Max Bill: "Wir befinden uns wieder am Ausgangspunkt" - Junghans 027/4700.00 Automatik

Diskutiere Max Bill: "Wir befinden uns wieder am Ausgangspunkt" - Junghans 027/4700.00 Automatik im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Junghans Max Bill - Referenz: 027/4700.00 - Automatik mit Datum Gekannt habe ich die Max Bill von Junghans irgendwie schon immer. Sehen tut man...
M

MarTIMER

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Junghans Max Bill - Referenz: 027/4700.00 - Automatik mit Datum

Gekannt habe ich die Max Bill von Junghans irgendwie schon immer. Sehen tut man sie gefühlt auch schon immer und nahezu fast überall, sogar in den Uhrenauslagen großer Kaufhausketten.
Beachtet habe ich sie eher weniger, obwohl ich sie eigentlich immer sehr ansprechend fand.

Dafür hat sich vor einigen Jahren die wunderschöne Mido Commander über das Forum als Dresswatch in mein Herz geschlichen. Mit ihr war ich auch voll zufrieden. Sie war und ist es immer noch: einfach wunderschön…
Der Sonnenschliff ihres Ziffernblattes, die funkelnden, breiten Indexe und Zeiger, die Umrandung der Day-Date-Anzeige…

Vielleicht war das alles jedoch einfach zu viel für mich.

Langsam aber stetig wuchs in mir der Wunsch nach einer Uhr, die noch
puristischer,
kühler,
dezenter,
zeitloser,
vor allem aber
filigraner ist.

Immer wieder sah ich Bilder der Max Bill, der neuen Meister-Serie von Junghans, von Nomos, Stowa, u.a. …

Und die Junghans Meister Jubiläums-Serie war letztlich der Auslöser dafür, die Uhren mal in Natura anzulegen. Und da lag dann auch die Max Bill und alles kam anders als zunächst angenommen. Die Meister in Edelstahl schied sofort wieder aus, nachdem ich die Max Bill an den Arm gelegt hatte. Aber die Meister gab es ja auch noch in PVD-Gelbgold und so reifte gleich noch ein anderer Wunsch:
Ich liebe ja dieses 50/60er Jahre Retro-Design in Gold und da stand dann sofort fest: Meine goldene Tissot Visodate muss für die goldene Junghans Meister dieses Jahr ebenfalls noch den Platz räumen…. (Dazu dann später, in ein paar Monaten oder Wochen vielleicht schon, und in einer anderen Vorstellung mehr ;-))

Und dann war der Moment da! Die Max Bill mit ihren sachlichen, schnörkellosen arabischen Ziffern auf dem Blatt musste es sein.
Und nun die alles entscheidende Frage: Mit oder ohne Datum???

Der eigentlichen Kernaussage einer Max Bill folgend, kann man nur sagen: OHNE.

Nur würde ich ohne Datum glücklich werden? Die Antwort: definitiv nein.
Also ein Kompromiss und zwar zu meinen Gunsten! Deshalb kam für mich ausschließlich diese automatische 027/4700.00 mit Datum in Frage. Die Handaufzugsmodelle waren mir von vornherein zu klein.

Und je mehr der Wunsch reifte mir diese Max Bill zuzulegen, desto öfter fragte ich mich, welchen Platz die Commander dann einnehmen könnte. Und nach und nach kam ich zu der, zunächst bitteren Erkenntnis, dass diese gehen muss. Und so ist es dann geschehen. Die Commander wurde an ein nettes Forenmitglied veräußert und die Junghans durfte nun ihren Platz in der Uhrenbox einnehmen.

Und glücklicherweise habe ich es bisher nicht bereut. Obwohl ich die Befürchtung hatte, dass es so sein würde. Aber mittlerweile bin ich mir sicher: Alles richtig gemacht!!!

Und hier ist mein neuer Bauhaus-Dresser ohne viel Schnick-Schnack und vollkommen Schnörkellos und dennoch immer präsent...

Die Daten:
Edelstahlgehäuse
Durchm: 38mm (ohne Krone)
Verschraubter Edelstahlboden mit “max bill“-Gravur
Gehäusehöhe: 10mm
Gewölbtes Plexiglas mit Sicralan-Beschichtung
Uhrwerk: J800.2 (modifiziertes ETA)
Incabloc-Stoßsicherung
Nivarox Spirale
vergoldete Nickel-Unruh
Datumsanzeige
38 Std. Gangreserve
glattes Kalbslederband → getauscht gegen ein echtes Straußenleder (ohne Noppen)


Die Bilder:

24012012802.jpg

24012012809.jpg

24012012812.jpg

24012012814.jpg

24012012815.jpg

24012012817.jpg

24012012820.jpg

24012012821.jpg

24012012803.jpg

24012012806.jpg

Vielen Dank für's Reinschauen!
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Hier also noch ein paar Bilder in Farbe...

24012012829.jpg

24012012830.jpg

24012012833.jpg

und der obligatorische Nightshot

23012012798.jpg
 
M

mopro

Dabei seit
13.05.2011
Beiträge
196
Starke Uhr und starke Bilder, so macht eine Uhrenvorstellung Spaß.
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Vielen Dank mopro!
 
Tempo

Tempo

Dabei seit
07.01.2011
Beiträge
4.930
Ort
Im mittleren Süden von Köln
Hallo Martin,

meine Glückwünsche zur Max Bill.:klatsch:
Du hast recht, man sieht sie immer und es gibt sie schon ewig.
Trotzdem immer wieder schön anzusehen, vor allen bei deinen
gelungenen Bildern.:-D
Viel Spaß damit.
 
Robert

Robert

Dabei seit
06.12.2009
Beiträge
315
Ort
Dresden
Schöne Bilder!
Schöne Uhr!
Guter Uhrengeschmack allgemein :)

Viel Spaß mit dem Ticker.
 
MAP254

MAP254

Dabei seit
20.07.2011
Beiträge
1.194
Ort
Wien
Danke für die Vorstellung. Du hast Recht, dieses Design läuft einem immer wieder über den Weg und irgendwann sollte es auch um das Handgelenk.
Die Max Bill ist ein wirklich schöner zeitloser Dresser mit dem ich viel Spaß wünsche.
Das einzige das ich wirklich nicht daran brauche: das Datum ;-)
Manfred
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Lieber Ralf, lieber Robert, vielen Dank für Eure Komplimente.
@Manfred: Auch Dir vielen Dank! Ja, ich weiß- das Datum - ich brauch es aber! ;-)
 
XS-Freund

XS-Freund

Dabei seit
03.06.2010
Beiträge
317
Ort
Münsterland
Hi Martin,

die Vorposter haben es bereits auf den Punkt gebracht:
Tolle Bilder, tolle Uhr, immer wieder schön anzusehen, herzlichen Glückwunsch!
Mir scheint doch so langsam, daß wir einen ähnlichen Geschmack haben. Auch scheinen wir beide keine größeren Uhren zu tragen bzw. tragen zu können.
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Danke Stephan! Aber mit großen Uhren habe ich jetzt nicht so das Problem. Meine Größte, die ich sehr gerne trage ist die 45,5mm Omega PO. Allerdings habe ich bei eleganteren Dresswatch gerne zw. 37 - 40mm. Bei sportlicheren Modellen am liebsten zw. 42 - 44mm. Bei der PO mit 45,5mm ist dann aber auch meine Obergrenze erreicht.

Hier mal der Wristshot:

24012012839.jpg

24012012843.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
axelf63

axelf63

Dabei seit
06.01.2009
Beiträge
10.043
Martin, meine herzlichen Glückwünsche zur eleganten Max Bill. :super:
Sie gefällt mir als Dresswatch sehr sehr gut.
Vielen Dank für die vielen tollen Bilder. :-)

Viel Spaß damit.
 
dingodog

dingodog

Dabei seit
20.07.2011
Beiträge
1.024
Ort
GRZ, Österreich
Ein alltime Klassiker!
Sehr schöne Fotos und gute Idee mit den Schwarz/Weiss Aufnahmen am Beginn - entspricht gut dem Charakter der Uhr.
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.761
Ort
Ostfriesland
Herzlichen Glückwunsch zur Junghans!

Danke für die Fotos, die sind sehr schön, ebenso die Pfeifen!

Mit den Billys werde ich nicht warm. Zu viel "Küchenuhr" drin.

Grüße

Axel
 
M

MarTIMER

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
26.02.2009
Beiträge
5.827
Zu viel "Küchenuhr" drin.
Ehrlich gesagt kam mir die Idee zur MB ja auch beim Kochen.
Meine Liebste sagte, ich solle mich doch mal um die Reduktion kümmern... ;-)
Dieser Satz ging mir nicht mehr aus dem Kopf. :D


@Axel und Richard: Freut mich, dass sie Euch gefällt. Schön, dass ihr reingeschaut habt.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.468
Ort
Wien Floridsdorf
Hallo, Martin!

Wir haben etwas gemeinsam: Den Blick auf diese wunderschöne Uhr/en.
Dann jedoch - und da weiß ich jetzt wirklich nicht, wer mehr "leidet" *grummel-grins* - muß ich immer wieder solche hervorragenden Vorstellungen betrachten, und dabei kommt erneut ein wenig Wehmut auf.
Max Bill schob sich ziemlich zeitig in meinen Fokus.
Und dabei blieb es dann leider auch, denn auch nach unzähligen Anproben wollen sie mir nicht passen. :???:
Und ich habe vieles, eigentlich alles probiert ...

Nun denn: Kein Licht ohne Schatten.
Du hast Deine Max Bill, ich meine Commander. ;-)

Herzliche Gratulation zur zugegebenermaßen wunderschönen Variante, die Du auch sehr geschmackvoll vorgestellt hast! :super:

Gruß, Richard
 
Micha231264

Micha231264

Dabei seit
19.10.2008
Beiträge
1.516
Ort
Ruhrpott
Hallo Martin
Klasse Vorstellung.
Ich mag diesen Bauhausstil. Das gewölbte Glas herrlich.
Der umgedrehte Stuhl auf der vier. Dieses puristische, wie Du ja schon selbst geschrieben
hast. Übrigens sind Deine neue und die weggegebene einfach absolut feine Dresswatches.
Wobei ich mich auch nur schwer für eine von beiden entscheiden könnte.
Könnte gut sein das ich es Dir gleich tun würde.
Viel Spaß Euch beiden.
Gruß Micha
 
mistertomcat

mistertomcat

Dabei seit
02.01.2012
Beiträge
10.603
... reduced to the "Max"!

Schwer zu toppen.
 
Mr. Venz

Mr. Venz

Dabei seit
15.01.2011
Beiträge
1.804
Martin, vielen Dank für deine Vorstellung und herzlichen Glückwunsch zu dieser tollen Uhr!

Auch ich habe sie schon oft gesehen, aber dermaßen gekonnt in Szene gesetzt noch nicht!!!:super

Sehr, sehr geile Bilder!

Viele Grüße

Magnus
 
Lele

Lele

Dabei seit
01.12.2011
Beiträge
44
Ahhh da hast du ja deine Max Bill :)
Herzlichen Glückwunsch zu dieser wunderschönen Uhr!!!

lg Lele
 
Thema:

Max Bill: "Wir befinden uns wieder am Ausgangspunkt" - Junghans 027/4700.00 Automatik

Max Bill: "Wir befinden uns wieder am Ausgangspunkt" - Junghans 027/4700.00 Automatik - Ähnliche Themen

  • [Suche] Junghans Max Bill automatic

    [Suche] Junghans Max Bill automatic: Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einer Max Bill Automatik, bevorzugt am Milanaiseband, mit Datum. Sofern jemand seine abgeben möchte...
  • [Erledigt] Junghans Max Bill 027/3701/001

    [Erledigt] Junghans Max Bill 027/3701/001: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Junghans Max Bill Handaufzug, Ref. 027/3701/001 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
  • [Suche] Max Bill Chronoscope schwarze

    [Suche] Max Bill Chronoscope schwarze: Ahoi, nun starte ich hier mal den Versuch und starte meine Anfrage nach einer Max Bill Chronoscope 027/4601.00 in schwarz. Freue mich über...
  • Junghans Max Bill Automatic: Fragen/Probleme zum Handaufzug

    Junghans Max Bill Automatic: Fragen/Probleme zum Handaufzug: Hallo liebe Forum-Mitglieder, seit kurzem bin ich im Besitz meiner ersten Automatikuhr: Der Junghans Max Bill Autimatic. Um das Erlebnis...
  • [Suche] Junghans Max Bill Handaufzug

    [Suche] Junghans Max Bill Handaufzug: Hallo suche eine sehr gut erhaltene Junghans Max Bill Handaufzug ohne Zahlen auf dem Ziffernblatt Vielen Dank Gruß Tobias
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] Junghans Max Bill automatic

      [Suche] Junghans Max Bill automatic: Guten Morgen, ich bin auf der Suche nach einer Max Bill Automatik, bevorzugt am Milanaiseband, mit Datum. Sofern jemand seine abgeben möchte...
    • [Erledigt] Junghans Max Bill 027/3701/001

      [Erledigt] Junghans Max Bill 027/3701/001: Liebe Mitforianer, zum Verkauf steht meine Junghans Max Bill Handaufzug, Ref. 027/3701/001 Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der...
    • [Suche] Max Bill Chronoscope schwarze

      [Suche] Max Bill Chronoscope schwarze: Ahoi, nun starte ich hier mal den Versuch und starte meine Anfrage nach einer Max Bill Chronoscope 027/4601.00 in schwarz. Freue mich über...
    • Junghans Max Bill Automatic: Fragen/Probleme zum Handaufzug

      Junghans Max Bill Automatic: Fragen/Probleme zum Handaufzug: Hallo liebe Forum-Mitglieder, seit kurzem bin ich im Besitz meiner ersten Automatikuhr: Der Junghans Max Bill Autimatic. Um das Erlebnis...
    • [Suche] Junghans Max Bill Handaufzug

      [Suche] Junghans Max Bill Handaufzug: Hallo suche eine sehr gut erhaltene Junghans Max Bill Handaufzug ohne Zahlen auf dem Ziffernblatt Vielen Dank Gruß Tobias
    Oben