Maßunterschiede Omega Seamaster Planet Ocean 42mm vs. 45,5mm

Diskutiere Maßunterschiede Omega Seamaster Planet Ocean 42mm vs. 45,5mm im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, seit gestern bin ich Besitzer einer SMPO, Big Size (2200.50.00) Jetzt kommen aber leider Zweifel ob ich nicht lieber die 42mm...
Blutsvente

Blutsvente

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2011
Beiträge
153
Ort
Möhnesee
Hallo zusammen,

seit gestern bin ich Besitzer einer SMPO, Big Size (2200.50.00)
Jetzt kommen aber leider Zweifel ob ich nicht lieber die 42mm Variante hätte nehmen sollen.

Vielleicht resultieren meine Zweifel aber nur aus dem Umstand, dass ich keine Möglichkeit hatte die 42mm Variante anzuprobieren.

Kann mir jemand mal die maßlichen Unterschiede beider Modelle aufzeigen?

In folgendem Foto hab ich mal das von mir gemessene an der Big Size eingezeichnet.

P1000438 (Medium)__.JPG

Und so sieht die Big Size an meinem Arm aus

P1000429 (Medium).JPG
P1000430 (Medium).JPG
P1000437 (Medium).JPG


Sagt mir mal bitte eure ehrliche Meinung.

Vielen Dank schon mal.

Gruß, Sven
 

Anhänge

psyche-delic

psyche-delic

Dabei seit
01.02.2010
Beiträge
2.169
Ort
Bochum
Keine Sorge Sven, die PO sieht super aus bei Dir. Passt perfekt und ist meiner Meinung nach kein bisschen zu groß. Ist immer eine Gewohnheitssache. Ich hatte beide am Arm, hab mich aber für die kleine Variante entschieden, obwohl ich auch mit der großen leben könnte. Die ist nur so unendlich schwer, da würde ich echt schräg laufen.

Ich habe einen 18er Arm und bei mir sieht die Lady so aus:

po10.jpg

Alles richtig gemacht, keine Bange.

Karsten
 
Blutsvente

Blutsvente

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2011
Beiträge
153
Ort
Möhnesee
Sehr schön mit den roten Ziffern. War mein absoluter Favorit - nur leider schwer zu bekommen.

Kannst Du mir mal das Maß gemessen von Horn zu Horn angeben?

Ach ja, ich habe einen handgelenkumfang von knapp über 18cm
 
Zuletzt bearbeitet:
ma1208

ma1208

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
2.464
Ort
Pfalz
Ich denke auch, dass dir die Bigsize bestens steht. Ich würde mir da keine Gedanken machen. DIe Bigsize ist eh die schönere Variante, wenn man sie tragen kann, und das kannst du. Bei mir käme sie nicht in Frage, die kleine finde ich von den Propotionen her nicht ganz so perfekt, aber immer noch toll ;-)

Ich schließe mich Karsten an: Alles richtig gemacht!
 
alexsch

alexsch

Dabei seit
04.07.2011
Beiträge
482
Hi Sven,

sieht doch super aus. Sie wirkt an deinem Arm keinesfalls zu groß oder zu überdimensioniert. Aber ich kenne das: Hat man zwei Größen zur Auswahl und kann nur eine Größe anprobieren, so ist man immer verunsichert, ob die andere Größe, welche man nicht probieren konnte, nicht doch besser gepasst hätte. Außerdem gewöhnst du dich an die Größe der Uhr. Sieht toll aus die PO.

Beste Grüße
Alexander
 
Vincent OWL

Vincent OWL

Dabei seit
10.02.2011
Beiträge
235
Ich kann Deine Bedenken natürlich verstehen, wenn Du nicht den direkten Vergleich mit der kleineren hattest. Aber anhand Deiner Bilder sehe ich keinen Handlungsbedarf. Insbesondere auf dem 3. Bild von oben aufgenommen sieht alles sehr harmonisch aus. Die anderen Perspektiven können zudem auch zu sehr verzerren, wirken aber definitiv auch OK. Ich denke auch Du hast alles richtig gemacht und geniesse das Tragen der Uhr und mach Dir keine Gedanken.

Gruss
Vincent
 
Mueller27

Mueller27

Dabei seit
10.10.2010
Beiträge
10.571
Ort
Hannover
Hi,


keine Panik, die große Planet Ocean steht dir super und dem kräftigen Männerarm auf den Bildern nach zu urteilen hängt da ja auch ein richtiger Mann dran und kein dünner Spargeltarzan.

Bitte, bitte freu' dich einfach über deine Omega, den schönsten Dress-Diver der Welt.

By the way:
Von mir gibts nur Kopfschütteln sich eine solche Uhr zu bestellen oder zu kaufen, ohne vorher beide Varianten 42 und 45mm live beim Konzi oder in einer der Omega-Boutiquen zu probieren. Zumal bei meinen Besuchen eigentlich immer bei jedem Konzi beide Varianten vorhanden waren.
Die Omega-Menschen beißen nicht !

Das ist, so als ob ich mich bei meinen Jogging-Schuhen blind zwischen Schuhgröße 44 und 45 entscheiden müsste, und hier geht es immerhin nicht um Schuhe für 99€, sondern um - zumindest vom Prinzip her - um eine Investition fürs Leben.

Also: Fahr am Montag Abend die 100 km zum nächsten Konzi, lass Dir die "Kleine" zeigen und Du wirst sehen, dass die "Große" genau die Richtige ist.

Gruss,

Carsten
 
Blutsvente

Blutsvente

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2011
Beiträge
153
Ort
Möhnesee
@ Karsten

Vielen Dank!

@ Mueller27

Ich habe die Uhr gestern total spontan bei nem Juwelier in Düsseldorf gekauft. Kein Konzi!
Dieser Juwelier hat die Uhr angekauft. Die PO ist 3 Monate alt und im Neuzustand und der Preis lag ca. 40% unter dem regulären... Da muss man zuschlagen!

Aber - nächste Woche Dienstag bin ich in Zürich und werde im Flughafen den Omega-Store besuchen. Das hatte ich sowieso vor. Eigentlich wollte ich die PO dort kaufen.
Aber bei der gelegenheit werde ich die kleine mal anprobieren.
 
Blutsvente

Blutsvente

Themenstarter
Dabei seit
09.12.2011
Beiträge
153
Ort
Möhnesee
Ich bin am Dienstag in Zürich in einer Omega-Botique und werde mir die neue 45er mal genau anschauen und dann hier berichten falls es vorher keiner tut.
 
Vincent OWL

Vincent OWL

Dabei seit
10.02.2011
Beiträge
235
Moment, die alte 45er hat 51,5mm und die neue 42er 53mm?

Das kann ja irgendwie nicht sein oder?
HALT! STOP! Dementi Dementi!!!!!

Der Tag war gestern wohl schon zu lang. Es sind natürlich auch 48mm.
Habe quer gemessen und nicht gesehen, wie ihr das gemeint habt. Sorry. :oops:

Ich bin nun für die kommenden Kommentare und den Spott bereit..........:shock:
 
ma1208

ma1208

Dabei seit
22.06.2011
Beiträge
2.464
Ort
Pfalz
Na ja, für den Fehler muss man wirklich nicht nach Canossa kriechen ;-)
 
C

Chris360

Dabei seit
13.07.2009
Beiträge
508
Ort
Taunus
Also ich finde, an den Arm des Threaderstellers gehen die 45mm grade noch. Obwohl ich gestehen muss, dass die 42mm vom Karsten wesentlich stimmiger ausschauen. Ich mag es an meinem Handgelenk, wenn die Uhr bzw. deren Durchmesser KLAR kleiner sind als die beanspruchte Auflagefläche auf dem Handgelenk. Oder einfacher ausgedrckt: Mit Uhren >42mm kann ich persönlich (auch ca. 17,5cm Handgelenksumfang) nichts anfangen...

Gruss
Chris
 
Dana_X

Dana_X

Dabei seit
29.05.2009
Beiträge
2.595
Moin !

Ich finde die 45,5mm Version ( hatte sie als Chrono und als 3 Zeiger ) ist für Arme mit 20cm und mehr.
Grade weil sie halt auch sehr flach am Arm liegt ist sie sehr mächtig.

Die 42mm Version ist dagegen eher filigran und paßt zu 95% besser bei den meisten Leuten.

Ich finde auch in 90% der Vorstellungen die Uhr zu groß für Arme der Vorstellenden.

Mit der neuen PO wird das ganze noch schlimmer da die Uhr durch den Glasboden deutlich höher baut, der Chrono hat fast 2cm !


Aber im Endeffekt muß jeder selber wissen was schön ist.

In diesem Fall übrigens ist es noch ok, aber eher durch den Gesamteindruck des restarms als durch das Handgelenk.


Grüße
Sascha
 
Ronin

Ronin

Dabei seit
03.10.2008
Beiträge
555
Auch auf die Gefahr hin den TE noch mehr zu verunsichern:

Ich hab ziemlich genau vor einem Jahr die PO gekauft. War beim Konzi, hab beide Größen anprobiert, allen Beteiligten gefiel die große besser. Also hab ich die genommen, die Kleine war mir zu klein. Ein paar Monate später, gezweifelt hatte ich schon immer, war mit die Big Size einfach zu groß und zu schwer - vor allem dann wenn es etwas wärmer wurde. Eine vom Lied: ich hab sie verkauft und mir die Speedmaster geholt. Die passt perfekt, ist um einiges leichter, gefällt mir momentan einfach besser.

Aber: probier die kleine an und entscheide danach selbst. Selbst wenn du die kleine besser findest, kannst du die große noch gut verkaufen bei Einkauf 40% unter UVP würde ich vermuten.
 
Thema:

Maßunterschiede Omega Seamaster Planet Ocean 42mm vs. 45,5mm

Maßunterschiede Omega Seamaster Planet Ocean 42mm vs. 45,5mm - Ähnliche Themen

  • [Suche] OMEGA Planet Ocean 600m (39.5mm!)

    [Suche] OMEGA Planet Ocean 600m (39.5mm!): Ich bin auf der Suche nach einer gut erhaltenen Planet Ocean 600m in der Grösse 39.5mm (Ref. 215.33.40.20.01.001 ) im Full Set. Hat...
  • [Suche] Omega Geneve Vintage Dresser - 1960/70er (z.B. 136.0102)

    [Suche] Omega Geneve Vintage Dresser - 1960/70er (z.B. 136.0102): Hallo zusammen, suche auf diesem Wege einen schönen Omega Geneve Vintage Dresser (vorzugsweise mit weißem Ziffernblatt) für mich. Die Uhr sollte...
  • [Verkauf] Omega Seamaster Schwerty Quarz, Ref. 22645000

    [Verkauf] Omega Seamaster Schwerty Quarz, Ref. 22645000: Hallo! Aufgrund einer Neuanschaffung trenne ich mich schweren Herzens von meiner sehr gut erhaltenen Omega Seamaster „Schwerty“ - Quarzversion...
  • [Verkauf] 20mm - Omega - Nato-Band - Blau/Weiß

    [Verkauf] 20mm - Omega - Nato-Band - Blau/Weiß: Noch ein Versuch mit einem Band... Fehlversuch.... Verkaufe von Privat, ohne Garantie, Gewährleistung oder das Recht auf Umtausch ein 20mm...
  • [Suche] Omega Seamaster De Ville

    [Suche] Omega Seamaster De Ville: Ich suche eine Omega Seamaster De Ville egal ob Stahl oder Gold, gerne auch mit Goldhaube. Bitte nur Uhren in gutem Zustand anbieten. Gruß, Timo
  • Ähnliche Themen

    • [Suche] OMEGA Planet Ocean 600m (39.5mm!)

      [Suche] OMEGA Planet Ocean 600m (39.5mm!): Ich bin auf der Suche nach einer gut erhaltenen Planet Ocean 600m in der Grösse 39.5mm (Ref. 215.33.40.20.01.001 ) im Full Set. Hat...
    • [Suche] Omega Geneve Vintage Dresser - 1960/70er (z.B. 136.0102)

      [Suche] Omega Geneve Vintage Dresser - 1960/70er (z.B. 136.0102): Hallo zusammen, suche auf diesem Wege einen schönen Omega Geneve Vintage Dresser (vorzugsweise mit weißem Ziffernblatt) für mich. Die Uhr sollte...
    • [Verkauf] Omega Seamaster Schwerty Quarz, Ref. 22645000

      [Verkauf] Omega Seamaster Schwerty Quarz, Ref. 22645000: Hallo! Aufgrund einer Neuanschaffung trenne ich mich schweren Herzens von meiner sehr gut erhaltenen Omega Seamaster „Schwerty“ - Quarzversion...
    • [Verkauf] 20mm - Omega - Nato-Band - Blau/Weiß

      [Verkauf] 20mm - Omega - Nato-Band - Blau/Weiß: Noch ein Versuch mit einem Band... Fehlversuch.... Verkaufe von Privat, ohne Garantie, Gewährleistung oder das Recht auf Umtausch ein 20mm...
    • [Suche] Omega Seamaster De Ville

      [Suche] Omega Seamaster De Ville: Ich suche eine Omega Seamaster De Ville egal ob Stahl oder Gold, gerne auch mit Goldhaube. Bitte nur Uhren in gutem Zustand anbieten. Gruß, Timo
    Oben