Mauthe - Modell leider nicht bekannt - Erbstück 60er Jahre - Generalüberholt

Diskutiere Mauthe - Modell leider nicht bekannt - Erbstück 60er Jahre - Generalüberholt im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Guten Abend die Herrschaften! Heute stelle ich ein Erbstück vom Großvater meiner Gattin vor. Ich habe diese Uhr geerbt. Da ich ja ein...

Lollo7

Themenstarter
Dabei seit
21.08.2009
Beiträge
31
Guten Abend die Herrschaften!
Heute stelle ich ein Erbstück vom Großvater meiner Gattin vor. Ich habe diese Uhr geerbt. Da ich ja ein Uhrenjunkie bin, habe ich die alte Mauthe auf Vordermann bringen lassen.
Gehäuse weitgehend unbearbeitet.
Glas neu.
Werk zerlegt und gesäubert, neues Öl. (Klingt irgendwie wie beim Auto:-D)
Neue Krone.
Neues Lederband, schwarz mit goldener Schließe.
Kosten wahrscheinlich höher als Uhrenwert, aber da Erbstück echt egal!

Jetzt habe ich sie wieder zurück :klatsch::klatsch::klatsch:
Sie hat eine Gangreserve von knapp 24 Stunden.

Aufzugswerk mit 17 Steinen.

Ich finde sie toll.

Eventuell könnt Ihr mir weitere Infos zur Uhr liefern. Ich habe weiter keine. Es ist keine VW 100.000er Uhr.

Gruß
Lolllo
 

Anhänge

  • 1.JPG
    1.JPG
    789,3 KB · Aufrufe: 138
  • 2.JPG
    2.JPG
    1.007,8 KB · Aufrufe: 119
  • 3.JPG
    3.JPG
    875,5 KB · Aufrufe: 119
  • 4.JPG
    4.JPG
    529,2 KB · Aufrufe: 107
  • 5.JPG
    5.JPG
    849,8 KB · Aufrufe: 104

falko

Dabei seit
30.01.2008
Beiträge
12.987
Ort
Rheinhessen
Glückwunsch zu dieser schönen, alten Mauthe! Das Werk könnte ein 1002 oder 1004 sein, die Gangreserve von 24 h wäre in diesem Fall aber zu gering.
 
Thema:

Mauthe - Modell leider nicht bekannt - Erbstück 60er Jahre - Generalüberholt

Oben