Mechanische Uhr und Schlagzeugspielen

Diskutiere Mechanische Uhr und Schlagzeugspielen im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Guten Tag, hätte da mal wieder eine Fachfrage an euch. Ich spiele regelmässig, d.h. mindestens fünf Stunden in der Woche Schlagzeug. Ist das...
#1
O

OlWi

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
219
Ort
Schwaig b. Nürnberg
Guten Tag,

hätte da mal wieder eine Fachfrage an euch. Ich spiele regelmässig, d.h. mindestens fünf Stunden in der Woche Schlagzeug. Ist das für mechanische Uhren eine "ertragbare" Belastung oder sollte ich dann lieber auf ein Quarzmodell wechseln bzw. die Uhr ablegen ? Hab sowohl Handaufzüge als auch Automatik (2824-2 er und 2 Russen bzw. auch mehrere Seikos).

Grüße

Oliver
 
#2
Marv

Marv

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
605
OlWi hat gesagt.:
Hab sowohl Handaufzüge als auch Automatik (2824-2 er und 2 Russen bzw. auch mehrere Seikos).
[Gemeinheitsmodus]

Na, da ist doch eh nicht schad' drum :twisted: :roll:

[/Gemeinheitsmodus]

Nein, das war nur Spaß - ich würde die Uhren in jedem Falle abnehmen. Eigene Erfahrungen:

- nach einer 2-stündigen Probe fiel der Rahmen des Datumsfensters in der Uhr herum (Quarz-Uhr aus den 80ern, aber kein Billig-Schrott)...

- nach einem 2 1/2-stündigem Konzert war die komplette Uhr Schrott (Raketa aus den 80ern, beide Zeiger abgefallen, Krone verloren, Glas verloren...)

Allerdings: unser Repertoire bestand hauptsächlich aus gutem altem Heavy Metal (Maiden, Motörhead usw.), ich weiß daher nicht, wie es sich bei anderer Musik verhält... :wink:
 
#3
O

OlWi

Themenstarter
Dabei seit
08.01.2007
Beiträge
219
Ort
Schwaig b. Nürnberg
OK ! Bisher hatte ich allerdings noch keine so gravierenden Auswirkungen feststellen können. Also abgeflogen ist bei mir noch nichts. Spiele ja auch nur Tanzmusik :wink:. Das einzige was ich halt immer merke ist, daß die Uhr total daneben geht. Entweder rennt sie ein paar Minuten vor oder sie geht viel zu langsam. Das pendelt sich aber dann nach spätestens 24 Stunden wieder auf den Normalwert ein.

Oliver
 
#5
Marv

Marv

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
605
OlWi hat gesagt.:
Spiele ja auch nur Tanzmusik :wink:.
Jeder macht mal Fehler - noch hast Du Zeit, sie zu korrigieren :wink:

Aber im Ernst: wenn ich sehe, wie viele Sticks ich in der Zeit gekillt habe, weiß ich, dass ich dies einer Uhr nicht zumuten möchte... Den einzigen ernst zu nehmenden Drummer, den ich mal mit einer Uhr gesehen habe, war Lars Ulrich - und der trug eine Nomos Sonnenuhr um den Hals :wink:
 
#7
Marv

Marv

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
605
striehl hat gesagt.:
Hey, wann und wo kann man denn mal einen Gig von Dir sehen? :P
Das ist Vergangenheit - ich beziehe mich hier auf Erfahrungen aus meiner Schul- / Studentenzeit (Ende der 80er / Anfang der 90er) :oops:

Ich habe aber einem anderen Fori versprochen, dass ich diesen Sommer auf alle Fälle mein Saxophon wieder reanimieren werde...

Ob ihr das wollen würdet, kann ich jetzt aber nicht beurteilen... :shock:

Edit: da fiel mir auch noch ein: beim Intro von "Sunday, Bloody Sunday" sind mir damals an der Quarz-Zwiebel beiden Stege gleichzeitig gebrochen. Ich weiß es deswegen noch so genau, weil die Uhr auf einmal auf der Snare tanzte und ich höllisch aufpassen musste, sie mit den Sticks nicht zu Brei zu kloppen. Mitten während eines Konzertes "Moment mal bitte, ich muss da mal wegen meiner Uhr..." hätte es damals nicht gegeben... :twisted:
 
Thema:

Mechanische Uhr und Schlagzeugspielen

Mechanische Uhr und Schlagzeugspielen - Ähnliche Themen

  • Wie tragt Ihr Eure Apple Watch, damit Eure mechanischen Uhren nicht zu kurz kommen?

    Wie tragt Ihr Eure Apple Watch, damit Eure mechanischen Uhren nicht zu kurz kommen?: Hallo zusammen, ich habe lange gezögert......und habe mir nun, als Technik begeisterter Mensch, der sich zudem auch sehr gerne ausgiebig bewegt...
  • Kaufberatung Mechanische Bauhaus Uhr für den täglichen Gebrauch bis 500€

    Kaufberatung Mechanische Bauhaus Uhr für den täglichen Gebrauch bis 500€: Hallo zusammen, da dies mein erster Beitrag ist und ich direkt etwas von euch will, bin ich es euch schuldig mich kurz vorzustellen: Ich bin...
  • Meine mechanischen Uhren: Rolex Oyster Perpetual (Ref. 114300) und Longines HydroConquest (Ref.L3.742.4.96.6) mit 20.

    Meine mechanischen Uhren: Rolex Oyster Perpetual (Ref. 114300) und Longines HydroConquest (Ref.L3.742.4.96.6) mit 20.: Hallo Zusammen, heute möchte ich euch meine 2 mechanischen Uhren vorstellen, die Longines HydroConquest und die Rolex Oyster Perpeutal. Aber...
  • Was macht eine mechanische Uhr so Präzise?

    Was macht eine mechanische Uhr so Präzise?: Hallo meine Uhren besessenen, meine Freundin rollt schon wieder ihre Augen, er und seine Uhren, das WE ist unsere Zeit... Und doch geistert mir...
  • Kaufberatung 38mm mechanische Arbeits-Uhr für Handwerker

    Kaufberatung 38mm mechanische Arbeits-Uhr für Handwerker: Hallo liebe Mitmenschen, bin im Uhren-Kosmos zwar nicht ganz neu, aber der absolute Marktüberblick ist mir leider nicht vergönnt. Deshalb hoffe...
  • Ähnliche Themen

    Oben