Mehr als “nur” eine Fliegeruhr: Fortis Aviatis F-43 Limited Edition, Big Day/Date

Diskutiere Mehr als “nur” eine Fliegeruhr: Fortis Aviatis F-43 Limited Edition, Big Day/Date im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebe Gemeinde Ich stelle euch heute meinen nicht mehr so ganz neuen, letzten Uhrenkauf vor. Grundsätzlich lese ich hier still mit, während bei...

herbertlisi

Themenstarter
Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
90
Liebe Gemeinde

Ich stelle euch heute meinen nicht mehr so ganz neuen, letzten Uhrenkauf vor.

Grundsätzlich lese ich hier still mit, während bei mir manche Uhr kommt um dann auch wieder zu gehen, ohne sie hier vorzustellen.

Diesmal sehe ich es anders, weil die vorgestellte Uhr zu mir kam um auch zu bleiben, insofern sollte der Bericht auch noch beim Lesen in ein paar Monaten seine Gültigkeit haben. ;-)

Die Fortis kam im Mai 2020 über das Internet von Bayern zu mir, in einem guten Zustand, damals mit dem originalen Kautschukband in blau.

Der Kauf war nicht so spektakulär und spannend wie ihn hier manche erleben - Da gibt es Geschichten über die Kauferlebnisse die spannender sind als mancher Krimi.

Fortis an sich liebe und schätze ich schon länger, hatte damals eine B-42 als EveryDayWatch (neben Vintage Fortis(en)) und beim Schmökern durch das 100 Jahre Fortis-Buch erblickte ich das erste Mal die F-43 - und es war um mich geschehen.

Ich mag nicht so die kleinen Uhren, daher 43mm perfekt, dazu das wunderschöne opaline Reliefziffernblatt, die gebläuten, aufgesetzten Ziffern und Zeiger und dann noch die mit Kontaktlinsen und in jeder Situation, ich denke bis ins hohe Alter, sooo einfach abzulesende, große Tages- und Datumsanzeige, was will man mehr. Dazu noch die bei Fortis (bei den meisten Uhren) üblichen 20 bar Druckdichte und das bei einer Fliegeruhr!

Deshalb dachte ich und denke noch immer, dass man diese Uhr für alles und jederzeit tragen kann.

Also die F-43 gesucht und wie oben beschrieben gefunden, gekauft und weil aus 2012 ihr eine Revision spendiert.

Dann habe ich noch schnell das tolle Stahlband angeschraubt, da ich NUR Stahlband mag und damit ist meine Sommer-Winter-Ganzjahresuhr ans Handgelenk gewandert.

Anbei noch ein paar Daten zur Uhr:

Ref. 700.20.162
Gehäuse: Edelstahl, Durchmesser ca. 43 mm, Höhe ca. 12,5 mm, geschraubte Bandanstösse, verschraubter Glasboden, wasserdicht bis 20 atm, Saphirglas
Uhrwerk-Funktionen: Automatik, Stunden, Minuten, Großdatum und große Tagesanzeige (in deutsch und englisch)
Zifferblatt: Opalines Reliefzifferblatt, Leuchtzeiger und Indizes
Besonderheiten: Limitiert auf 2012 Exemplare


Zum Schluss noch ein paar Handyfotos.

Danke fürs Lesen
 

Anhänge

  • Fortis Blume.jpg
    Fortis Blume.jpg
    543,4 KB · Aufrufe: 127
  • Fortis Handgelenk.jpg
    Fortis Handgelenk.jpg
    164,7 KB · Aufrufe: 122
  • Fortis Käfer.jpg
    Fortis Käfer.jpg
    647,4 KB · Aufrufe: 130
  • Fortis Nightshot.jpg
    Fortis Nightshot.jpg
    121,3 KB · Aufrufe: 122

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
18.569
Ort
Mittelhessen
Coole Fortis! Herzlichen Glückwunsch dazu und Danke für die Vorstellung:super: Ist das Uhrwerk ein ETA 2836-2?
 

grammeld

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
5.439
Tolle, erfrischende Uhr, die mir sehr gut gefällt. :super:

Das hier bis jetzt nur einer geantwortet hat, finde ich unangemessen. Das wird der Vorstellung und der schönen Uhr nicht gerecht. :hmm:

Ähm ja, das ging aber auch im letzten Sommer an mir vorbei. Und das, obwohl ich da schon voll im Fortis-Fieber war ;-)

Auch von meiner Seite noch herzlichen Glückwunsch und schau doch mal gerne im Fortis Owner Club vorbei und zeige Deine Fortis dort auch mal:klatsch::super::prost:

VG
Dirk
 

Bulli

Dabei seit
29.10.2010
Beiträge
22.801
Ort
Mecklenburg
Oje, auch total verpennt die Vorstellung. Eine sehr schöne und außergewöhnliche Fortis. Muss ja nicht immer ein Diver oder eine Kosmonautenuhr sein. Hoffe Du bist noch zufrieden mit deiner Neuen. Nachträgliche Glückwünsche. Chris
 

herbertlisi

Themenstarter
Dabei seit
07.08.2014
Beiträge
90
Danke für die Glückwünsche! Ist ja egal wann, bei der Vorstellung, oder jetzt, oder später. Ich bin nach wie vor sehr zufrieden, gibt nichts zu meckern!
Beste Grüße
 

Marverel

Dabei seit
12.06.2021
Beiträge
6
Sehr schöne Uhr - genau mein Beuteschema, auch wenn ich eigentlich eher dunkle Zifferblätter bevorzuge ;-) Auch die ungewöhnliche Anordnung von Wochentag und Datum gefällt mir.
 
Thema:

Mehr als “nur” eine Fliegeruhr: Fortis Aviatis F-43 Limited Edition, Big Day/Date

Mehr als “nur” eine Fliegeruhr: Fortis Aviatis F-43 Limited Edition, Big Day/Date - Ähnliche Themen

Fortis F-39 Flieger (Referenznummer F.422.0005): Einen fröhlichen 1. Advent für alle Leserinnen und Leser, mit einer viel zu großen Verzögerung, Arbeit sei Dank, komme ich heute endlich zu der...
Dem Mars so nah: Fortis Official Cosmonauts Chronograph AMADEE-20: Eigentlich hätte ich es wissen müssen. Wissen müssen das nur eine Fortis meine nun 1 Jahr und 3 Monate andauernde Uhrenabstinenz beenden konnte...
FORTIS Aeromaster PC-7 Team Edition Day-Date Ref. 655.10.55 M: Hallo liebe Uhrenfreunde, es begann (eigentlich) bereits im Jahr 2008. Durch meinen Bruder, der mir meine erste mechanische Uhr, in Form einer...
Fortis Flieger Professional Chronograph Austrian Air Force Edition: Vorwort Wenn dich die Geschichte nicht so sehr interessiert, die Bilder aber schon, darf ich dich bitten einfach ein bisschen nach unten zu...
[Erledigt] Fortis Aviatis F-43 Recon Big Day/Date Automatik: Hallo Zusammen, zum verkauf kommt hier aus meiner Sammlung eine Fortis Aviatis F-43 Recon Big Day/Date Automatik. Die Uhr ist wurde im 03/2018...
Oben