MBP-1000 Gang

Diskutiere MBP-1000 Gang im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, Heute ist meine neue Yema Superman angekommen und ich hab sie auf der Zeitwaage getestet. Und dann das! Misst die Zeitwaage...
Ylem

Ylem

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
320
Hallo zusammen,

Heute ist meine neue Yema Superman angekommen und ich hab sie auf der Zeitwaage getestet.
Und dann das!
20191126_104924.jpg

Misst die Zeitwaage etwa nicht richtig oder stimmt etwas mit dem Werk nicht?

Kann mir da jemand helfen?

Gruß,
Max
 
KaZuO

KaZuO

Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
427
Hi,
dreh die Uhr mal um, mit der Krone an den Abnehmer links; Krone überträgt den Ton besser aus dem Werk.
Dann die Zeitwaage auf Auto-Beat-Rate oder die korrekte Beatrate einstellen, kenn ich nicht für dein Werk.
Grunsätzlich sieht es schon mal gleichmäßig aus.
BG KaZuO
 
Ylem

Ylem

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
320
So, ich hab die Uhr jetzt umgedreht und der Gang ist immernoch genauso schlecht.
Die Uhr scheint wirklich so schlecht zu laufen.
Ich beobachte den Gang mal bis morgen und schicke sie dann wahrscheinlich zurück...
 
KaZuO

KaZuO

Dabei seit
21.10.2013
Beiträge
427
Welche Schlagzahl/Beatrate erkennt denn das Gerät oder hast du diese fest eingestellt?
Welche Schlagzahl hat das Werk?
 
Ylem

Ylem

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
320
Das Werk hat 28800 die die Zeitwaage auch richtig erkannt hat. Ich habe es dann auch noch einmal probiert die Schlagzahl manuell einzugeben, es gab aber keine Veränderung am Gang.
 
Milschu

Milschu

Dabei seit
21.07.2011
Beiträge
1.388
Ort
NL u. BRD
Klare Sache. Zurück zum Verkäufer. Bei 609 Sek im - nutzt auch keine andere Einstellung an der Zeitwaage.

Die Aussparung im Schieber der Zeitwaage ist für die Kronen Aufnahme. Ich messe auch so wie oben abgebildet.
 
Zuletzt bearbeitet:
H

habring

Dabei seit
28.08.2018
Beiträge
289
Ort
Völkermarkt
Nimm die Uhr am Band in die eine Hand und schlage damit - Zifferblatt unten - in die andere Hand.
Dann leg sie noch mal drauf.
Gruß
Richard
 
Ylem

Ylem

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
320
Was genau soll das bringen? Also was bewirkt das Schlagen?
 
H

habring

Dabei seit
28.08.2018
Beiträge
289
Ort
Völkermarkt
Wenn sich die Spirale verhängt hat (am Transport, z.B. weil das Paket gefallen ist) dann kann sie so ggf. wieder freigesetzt werden.
 
falko

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.912
Ort
Rheinhessen
Richards Vorschlag bewirkt evtl. das Lösen einer verhangenen Spirale.
 
AHVintage

AHVintage

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
284
Ort
Karlsruhe
Verhakte Unruhspirale befreien?
Allerdings würde kein Fehler an der Spirallage die Uhr derart langsamer machen.
 
Ylem

Ylem

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
320
Ne das Schlagen hat nichts gebracht...schade dann geht die Yema wohl zurück
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.468
Ort
Exil-Franke in NRW
@Ylem

Hast du alle Parameter des Uhrwerks korrekt eingegeben? Es geht ja nicht nur um die Schlagzahl, sondern auch um den sogenannten Hebungswinkel des Ankers und den Hebewinkel der Rolle (die Begriffe werden auch gelegentlich andersherum verwendet oder durch völlig andere ersetzt). Diese Werte erkennt die Zeitwaage meines Wissens nicht automatisch. Und die Yema Superman wurde - wie die kurze Internetrecherche ergab - mit verschiedenen Werken verkauft, also Eta, Sellita etc.. Haben die alle die gleichen Werte?

Ich erinnere mich, als ich ein perfekt reguliertes NOS 7734 beim Uhrmacher zum Spaß überprüfen lies und mir die junge Mitarbeiterin nach einem Blick auf die Zeitwaage erklärte, das Werk sei vollständig defekt und müsse überholt werden. Sie hatte die Werte nicht richtig eingegeben, sondern auf "standard" gelassen. Das Werk läuft seit Jahren absolut präzise, ohne jeden Eingriff.
 
Z

Zwiebel

Dabei seit
07.01.2010
Beiträge
211
@Ylem

Hast du alle Parameter des Uhrwerks korrekt eingegeben? Es geht ja nicht nur um die Schlagzahl, sondern auch um den sogenannten Hebungswinkel des Ankers und den Hebewinkel der Rolle (die Begriffe werden auch gelegentlich andersherum verwendet oder durch völlig andere ersetzt). Diese Werte erkennt die Zeitwaage meines Wissens nicht automatisch. Und die Yema Superman wurde - wie die kurze Internetrecherche ergab - mit verschiedenen Werken verkauft, also Eta, Sellita etc.. Haben die alle die gleichen Werte?

Ich erinnere mich, als ich ein perfekt reguliertes NOS 7734 beim Uhrmacher zum Spaß überprüfen lies und mir die junge Mitarbeiterin nach einem Blick auf die Zeitwaage erklärte, das Werk sei vollständig defekt und müsse überholt werden. Sie hatte die Werte nicht richtig eingegeben, sondern auf "standard" gelassen. Das Werk läuft seit Jahren absolut präzise, ohne jeden Eingriff.
Soweit ich weiß, hat der Hebewinkel nur Auswirkung auf die Berechnung und Anzeige der Amplitude, nicht aber auf die Anzeige des Ganges?!
Ich könnte mir vorstellen, dass in deinem geschilderten Beispiel der falsche Hebewinkel zur Anzeige einer geringen Amplitude geführt hatte, weswegen dann auf Revisionsbedarf geschlossen wurde....
 
AHVintage

AHVintage

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
284
Ort
Karlsruhe
Stephan,
wie sicher schon öfter hier erwähnt, hat der Hebewinkel keinerlei Einfluss auf die Gang Werte.
Und für eine falsche Schlagzahl ist die Abweichung wieder viel zu gering.

Der Hebewinkel beeinflusst den Amplitude Wert (und auch den Abfall-Fehler, wenn er in "ms" angezeigt wird, wie es leider die meisten Geräte tun).

Frank
 
Ylem

Ylem

Themenstarter
Dabei seit
20.03.2019
Beiträge
320
Der Hebewinkel des MBT-1000 Werkes ist mir nicht bekannt, der tut aber auch nicht zur Sache wie in #17 schon erwähnt wurde.
Ich habe die Uhr um punkt 11Uhr gestellt und um 12 Uhr war die Uhr schon 26 Sekunden im Minus. 26s × 24h= 624 Sekunden. Daher stimmt die Zeitwaage leider auch mit dem Realwert überein.
 
thesplendor

thesplendor

Dabei seit
22.01.2007
Beiträge
7.468
Ort
Exil-Franke in NRW
Ihr habt recht. Der Hebewinkel ist für die Berechnung der Amplitude ausschlaggebend.

Wenn die Realwerte auch so viel Nachgang ergeben, bleibt wohl nur die Rückgabe.
 
Thema:

MBP-1000 Gang

MBP-1000 Gang - Ähnliche Themen

  • [Erledigt] Tissot Seastar 1000 (altes Modell)

    [Erledigt] Tissot Seastar 1000 (altes Modell): Privatverkauf ohne gewerblichen Hintergrund, keine Garantie oder Gewähr, keine Sachmängel Haftung, keine Rücknahme. Verkaufe meine Tissot Seastar...
  • [Verkauf] Oris Great Barrier Reef First Edition Limited 1000 Stück Fullset

    [Verkauf] Oris Great Barrier Reef First Edition Limited 1000 Stück Fullset: Privatverkauf, daher keine Garantie, Rücknahme oder Gewährleistung. Hallo liebe Uhrenfreunde, Ich habe die Uhr selbst erst vor kurzer Zeit mit...
  • [Erledigt] Casio G-Shock GWG 1000-1aer

    [Erledigt] Casio G-Shock GWG 1000-1aer: Liebe Mitbewohner, zunächst das Wichtigste: ich handle ausschließlich Privat und ohne gewerblichen Hintergrund. Es handelt sich somit um einen...
  • [Erledigt] Oceanx Sharkmaster 1000 schwarzes Blatt von 09/20

    [Erledigt] Oceanx Sharkmaster 1000 schwarzes Blatt von 09/20: Hi jetzt habe ich noch einmal eine Oceanx Sharkmaster 1000 allerdings mit dem schwarzen Blatt!! Die wurde 09/20 gekauft und befindet sich bis...
  • Ähnliche Themen
  • [Erledigt] Tissot Seastar 1000 (altes Modell)

    [Erledigt] Tissot Seastar 1000 (altes Modell): Privatverkauf ohne gewerblichen Hintergrund, keine Garantie oder Gewähr, keine Sachmängel Haftung, keine Rücknahme. Verkaufe meine Tissot Seastar...
  • [Verkauf] Oris Great Barrier Reef First Edition Limited 1000 Stück Fullset

    [Verkauf] Oris Great Barrier Reef First Edition Limited 1000 Stück Fullset: Privatverkauf, daher keine Garantie, Rücknahme oder Gewährleistung. Hallo liebe Uhrenfreunde, Ich habe die Uhr selbst erst vor kurzer Zeit mit...
  • [Erledigt] Casio G-Shock GWG 1000-1aer

    [Erledigt] Casio G-Shock GWG 1000-1aer: Liebe Mitbewohner, zunächst das Wichtigste: ich handle ausschließlich Privat und ohne gewerblichen Hintergrund. Es handelt sich somit um einen...
  • [Erledigt] Oceanx Sharkmaster 1000 schwarzes Blatt von 09/20

    [Erledigt] Oceanx Sharkmaster 1000 schwarzes Blatt von 09/20: Hi jetzt habe ich noch einmal eine Oceanx Sharkmaster 1000 allerdings mit dem schwarzen Blatt!! Die wurde 09/20 gekauft und befindet sich bis...
  • Oben