Marke Swistar - Bezug zur Schweiz?

Diskutiere Marke Swistar - Bezug zur Schweiz? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Ich habe aus einem Nachlass eine Quarz-Damenuhr der Marke Swistar. Die Uhr ist ca. 20 Jahre alt und wurde wohl in Dubai gekauft. Auf dem...
M

Mike1234

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2022
Beiträge
6
Ich habe aus einem Nachlass eine Quarz-Damenuhr der Marke Swistar. Die Uhr ist ca. 20 Jahre alt und wurde wohl in Dubai gekauft. Auf dem Gehäuseboden steht u.a. "Swistar SWISS". Allerdings ist mir kein Schweizer Hersteller unter diesem Namen bekannt. Wer kennt diese Marke?
 
RisingSun87

RisingSun87

Dabei seit
22.07.2018
Beiträge
52
Die Firma vertreibt scheinbar zum überwiegenden Großteil in dem von dir genannten Land, auch in Pakistan. Bezug zur Schweiz besteht so weit ich eruieren kann gar keiner, den Großteil der Information die ich bekommen konnte, kommt von der "about" Seite von Swistar Watches auf Facebook. Ein schrecklicher Text mit horrender Grammatik. Nirgendwo irgendwelche technischen Spezifikationen.
Darf ich vermuten, dass das schweizerische an der Uhr höchstens davon kommen kann, dass die Cargo Maschine auf ihrem Weg mal eventuell ein paar minütchen im Schweizer Luftraum war?

Sonst scheinen die Preise für das Gebotene von "etwas überteuert" bis "ahaha" zu reichen.

Die Firma besteht erst seit 1997. Aber ich darf diese Tatsache in den von der Firma selber gewählten worten präsentieren: "The Swistar Watch Company has a brief but rich history that is the envy of several competitors."
Hui!
 
M

Mike1234

Themenstarter
Dabei seit
25.01.2022
Beiträge
6
Liebe Uhrenfreunde,
ich melde mich nochmal zurück. Mir ist es gelungen, das Gehäuse der oben erwähnten Uhr zu öffnen. Das war ohnehin nötig, da die Batterie erschöpft war. Und siehe da, darin befindet sich ein Werk der Marke Ronda. Allerdings legt die Aufschrift "Swiss parts" nahe, dass es in einem der Auslandswerke von Ronda produziert wurde, vermutlich in Thailand. Höchstwahrscheinlich wurde auch das Uhrengehäuse dort oder einem Nachbarland gefertigt.
Immerhin ist damit wohl doch ein gewisser Schweizbezug gegeben. "Swiss" scheint im Gegensatz zu "Swiss Made" auch keine geschützte Bezeichnung zu sein.
Da ich für die Uhr keine Verwendung habe - meiner Frau gefällt das Design nicht-, werde ich sie einem Schulkind als Einstiegsuhr schenken.
 

Anhänge

  • Uhr.JPG
    Uhr.JPG
    1,1 MB · Aufrufe: 5
Thema:

Marke Swistar - Bezug zur Schweiz?

Marke Swistar - Bezug zur Schweiz? - Ähnliche Themen

Schweizer Uhren made in China: Man lernt ja (leider) immer wieder dazu. Weil ich immer mal wieder im Forum stöbere bin ich auf nen älteren Faden gestoßen in dem es um eine BWC...
Condor mit Incabloc-Werk: Hallo, ich bin der Neue. Ich sammle Armband-Uhren aller Art. Was mir gefällt, wird erbeutet. Dabei sehe ich Uhren mehr als Schmuckstücke und...
Neuer Seiko-Chef: "Marke ohne klare Identität", "zurück zu den Wurzeln": Seit April ist Aiko Naito der neue Chef der Seiko Watch Co. Der Financial Times hat er ein bisschen was über seine Pläne erzählt, wie er der Marke...
[Erledigt]

Zodiac ZO6905

[Erledigt] Zodiac ZO6905: Guten Abend zusammen :) Zum privaten Verkauf steht meine gepflegte ZODIAC ZO6905 Allstars Alarm Chronograph. Marke: Zodiac Modell: ZO6905...
Immersion Stendardo ETA 955.122: Hallo, kennt jemand sowas? Die Marke wurde wohl Anfang der 90er in Italien gegründet und gibt es nicht mehr. Im Netz findet man nichts. Aber...
Oben