Mauthe-Wanduhr: Zeitliche Einordnung

Diskutiere Mauthe-Wanduhr: Zeitliche Einordnung im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, ich bin stolzer Besitzer einer neuen Wanduhr mit einem Spiralgong. Hersteller ist Friedrich Mauthe. Der Vorbesitzer meint, die...
W

wwiegert

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
189
Ort
Iserlohn
Hallo zusammen,

ich bin stolzer Besitzer einer neuen Wanduhr mit einem Spiralgong. Hersteller ist Friedrich Mauthe. Der Vorbesitzer meint, die Uhr stamme aus der Zeit um 1900. Das kann auch sein: Im Internet bin ich unter der Adresse
http://forum.watch.ru/attachment.php?attachmentid=41382&d=1269203108
auf eine Bildmarkensammlung mit Zeitstrahl gestoßen. Die Marke Nr. 6 scheint der Marke meines Uhrwerkes zu entsprechen. Nebenfrage dazu: Woher stammt die Bildmarkensammlung aus dem Link eigentlich im Original?

Eingeordnet ist die Marke zwischen 1895 und 1914. Erstaunlich gut ist der Zustand des Uhrwerkes. Ich habe nebenbei den Eindruck, als wäre es mit Klarlack behandelt worden, weil es ölig glänzt aber nirgendwo fettige oder ölige Spuren auf einem Papiertaschentuch hinterlässt. Keine Bange, in den Lagern habe ich nicht herumgestochert.

Das Gehäuse besteht aus einem einfachen Kasten, in den unten drei Zierzapfen und oben ein Scheingiebel eingesteckt sind. Die Uhr läuft bereits ohne Einstellung nach dem Transport recht genau und der Gong macht ordentlich Krach. Toll finde ich an dem System, dass durch die Pendelausschlagbegrenzung sich der Anker nicht verstellen kann.

Zur eigentlichen Frage: Kann man an Hand der Seriennummer 12176 oder sonstiger Merkmale das Herstellungsdatum genauer festlegen?

Zum Schluss noch ein paar Bilder.

Viele Grüße
Wilhelm
Mauthe_1.jpg
Mauthe_2.jpg
Mauthe_3.jpg
Mauthe_4.jpg
Mauthe_5.jpg
Mauthe_7.jpg
Mauthe_8.jpg
Mauthe_9.jpg
 
XS-Freund

XS-Freund

Dabei seit
03.06.2010
Beiträge
317
Ort
Münsterland
Bemerkenswert schöne und gut erhaltene Uhr, zu der ich leider mangels Wissen nichts beitragen kann.
Aber nicht verzagen, Rolf-Dieter fragen...

Stephan
 
U

uhrenkel

R.I.P.
Dabei seit
08.02.2008
Beiträge
477
Hallo Wilhelm,

das ist eine ausgesprochen schöne und gut erhaltene Mauthe-Uhr. Das Werk ist in französischem Design (franz. Schloßscheibe) und hat Graham-Anker. Ferner eine Pendelaufhängung nach Patent Kielmann. Datieren lässt sich die Uhr etwa auf 1905/10.

Mauthe ist eigentlich für sehr einfache Uhrwerke bekannt, aber Du hast mit dieser Uhr einen sehr hochwertigen und gut erhaltenen Mauthe-Regulator erwischt! Viel Freude damit!


Uhrenkel
 
W

wwiegert

Themenstarter
Dabei seit
15.11.2008
Beiträge
189
Ort
Iserlohn
Hallo Stehan, hallo Uhrenkel,

danke für Eure Einschätzungen und die technische Analyse. Ich muss wohl noch ein bisschen lesen; denn Schlossscheiben kenne ich wohl, dass es aber französische und damit wohl noch andere gibt, wusste ich nicht. Über die Pendelaufhängungen habe ich mir noch gar keine Gedanken gemacht. Es ist schön, dass es hier immer wieder neue Anregungen gibt.

Viele Grüße
Wilhelm
 
Thema:

Mauthe-Wanduhr: Zeitliche Einordnung

Mauthe-Wanduhr: Zeitliche Einordnung - Ähnliche Themen

  • Mauthe Wanduhr Synchronmotor-Problem

    Mauthe Wanduhr Synchronmotor-Problem: Hallo, mein Flohmarktfund will nicht laufen... Der Motor ist für 110 u. 220 V ausgelegt. Der Ohmsche Widerstand beträgt zwischen den Anschlüssen...
  • Uhrenbestimmung Mauthe Wanduhr will mehr wissen

    Uhrenbestimmung Mauthe Wanduhr will mehr wissen: Hallo zusammen. ich habe mich zum erstenmals dazu hinreißen lassen eine alte Wanduhr zu kaufen. Der Grund dafür war, dass meine Großeltern solch...
  • Revision Friedrich Mauthe, Schwenningen Wanduhr ca. 1900

    Revision Friedrich Mauthe, Schwenningen Wanduhr ca. 1900: Wanduhr von Friedrich Mauthe, Schwenningen (FMS) ca. 1900 (die Marke wurde ab 1900 geprägt). Vermerk auf der Platine: D.R.P. Nr. 55006 Dieses...
  • Aufhängung Pendelfeder bei Mauthe Wanduhr abgebrochen

    Aufhängung Pendelfeder bei Mauthe Wanduhr abgebrochen: Hallo, die Aufhängung für die Pendelfeder bei Vaters Wanduhr saß schief, ich wollte sie richten, dabei ist der Bolzen der Aufhängung...
  • Pendelfedern für Mauthe Wanduhren

    Pendelfedern für Mauthe Wanduhren: Hallo, da ich keine besonderen Kenntnisse von Wanduhren habe, brauche ich Unterstützung. Ich suche eine Pendelfeder für eine Mauthe Wanduhr. Um...
  • Ähnliche Themen

    • Mauthe Wanduhr Synchronmotor-Problem

      Mauthe Wanduhr Synchronmotor-Problem: Hallo, mein Flohmarktfund will nicht laufen... Der Motor ist für 110 u. 220 V ausgelegt. Der Ohmsche Widerstand beträgt zwischen den Anschlüssen...
    • Uhrenbestimmung Mauthe Wanduhr will mehr wissen

      Uhrenbestimmung Mauthe Wanduhr will mehr wissen: Hallo zusammen. ich habe mich zum erstenmals dazu hinreißen lassen eine alte Wanduhr zu kaufen. Der Grund dafür war, dass meine Großeltern solch...
    • Revision Friedrich Mauthe, Schwenningen Wanduhr ca. 1900

      Revision Friedrich Mauthe, Schwenningen Wanduhr ca. 1900: Wanduhr von Friedrich Mauthe, Schwenningen (FMS) ca. 1900 (die Marke wurde ab 1900 geprägt). Vermerk auf der Platine: D.R.P. Nr. 55006 Dieses...
    • Aufhängung Pendelfeder bei Mauthe Wanduhr abgebrochen

      Aufhängung Pendelfeder bei Mauthe Wanduhr abgebrochen: Hallo, die Aufhängung für die Pendelfeder bei Vaters Wanduhr saß schief, ich wollte sie richten, dabei ist der Bolzen der Aufhängung...
    • Pendelfedern für Mauthe Wanduhren

      Pendelfedern für Mauthe Wanduhren: Hallo, da ich keine besonderen Kenntnisse von Wanduhren habe, brauche ich Unterstützung. Ich suche eine Pendelfeder für eine Mauthe Wanduhr. Um...
    Oben