mal wieder newbie hat paar Fragen

Diskutiere mal wieder newbie hat paar Fragen im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; hi bin gestern auf Eure Seite gestossen und bin seeehhhrr lange dran hängengeblieben (bis spät am morgen) besitze leider nur eine Uhr (Esprit)...
A

Albi26

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2007
Beiträge
121
Ort
Berlin
hi bin gestern auf Eure Seite gestossen und bin seeehhhrr lange dran hängengeblieben (bis spät am morgen) besitze leider nur eine Uhr (Esprit) aber Uhren Fastinieren mich schon immer leider kenn ich mich mit Technik und Verarbeitung gar nicht aus kenne nur Marken was die Allgemeinheit kennt.

So nun zu meine Fragen:
1. habe sehr oft gelesen das hier immer wieder Seiko hoch angepriesen wird (dachte es wäre ne Karstadt billig marke bin aber besseres belehrt worden) was ist so gut an Seiko ? z.B. "Seiko 5" Ist das Uhrwerk vergleichbar mit einem hochwertigem z.B. Tag Heuer Uhr ? oder gibt es Qualitätsunterschiede und verbaut Seiko so genannten ETA uhrwerke oder vergleichbares ?

2. Ich werde mir demnächst eine Uhr zulegen aber ich weiss nicht welches ich versuche es zu beschreiben: es soll möglichst eine Automatik
meine Traum Uhr ist eine Tag Heuer Carrea Automatik Chronograph
CV2010.BA0786 leider kann ich sie mir nicht leisten (noch nicht) suche aber vergleichbares in Design und Verarbeitung mein Arm ist sehr schmächtig breite 55 mm. Also anforderung an der Uhr sollen sein:
1. Automatik
2. weiche Sekundenzeiger (wie bei Rolex finde ich klasse)
3. soll nicht zu breit und zu dick sein muss kein Chronograph sein
4. soll gute bis Spitzen Verarbeitung und Qualität haben
5. Preis bis max 1000€ aber wenn möglichst so gering wie möglich :wink:

so viele Fragen hoffe ich gehe Euch nicht auf dem Geist und Danke schon mal im Voraus für die Antworten.
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
tja...ich glaube Seiko ist hier wirklich sehr präsent. Das wird es in anderen Foren in der Art sicher nicht geben. Dafür fehlen dann evtl. die entsprechenden Informationen :).

Also eine Seiko 5 kann man auf keinen Fall mit einer TagHeuer vergleichen. Okay...beides sind Uhren und wenn wir eine TagHeuer als mechanische auswählen, dann haben sie sogar ähnliche Antriebe. Das war´s aber auch schon.

Eine Seiko 5 bietet für die meisten von uns für den Preis die beste Leistung (ca. 50€ bei Kauf im Ausland incl. aller Kosten).
Das image der Kaufhofbilliguhr wird Seiko so schnell nicht losbekommen (bei uns, im Ausland sieht das anders aus)...aber...so what...ich weiss was ich am Handgelenk habe und wenn ich das brauche dann kann ich die anderen für ihre Meinung belächeln :).

Qualitätsunterschiede gibt es auf jeden Fall, doch für den OttoNormalUhrenträger sind diese verschwindend gering. Anders sieht es da für die Teilnehmer in solchen Foren wie hier aus. Da ist es dann schon wichtig das die Uhrwerke bei (bleiben wir mal bei) TagHeuer gut eingeregelt sind und nur wenige Sekunden vor- oder nachlauf am Tag haben.
Die guten Seikos weisen da schon öfter mal stark abweichende Gangwerte auf, mich persönlich interessiert das nicht die Bohne, ich brauch nur ne ungefähre Zeit und wenn ich meine Zwiebel einmal im Monat stelle dann reicht mir das.

Sooo...und ich als Seikofan kann Dir folgende Seite ans Herz legen....

www.chronograph.com

Sehr viel Auswahl, gute Preise und sehr schneller Versand...viel Spass :).

btw...Herzlich willkommen...möge der Virus an Dir vorüberziehen ;)

ach noch wat...nimm Dich in acht vor der ODOC ;)
 
O

oldschool

Dabei seit
13.06.2007
Beiträge
81
Ort
Rhein-Neckar Raum
Seiko ist sircherlich keine schlechte Wahl. Die Firma hier allerdings auch nicht- was Preis/Leistung angeht. ETA Werke, sehr hohe Qualität, hervorragende Verarbeitung, sonderwünsche (Zeiger, Armbband etc) werden auch bei einzelstücken berücksichtigt, und ein Traum wenn man nahe Frankfurt wohnt, direkt in die Manufaktur fahren:
http://www.sinn.de/onlineshopPRO/katalog-uebersicht-ka.htm
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
...man sollte dazu sagen das bei Sinn nahezu nichts (oder vielleicht gar nichts) für unter 1td€ zu bekommen und der Service leider mehr als Grauenhaft ist.

Etwas anders sieht es da aber hier

http://www.guinand-watch.com/

aus :).
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.080
Hallo alibi26,

ich muss mal Fragen

"... weiche Sekundenzeiger wie bei Rolex..." :?:
 
Paulchen

Paulchen

Dabei seit
16.01.2006
Beiträge
6.084
DocThor schrieb:
...man sollte dazu sagen das bei Sinn nahezu nichts (oder vielleicht gar nichts) für unter 1td€ zu bekommen und der Service leider mehr als Grauenhaft ist.

Etwas anders sieht es da aber hier

http://www.guinand-watch.com/

aus :).
Sorry, aber du kennst Dieter Nuhr :wink:
103, 144, 256, 303, 356, 656, 657, 856, U1, UX, 203
sind Modelle, die du unter 1000 € erhälst. Reicht das?
Zum Service: Meine 103 StSa ist aus Eigenverschulden mit gezogener Krone hingefallen. Den tatsächlichen Sachverhalt per Mail mitgeteilt und anschließend die Uhr zu Sinn geschickt. Nach IIRC 14 Tagen war die Uhr wieder bei mir. Kosten: Null, nichts, nada, niente, nickesse, rien :lol2:
 
DocThor

DocThor

Dabei seit
12.05.2007
Beiträge
146
103, 144, 256, 303, 356, 656, 657, 856, U1, UX, 203
sind Modelle, die du unter 1000 € erhälst. Reicht das?
ist das so?? Dann ziehe ich meine Aussage dazu zurück, halte die zum Service aber aufrecht und sehe das von Dir als schöne Ausnahme von der Regel :).
 
mecaline

mecaline

Dabei seit
09.03.2007
Beiträge
10.080
J

Jaess

Dabei seit
16.02.2007
Beiträge
118
Ort
Hannover
Hallo und Wilkommen,
was ich nicht ganz nachvollziehen kann ist, daß man eine "Traumuhr" hat
die ungetragen für ca. 1650 € zu bekommen ist und dann sagt ich hätte gern ein "Looklike" für 1000 €.

Wenn man 1k für ne Uhr aufbringen kann ist es doch nur eine Frage der
Zeit bis man 1.700 € zusammen hat.
Es fordert eben manchmal Gedult bis man bekommt was man haben will
aber dafür ist der Moment der Umsätzung am Ende um so schöner.

Sich eine "Methadonuhr"(Ersatzdroge) für 1000 € zu kaufen halte ich für diesem Fall für nen riesen Fehler. Jedes mal wenn man die Uhr sieht denkt man "is ja schön aber die TAG Heuer ist schöner".

Darum lieber jetzt was günstiges ( <= 100 €). und in 3/4 - 1 Jahr dann
die Carrera.
 
MBj

MBj

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
Ich sehe das genauso, weitersparen auf die TH, ist ja nicht mehr soweit von 1k EUR und erstmal was günstiges Kaufen.

Ich kann Dir hier Orient sehr empfehlen :-D (Gruss an die NOPA :twisted: )
Du findest hier eine Menge über Orient und dort bekommst Du viel Uhr für kleines Geld.

Ich persönlich finde die Orients auch besser in Qualität als die Seiko 5
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
1000.- € für einen "Tröster" auszugeben wenn die Traumuhr nur ein paar Hundert Euro teurer ist, halt ich auch für Blödsinn...


Wenn es dann einiges günstiger sein kann/darf, wäre in Anlehnung an die TH diese hier eine vernünftige Alternative...

Fotos bitte für volle Größe anklicken...


 
berlioz73

berlioz73

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
1.091
Ort
wolfsburg jetzt, münchen früher
kann ich nur zustimmen, einfach tolle uhren.

man sehe sich diese weichen sekundenzeiger an, ein traum. ;)

gruß dirk


PS: ich denke er meinte die weichere gangart von automatic-sekundenzeigern gegenüber den sekundenzeigern von quarzern - nur so ein erklärungsversuch......aber warum dann nur bei rolex-uhren?! ;)
 
A

Albi26

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2007
Beiträge
121
Ort
Berlin
boa so schnell so viele Antworten danke super Forum ähm ja bei Rolex Tickt der Sekundenanzeider nicht sondern fährt oder gleitet der übern zifernblatt
ja und die Tissots sehen Klasse aus ihr habt recht mit Euren Argumente ich sehe es ein werde also Sparen und ne Tissot oder Seiko kaufen
Danke nochmal
 
A

Albi26

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2007
Beiträge
121
Ort
Berlin
@ducaticorse21 sag mal wo kriegt man die uhren her habe bei tissot geschaut die gibt es nicht und auch sonst nicht bei googeln oder stelle ich mich zu doof an ?
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Auf de Tissot HP fehlen sie noch. Die Site ist geradeneu gestaltet worden, aber noch mit einigen Fehlern behaftet.

Was hast Du denn gegoogelt...? Unter "TISSOT PRS 516"müsstest Du mit Ergebnissen überschüttet werden...

Im Zweifel müsste auf der HP ein Händlerverzeichnis sein...
 
Orca

Orca

Dabei seit
17.07.2007
Beiträge
175
Ort
NRW
Albi26 schrieb:
boa so schnell so viele Antworten danke super Forum ähm ja bei Rolex Tickt der Sekundenanzeider nicht sondern fährt oder gleitet der übern zifernblatt
ja und die Tissots sehen Klasse aus ihr habt recht mit Euren Argumente ich sehe es ein werde also Sparen und ne Tissot oder Seiko kaufen
Danke nochmal
Bei Rolex und Zenith schwingt die Unruh mit 36.000 Halbschwingungen pro Std.
Bei anderen Automatikwerken 21.600 u. 28800.
Handaufzugsuhren gar nur 18.000.
Daher entsteht der Eindruck, dass bei zb. Rolex der Sekundenzeiger gleichmäßiger über das ZB "gleitet".
Je höher die Schwingungszahl der Unruh desto ruhiger der Lauf des Sekundenzeigers.
Bei 36.000 Halbschw. pro Std. ist das sogenannte "Hacken" kaum noch zu sehen. :) :)
 
A

Albi26

Themenstarter
Dabei seit
19.07.2007
Beiträge
121
Ort
Berlin
Äm beim Stöbern ist mir noch ne Marke aufgefahlen :-) Orient besonders die Diver
hm... lecker habe hier gelesen das die zu Seiko gehört ist die gleichwertig mit Seiko oder sogar besser und wenn ja wo kann ich die günstig kaufen ? also habe mich entschieden das ich mir erstmal ne Uhr bis 150 Euronen zulege und dann (wenn meine Steuererklärungsgeld da ist) ich mir die Carrera kaufe.
 
ducaticorse21

ducaticorse21

Gesperrt
Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
3.188
Ort
Rheinland
Orca schrieb:
Bei Rolex ... schwingt die Unruh mit 36.000 Halbschwingungen pro Std.

:shock: :shock: :shock:

Da nenne mir bitte nur ein einziges Modell... 8)




Sogar das seinerzeit verbaute El Primero-Werk in der Daytona wurde in ihrer Schwingungszahl begrenzt...
 
Thema:

mal wieder newbie hat paar Fragen

mal wieder newbie hat paar Fragen - Ähnliche Themen

  • Uhrenbestimmung Mal wieder eine Cortebert Damentaschenuhr

    Uhrenbestimmung Mal wieder eine Cortebert Damentaschenuhr: Hallo Leute, konnte den "Türsteher" dieses Forums in Schweiss badend davon zu überzeugen, dass ich in blutigster Frischlingmanier in letzter...
  • Junghans Chronoscope72 Mechaquartz das zweite Mal defekt

    Junghans Chronoscope72 Mechaquartz das zweite Mal defekt: Ich habe sein Jänner eine Junghans Chronoscope 72 mit dem Mechaquartz Werk Junghans J645.83. Hinter dieser kryptischen Nummer verbirgt sich ein...
  • Spulenwickelei mal wieder in Aktion...

    Spulenwickelei mal wieder in Aktion...: Ein Hilferuf aus Österreich: Meine Junghans Magnetpendeluhr hat einen Transportschaden. Kannst Du (hoffentlich) helfen? Hier ein Bild der...
  • Mal was seltenes Dubois GMT + Power Reserve

    Mal was seltenes Dubois GMT + Power Reserve: Hallo Freunde schöner Uhren, ich habe mir selbst schon ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gemacht. Eine Dubois mit einem Soprod 9035 auf ETA 2892...
  • "Glashütte" mal anders .... meine Uhrenvitrine

    "Glashütte" mal anders .... meine Uhrenvitrine: Nachdem hier schon wirklich viele sehr schöne Uhren, aber eher wenig (selbstgebaute) Aufbewahrungsoptionen präsentiert wurden, möchte ich es den...
  • Ähnliche Themen

    • Uhrenbestimmung Mal wieder eine Cortebert Damentaschenuhr

      Uhrenbestimmung Mal wieder eine Cortebert Damentaschenuhr: Hallo Leute, konnte den "Türsteher" dieses Forums in Schweiss badend davon zu überzeugen, dass ich in blutigster Frischlingmanier in letzter...
    • Junghans Chronoscope72 Mechaquartz das zweite Mal defekt

      Junghans Chronoscope72 Mechaquartz das zweite Mal defekt: Ich habe sein Jänner eine Junghans Chronoscope 72 mit dem Mechaquartz Werk Junghans J645.83. Hinter dieser kryptischen Nummer verbirgt sich ein...
    • Spulenwickelei mal wieder in Aktion...

      Spulenwickelei mal wieder in Aktion...: Ein Hilferuf aus Österreich: Meine Junghans Magnetpendeluhr hat einen Transportschaden. Kannst Du (hoffentlich) helfen? Hier ein Bild der...
    • Mal was seltenes Dubois GMT + Power Reserve

      Mal was seltenes Dubois GMT + Power Reserve: Hallo Freunde schöner Uhren, ich habe mir selbst schon ein vorgezogenes Weihnachtsgeschenk gemacht. Eine Dubois mit einem Soprod 9035 auf ETA 2892...
    • "Glashütte" mal anders .... meine Uhrenvitrine

      "Glashütte" mal anders .... meine Uhrenvitrine: Nachdem hier schon wirklich viele sehr schöne Uhren, aber eher wenig (selbstgebaute) Aufbewahrungsoptionen präsentiert wurden, möchte ich es den...
    Oben