Marc & Sons Owner Club ( MSC)

Diskutiere Marc & Sons Owner Club ( MSC) im UhrForum Clubs Forum im Bereich Small Talk; Da in unserem Forum immer mehr eine Marc & Sons besitzen und das Interesse an der Arbeit von Herrn Heimrich steigt, erwecke ich hiermit den...
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.700
Ort
Berlin
Da in unserem Forum immer mehr eine Marc & Sons besitzen und das Interesse an der Arbeit von Herrn Heimrich steigt, erwecke ich hiermit den

Marc &Sons Owner Club kurz MSC

Hier werden gerne auch Fragen zu der Marke oder speziellen Uhrentypen beantwortet:-)

Voraussetzung für den Beitritt ist der Besitz einer Marc & Sons, und die Eintrittskarte in Form eines Fotos und ein paar Daten.

Damit alles seine Richtigkeit hat, hier meine 3 Eintrittskarten:

Eine rote MS, welche nicht mehr produziert wird.

Referenznummer: MSD-002

- massives Edelstahlarmband
- Edelstahlfaltschließe mit Sicherheitsverschluss
- Bandanstoß 22,0 mm
- Gehäusedurchmesser ca. 42mm ohne Krone
- Uhrwerk: SWISS ETA 2824-2 Automatik
- Zeiger und Indexe mit Luminova zum Ablesen bei Nacht
- verschraubter Edelstahlboden
- verschraubte Krone
- Saphirglas mit Datumslupe
- Waterresistant bis 300 Meter (30 ATM) nach DIN

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Heute hab ich ein neues Modell bekommen

die Marc & Sons 020
Durchmesser der Uhr: 46,0 mm (ohne Krone)
- komplettes Gehäuse: 46,0 x 56,0 mm
- Höhe der Uhr: 16,5 mm
- Gesamtlänge: ca. 26,0 cm
- Gewicht: 249,5 Gramm
- Saphirglas
- Keramikeinlage
- Superluminova

Eine wirklich geniale Uhr, wenn man grosse Uhren mag. Ich stelle sie bald ausführlich vor, vorab ein paar spontan Fotos beim einkaufen:-)
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
W

watchoholik

Gast
Vor dem Einkaufen hätte ich die Frischhaltefolie entfernt.:???:
 
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.700
Ort
Berlin
Hrhr:-)

Am Mittwoch hat mein Uhrmachermeister um 13.00 Uhr Feierabend, und um 15.00 Uhr kam das Paket.

Da ich die Uhren immer auf Herz und Nieren überprüfen lasse, bevor ich sie behalte, hatte ich beschlossen die Folie noch dran zu lassen, da einige Hersteller die Uhren ungerne ohne Folien zurücknehmen.

Ausserdem wollte ich sie probetragen um sicherzugehen, das ich auch mit solch einem Monster "umgehen" kann^^.

Wenn der Check heute gut verläuft (davon geh ich aus, sie ist wunderbar verarbeitet und die Gangwerte liegen bei +1)
dann wird sie heut entjungfert:-)

LG

Moscher
 
W

watchoholik

Gast
Hab mir mal die Uhren von Marc&Sons auf ebay angesehen. Sehr schön - teilweise sogar mit ETA.
Aber der Diver, den Du ausgesucht hast ist unbestritten das Topmodell!! Der könnte mir auch gefallen.:super:
 
SINNvoll

SINNvoll

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
28
Antrag auf Aufnahme in den erlauchten MSC (ich will die Mitgliedsnummer 1!)

Hallo Moscher,

meine M&S MSD-017, ihr Begleiter und ich bitten um Aufnahme in den MSC. Ein wenig kennen wir uns ja bereits aus den Uhren-News, wo Du Deine M&S sehr schön in Szene gesetzt hast.

Tolle Idee mit der Clubgründung; vielen Dank für die Mühe und den Aufwand, den Du auf Dich genommen hast! :super:

Einige Einzelheiten zu meiner "Black Jack" (von der Homepage des Herstellers entliehen):

- MARC & SONS Professional Automatik Taucheruhr, Diver Watch - MSD-017
- Hersteller: MARC & SONS
- Referenznummer: MSD-017
- Gehäuse aus feinstem Edelstahl
- hochwertiges Edelstahlarmband
- Bandanstoß: 22,0 mm
- Doppelte Sicherheitsfaltschließe mit Logogravur
- Verschraubte Krone
- Stossgesicherte Welle
- Linksseitig drehbare Lünette
- Automatik-Uhrwerk Kaliber Miyota 8215
- Datum auf 3:00 Uhr Position
- Datumschnellschaltung
- Ziffernblatt: schwarz
- Leuchtzeiger und Leuchtindexe
- Kratzfestes Saphirglas
- verschraubter Edelstahlboden mit Logogravur
- druckgeprüft bis 30 ATM (300m)
- Durchmesser der Uhr: 42,0 mm (ohne Krone)
- komplettes Gehäuse: 42,0 x 49,0 mm
- Höhe der Uhr: 13,0 mm
- Gesamtlänge: ca. 24,5 cm
- Gewicht: 193,0 Gramm

Noch einige persönliche Anmerkungen:

Die 017 trägt sich dank des flachen Bodendeckels sehr angenehm. Am Handgelenk wirkt sie im Vergleich zu Uhren desselben Durchmessers zierlicher, ist aber dank der orangen Akzente (Minuten- und Sekundenzeiger) doch ein Eye-Catcher und wirkt technisch-militärisch.

Die Verarbeitung ist für eine Uhr dieser Preisklasse sehr gut. Die Armbandanstösse sind exakt eingepasst; nichts wackelt oder klappert. Einzig die massive und gut ausgeführte Faltschliesse lässt sich nach Hochklappen des Sicherungsbügels noch schwer öffnen; mal sehen, ob sich das bei Gebrauch etwas bessert. Ich würde es auch begrüssen, wenn unter dem Sicherungsbügel des Verschlusses eine Vertiefung angebracht wäre, wie ich das von anderen Ausführungen dieser Art von Faltschliesse kenne (z.b. Steinhart); dadurch liesse sich der Sicherungsbügel noch leichter öffnen.

Das Miyota 8215 in meiner 017 ist hervorragend einreguliert und weist nach 3 Tagen Tragezeit folgende Werte auf der Zeitwaage auf:

Amplitude: 298° bei einem Hebungswinkel von 49° (lt. Miyota)
Abfallfehler: 0,0 ms (!)
Gangabweichung: +2 sec/d (Lage Ziffernblatt oben)

Ich hoffe meine "Black Jack" wird als gültige Eintrittskarte akzeptiert:

MSD-017.jpg

LG

SINNvoll
 
Zuletzt bearbeitet:
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.700
Ort
Berlin
@ Sinnvoll Unbedingt muss dem Antrag zugestimmt werden:-)

Absolut tolles Foto!!!!

Willkommen lieber Sinnvoll, es freut mich das Du mit Deiner 1. Blackjack hier bist.
Durch Zufall bin ich damals an meine 1. M&S geraten und das für kleines Geld, die Rote mit dem ETA Werk.
Da ich die Einlage wechseln lassen wollte bekam ich den persönlichen Kontakt zu Herrn Heimrich.

Mir ist es bei meinen Uhren ganz wichtig auch schnell und zuverlässig Ersatzteile (wie z.b Lünetteneinlagen) zu bekommen und den dazugehörigen Service. Ich finde Herr Heimrich bietet eine Super Kombination aus Preis , Service und Leistung.

Ich empfinde die Gangwerte der Miyota 8215 als überraschend gut, da ich nur Erfahrung mit Selitta und Eta Werken gesammelt habe bin ich erstaunt. Den Sekundenstopp kann man hacken.

Also wenn die Uhr nicht voll aufgezogen ist, die Uhrzeit einstellen und wenn man will das die Sekunde stehen bleibt umgekehrt die Krone drehen und der Zeiger bleibt stehen.

Die Lume der MS20 ist absolut herausragend. Ich bin sehr überrascht, vielleicht liegt es an der Grösse der Indexe. Sie leuchtet auch lange nach.

Wie ist es mit Deiner MS17 ?

LG

Moscher
 
Zuletzt bearbeitet:
SINNvoll

SINNvoll

Dabei seit
25.01.2010
Beiträge
28
Hallo Moscher,

ich bedanke mich förmlich bei Dir als Vorstand des MSC für die Aufnahme in den Club und hoffe, dass noch viele Gleichgesinnte beitreten.

Vor ca 10 Min. habe ich mit H. Heimrich telefoniert, der sehr entgegenkommend nett und interessiert ist. Man merkt bei ihm, dass ihm sein Business Spaß macht! Die Problematik mit der schwergängigen Faltschliesse war ihm auch schon bekannt, da er offenbar im UF mitliest; finde ich gut.

Wir sprachen auch über die Leuchtkraft. Die MS17 leuchtet so gut, dass eine Ablesbarkeit während der Nacht immer gegeben ist; auch in der Morgendämmerung. Man muss aber schon genau hinsehen. Ein Taschenlampenersatz wie mein Favorit in dieser Disziplin, die SEIKO Monster, ist sie eindeutig nicht.

Herr Heimrich sagte mir aber auch, dass zwischen der MS20 und der MS17 Welten liegen - kann ich mir gut vorstellen, da die MS20 über Superluminova verfügt. Das wird einen Riesenunterschied machen! Das mit dem hacken kenne ich schon und habe es erfolgreich angewendet. Trotzdem wäre mir ein Sekundenstop lieber - deshalb habe ich auch ganz vorsichtig nachgefragt, ob man vielleicht etwas mit einem Miyota 9015 in Planung hätte; am besten noch mit innen entspiegeltem Saphirglas.

Herr Heimrich meinte, machbar sei vieles; es sei aber selbstverständlich eine Frage des Preises. Klar kostet eine Uhr mit einem 9015 und entspiegeltem Saphirglas mehr und ich würde es , sofern es im Rahmen bleibt, auch gerne bezahlen. Es sind aber nicht alle Uhrenkäufer so fachkundig wie die Leute hier im UF und Herr Heimrich weiss natürlich genauso wenig wie wir, ob die entsprechenden Modifaktionen bei einem höheren Kaufpreis genügend Resonanz fänden. Ich würde es gut finden!

Hast Du schon eine zweite MS20 bestellt, damit es nicht zu muskulären Disbalancen kommt? Dein rechter Arm könnte verkümmern....! :-P

LG

SINNvoll
 
Zuletzt bearbeitet:
W

whitiweisman

Gast
@Moscher
Toller Diver!! So toll das ich ihn gerade bei Rakuten geordert habe!! Ich melde mich dann zur Aufname!! Grüße Lutz
 
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.700
Ort
Berlin
Grüss Dich Lutz,

freut mich das Du die MS20 bestellt hast, bereite Dich vor das Du ein Monstrum geliefert bekommst.

Für den Preis von 199,- Euronen machst Du gar nichts falsch. Sogar im Wiederverkauf wirst Du mindestens 150,- Euronen bekommen.

Mein Uhrmachermeister hat sie heut gecheckt, es ist echtes gewölbtes einseitig entspiegeltes Saphirglas von guter Qualität, massiver Edelstahl, Keramiklünetteneinlage, allein die Materialkosten sind die Uhr schon Wert sagte er.

Ich hoffe das dir die Uhr gut passst, denn aufgrund der fehlenden Feinverstellung kann die Uhr einem zu gross oder zu klein eingestellt sein.
Bei mir ist es etwas zu schlackerig darum hab ich ein Glied entfernt und nun scheint es mir etwas zu eng.

Zum Glück hab ich günstiges Werkzeug gekauft wo ich die Bandglieder fix selber einstellen kann, aber das kann ja nicht jeder.
Auf jeden Fall hast Du gar nichts falsch gemacht:-)

LG

Moscher
 
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.700
Ort
Berlin
Hier auch mal eine Vorstellung der blauen MS16 :-)

und ein paar Bilder der Familie:-) ganz unten ein Nightshot der MS20.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
W

whitiweisman

Gast
Heute gekommen!! Bin Begeistert!!! Demnächst mehr! Grüße LutzIMG_20131123_195849.jpg
 
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.700
Ort
Berlin
whitiwiseman, die Eintrittskarte ist absolut gültig:-)
Willkommen im Club.

Super Band das steht dir Klasse.
Die Uhr ist der Hit oder?
Hab sie Freitag beim Kellnern angehabt und es war schon ein gutes Gefühl solch ein Brocken als Waffe dabeizuhaben^^

Lg Moscher
 
W

whitiweisman

Gast
Ja die Uhr ist ein Echter Preis/Leistungs HAMMER!! :shock:Das Stahlband gefällt mir nicht so.Aber mit dem Robustem Rallydiver Band! Nochmal ne andere Uhr!! :super:Die wird bleiben! Sieht richtig gut aus!!Beim Kellnern kann die Uhr nichts schaden --nur die Gäste könnten denken der hatt genug Kolle für so einen Brummer!:lol:
Ansonsten wenn Probleme auftreten sende ne PN komme helfen!!!! Grüße Lutz
 
Heldchen

Heldchen

Gesperrt
Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
2.134
Ort
da wo die "Fohlen" spielen.....
Meine 020 ist auch gestern angekommen und wird bleiben. Die Schliesse schliesst sogar ;-). Schade das sich das Band nicht feiner einstellen lässt. Da müsste noch dran gearbeitet werden. Ingesammt eine klasse Uhr für das gezahlte Geld.
Meine "Eintrittskarte" gibt es wenn das Sharkmesh dran ist, also bitte noch etwas Geduld.......
@Lutz, komisch das wir 2 Beide den gleichen Geschmack haben ;-).
 
W

whitiweisman

Gast
Ja das ist komisch! spricht aber für unseren Guten Geschmack!!:lol: Ich finds cool!!:super: Wilkommen!! :ok:


Habe auch noch ein Mesh ! Freue mich auf deine Photos!!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.700
Ort
Berlin
Wir freun uns auf die Bilder mit dem Mesh.

Ja leider hat Herr Heimrich mehr an das Design als an den Nutzen gedacht. Die Schliesse ist super praktisch, nur die Feinverstellung grml.
Ich geh morgen zu meinem Uhrmachermeister und wir schaun ob ich mir eine Doppelfalt Schliesse von Steinhart für 22,- Euronen ranmachen kann.

Ich mag dieses hohe Gewicht. Gutes Trianing für zwischendurch^^

LG

Moscher
 
D

Dariusz83

Dabei seit
26.12.2008
Beiträge
11
Da in unserem Forum immer mehr eine Marc & Sons besitzen und das Interesse an der Arbeit von Herrn Heimrich steigt, erwecke ich hiermit den

Marc &Sons Owner Club kurz MSC

Hier werden gerne auch Fragen zu der Marke oder speziellen Uhrentypen beantwortet:-)

Voraussetzung für den Beitritt ist der Besitz einer Marc & Sons, und die Eintrittskarte in Form eines Fotos und ein paar Daten.

Damit alles seine Richtigkeit hat, hier meine 3 Eintrittskarten:

Eine rote MS, welche nicht mehr produziert wird.

Referenznummer: MSD-002

- massives Edelstahlarmband
- Edelstahlfaltschließe mit Sicherheitsverschluss
- Bandanstoß 22,0 mm
- Gehäusedurchmesser ca. 42mm ohne Krone
- Uhrwerk: SWISS ETA 2824-2 Automatik
- Zeiger und Indexe mit Luminova zum Ablesen bei Nacht
- verschraubter Edelstahlboden
- verschraubte Krone
- Saphirglas mit Datumslupe
- Waterresistant bis 300 Meter (30 ATM) nach DIN

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Heute hab ich ein neues Modell bekommen

die Marc & Sons 020
Durchmesser der Uhr: 46,0 mm (ohne Krone)
- komplettes Gehäuse: 46,0 x 56,0 mm
- Höhe der Uhr: 16,5 mm
- Gesamtlänge: ca. 26,0 cm
- Gewicht: 249,5 Gramm
- Saphirglas
- Keramikeinlage
- Superluminova

Eine wirklich geniale Uhr, wenn man grosse Uhren mag. Ich stelle sie bald ausführlich vor, vorab ein paar spontan Fotos beim einkaufen:-)
Eine tolle Uhr für das kleine Geld !!
Nun das miyota ist zwar nicht das beste Werk ,
Aber gut reguliert doch sehr zuverlässig !!
Habe mir heute die pvd Version geordert :)

Meine frage : ist das Glas leicht gewölbt ?
So das es einen leichten lupeneffekt hatt ?

Ich glaube wenn sie mir live gefällt ,kommt ein Rubber dran
 
Moscher

Moscher

Themenstarter
Dabei seit
13.12.2012
Beiträge
1.700
Ort
Berlin
Das Glas der MS 20 ist ein gewölbtes Saphirglas (leicht), welches mein Uhrmachermeister getestet hat. (wieder mit seinem Folterinstrument)

Es hat einen leichten Lupeneffekt.

Nun hab ich voll den Hype auf gewölbte Saphirgläser und bin stark am wanken ob ich mir noch die Armida A1 zulege und dazu in blau (schmacht)

281720d1312627381-armida-a1-1000m-diver-eta-2824-2-armida-a1-5.jpg
Quelle: Vorstellung Uhrenforum

Die MS 16, meine blaue hat kein gewölbtes Saphirglas.

Bitte unbedingt Deine Vorstellen wenn sie da ist:-)

LG

Moscher
 
D

Dariusz83

Dabei seit
26.12.2008
Beiträge
11
Ich habe die Uhr heute bekommen !!!!
Verarbeitung Top !!!
Band es geht :/
Problem : beim schütteln ist sie nicht angelaufen , so sondern nur durch den
Handaufzug ......
Den rotor hört man auch Null beim schütteln komisch
Oder ?
Beim miyota hört man es doch sehr ........
Schade :-/ Low Budget eben :-/ image.jpg

--- Nachträglich hinzugefügt ---






 
Thema:

Marc & Sons Owner Club ( MSC)

Marc & Sons Owner Club ( MSC) - Ähnliche Themen

  • [Verkauf] Marc & Sons Marine MSM-007, Saphir, Emaille weiß, gebläute Zeiger, Miyota 9015

    [Verkauf] Marc & Sons Marine MSM-007, Saphir, Emaille weiß, gebläute Zeiger, Miyota 9015: Hallo Uhrennerds, heute biete ich eine Marc & Sons Marine MSM-007 zum Verkauf an. Die Uhr ist eine reine Sammlungsuhr, ungetragen und junfräulich...
  • [Erledigt] Marc and Sons Msd 045 05, Seiko Nh 35, Automatik Saphirglas

    [Erledigt] Marc and Sons Msd 045 05, Seiko Nh 35, Automatik Saphirglas: Hallo Ich möchte hier einen selten getragenen und frisch erneuerten Marc and Sons Diver MSD 045-05 anbieten. Die Uhr hat ein Nh 35 Automatikwerk...
  • [Suche] MARC & SONS Diver

    [Suche] MARC & SONS Diver: Hallo, ich suche noch einen Marc & Sons Diver.
  • Marc & Sons - kann man es wagen?

    Marc & Sons - kann man es wagen?: Hallo zusammen, auf der Suche nach einer grünen Taucheruhr als Ergänzung für meine Sammlung spare ich aktuell eigentlich auf die grüne Seiko...
  • [Suche] Marc & Sons Professional II

    [Suche] Marc & Sons Professional II: Ich suche eine neuwertige : Marc & Sons Professional II
  • Ähnliche Themen

    Oben