Materialbestimmung Uhrenarmband

Diskutiere Materialbestimmung Uhrenarmband im Uhrenwerkstatt Forum im Bereich Uhren-Forum; So etwas kann man mit Unterlageband tragen, sonst nicht.
Schweinesohn

Schweinesohn

Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
378
Vom Schichtaufbau würde ich sagen Zink-Druckguß-Legierung. Der "Lochfraß" würde dazu passen..
Könnte allerdings auch Aluminium sein..

Hast noch ein Bild wo du mal etwas vom Grundmaterial frei gelegt hast?
 
Dr. Wu

Dr. Wu

Dabei seit
07.01.2007
Beiträge
7.384
Ort
HRO
Bei Alu müßte es sehr leicht sein,mich wundert nur der Magnetismus.
 
U

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
39
Vom Schichtaufbau würde ich sagen Zink-Druckguß-Legierung. Der "Lochfraß" würde dazu passen..
Könnte allerdings auch Aluminium sein..

Hast noch ein Bild wo du mal etwas vom Grundmaterial frei gelegt hast?
Was hat es denn genau mit diesem Lochfraß auf sich?
@omega511 hatte sich auch dazu geäußert.

Ja, also Eisen (Stahl) oder Nickel.
Ein weiteres Bild habe ich nicht zur Zeit.
 
Clouseau

Clouseau

Dabei seit
10.07.2011
Beiträge
740
Ort
Köln
Du solltest auchdie Stege im Band austauschen, die schauen auf den Bildern auch arg "fertig" bzw. verbogen aus. Alternativ ein anderes Band dran? Muss ja nicht die Welt kosten...
 
U

Uhrang-Titan

Themenstarter
Dabei seit
17.11.2019
Beiträge
39
Du solltest auchdie Stege im Band austauschen, die schauen auf den Bildern auch arg "fertig" bzw. verbogen aus. Alternativ ein anderes Band dran? Muss ja nicht die Welt kosten...
Ein Ersatzband muss leider genau in diese Aussparung am Gehäuse passen. Denke da wird sich ncihts gutes finden lassen. Vielleicht ein 10mm Nato ;-)

Und ja das Band hat sicher ein bisschen Stretch.
 
Schweinesohn

Schweinesohn

Dabei seit
20.03.2016
Beiträge
378
Was hat es denn genau mit diesem Lochfraß auf sich?
@omega511 hatte sich auch dazu geäußert.

Ja, also Eisen (Stahl) oder Nickel.
Ein weiteres Bild habe ich nicht zur Zeit.
Lochfraß hätte ich jetzt bei einer Zink-Druckguß-Legierung für plausibel gehalten.. allein schon durch Schweiss doer Reinigungsmittel..

Es wird vermutlich irgendeine Stahl-Legierung sein.
 
Oelfinger

Oelfinger

Dabei seit
03.11.2007
Beiträge
6.083
Nein,nicht verchromt,es ist beschichteter Zinkdruckguss oder sowas. Das Graue ist das Grundmaterial und das Abgeblätterte ein Silberlack.
Dem widerspricht: "Das Band ist ebenfalls magnetisch. "

Daher vermute ich lackierter Baustahl. Im Netz findet man diese Uhren in der "unter 20$"-Klasse.

Nachtrag: qualitiv minderwertige Edelstähle können auch leicht magnetisch sein.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Materialbestimmung Uhrenarmband

Materialbestimmung Uhrenarmband - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Konvolut Uhrenarmbänder 22mm: Vintage Leder, Tropic Kautschuk, Krokoprägung Leder

    [Verkauf] Konvolut Uhrenarmbänder 22mm: Vintage Leder, Tropic Kautschuk, Krokoprägung Leder: Hallo liebe Forenmitglieder, ich bin Privatmann und möchte hier 3 Uhrenarmbänder zum Kauf anbieten. 1x Vintage Lederband in schwarz mit...
  • Kaufberatung Echtheit des abgebildeten Breguet-Uhrenarmbands

    Kaufberatung Echtheit des abgebildeten Breguet-Uhrenarmbands: Breguet-Uhrenarmbänder können kosten! Also sucht man (ich) bei Google nach günstigerem Ausweich. Der Unterschied zu den Armbänder die ich für echt...
  • [Verkauf] RIOS1931 Franklin Wildleder-Uhrenarmband Cognac 18mm neu und ungetragen

    [Verkauf] RIOS1931 Franklin Wildleder-Uhrenarmband Cognac 18mm neu und ungetragen: Hallo liebe Forianer, ich biete Euch hier ein schönes RIOS1931 Franklin Wildlederarmband in 18mm an. Farbe ist Cognac. Das Band ist komplett neu...
  • [Erledigt] Mido Uhrenarmband, 20mm.

    [Erledigt] Mido Uhrenarmband, 20mm.: Hallo, ich biete euch dieses Mido - Uhrenarmband zum Kauf. Ich habe das Band in dieser Art an Commander und Multi Star. 19,8 mm Anstoß, bei...
  • [Erledigt] Seiko Stainless Steel 19mm Herren Uhrenarmband-NOS- Vintage-gerade

    [Erledigt] Seiko Stainless Steel 19mm Herren Uhrenarmband-NOS- Vintage-gerade: Moin zusammen, das wichtigste zuerst... Privatverkauf, daher keine Rücknahme oder Gewährleistung möglich. Ich bin Privatanbieter!! Ebenfalls...
  • Ähnliche Themen

    Oben