[Crowdfunding] Meccaniche Veneziane Nereide GMT

Diskutiere Meccaniche Veneziane Nereide GMT im Werbeforum Forum im Bereich Marktplatz; Wie zu erwarten war, füllt sich der MP bereits.....
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.143
Ort
Wien
Wie zu erwarten war, füllt sich der MP bereits.....
 
der_koelner

der_koelner

Dabei seit
24.08.2012
Beiträge
982
Da stimme ich zu, für den Preis ist das gebotene abseits vom Design - welches gefällt oder eben nicht - schon ok. Ist bei anderen Microbrands auch nicht anders, meist so zwischen 500 und 700 EUR für einen GMT-Diver.
Wer sich nicht von dem Disaster beeinflussen ließ und die Uhr damit schon vorab ablehnt, bekommt schon was „tragbares“ finde ich. Aber....kaum sind die ersten Kickstarter Exemplare ausgeliefert, landen viele im MP, das war schon bei anderen Projekten so, ich hatte es bei der Straton Speciale und der Alpina Alpiner X beobachtet.
 
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.143
Ort
Wien
Das war auch gar nicht despektierlich gemeint....nach der Wartezeit und den Anlauproblemen haben anscheinend einige die Lust an der Uhr verloren. Gute Chance für Andere, ich überlege ja auch....
 
matt410

matt410

Dabei seit
23.09.2017
Beiträge
401
Hat eigentlich schon jemand den 30% Gutschein ausprobiert?

Ich hatte mich für die Redentore interessiert.... wenn die Brüder nicht die Preise pünktlich zur Ausgabe des Gutscheins von 629 auf 699€ erhöht hätten....:lol:
 
X

xmax

Dabei seit
04.10.2013
Beiträge
228
Ort
Ismaning
ja und? um 70€ erhöht, bedeutet bei 30% 210€ Abzug = 489€, also eine Ersparnis von 140€ gegenüber dem Ausgangspreis.
davon abgesehen würde ich für den Schinken keine 300€ auf den Tisch legen.
 
H

habsi

Dabei seit
02.04.2017
Beiträge
4
Ich habe leider gestern meinen Leuchtpunkt des Lünetten-Inlays verloren. Da ich nicht in Erinnerung habe mit der Uhr irgendwo angeschlagen oder hängengeblieben zu sein, probierte ich bei meiner Ersatzlünette den Leuchtpunkt zu entfernen - Geht ganz leicht mit dem Daumennagel und ich vermute, dass der Leuchtpunkt schon bei geringer Belastung (z.B. Hand in die Hosentasche stecken, etc.) aus dem Inlay ausbricht. Prinzipiell ist es nicht ungewöhnlich und kann schon mal passieren, aber das es so leicht geht dachte ich nicht...

Haben eure Nereide GMTs die Leuchtpunkte noch oder ist es euch auch schon passiert? Ich habe jetzt den Leuchtpunkt meiner Ersatzlünette mit Superkleber eingeklebt und hoffe er hält. Werde mir jedenfalls Ersatz Inlays bestellen.
 
Captain Cook

Captain Cook

Dabei seit
26.02.2016
Beiträge
485
Ort
Württemberg-Hohenzollern
Meine kam gestern an. Die Uhr ist ihr Geld wert. Zeiger sind korrekt gesetzt, das neue Gehäuse sieht Live richtig Klasse aus. Bei der Perle haben sie es mit Material übertrieben. Sie sieht aber einfach toll aus.

Die Bänder sind die Bank durch der Uhr nicht würdig. Am besten ist noch das Orginal Lederband. Das Jubilee für 65 hätte ich normal direkt wieder zurück geschickt mit der Schließe... Musste auch direkt einen anderen Federsteg verwenden, da der Orginale mit dem Jubilee einfach nicht passen wollte... mir scheint es als wäre die Bohrung am Endlink minimal schräg.

Mein Fazit:
Zum aufgerufenen Preis eine gute Uhr. Beim Zubehör wäre weniger und hochwertiger eindeutig besser gewesen.

Gruß
Markus
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.443
Ort
Bayern
Beim Zubehör wäre weniger und hochwertiger eindeutig besser gewesen.
Das sehe ich ganz genauso. Weniger verzetteln bei Optionen und Zubehör und dafür nur das wertige Lederband und Konzentration auf passgenaue Anstöß am Jubilee.
Bin ich eigentlich der einzige, der das Rubber erhalten und montiert hat und es toll findet?:face:

Gruß
Helmut
 
stinger80

stinger80

Dabei seit
10.04.2017
Beiträge
434
Ort
Köln
@Spitfire73 : ja Helmut. ich finde es gibt viele gute Billigbänder. Die Chinesen zeigen wie überteuert doch so mancher Markenhersteller seine Bänder anbietet. ABER vergleicht man zum Beispiel die Qualität von den drei Euro milanaise mit dem von h2o und als Königsdisziplin mit dem made in germany von Brellum, dann wird die Wertigkeit sichtbar. Rechtfertigt dies den Preis? Hm schwierig.
 
A

abulavia

Dabei seit
19.04.2017
Beiträge
459
Ort
Potsdam
Wie kommt Ihr eigentlich alle an die Zubehör-Angebote? Ich sehe da nichts auf der MV-Webseite ...
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.443
Ort
Bayern
Ich sehe dort auch nichts. Mir wurde das Rubber im Rahmen der KS-Kampagne als Zugabe angeboten.

Gruß
Helmut
 
JuergenS

JuergenS

Themenstarter
Dabei seit
12.09.2009
Beiträge
151
Ich finde das Jubilee gar nicht schlecht. Es ist nicht zu dick und schwer und auch die Schließe ist zwar nicht aus dem Vollen gefräst, aber dafür eben auch nicht übermäßig wuchtig. Auch den Verlauf von 22mm auf 18mm finde ich angenehm. Es trägt sich insgesamt sehr komfortabel, auch weil es wegen des geringen Gewichts relativ locker am Handgelenk getragen werden kann.

Da sind die Bänder an einigen anderen meiner Uhren, die 6mm dick und durchgängig 22mm breit sind und eine massivere Schließe haben zwar vermeintlich "solider", aber sie haben dadurch auch ein deutlich höheres Gewicht und ich muss sie deshalb enger anliegend tragen.
Das empfinde ich besonders bei dem heißen Wetter der letzten Tage als deutlich unkomfortabler. Und obwohl das Jubilee dünner und leichter ist, habe ich beim Tragen nicht das Gefühl, es könne jeden Augenblick auseinanderfallen :D.
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
14.443
Ort
Bayern
Das Jubilee an sich finde ich auch gut und durch den Verlauf auch sehr lässig am Handgelenk tragbar. Es geht eher rein um die Anstöße, die einfach zu viel Spiel zum Gehäuse aufweisen.

Gruß
Helmut
 
ColonelZap

ColonelZap

Dabei seit
14.02.2017
Beiträge
845
Ort
Bremen
Wie kommt Ihr eigentlich alle an die Zubehör-Angebote? Ich sehe da nichts auf der MV-Webseite ...
Irgendwann einmal ein Bookmark gesetzt:

Jubilee Bracelet

Für meinen Geschmack ist das Jubilee einfach zu leicht :-( Das fühlt sich einfach "unausgewogen" an, die "schwere" Uhr und dann das leichte Band, da fehlt mir einfach das "Gegengewicht". Ich mag Stahlbänder nicht zu eng anliegend tragend, damit es sich dann für mich gut abfühlt, muß das Stahlband / die Schließe ein gewisses, für mich angenehmes, Gewicht haben. Leder, Rubber, Natos trage ich enger, da kommt es nicht so sehr auf das Gewicht der Bänder an.

Nun ja, alles Geschmackssache ;)

Auf jeden Fall ist das MV Jubillee niemals €139 (plus Porto?) wert! Auch nicht mit einem 30% Rabattcoupon ;)
 
Jörgtv

Jörgtv

Dabei seit
21.02.2014
Beiträge
14
Ort
Wilder Süden
Komme gerade aus dem Urlaub zurück und finde ein Päckchen aus Italien im Treppenhaus. Nach den vielen kritischen Kommentaren hier im Forum und auch bei Kickstarter direkt war ich echt gespannt was mir die Brüder geschickt haben. Und ich muss sagen, ich bin echt begeistert. Die Zeiger sind sehr gut gesetzt, das Teil sieht lecker aus und macht einen sehr wertigen Eindruck. Ich finde, da hat sich die Warterei doch gelohnt.
Grüße Jörg
Hier noch 2 Bilder.
CBA4C20A-FB94-4E84-8733-51479CB989EF.jpegCA9DFB0F-F507-413D-A83F-86B8DE6FB876.jpeg
 
Wisser

Wisser

Dabei seit
13.07.2017
Beiträge
200
Ort
Im tiefen Westerwald
Komme gerade aus dem Urlaub zurück und finde ein Päckchen aus Italien im Treppenhaus. Nach den vielen kritischen Kommentaren hier im Forum und auch bei Kickstarter direkt war ich echt gespannt was mir die Brüder geschickt haben. Und ich muss sagen, ich bin echt begeistert. Die Zeiger sind sehr gut gesetzt, das Teil sieht lecker aus und macht einen sehr wertigen Eindruck. Ich finde, da hat sich die Warterei doch gelohnt.
Grüße Jörg
Hier noch 2 Bilder.
Anhang anzeigen 2551999Anhang anzeigen 2552001
Wäre auch mein Favorit gewesen, ich bin aber vor Ende der Kampagne ausgestiegen. Sehr schöne Uhr, Glückwunsch!
 
Jörgtv

Jörgtv

Dabei seit
21.02.2014
Beiträge
14
Ort
Wilder Süden
Hallo Wisser, danke für die Glückwünsche. Ich bin auch während der Kampagne ausgestiegen. Aber nachdem die Brüder dann mit einem Zusatzband etc. „gewunken“ haben, bin ich doch wieder eingestiegen. War wohl die richtige Entscheidung :-D
 
Thema:

Meccaniche Veneziane Nereide GMT

Meccaniche Veneziane Nereide GMT - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide GMT: Nereide Basalto GMT oder Nereide Diaspro Crema GMT, am Leder und Milanaise Armband, 3.0 Gehäuse, Neu + Ungetragen

    [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide GMT: Nereide Basalto GMT oder Nereide Diaspro Crema GMT, am Leder und Milanaise Armband, 3.0 Gehäuse, Neu + Ungetragen: Hallo zusammen geehrte Uhrenliebhaber, Sammler und auch Weiterverkäufer, ich verkaufe meine Meccaniche Veneziane Nereide GMT Basalto und Diaspro...
  • [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Ardesia neu und ungetragen mit reichlich Zubehör

    [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Ardesia neu und ungetragen mit reichlich Zubehör: Meccaniche Veneziane Nereide GMT Ardesia neu und ungetragen mit reichlich Zubehör. Die Uhr ist neu und ungetragen, alles ist noch original...
  • [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Classico

    [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Classico: Hallo Forianer, ich biete eine Meccaniche Veneziane NEREIDE GMT DIASPRO CLASSICO an. Das Zifferblatt ist schwarz mit goldenen Zeigern und...
  • Eine Microbrand Pepsi PanAm - Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Crema

    Eine Microbrand Pepsi PanAm - Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Crema: Nach längerer Zeit mal wieder ein Neuzugang, den ich vorstellen kann. Ich bin mal wieder in der Welt der Microbrands unterwegs gewesen, weil ich...
  • [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide aus 2017

    [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide aus 2017: Update. Das ging fix - Uhr ist verkauft - kann ins Archiv. Vielen Dank UF! Liebe Mitforianer, ich habe beschlossen, dass – ab sofort – jede...
  • Ähnliche Themen

    Oben