Maurice Lacroix - Bandanstoß abgebrochen

Diskutiere Maurice Lacroix - Bandanstoß abgebrochen im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Zusammen, folgendes Problem. Mein Vater hatte einen leichten Unfall mit dem Roller (nix schlimmes), dabei hat aber leider seine geliebte...

portboy

Themenstarter
Dabei seit
21.09.2016
Beiträge
7
Hallo Zusammen,

folgendes Problem.
Mein Vater hatte einen leichten Unfall mit dem Roller (nix schlimmes), dabei hat aber leider seine geliebte Maurice Lacroix Automatic gelitten.
Beim Sturz ist der Bandanstoß abgebrochen und war auch nicht mehr zu finden.
Das Uhrwerk schein es aber überstanden zu haben. Denn due Uhr läuft und läuft und läuft und ....

Der lokale Konzi hat eine Reparatur bereits abgelehnt, da kein Ersatgehäuse zu beschaffen sei.
Nun fände ich es wirklich zu schade, diese schöne Uhr wegzuschmeißen.

Hat wer eine Idee, wie man so einen fehlenden Bandanstoß reparieren kann?
Gibt es vielleicht günstige Quarz Modelle von ML mit einem passendem Gehäuse?

Es handelt sich um eine Maurice Lacroix Modell 11114

Gruß
portboy
 

Anhänge

  • WP_20160925_23_01_43_Rich.jpg
    WP_20160925_23_01_43_Rich.jpg
    421,7 KB · Aufrufe: 101
  • WP_20160925_23_02_12_Rich.jpg
    WP_20160925_23_02_12_Rich.jpg
    431,6 KB · Aufrufe: 58
  • WP_20160925_23_02_02_Rich.jpg
    WP_20160925_23_02_02_Rich.jpg
    426,7 KB · Aufrufe: 91

7C43700AZ22

Dabei seit
09.11.2015
Beiträge
1.130
Ort
Am Rhein
Kontakte mal den Themenersteller hier, vielleicht ermöglicht das einen Umbau.
Ansonsten einen Trümmer aus der Bucht fischen und ebenfalls nach der Methode aus 2 mach' 1 vorgehen. Viel Erfolg!
 

Uhrahn

Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.239
Ort
Saarland
Hallo.

Wie wär´s mal mit ner Vorstellung bevor Du die Vorzüge des Forums nutzen willst? So, wie es halt in jedem anderen Forum auch ist, einfach aus Anstand...
Ansonsten kann ich Dir nur sagen, dass das Gehäuse schon vor dem Unfall Totalschaden war und Dein Plan mit dem Tauschgehäuse so nicht aufgeht.
Warum? Schreib ich, wenn ich weiß, wem ich schreibe.

Grüsse

Christian
 

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.551
Ort
Saarland
Ausschau halten nach einem passenden Tauschgehäuse und das Werk komplett umbauen. Anders wird es wohl nicht gehn.
Gebrauchte / defekte Maurice Lacroix gibts in der Bucht genug...
 

portboy

Themenstarter
Dabei seit
21.09.2016
Beiträge
7
Hallo.

Wie wär´s mal mit ner Vorstellung bevor Du die Vorzüge des Forums nutzen willst? So, wie es halt in jedem anderen Forum auch ist, einfach aus Anstand...
Ansonsten kann ich Dir nur sagen, dass das Gehäuse schon vor dem Unfall Totalschaden war und Dein Plan mit dem Tauschgehäuse so nicht aufgeht.
Warum? Schreib ich, wenn ich weiß, wem ich schreibe.

Grüsse

Christian
Hi Christian,

ups, dache meine Vorstellung für den Einlass/die Anmeldung wäre dies gewesen.
Ich selber stehe noch vor dem Kauf einer Uhr, bin noch kein Träger und mein Anliegen war die Ratsuche ...
In welchem Forum soll ich mich denn vorstellen?

lg
portboy
 

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.551
Ort
Saarland
nimm das nicht gar so ernst ... ;-)
Nutze evtl. die Vorstellung einer neu gekauften Uhr, um dich auch selber ein bissl vorzustellen... im Rahmen des Datenschutzes ;-)
 

Parameter

Dabei seit
31.01.2012
Beiträge
2.441
manche Beiträge hier im Forum sollte man einfach überlesen und sich leicht fremd schämen, wie z.B. hier von Uhrahn:wand:

Zum Thema, die Idee in der Bucht auf die Suche zu gehen ist gut...ggf. könntest du auch eine Suchanfrage hier im Forum starten, vielleicht hat ja jemand noch ein Ersatzgehäuse.
 

Uhrahn

Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.239
Ort
Saarland
Dann, lieber Parameter, nutze doch einfach die Gunst der Stunde und setze zukünftig Deinen Namen unter Deine Beitrage, damit sich andere auch nicht fremdschämen müssen.
Lieber Portboy: Eine Vorstellung der eigenen Person sollte meines Erachtens einfach aus Höflichkeit geschehen, bevor man um etwas bittet.
Ein "UPS, ich dachte..." ist übrigens immer noch keine Vorstellung. Da ich annehme, dass Du nachdem Du deine Antworten hier gefunden hast, nicht mehr aktiv am Forum teilnehmen wirst, reicht auch einfach der Name unter dem Text.

Um das ganze abzukürzen: Das Gehäuse war schon vor dem Unfall Schrott, weil es an der Unterseite Löcher durch das lange Tragen hat. Wenn das Werk nicht schon einen Wasserschaden davongetragen hat, dann hätte der unmittelbar bevorgestanden.
Such nach einem Gehäuse, das für das verbaute Uhrwerk und das verwandte Zifferblatt passt, die gibt es in unzähliger Form, sicher auch eines, das dem Originalgehäuse gleicht. Von Maurice Lacroix wirst Du vermutlich kein Gehäuse bekommen oder aber eins, das teurer ist, als die gesamte Uhr.

Grüsse

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Wie bei so Vielem, besteht immer die Möglichkeit, sich etwas verbindlicher auszudrücken, Uhrahn. :-)
Im Internetzeitalter geraten sozial Floskeln manchmal unter den Hammer der Minimalität, was aber nicht automatisch böse Absicht beinhaltet.

Locker bleiben. Du hast ja nicht unrecht.

Grüße
carpediem
 
Zuletzt bearbeitet:

Phillip_Geist

Dabei seit
26.09.2015
Beiträge
639
Hallo

Irgendwie Schade, wie neue Mitglieder, hier teilweise angefahren werden und wie man sieht, wird das auch noch sanktioniert.
Wie auch im realem Leben, der Ton macht die Musik.
Evtl. sollte man mal nachdenken , über die Aussenwirkung , auf potentielle neue Mitglieder.
 

Uhrahn

Dabei seit
14.07.2009
Beiträge
1.239
Ort
Saarland
@ carpediem: Ich habe keine böse Absicht unterstellt.
Mein Hinweis, dass man sich doch erst vorstellen sollte, bevor man etwas von fremden Menschen will, wurde halt mir einem "Ups" abgefrühstückt. Demnach ziehe ich meine Schlüsse, ich bin sicher, Du weißt, was ich meinte.

Abgesehen davon bin ich anscheinend der Einzige, der trotz andauerndem Angemeckere was Produktives zu der Fragestellung beiträgt.


http://www.shop.sk-watchparts.com/e...4456/Categories/Edelstahlgehäuse/"ETA 2824-2"


https://www.google.de/search?q=gehä...86zPAhVHPBQKHXnjATsQ_AUICSgC&biw=1173&bih=795




Grüsse

Christian
 
Zuletzt bearbeitet:

ducati900ss

Dabei seit
16.05.2014
Beiträge
1.723
Wow...wie bekommt man eine Gehäuse quasi DURCHgerockt???Hab ich noch nie gesehen:shock:
Gruß Micha
 

neset530d

Dabei seit
18.01.2012
Beiträge
16.386
Ort
Wien
Ob das wirklich ein Goldgehäuse:hmm:
Sieht sehr nach Beschichtung aus und diese hat schon überall Lochfras und auch Grünspan ist zwischen den Hörner und entlang der Bandstege sichtbar.
 

ChocoElvis

Dabei seit
31.12.2011
Beiträge
3.551
Ort
Saarland
ich hatte mal eine Fossil, die sah nach 5 Jahren genauso lochfraßig aus ... geht schon ;-)
Ich wiederhole nochmal den aus meiner Sicht besten Tipp:
In der Bucht nach geeignetem Ersatz umschauen...
Den Hersteller direkt anschreiben ist auch einen Versuch wert, aber ich vermute/befürchte, die verkaufen Gehäuse - sofern noch verfügbar - nicht an jeden "Dahergelaufenen", sondern nur an gewerbetreibende Uhrmacher oder Schmuckläden...
 

Vogel

Gesperrt
Dabei seit
28.01.2014
Beiträge
6.152
Ort
Germany
Lieber Portboy: Eine Vorstellung der eigenen Person sollte meines Erachtens einfach aus Höflichkeit geschehen, bevor man um etwas bittet.

Erstaunlich, in Deinen gestarteten Themen habe ich keine Vorstellung Deiner Person finden können, aber Hauptsache mal auf einen Neuling "einprügeln"
Da wären wir wieder beim Thema "Fremdschämen"

Aber die Forenleitung hat Dein Verhalten ja durchgewunken, also muss es ja korrekt sein :klatsch:


Zur Uhr selbst: Ich würde die Uhr so wie sie ist weg packen, als Erinnerung an ein gut ausgegangen Zweiradsturz und eine neue Trageuhr anschaffen.
 
Zuletzt bearbeitet:

carpediem

Dabei seit
20.01.2008
Beiträge
24.815
Ich hab hier gar nichts durchgewunken. Soviel mal dazu.
Und falls mein erster Post nicht deutlich genug war.
Der Ton macht die Musik und manches kann man sich auch denken, anstelle es auszusprechen.

Aber hört jetzt auch, darauf herumzureiten.
Das Threadthema ist ein anderes.

Grüße
carpediem
 
Thema:

Maurice Lacroix - Bandanstoß abgebrochen

Maurice Lacroix - Bandanstoß abgebrochen - Ähnliche Themen

Maurice Lacroix Masterpiece Double Retrograde - stimmt die Qualität?: Moin zusammen! Ein Kumpel von mir interessiert sich für die Masterpiece Double Retrograde von Maurice Lacroix. Das gute Stück ist des Öfteren...
[Erledigt] Maurice Lacroix Les Classiques Edelstahl-Quarz-Dresser Saphirglas: Hallo miteinander, weiter geht es mit dem Aufräumen. Ich biete hier eine Maurice Lacroix Les Classiques LC1017 an. Die Daten: Gehäuse...
[Erledigt] Maurice Lacroix Pontos S Diver PVD Rubber aus Dez. 2017 - PT6248-PVB01-332-1: Hallo zusammen, da mich die Sammelleidenschaft mehr und mehr stresst, gebe ich nun auch meine ML Pontos S in der PVD Variante am Kautschukband...
Handaufzug mit Perlmuttblatt Maurice Lacroix 93489: Hallo allerseits, nach meiner ersten Automatik in Stahl wollte ich so bald wie möglich ein goldenes Gegenstück erwerben. Eine Sonntagsuhr als...
[Erledigt] Maurice Lacroix Phase de Lune Mondphase Vollkalender: Ich biete jetzt doch - nach vorheriger Zurückstellung - meine Maurice Lacroix Phase de Lune Automatik mit echter Mondphase und Vollkalender an. Es...
Oben