Maurice Lacroix Miros Automatik Diver - COSC oder nicht?!

Diskutiere Maurice Lacroix Miros Automatik Diver - COSC oder nicht?! im Herrenuhren Forum im Bereich Uhrentypen; Hallo zusammen! Ich hab mich grad gefragt in wie fern der höhere Preis für die COSC Version gegenüber der nicht zertifizierten gerechtfertigt...
rvboelken

rvboelken

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
8.672
Ort
Münsterland
Hallo zusammen!

Ich hab mich grad gefragt in wie fern der höhere Preis für die COSC Version gegenüber der nicht zertifizierten gerechtfertigt ist. Ist das NUR der Schein und der Aufdruck auf dem ZB (und natürlich der zu erwartende genauere Gang) oder ist das Grundwerk schon eine Klasse besser?
Angetrieben wird es ja vom Sellita SW200. Gibt es bei diesem Werk, ähnlich wie bei ETA, verschiedene Qualistufen im Sinne von Standard/Top/Elaboré?

Finde diese Uhr interessant und habe auch per Suchfunktion nix spezifisches gefunden... :confused:

Grüße, RvB. :-)
 
ChasseurLeCoultre

ChasseurLeCoultre

Dabei seit
08.11.2009
Beiträge
1.017
Ort
Hamburg
Die Homepage www.sellita.ch ist erstaunlich detailiert. Muss man ein Blick drauf werfen. Um deine Frage zu beantworten ja, es gibt die Qualitätsstufen. In dieser PDF Datei auf Seite 11 werden die Qualitätsstufen erläutert.

Was Preis angeht, der unterschied zwischen einer normalen eta und chronometer eta liegt etwa bei 200 EUR und bei den Miros Divern ist es ungefähr genauso, wenn man nicht die uvp Preise anschaut sondern die "echten" Preise ))
 
rainers

rainers

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
5.289
Ort
HH
Bevor Du sie online kaufst, solltest Du die Uhr auf alle Fälle "live" zb. bei Christ anschauen. Mir hat sie auch gefallen. Beim Test emfand ich sie als sehr "kopflastig".
Rainer
 
Waffenprofi

Waffenprofi

Dabei seit
25.03.2009
Beiträge
1.344
Ort
31789 Hameln
Bevor Du sie online kaufst, solltest Du die Uhr auf alle Fälle "live" zb. bei Christ anschauen. Mir hat sie auch gefallen. Beim Test emfand ich sie als sehr "kopflastig".
Rainer

... kann mich anschließen! Deshalb habe ich sie damals auch nicht genommen.

COSC muß nicht sein, hat eh keine Aussage!

Gruß
Henning
 
hass67

hass67

Dabei seit
06.12.2008
Beiträge
5.330
Ort
Rhein-Main Gebiet
Meines Erachtens macht gerade bei diesem Modell die Chronometer-Version Sinn, da sie zu den gleichen Preisen gehandelt wird, wie die nicht COSC-Version. Ich konnte, als ich meine vor rund 2 Jahren gekauft habe, keine Preisunterschiede feststellen. Beide waren damals auf dem Schwarzmarkt für knapp unter 500.- € zu bekommen.
 
rvboelken

rvboelken

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
8.672
Ort
Münsterland
Moin zusammen!

War gestern bei Christ in MS und hab da mal rumprobiert... Sie passte eigentlich sehr gut.
Erfreulich war, das sich gewisse Dinge nicht ändern und die "Beraterin" mir noch einen Gutschein fürs Batterie wechseln im Falle eines Kaufes generöserweise dazugeben wolle. :roll:

Aber mal sehen, es gibt sooo viele schöne Uhren... :-D

Grüße, RvB.
 
D

Datum

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
28
Bevor Du sie online kaufst, solltest Du die Uhr auf alle Fälle "live" zb. bei Christ anschauen. Mir hat sie auch gefallen. Beim Test emfand ich sie als sehr "kopflastig".
Rainer

Dem muss ich leider widersprechen (aber muss jeder natürlich für sich selbst entscheiden). Ich jedenfall bin immernoch von der Miros begeistert und sie hat sich bei mir als angenehme Alltagsuhr durchgesetzt (zur Zeit ;-)).

IMG_6693.jpg

Schau sie Dir mal an, ich denke für den Preis kann man nichts falsch machen.
Gruß
Daniel
 
viertelelf

viertelelf

Dabei seit
04.01.2008
Beiträge
1.956
Ort
BB in BW
Ich bin von meiner Miros auch begeistert. COSC oder nicht ist egal, meine hat das ETA-Werk und läuft damit auch gut (wie genau weiss ich nicht, da ich Uhren nur frei Schnauze stelle und in der Regel täglich wechsle, Abweichungen und 10sec/Tag merke ich nicht).
Das Band ist nicht so massiv wie an einer Seamaster, fühlt sich eher an wie bei einer Submariner, kopflastig finde ich die Miros allerdings überhaupt nicht.
Zudem gefällt mir die FArbe (meine ist auch braun), mal etwas ganz anderes und die Form; Diver aber dennoch kein Submariner oder Submasterclone.
 
rvboelken

rvboelken

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
8.672
Ort
Münsterland
Hi!

Bin nicht soo kritisch, aber mittlerweile ist es zum Running-Gag geworden :-)
Passiert mir immer wenn ich mir `ne Uhr zeigen lasse und nach Verhandelbarkeit des Preises frage.

Danke für Eure Meinungen! Vllt. ist die COSC ja eigentlich wichtiger für den Träger als für die Uhr ;-)

Grüße, RvB.
 
Zuletzt bearbeitet:
rvboelken

rvboelken

Themenstarter
Dabei seit
03.02.2009
Beiträge
8.672
Ort
Münsterland
N`abend!

So, wollte mich mal bei allen für den Input bedanken. Hat geholfen, eine Miros ist mein! :-D
Hab die die Nicht-COSC Version genommen, weniger Text auf dem ZB. Und `nen Chronometer brauch ich (noch) nicht.

Schönen Abend und Grüße, RvB. :-)
 
Thema:

Maurice Lacroix Miros Automatik Diver - COSC oder nicht?!

Maurice Lacroix Miros Automatik Diver - COSC oder nicht?! - Ähnliche Themen

[Erledigt] Maurice Lacroix Miros Diver - Automatic - COSC - Anthrazit - Limitiert auf 999: Verkaufe oder tausche folgende Diver in Bestzustand im Fullset: vorab: dies ist die Version mit Chronometer, sie ist eine andere Liga als die...
[Erledigt] Maurice Lacroix Miros Diver - Automatic - COSC - Anthrazit - Limitiert auf 999: Von Privat ohne Gewährleistung verkaufe ich meine auf 999 Exemplare limitierte Maurice Lacroix Miros Diver mit anthraziter Lünette aus dem Jahr...
[Erledigt] Maurice Lacroix Miros Diver Automatik: Hallo Uhrenfreunde, ich verkaufe meine Maurice Lacroix Miros Diver. Dies ist ein Privatverkauf unter Ausschluß der Gewährleistung bzw...
Zwischen Liebe und Schmerz und wie doch noch alles gut wurde... (Maurice Lacroix Aikon Automatik): Willkommen zu meiner ersten Uhrenvorstellung hier im Forum. Ich wollte meine erste teurere Uhr die ich mir gekauft hatte vorstellen und euch mit...
[Erledigt] Maurice Lacroix Pontos S Diver - neuwertig im Full Set mit Garantie: Zum Verkauf steht ein Maurice Lacroix Pontos S Diver im Full Set Die Uhr wurde im April 2018 gekauft und hat dementsprechend noch 19 Monate...
Oben