MEDIAN Technic, aus der Grabbelkiste

Diskutiere MEDIAN Technic, aus der Grabbelkiste im Vintage Uhren Forum im Bereich Uhrentypen; Moin moin, da es mir hier für Flohmärkte noch eindeutig zu frisch ist, habe ich in den Tiefen meiner Sammelkisten gewühlt. Diese MEDIAN Technic...

smarty

Themenstarter
Dabei seit
04.07.2009
Beiträge
523
Ort
im schönsten Bundesland der Welt! - Schleswig-Hols
Moin moin,
da es mir hier für Flohmärkte noch eindeutig zu frisch ist, habe ich in den Tiefen meiner Sammelkisten gewühlt.
Diese MEDIAN Technic schlummert bei mir in der "Schrottkiste",
Ein recht interessantes Zifferblatt mit rotem Sekundenzeiger, das Werk habe ich bisher nicht identifizieren können, leider ist wohl die Unruhwelle gebrochen.

Könnt ihr mir etwas zum Werk sagen?
Durchmesser des Werkes ca 29mm.

Gruß
smarty
 

Anhänge

  • median zb.jpg
    median zb.jpg
    174,7 KB · Aufrufe: 242
  • median werk.jpg
    median werk.jpg
    181,8 KB · Aufrufe: 189
  • uhr median.jpg
    uhr median.jpg
    109,4 KB · Aufrufe: 312

Rata

Dabei seit
15.11.2010
Beiträge
4.779
Ort
Im wilden Süden Deutschlands
Grüß dich, smarty;

eine schöne Uhr aus Pforzheim, Hersteller Franz Schnurr, der laut mikrolisk auch die Marke "Provita" in petto hatte. Bei dem Werk stehe ich auch auf dem Schlauch, ein Stiftanker, aber welcher? Am Ehesten kommt formal ein "Brac 37" in Frage, das jedoch auch nicht völlig passt (und ohne Steine ist): Das Metatechnische Kabinett - Brac 37. Aber vielleicht weiß ja Badener mehr dazu und kann dir bei der Suche nach dem Kalibertyp helfen.

Das Zifferblatt ist toll, sogar mit Tachymeterskala, sehr schön und liebevoll gestaltet:-), vor Allem, wenn man bedenkt, dass die "Median" zu ihrer Zeit (frühe 1950er) vermutlich eine eher preisgünstige Uhr gewesen ist.

Viele Grüße, Otto
 

Schnupperfuss

Dabei seit
11.07.2009
Beiträge
5.618
Ort
Bahnhof Altenessen
Hallo Smarty
Versuch mal das Zifferblatt abzunehmen eventuell ist da eine Punze.Ansonsten hat das Werk eine gewisse Ähnlichkeit mit einem Enz Werk aus eigener Produktion.

Gruß Harald
 

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
13.144
Ort
Rheinhessen
Das Werk ist ein Dopas 131 SC, 13''', eine Roskopf-Konstruktion. Hersteller war die Jakob Palmtag Uhrenfabrik KG, Schwenningen.
 

bollo

Dabei seit
19.04.2011
Beiträge
448
Ich schließe mich dem Aufruf an: Median mit gleichem (oder zumindest sehr ähnlichem) Werk, allerdings fehlt bei meiner der obere Deckstein der Unruh. Auf der ZB-Seite läuft sie sofort los - unglaublich, aber wahr.
Wer möchte und es sich zutraut, hat mit beiden Werken alle Teile beisammen, nur halt nicht alle an der richtigen Stelle :D

Oops, auf den zweiten Blick sind die Werke nun wirklich nicht die gleichen. Etwas zu schnell, sorry.
Das Angebot gilt aber natürlich trotzdem...

IMG_0909.jpg

IMG_0908.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

MEDIAN Technic, aus der Grabbelkiste

MEDIAN Technic, aus der Grabbelkiste - Ähnliche Themen

Longines - Reparatur: Hallo zusammen, ich habe vor einiger Zeit eine defekte Taschenuhr erworben und möchte Euch hier einen kleinen Reparaturbericht geben. Was war...
Billigheimer nach Roskopf-Bauart mit Zentralsekunde: 'Chronographe de Sport' / 'Hors Norme' / 'Made in France' (ca. 1945): Heute steigen wir nicht auf schwindelnde Gipfel der Haute Horlogerie, sondern wir wühlen - ganz im Gegenteil – im Bodensatz der Billiguhren des...
MarcelloC Klassik 2013.1: Hallo zusammen - als bisher weitgehend stiller Mitleser und situationsbezogener Schreiber möchte ich nun auch anfangen, schrittweise meine Uhren...
Kurze Liebe rostet manchmal…MIDO Ocean Star Tribute Ref. M026.830.11.051.00: Hinweis: Das ist der dritte Teil meiner Uhren-Sammlungs-Geschichte. Wer von Anfang an Lesen möchte bitte hier entlang: Meine erste mechanische...
Vielseitig, hübsch, präzise: Longines Conquest V.H.P. GMT (L3.718.4.96.6): Eigentlich sollte es ja eine Automatik werden. Aber wie man so schön sagt: Die Wege des Herrn sind unergründlich. Und das gilt umso mehr für...
Oben