Maurice Lacroix Miros Diver

Diskutiere Maurice Lacroix Miros Diver im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo, ich hab mich irgendwie in diese Uhr verguckt: Maurice Lacroix Miros Diver MI6028-ss072-730 Link z.B. bei ebay...
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #1
S

sr71

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2010
Beiträge
33
Ort
Wien
Hallo,

ich hab mich irgendwie in diese Uhr verguckt:
Maurice Lacroix Miros Diver
MI6028-ss072-730

Link z.B. bei ebay:
http://cgi.ebay.at/Org-Maurice-Lacr...soires_Uhren_Armbanduhren?hash=item4cecce1ca1

Aber was kann man zu dem Werk sagen: Sellita SW200
Sellita - Unabhängige Firma auf die Swiss Made Montage mechanischer Automatikuhrwerke spezialisiert. - Produktfamilie SW 200

Ich würde eben eine nicht zu kleine AUtomaikuhr suchen, die zuverlassig ist.
Tag Heuer oder Longines gefallen auch - dort ist ja eher ETA drinnen. Preislich sind die dann auch höher angesiedelt.

Was meint ihr dazu?
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #2
acur

acur

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
76
Ort
AC
Hallo

MI6028-ss072-730

Link z.B. bei ebay:
http://cgi.ebay.at/Org-Maurice-Lacr...soires_Uhren_Armbanduhren?hash=item4cecce1ca1

Aber was kann man zu dem Werk sagen: Sellita SW200
also ich habe mir eine solchen ML Diver Ende 2006 gekauft, weil sie mir auf Anhieb gefallen hat, die äußere Verarbeitung, also Gehäuse, ZB, Glas und Band sind sehr gut , aber leider hält das Werk da nicht mit, mittlerweile habe ich die 3(!) Uhr davon. Sie wurden 2x, jeweils nach erfolgloser Reparatur ausgetauscht und diese 3te ist jetzt ebenfalls wieder zur Rep., aber diesmal "nur" weil sie extrem (ca.2min / 24H) nachging. Die ersten Male ist sie stehen geblieben...und der Service hat es trotz ca. 4 Wochen nicht auf die Reihe bekommen das zu reparieren.
Also mein Fazit, keine ML mehr, egal wie schön sie aussieht. Schade!
Gr Uwe


6465663263663164.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #3
G-Shock

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.829
Vielleicht wäre die Miros Diver Limited Edition Chronometer für dich interessanter, soweit mir bekannt hat sie ein ETA-Chronometerwerk verbaut. Weiterhin habe ich jetzt schon 3, 4x bei verschiedenen Konzis gesehen, daß sie -enorm- reduziert wurden (50%).
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #4
acur

acur

Dabei seit
26.02.2010
Beiträge
76
Ort
AC
Vielleicht wäre die Miros Diver Limited Edition Chronometer für dich interessanter, soweit mir bekannt hat sie ein ETA-Chronometerwerk verbaut. Weiterhin habe ich jetzt schon 3, 4x bei verschiedenen Konzis gesehen, daß sie -enorm- reduziert wurden (50%).


... ja die soll deutlich zuverlässiger sein. ... und 50 % Nachlass ist eher die untere Grenze , da geht in der Regel wohl mehr.. leider werden die ML häufig "verramscht".
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #5
snakestar

snakestar

Dabei seit
25.05.2009
Beiträge
221
Ort
Südliches Thüringen
Vielleicht wäre die Miros Diver Limited Edition Chronometer für dich interessanter, soweit mir bekannt hat sie ein ETA-Chronometerwerk verbaut.
Das ist so nicht ganz richtig.
Es ist ein Selita SW200 COSC Werk verbaut.
Dieses Chronometer Werk ist nur in den Limited Editions verbaut und steht auch auf dem Zifferblat.
Meine Miros Diver läuft absolut in der COSC Norm und hat nach 24std. ca 1-2 sekunden minus.
Ich lege meine Nachts ab.

Die Miros Diver "Non Chronometer" gibt es auch, allerdings werden die für rund 150 Tacken günstiger bei ibäääh gehandelt.

Hier nochmals der Flyer von ML über die Miros Limited ed.
 

Anhänge

  • MirosDiver_ProdSteckbrief.pdf
    307,7 KB · Aufrufe: 757
Zuletzt bearbeitet:
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #6
G-Shock

G-Shock

Dabei seit
06.01.2010
Beiträge
3.829
Danke für die Richtigstellung, ich ging wirklich von einem ETA aus da ich meinte, das so gehört zu haben :super:
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #7
Cave

Cave

Dabei seit
28.10.2006
Beiträge
1.708
Ort
Hanau
Das Selitta basiert stark auf einem ETA. Somit hast du nicht völlig Unrecht gehabt ;-)
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #8
S

sr71

Themenstarter
Dabei seit
07.03.2010
Beiträge
33
Ort
Wien
Na, dann werde ich von der Maurice Lacroix Miros Diver mal abstand nehmen.
Ich schau mich dann besser nach einer Tag Heuer bzw. Longines um. Die sehen
ja "ähnlich" aus und die Longines gefällt mir sehr gut. Da sollte ja was zuverlässigeres drinnen sein. Von einer Rolex möchte ich mal wegen dem Preis Abstand nehmen.
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #9
G

Gast9466

Gast
lass Dich doch nicht gleich so aus der Ruhe bringen.....nur weil einer mal schlechte Erfahrung gesammelt hat, heißt das doch nicht gleich, dass Dir diese Uhr nur "Unglück" bringen würde......ich habe sie auch seit rund 1 Jahr und bin äußerst zufrieden.....ich habe die limitierte COSC-Version und die Gangwerte sind absolut in der versprochenen Norm. Weiterhin hat das Gehäuse eine super Haptik. Die Verarbeitungsqualität braucht sich vor der meiner Omegas oder meiner Breitling nicht zu verstecken.

Und das Selitta SW-200 ist ja ein Nachbau des 2824-2. Viele sagen, es sei ein sehr gut gemachtes Werk.

Also, gerade bei den guten Preisen zu denen man den Miros Diver bekommen kann würde ich bei der Uhr zuschlagen. Auch die interessanten Farbvarianten haben mich sehr angezogen.
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #10
Richi

Richi

Dabei seit
07.02.2009
Beiträge
905
Ort
Zwangsumgesiedelt in den Gulag der Gutmenschen
...

Es gibt bei jeder Marke mal eine Montagsuhr. Daraus etwas zu folgern ist Blödfug.

Mein ML Miros Diver hält die Zeit akurat.

Wenn ich sie bei den Juwelieren in der Schaufensterauslage sehe, zu einem um 20% reduzierten Preis -anstelle von 1.395€ UVP nur noch 1.115€- , freue ich mich, dass ich sie in der Buch für ca. 500€ bekommen habe.

Für die Uhr mit dieser Qualität ein gigantisches P/L-Verhältnis. Selbst mit dem normalen Preis konnte sie sich, in einem Vergleich einer Fachzeitschrift, wacker schlagen.

Noch was zu den Werken: Ich habe Uhren mit Etawerken die top sind und welche die eine katastrophales Gangverhalten haben...

...
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #11
wittwer

wittwer

Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
489
also ich habe auch eine, die sich durch sehr stabiles Gangverhalten auszeichnet, im Bereich +- 2 sek/Tag und das seit 2 Jahren. Kann überhaupt nicht klagen, das einzige Manko ist - ich mag nicht so gern Metallarmbänder, aber dafür kann sie ja nix...
In den anderen Foren wirst du über ungenaue Omegas, Panerais, IWC lesen....
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #12
Richi

Richi

Dabei seit
07.02.2009
Beiträge
905
Ort
Zwangsumgesiedelt in den Gulag der Gutmenschen
...

also ich habe auch eine, die sich durch sehr stabiles Gangverhalten auszeichnet, im Bereich +- 2 sek/Tag und das seit 2 Jahren. Kann überhaupt nicht klagen, das einzige Manko ist - ich mag nicht so gern Metallarmbänder, aber dafür kann sie ja nix...
In den anderen Foren wirst du über ungenaue Omegas, Panerais, IWC lesen....

...aber du kannst was für...einfach ändern.

Schau mal:
 

Anhänge

  • ML Miros Diver Lederband 002.jpg
    ML Miros Diver Lederband 002.jpg
    337,1 KB · Aufrufe: 1.205
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #13
G

Gast9466

Gast
Ach, und ich konnte es mir nicht verkneifen....schau Dir mal die Uhr von "Acur" an.......ich glaube mehr muß ich nicht sagen, oder;-)

Mechanische Uhren sind halt nicht für's Grobe geschaffen;-(
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #14
snakestar

snakestar

Dabei seit
25.05.2009
Beiträge
221
Ort
Südliches Thüringen
Ja und mit nem schönen Kautschukband sieht se richtig Geil aus.
27581-ml-miros-diver-cosc-110-999-limited-edition-mit-kautschukband.jpg


und leuchten kann se wie verrückt.

27583-lume-shot-ml-miros-diver-cosc-110-999-limited-edition-mit-kautschukband.jpg


Also ich habe den Kauf, und ich habe Sie Schweine-günstig bekommen, noch nicht bereut.

Und das Selitta SW-200 ist ja ein Nachbau des 2824-2. Viele sagen, es sei ein sehr gut gemachtes Werk.
Dem ist nich ganz so, es ist zwar kein 100% Nachbau, aber es ist von der Qualität auf der gleichen Stufe wie das ETA 2824-2.
Es verfügt zwar auch über die gleiche Rückerregulierung aber ist allein vom Material her eine andere Entwicklung.
Unruh:Glucydur vergoldet,
Spiralrolle: Nivatronic
26 Juwels
Kleiner Auszug aus den Specs des SW200-1
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #15
Barbarossa

Barbarossa

Dabei seit
28.02.2010
Beiträge
193
Ort
Rhein-Mainer
Ich habe meine auch über die Bucht für 450€ bekommen.
Vom P/L gibt es für mich zur Zeit kein attraktiveres Modell.
Meine läuft am Tag mit - 1 Sekunde.
Da hatte und habe ich schon Werke mit Eta oder Valjoux die erheblich schlechter abschnitten.
Wenn meine Regierung mitspielen würde , hätte ich schon alle drei Modellvarianten (ich besitze die mit dem braunen Ziffernblatt, war Liebe auf dem ersten Blick).
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #16
wittwer

wittwer

Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
489
snakestar,

sieht sehr schön aus, hast du noch 1-2 fotos? woher hast du das band?
kautschuk mag ich sehr, sehr gerne...

lg
witt
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #17
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.330
Ort
Rhein-Main Gebiet
Ich habe auch eine in der COSC-Selitta-Variante und bin sehr zufrieden. Läuft, wie erforderlich, im Chronometerbereich. Bisher keinerlei Probleme. Ich finde auch das Stahlband ausgenommen gut.

Für eine Preisklasse bis 500.- € ist das für mich eine klare Kaufempfehlung.

Gruß
ULI
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #18
wittwer

wittwer

Dabei seit
07.06.2007
Beiträge
489
Hass, genau das ist mein Problem. Das Stahlband ist sehr schön, auch stimmig zur Uhr und mein einziges Stahlband. Deshalb lasse ich es wohl dran, ich wechsel ganz gerne zwischen Leder an der Yäeger, Kautschuk an der Promaster und dann auch mal Stahl, wenn ich was Schwereres will.
 
  • Maurice Lacroix Miros Diver Beitrag #19
G

Gast9466

Gast
Also, genau dieses Kautschukband sieht unverschämt gut an ihr aus.....das werde ich demnächst "nachmachen";-))

Auch wenn das Stahlband sehr schön ist, so macht es doch Spaß mit dem Bandmaterial etwas zu varieren.

Und, wir tragen ja auch nicht jeden Tag die gleichen Schuhe, gell;-)
 
Thema:

Maurice Lacroix Miros Diver

Maurice Lacroix Miros Diver - Ähnliche Themen

[Erledigt] Maurice Lacroix Pontos S Diver: Hallo, ich verkaufe meine Maurice Lacroix Pontos S Diver. Die Uhr kommt mit Garantieheft, Box und dem ungetragenen...
[Erledigt] Maurice Lacroix Miros Diver 1108 Chronometer Bronze Barrier: Liebe Mitinsassen, zum Verkauf steht mein Sommerdiver von Maurice Lacroix. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluss der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Maurice Lacroix Miros Diver - Automatic - COSC - Anthrazit - Limitiert auf 999: Verkaufe oder tausche folgende Diver in Bestzustand im Fullset: vorab: dies ist die Version mit Chronometer, sie ist eine andere Liga als die...
[Erledigt] Maurice Lacroix Miros Diver Automatik: Hallo Uhrenfreunde, ich verkaufe meine Maurice Lacroix Miros Diver. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluß der Gewährleistung bzw...
[Erledigt] Maurice Lacroix Miros Diver - Automatic - COSC - Anthrazit - Limitiert auf 999: Von Privat ohne Gewährleistung verkaufe ich meine auf 999 Exemplare limitierte Maurice Lacroix Miros Diver mit anthraziter Lünette aus dem Jahr...
Oben