Mein Billig Plaste Ruhla

Diskutiere Mein Billig Plaste Ruhla im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich muss jetzt mal das Niveau hier senken. Aber mit dem jetzt vorgestellten Exemplar begann mein, wie es meine Frau nennt Uhrentick. Als mein...

WolliKa

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
6
Ich muss jetzt mal das Niveau hier senken. Aber mit dem jetzt vorgestellten Exemplar begann mein, wie es meine Frau nennt Uhrentick. Als mein Vater sich Mitte der 1970er Jahre seine gute Slava kaufte, durfte ich mir, damals ungefähr 12 jährig, auch eine Uhr aussuchen. Da wahrscheinlich eine Preisobergrenze gesetzt war, gab es ja im Osten nicht so viel Auswahl, aber die Plaste – Ruhla war Liebe auf den ersten Blick. Sie war wohl auch etwas aufdringlich. Für damalige Verhältnisse, und wohl auch für mein 12jähriges Ärmchen, riesengroß 38mm x 44mm und weiß (meine hatte noch ein weißes Band) daherkommend. Ich hatte sie immer, damit meine ich wirklich immer am Arm. Sogar Nachts, da ich irgendwo mal gehört hatte, dass dies gut wäre für eine Uhr. Sie hatte wohl auch ein paar Jährchen mitgemacht, ich kann mich an mindestens zwei gewechselte Armbändern erinnern, da ja die Beschaffungsmaßnahmen (es musste einfach immer das weiß sein) sich mitunter schwierig gestaltete. Aber auch daran, dass sie oft beim Uhrenschrauber war, da Sie so manchen Rempler beim Fußballspiel nicht verkraftete. 16 Jährig wurde sie dann uncool, passte nicht zu Jeans und Parka und verschwand ich weiß nicht wohin. Trotzdem hatte mich wohl keine Uhr so sehr beeindruckt wie diese Plastezwiebel. Als dann vor ein paar Jahren meine Sammelleidenschaft für Uhren, natürlich Slava und Ruhla, (wieder) erwachte, begann auch die Suche nach ihr. Schwierig, schwierig, tauchte Eine auf war sie defekt oder ziemlich ramponiert oder zu teuer, meistens aber alles zusammen. Als ich die Slava meines Vaters vorstellte und die Plastezwiebel erwähnte, gab mir Tomcat (danke noch mal) den Tip, ich solle über mein Schatten springen und das Geld ausgeben, wenn ich eine angeboten bekäme. Schwupp und da tauchte sie auf. Funktionstüchtig und im passablen Zustand. Ich konnte nicht anders.
Ruhla Plaste Uhr
Maße ohne Krone: 38mm x 44mm
Plastegehäuse / Schalengehäuse (Rückseite geschlossen). An das Innenleben kommt Fachmann über den Chromring ran, was sie nicht wirklich wassergeschützter macht.
Kaliber: UMF M 24-33 (wahrscheinlich D, 1975-1976) d.h. Stiftankerwerk, natürlich keine Steine, Nicht Stoßgesichert, nicht..., nicht..., Nichts.

Umso erstaunter war ich, als sie gestern bei mir ankam. Ausgepackt, aufgezogen (weich) und ab ging sie. Noch erstaunlicher - der Minutenzeiger hat noch keine Abweichung nach 12 Stunden gezeigt. Was aber nichts heißen soll, da schon Temperaturunterschiede das Werk messbar aus dem Lauf bringen. Ich bin sehr, sehr zufrieden.
Jetzt muss sie nur noch bißchen schick gemacht werden. Hab nur gar keine Ahnung wie das bei der Plaste gehen soll. Bin für Tips dankbar. Mit PolyWatch habe ich es schon probiert und es hat sich etwas verbessert (Fotos entstanden vor der Behandlung) aber ich denke da geht noch was, weiß nur noch nicht wie.
 

Anhänge

  • IMG_5664[1].jpg
    IMG_5664[1].jpg
    393,8 KB · Aufrufe: 77
  • IMG_5665[1].jpg
    IMG_5665[1].jpg
    297,4 KB · Aufrufe: 90
Zuletzt bearbeitet:

raco65

Dabei seit
26.10.2008
Beiträge
3.363
Ort
Das wollt ihr nicht wirklich wissen
Hi WolliKa,
Danke für das zeigen und der netten Kurzgeschichte.
Habe schon von der Ost-Swatch gehört aber noch nie gesehen.
Wieso eigentlich aufpolieren, das was man auf den Pics sieht ist
doch garnicht so schlecht und lass ihr doch den gewissen
Vintagetouch.
Viel Spass mit deiner besonderen Uhr.
 

WolliKa

Themenstarter
Dabei seit
16.10.2014
Beiträge
6
Hallo Ralf, nachdem ich heute früh aufgewacht bin, die Fotos und dann das Original nochmal angeschaut habe, hat das PolyWatch die Plaste doch schon ganz schön aufgehellt (fast wie neu) und ich nehme mir Deinen Rat an und belasse sie jetzt in ihrem Zustand. Sie sieht am Morgen danach fast noch schöner aus als am Abend (was man nicht immer von jeder Frau behaupten kann ;)
Schönen Sonntag
Karsten
 

SINNy

Dabei seit
09.11.2014
Beiträge
154
Eine wirklich schöne Geschichte, die Uhr selber ist zwar nicht so meins aber darum nennt man dass hier ja: Sammelplatz der Uhrverrückten :-D

Viel Spaß mit deinem Schätzchen,

Grüße, Andi
 
G

Gast001

Gast
Glückwunsch zum Wiederentdecken deiner ersten Uhrenliebe! Und ich freue mich, dass du eine in so gutem Zustand gefunden hast. Mögt Ihr zwei viel schöne Zeit miteinander verbringen!

Viele Grüße
Tomcat
 

gubby

Dabei seit
08.03.2010
Beiträge
2.238
Könnte ja fast vo mir stammen die Geschichte. Nur hab ich meine nicht so lange getragen, da ja dann neuere rauskamen, wie die sportliche Version mit Pepsilünette oder dann die Krönung den Chrono. Hab auch schon paar mal nach so `nem Teil Ausschau gehalten, aber wie du schon sagst nichts preiswertes intaktes gefunden. Ich würd an deiner Stelle aber das gute Stück noch mal zur Reinigung demontieren. Ob aber an dem Gehäuse noch was zu machen ist? Probier mal Elsterglanz für Plaste. Ansonsten viel Freude an der guten.
 
Thema:

Mein Billig Plaste Ruhla

Mein Billig Plaste Ruhla - Ähnliche Themen

Mein neuer Buddy - Hamilton Intra-Matic Auto Chrono Ref. H38416711/H38416111: Eigentlich mag ich Chronographen nicht so besonders. Diese Komplikation, mechanisch umgesetzt, ist doch vergleichsweise überflüssig. Eine wirklich...
Ein Neuer, ein paar Alte, viele Fragen und eine Bastelei: Tach erst mal, ich bin der Hans und hatte mit Uhren bisher wenig zu tun. Hab auch nur selten eine getragen. Nichtsdestotrotz hat sich in einem...
FORTIS Aeromaster PC-7 Team Edition Day-Date Ref. 655.10.55 M: Hallo liebe Uhrenfreunde, es begann (eigentlich) bereits im Jahr 2008. Durch meinen Bruder, der mir meine erste mechanische Uhr, in Form einer...
Omega Goliath, 68mm Durchmesser, Acht Tage Werk: Liebe Uhrenfreunde Vorstellung: OMEGA Goliath mit 8 Tage Werk von 1916 (Familienerbstück) Schon länger wollte ich mir eine schöne Taschenuhr...
Tudor Black Bay 36 S&G M79503-0001: Tudor Black Bay 36 S&G Hallo zusammen. Ich möchte euch hier meine neueste Anschaffung vorstellen. Doch bevor ich loslege, eine kleine...
Oben