Mal zwischendurch: Tischuhr Marke Eigenbau - die M1

Diskutiere Mal zwischendurch: Tischuhr Marke Eigenbau - die M1 im Sonstige Uhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Tja was macht Mann wenn es draußen regnet und einem langweilig ist? Richtig! Mann plant und baut eine Uhr :D Darf ich vorstellen - frisch aus...
Nippon-Fan

Nippon-Fan

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Tja was macht Mann wenn es draußen regnet und einem langweilig ist? Richtig! Mann plant und baut eine Uhr :D

Darf ich vorstellen - frisch aus der Manufaktur Markus: Die M1

(Okay, okay, ich gebe es ja zu. Meine Fähigkeiten reichen nur zum schnöden Einschaler ;-))

M1a.jpg

M1b.jpg

M1c.jpg

Das Konzept:
Der Plan war einfach eine modern aussehende Tischuhr zu bauen, die in mein Wohnzimmer passt. Dabei sollte möglichst viel von der Mechanik zu sehen sein um der Uhr bei der Arbeit zuschauen zu können.

Die Zutaten:
1) Das Herz der Uhr bildet ein Hermle Kaliber 150-080. Dabei handelt es sich um ein acht Tage Federzugwerk mit Halbstunden-Schlagwerk als BimBam auf zwei oben liegende Glocken. Die Regulierung erfolgt über eine Stiftankerhemmung mit einer großen konventionellen Unruhe. Somit braucht man nicht unbedingt eine Wasserwaage, denn die Uhr ist unempfindlich gegen leichte Schieflagen.

2) Zifferblatt, Zifferblattpfeiler und Zeiger stammen von Cousins.

3) Bei Depot gab es Glassturz und passenden Holzteller.

4) Schrauben, LED-Lichtpuk, Kabel und schwarze Holzbeize habe ich bei Obi besorgt.

=> Gesamtpreis der Zutatenliste ca. 125 Euronen.


M1d.jpg

M1e.jpg


Fazit:
Ich bin sehr zufrieden mit meinem Eigenbau. Die Uhr läuft perfekt und sehr ganggenau. Zusammen mit einer umgebauten, ebenfalls beleuchteten Kieninger ergibt es eine angenehme Beleuchtung in meinem Wohnzimmer und ich habe die Uhrzeit gut im Blick.

Besten Dank auch an Peter (Perpendikel) für die Anregungen mit seinen sehr interessanten Eigenbauten.

Schönen Gruß an alle Großuhrenfans!
Markus
 
Perpendikel

Perpendikel

Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
171
Ort
dem schönen Sauerland
Hallo Markus,

Du brauchst Deine Fähigkeiten gar nicht herab zu würdigen. Immerhin hast Du mit verhältnismäßig geringem Geldeinsatz Eine tolle Uhr erschaffen.
Diese Uhr ist ein Unikat und wirklich sehr schön geworden. Glückwunsch dazu!
Schön, das ich Dich mit meinen "Eigenbauten" anstecken konnte ;-)

Liebe Grüße von Peter
 
Nippon-Fan

Nippon-Fan

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Na klar Peter sind deine Eigenbauten eine Inspirationsquelle :-P Lediglich mit Plexiglas wollte ich nicht hantieren. Ich hatte ein wenig die Befürchtung das könnte mit der Zeit durchs Abstauben verkratzen bzw. ich bring schon beim Bau Kratzer rein.
 
derTeichfloh

derTeichfloh

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
521
Ort
Sachsen
So kann man auch aus wenige mehr machen...

Danke fürs Zeigen.

mfg
derTeichfloh
 
Perpendikel

Perpendikel

Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
171
Ort
dem schönen Sauerland
Ja Markus, mit der Kratzerempfindlichkeit des Plexiglas hast Du vollkommen recht. Damit kämpfe ich auch. Es gibt auch welches das durch eine Beschichtung weniger anfällig ist.
Das probiere ich gerade aus. Auch mit echtem Glas mache ich noch Experimente. Dieses lässt sich aber nur sehr schwer bearbeiten. Da müssen ja dann Löcher rein und das ist nicht so einfach.
Dabei darf man aber auch die Kosten nicht außer Acht lassen. Ich bin aber optimistisch die beste Lösung zu finden.

Liebe Grüße von Peter
 
clavicembalist

clavicembalist

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
465
Ort
Münsterland
Sieht Klasse aus, danke fürs zeigen :klatsch:
So etwas ähnliches schwebt mir auch vor, nur verwende ich demnächst dafür ein altes aufgemotztes Werk.
Wenn es soweit ist, Stelle ich sie auch mal vor.
LG
Christian
 
Nippon-Fan

Nippon-Fan

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Das Hermle Werk habe ich als NOS Teil recht günstig bekommen. Es stammt zwar aus 2005, war aber noch original verpackt und unbenutzt. Gerade mit diesem Werk (also die 140, 141, 150, 151, 241 Familie) kenne ich mich ziemlich gut aus. Das ist halt sozusagen der VW Golf unter den Großuhrenwerken. Nicht sexy, aber zuverlässig ;-)
Ich bin zuversichtlich, dass es seine Arbeit noch so lange verrichten wird bis ich als sabbelnder Greis ins Altenheim verfrachtet werde :face:

Schönen Gruß!
Markus
 
derTeichfloh

derTeichfloh

Dabei seit
31.01.2013
Beiträge
521
Ort
Sachsen
Bitte verzeih die Zwischenfrage ... aber gab es nicht mal Plexiglas MIT gehärteter Oberfläche?

mfg
derTeichfloh
 
Perpendikel

Perpendikel

Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
171
Ort
dem schönen Sauerland
Ja, es gibt Plexiglas mit kratzfester Oberfläche. Das ist aber auch nur bedingt kratzfest(ist halt auch nur Kunststoff).Ich probiere es gerade aus. Es ist allerdings recht teuer.

Gruß von Peter
 
Nippon-Fan

Nippon-Fan

Gesperrt
Themenstarter
Dabei seit
25.09.2012
Beiträge
1.211
Ort
Gießen
Hat dieses härtere Plexi eine bestimmte Bezeichnung?
 
Perpendikel

Perpendikel

Dabei seit
28.11.2014
Beiträge
171
Ort
dem schönen Sauerland
Hallo Markus, gib einfach nur "Plexiglas kratzfest" oder "Acrylglas kratzfest" als Suchbegriff ein und Du wirst jede Menge Informationen darüber erhalten.

Gruß von Peter
 
Thema:

Mal zwischendurch: Tischuhr Marke Eigenbau - die M1

Mal zwischendurch: Tischuhr Marke Eigenbau - die M1 - Ähnliche Themen

  • TIMEX Weekender - Mal was für zwischendurch

    TIMEX Weekender - Mal was für zwischendurch: Pünktlich zum Wochenende gab's eine Neue, zum Überbrücken sonstiger Kaufbedürfnisse. Und dabei trotzdem klassisch, zurückhaltend, mit...
  • Mal was für zwischendurch: Chris Benz Diver XL CBO.S.MB.S

    Mal was für zwischendurch: Chris Benz Diver XL CBO.S.MB.S: Hallo habe die Uhr vor einiger Zeit bei Amazon/Warehousedeals stark reduziert erworben, bin aber nie dazugekommen sie vorzustellen. Mein Eindruck...
  • Mal etwas für zwischendurch: Praetorian Signifer Automatik Diver

    Mal etwas für zwischendurch: Praetorian Signifer Automatik Diver: Liebe Uhrenfreunde, nach dem letzten Ding mit der Bestellung der Benarus Meg 500 aus dem fernen Amerika und vergeblichen Versuchen meinerseits...
  • Ingersoll Pawnee 8400 SL - mal was aus China zwischendurch

    Ingersoll Pawnee 8400 SL - mal was aus China zwischendurch: Hallo Uhrenfreaks! Nach den ersten drei Schweizern/Deutschen musste erst mal eine Budgetbremse eingelegt werden. Da zu lange Abstinenz aber...
  • Seiko SKX781 - Orange Monster **mal was Kleines für Zwischendurch**

    Seiko SKX781 - Orange Monster **mal was Kleines für Zwischendurch**: Hallo Ihr Lieben ! :-) Ich habe ja lange nichts mehr vorgestellt. Heute eine kleine aber feine Vorstellung einer alten Bekannten. Zur Zeit...
  • Ähnliche Themen

    Oben