Meccaniche Veneziane - Ein weiterer Microbrand

Diskutiere Meccaniche Veneziane - Ein weiterer Microbrand im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo allerseits Auf Facebook habe ich einen neuen (?) Microbrand entdeckt, den ich Euch nicht vorenthalten möchte: Meccaniche Veneziane...
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
755
Ort
Winterbach
Schick, sehr schick! Kannte ich bislang auch noch nicht. Preislich in der Tat seeeeeeeeeeeehr interessant! Alles sehr geschmackvoll aufeinander abgestimmt. Italian Design eben! Was mir besonders gefällt, sind die farblich angepassten Kontrastnähte an den (im Übrigen sehr schönen) Bändern!

Mein Favorit: Arsenale Ardesia. Größe passt mit 45 mm, 20 ATM, entspiegeltes domed Sapphire, Schweizer Lume, handgemachtes Vintage-Band plus zusätzlichem Silikonstrap, an Bord das bewährte Miyota 821A und das ganze noch in einer ansprechenden Box aus echtem, geöltem Walnuss-Holz, wenn ich das mal auf die Schnelle korrekt zusammengefasst habe.

pg005b-copia-13-450x708.png

Ich stehe normalerweise überhaupt nicht auf PVD, aber die "abgeschabten" Kanten finde ich hier richtig cool!

Schermata-2017-02-10-alle-13.59.48.png

Schermata-2017-02-09-alle-02.24.22.png

Dafür halte ich die aufgerufenen 569,- Öcken für mehr als gerechtfertigt.

Wäre schon eine Sünde wert, wenn, ja wenn ich nicht über´s Wochenende bereits etwas zu tief in die Uhrenkasse gegriffen hätte :wand:

Hört das denn nie auf.........?? Verdammte Sucht!

Ich bleib´ aber dran! Danke für´s Zeigen, smarti!

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
radair

radair

Dabei seit
25.05.2012
Beiträge
122
Ort
Wien
Verdammt, eigentlich wollte ich die nächsten Tage bei Obris Morgan zuschlagen. Jetzt komm ich ins grübeln.
Die NEREIDE ARDESIA oder NEREIDE COBALTO würden mir sehr gut gefallen!

Kann jemand was zum verbaute Kaliber sagen? (Cal. MV044 automatic (Base Miyota-Citizen 821A)
Ist das vergleichbar mit dem Miyota 9015?

Danke für den Link! :super:

LG
Roland
 
Zuletzt bearbeitet:
ammoniak

ammoniak

Dabei seit
16.12.2016
Beiträge
55
Auf jeden Fall ein Werk mit 21.600 A/h - und damit wäre die Uhr für mich schon hinfällig, gerade bei einem großen Sekundenzeiger ruckelt es wie Harry!
 
B

Buzzy

Dabei seit
02.01.2015
Beiträge
87
821A ist ein älteres Miyota-Werk. Es ist der Nachfolger des 8215, welches seit Jahrzehnten gebaut wurde. Das 9015 ist eine Weiterentwicklung von Miyota und wird erst seit kurzem verbaut. Es ist u.a. etwas flacher als die Werke der 8200er-Familie.

S. auch folgende Seite:

https://www.uhren-wiki.net/index.php?title=Miyota_8200

Viele Grüße,

Buzzy.
 
Zuletzt bearbeitet:
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
755
Ort
Winterbach
Hallo Roland,

ich bin auch ganz überwältigt von dieser Marke. Mehr als ein "wow" bekomme ich zur Zeit nicht über die Lippen. Aber die Finger funktionieren wie immer ;-)

Also: Das verbaute Kaliber (Hausbezeichnung MV044) scheint mir "nur" ein etwas aufgehübschtes Miyota 821A zu sein (goldfarbener Rotor, etc.)

MV044.png

Das 821A hat im Gegensatz zu den Miyota der 9xxx Serie keinen Sekundenstopp und keine Handaufzugsmöglichkeit, ist aber ein weitverbreitetes und zuverlässiges Werk!

Beste Grüße,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:
radair

radair

Dabei seit
25.05.2012
Beiträge
122
Ort
Wien
Danke für den Link und die Antworten.

optisch finde ich sie als Diver Fan sehr schön, aber wenn das Uhrwerk nicht das gelbe vom Ei ist werde ich dann doch bei der sogar günstigeren Aegis II mit Miyota 9015 bleiben.

LG
Roland
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
755
Ort
Winterbach
Auf jeden Fall ein Werk mit 21.600 A/h - und damit wäre die Uhr für mich schon hinfällig, gerade bei einem großen Sekundenzeiger ruckelt es wie Harry!
Vielleicht wurde der Sekundenzeiger aus diesem Grund bei den 45 mm "Arsenale" recht kurz gehalten und es wurde auf das "Schwänzchen" verzichtet?

By the way arbeiten SEIKO-Werke bis hinauf zum 6R15 mit 21.600 Halbschwingungen. Das "Ruckeln" hält sich bei meinen Uhren (7S36/4R37/6R15) in erträglichen Grenzen. Wer einen "smoothen" Sekundenzeiger möchte, muss aber auch deutlich mehr hinblättern!
 
Zuletzt bearbeitet:
Tom-Wien

Tom-Wien

Dabei seit
25.04.2013
Beiträge
4.286
Ort
Wien
Also, ganz versteh ich Euch jetzt nicht. Alle Modelle sind vom Design der Abteilung Hommage zuzuordnen. Das Werk ist gut aber bei Gott nix aufregendes und der Preis dafür recht hoch....
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Buzzy

Dabei seit
02.01.2015
Beiträge
87
Ganz gefällige Modelle zum Teil, aber der Funke springt bei mir nicht über... Und: Bambino-Klone für das Doppelte des Originals?!?
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
755
Ort
Winterbach
Also, ganz versteh ich Euch jetzt nicht. Alle Modelle sind vom Design der Abteilung Hommage zuzuordnen. Das Werk ist gut aber bei Gott nix aufregendes und der Preis dafür recht hoch....
Findest Du? Die von mir in Post #2 gezeigte "Arsenale" hat meiner Meinung nach ein sehr eigenständiges Design! ZB und Lünette betreffend, aber auch das "Vintage-PVD" mit den abgewetzten Kanten.

Bei den beiden anderen Linien gebe ich Dir bedingt recht!

Beste Grüße,
Frank
 
athos

athos

Gesperrt
Dabei seit
18.02.2009
Beiträge
341
Ort
Köln
@smarti: Dass die Geld verdienen wollen ist mir auch klar, aber die übertrteiben es echt mit der Beschreibung: unique, high-quality, luxury, hand-crafted, focused on local context, some of the best input materials, some of the most experienced watch manufacturers, Aged in Italy timepieces. Each watch is individually assembled thanks to the experience of skilled craftsmen.

und das war nur Pegasus :D

und dann das hier: "Meccaniche Veneziane is the first Italian Watch Company to produce high-end automatic handmade timepieces" usw.

Etwas weniger dick auftragen hätte auch gereicht zudem ist es wohl auch die einzige Italian Watch Company ohne italienische Seite :D
 
smarti

smarti

Themenstarter
Dabei seit
22.07.2009
Beiträge
3.376
Ort
CH-Winterthur
Die sagen sich eben: So viel Uhrenpassion wie börsenkotierte Unternehmen können wir schon lange versprühen :D


Unter uns gesagt: Solche Quatsch-Texte lese ich gar nicht, auch nicht auf der Website von Patek Philippe. Ich schaue mir Uhren, Daten und Preise an - und wenn's passt passt's.
 
weiss-blau

weiss-blau

Dabei seit
30.06.2010
Beiträge
782
Die REDENTORE ARDESIA ist wirklich schön aber der Preis ist vollkommen überzogen. 300 Euro ok, aber mehr nicht!
 
ominus

ominus

Dabei seit
14.07.2011
Beiträge
7.417
Ort
NRW
Neben den Uhren haben sie die übrigen Sachen wie z.B Fotos mit der Box usw. sehr gut hinbekommen.
Ansonsten kommt es mir vor als hätte ich einige Uhren schon mehrmals gesehen.
Das soll aber nicht negativ klingen.
 
music-power

music-power

Dabei seit
17.01.2012
Beiträge
755
Ort
Winterbach
Viel Bla Bla, wenig Fotos! Ich erlaube mir, das Thema in dieser Hinsicht ein wenig zu "bebildern":

Nereide Smeraldo.png
NEREIDE Smeralda und Rubino
Nereide Rubino_2.png

Redentore Rubino.png
Redentore Rubino_2.png
REDENTORE Rubino und Cobalto
Redentore Cobalto_2.png

Die ARSENALE habe ich ja weiter oben bereits gezeigt.

3 Design-Linien - 3 Größen - 1 mechanisches Uhrwerk! (MV044 - Basis Miyota 821A)

ARSENALE: 45 mm, 2 Modelle, 569,- EURO

NEREIDE: 42 mm, 6 Modelle, 469,- EURO (PVD 489,- EURO)

REDENTORE: 40,5 mm, 5 Modelle, 419,- EURO

Handgemachtes, italienisches Lederband + zusätzliches Silikonband (ausser Redentore) in geölter Walnuss-Box!
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Mapa

Dabei seit
15.12.2012
Beiträge
753
Also ich finde sie allesamt gelungen. Die Preise finde ich persönlich jetzt in Ordnung und man könnte fast meinen, sich mit dem italienisch klingenden Namen eine gewisse Exklusivität ums Handgelenk zu schnallen. Mir gefällts

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Hat einer hier schon mal bestellt? Ist der seriös? https://www.benswebshop.nl/c-3867975...che-veneziane/
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Meccaniche Veneziane - Ein weiterer Microbrand

Meccaniche Veneziane - Ein weiterer Microbrand - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Crema

    [Verkauf] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Crema: Moin Moin, möchte meine Nereide GMT Diaspro Crema verkaufen. Die Uhr ist in einem sehr guten Zustand ohne jegliche Tragespure. Die Lünette ist...
  • [Verkauf] Meccaniche Veneziane Nereide Ardesia PVD Mogano

    [Verkauf] Meccaniche Veneziane Nereide Ardesia PVD Mogano: Hallo zusammen, zum Verkauf steht eine Meccaniche Veneziane Nereide Ardesia PVD Mogano mit goldenen Indizes und Zeigern. Nachfolgend einige...
  • [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide Rubino (Swiss Made)

    [Erledigt] Meccaniche Veneziane Nereide Rubino (Swiss Made): Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Meccaniche Veneziane Nereide Rubino aus 2018 - es handelt sich um die höherwertigere Swiss...
  • [Verkauf] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Crema

    [Verkauf] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro Crema: Hallo zusammen, ich biete hier meine Nereide GMT Diaspro Crema zum Verkauf an. Die Uhr ist einem Top-Zustand, der GMT-Zeiger hat einen minimalen...
  • [Verkauf] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro

    [Verkauf] Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro: Hallo zusammen, zum Verkauf steht eine Meccaniche Veneziane Nereide GMT Diaspro. Die Uhr sieht klasse aus und ist sehr gut verarbeitet. Vorallem...
  • Ähnliche Themen

    Oben