der Steini und allzeit gute Gangwerte. 👍
 
Terence

Terence

Dabei seit
30.10.2019
Beiträge
490
Servus Flo und Namensvetter,

schöne und sehr sympathische Vorstellung einer schönen Uhr mit einem schon fast perfekten Preis/Leistungs Verhältnis und das sag ich jetzt nicht weil ich aus Augsburg komme ;P.

Merci
 
Unruhgeist

Unruhgeist

Dabei seit
17.06.2012
Beiträge
1.422
Dein Beitrag ist schon fast ein deja vu Erlebnis für mich. Meine erste "richtige" Uhr habe ich auch vom ersparten Lehrgeld gekauft. Nach der Berufsschule zum Konzi und Uhr gekauft. Musste ihn noch runterhandeln, sonst hätte ich kein Geld für die Rückfahrkarte gehabt.
Hübner hieß der Verkäufer. Der hat mal eben so festgelegt, dass es eine Automatik sein muss. Alles andere wäre "kappes".

Die Uhr habe ich heute noch. Und ich hoffe, dass es dir genau so ergehen wird. Das Zeug dafür hat die Steini jedenfalls :-)

Grüße,
Unruhgeist
 
Thema:

Mein Einstieg in die Welt der mechanischen Uhren - Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Pepsi

Mein Einstieg in die Welt der mechanischen Uhren - Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Pepsi - Ähnliche Themen

Ganggenauigkeit bei mechanischen Uhren: Hallo habe keinen Thread gefunden, der das Thema allgemein betrachtet. Seit 4 Wochen und 3 Tagen trage ich eine Panerai Radiomir Handaufzug mit...
DUKA 108: Die Uhr, die mir ein anderes Gefühl vermittelt: Seit etwa 2015 bin ich im Uhren Hobby. Ungefähr zwei Jahre habe ich es geschafft, einigermaßen abstinent zu sein und vom Kauf neuer Modelle...
[Erledigt] Steinhart Ocean 39 Adventure classic: Hallo Allesamt, ich möchte hier meine Steinhart Ocean One 39 Adventure Classic wieder verkaufen. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
Neue Steinhart Ocean 39 in PVD Rosegold mit MOP Dail bei Olko: Hat schon jemand die neue Steinhart Ocean 39 in Roségold gesehen? Diese ist wohl neu auf der Olko Seite. Bei dem Zifferblatt handelt es sich...
[Erledigt] Steinhart Ocean 39 Vintage GMT Olko Edition: Liebes Forum, ich biete meine gebrauchte aber wenig getragene, Steinhart Ocean 39 Vintage GMT in der Olko Edition zum Verkauf an. Die Steinhart...
Oben