Magnetfelder

Diskutiere Magnetfelder im Uhrencafé Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo Liebe Leidendensgenossen und Patienten :-D , ich habe so eine Macke. Ich wollte mal Fragen ob ich der einziege bin :roll: !? Und zwar...
I

ICH²

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
5
Hallo Liebe Leidendensgenossen und Patienten :-D ,

ich habe so eine Macke. Ich wollte mal Fragen ob ich der einziege bin :roll: !? Und zwar mag ich es nicht wenn Handys in der nähe von meinen Uhren sind. Ist meine Phobie berechtigt?

MfG
ICH²
 
Holzmichel

Holzmichel

Dabei seit
22.09.2007
Beiträge
792
Ort
Karl-Marx-Stadt
Hallo ICH hoch 2,

JA!

Du bist der einzige, was soll denn schon passieren?

Ach ja, Willkommen im Forum und viel Spaß hier.

Tschüß
Tino

PS: cooler Avatar
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.821
Ort
Ostfriesland
Hab davon gelesen, dass eine Uhr angeblich beim Handyvibrieren magnetisiert worden ist, weil sie daneben lag. Kann ich aber selbst nix zu sagen. Durch bloßes Halten beim Telefonieren kann absolut nichts passieren.

Grüße

Axel
 
C

caramanga

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
218
also ich würde mir da keine Sorgen machen, wenn ich gerade eine Rolex Milgauss oder eine IWC Ingenieur trage...
 
MBj

MBj

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
Also durch eine Handyvibration kann gar nichts magnetisiert werden.
Überhaupt ist das, sorry das ich so hart bin, totaler Schwachsinn.
Wie bitte sollen die Handystrahlen etwas magnetisieren??
Oder der Vibrationsmotor??

Das ist alles Humbug.
 
I

ICH²

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
5
Also mir geht es nicht um die Handyvibration sondern um den direckten Kontakt mit dem handy. Im Handy ist ja ein Lautsprecher und Mikrofon.
Ich kann mir nicht vorstellen das es einer Uhr gut tut wenn man sie auf eine Musikbox legt oder?

Aber wer will kann es ja mal ausprobieren und mir dann Antworten :-D .
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.821
Ort
Ostfriesland
MBj drückt sich etwas drastisch aus. Aber es ist auch etwas Wahres dran: Die von einem Handy ausgehenden "Magnetismen" sind zu vernachlässigen. Auch wenn jemand im dem Thread, den ich gelesen habe, anderes schrieb. Ein Lautsprecher-Magnet ist dagegen eine ganz andere Hausnummer. Gibts eine Menge Infos unter "Suche".

Grüße

Axel
 
MBj

MBj

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
ICH² schrieb:
Also mir geht es nicht um die Handyvibration sondern um den direckten Kontakt mit dem handy. Im Handy ist ja ein Lautsprecher und Mikrofon.
Ich kann mir nicht vorstellen das es einer Uhr gut tut wenn man sie auf eine Musikbox legt oder?

Aber wer will kann es ja mal ausprobieren und mir dann Antworten :-D .
Diese Teile sind gekapselt und geben keinen Magnetismus ab, ausserdem wäre, wenn nicht gekabselt, der Magnetismus sowieso zu vernachlässigen.

Also vergiss es.
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.598
Ort
Wien Floridsdorf
Liebe Freunde!

Also: Was man seinem Gehirn antut - das wird die Uhr ja wohl vertragen? :!:
Sonst würd' ich mir diesbezüglich um ganz andere Sachen Gedanken machen! :?

Gruß, Richard
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
RiGa schrieb:
Liebe Freunde!

Also: Was man seinem Gehirn antut - das wird die Uhr ja wohl vertragen? :!:
Sonst würd' ich mir diesbezüglich um ganz andere Sachen Gedanken machen! :?

Gruß, Richard
Erwiesenermaßen schaden Handy-Strahlen dem Hirn! Sind allerdings keine magnetischen Strahlen und wirkt - soviel ich weiß - nur auf lebende Materie, also nicht auf Uhren! :roll: Nein, auch mechanische Uhren leben nicht! :roll:

eastwest
 
Dmx82

Dmx82

Dabei seit
28.05.2007
Beiträge
2.188
Ort
Wien, Favoriten
eastwest schrieb:
Nein, auch mechanische Uhren leben nicht! :roll:

eastwest

DULÜGSTDULÜGSTDULÜGST!!!!! WAAAHHHHH...!!!! <heul>:cry: :cry: :cry: Der Takt des Sekundenzeigers ist ihr Herzschlag und ihre kleinen empfindsamen Seelen sitzen irgendwo zwischen Unruh und Ankerrad...



:wink:
 
MBj

MBj

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
Da fällt mir noch was anderes dazu ein.
Warst Du schonmal mit Deiner Uhr in einer Diskotek oder auf einem Konzert?
Evtl. bis Du auch an dem einen oder anderem älteren Sub vorbeigelaufen?
Da hast Du einen schönen Magneten drinne. Und läuft die Uhr noch?

Übrigends hat auch ein normales Telefon einen Lautsprecher und ein Mikro :wink:


Aber wie gesagt, diese Dinge sind gekabselt und geben keinen Magnetismus ab.
Jedes Kabel, das aufgerollt und unter Strom steht, produziert Magentismus, jeder PC, etc.

Das darf man auch nicht mit elektromagnetischer Strahlung verwechselt, da geht es um etwas anderes.
 
MBj

MBj

Dabei seit
23.04.2007
Beiträge
903
Ort
Near MUC
eastwest schrieb:
RiGa schrieb:
Liebe Freunde!

Also: Was man seinem Gehirn antut - das wird die Uhr ja wohl vertragen? :!:
Sonst würd' ich mir diesbezüglich um ganz andere Sachen Gedanken machen! :?

Gruß, Richard
Erwiesenermaßen schaden Handy-Strahlen dem Hirn! Sind allerdings keine magnetischen Strahlen und wirkt - soviel ich weiß - nur auf lebende Materie, also nicht auf Uhren! :roll: Nein, auch mechanische Uhren leben nicht! :roll:

eastwest
Das ist was ich gerade geschreiben haben. Magentismus darf nicht mit elektromagnetischer Strahlung verwechselt werden.

Bei dieser ganzen Handy Diskussion geht es ja um die "Funkwellen" die im Mikrowellenbereich liegen und die die Wassermoleküle anregen zu schwingen und dadurch Wärme produzieren.
Hat also auch nichts mit lebend oder tot zu tun :wink:
Übringends sind meine Steaks auch immer schon tot, wenn ich sie erwärme :P

Also, das Handy schaded euren Uhren nicht, auch wenn sie den ganzen Tag am telefonieren sind :P


Was mir in dem Zusammenhang noch einfällt, ich habe einen Uhrenbeweger, dieser wird ja bekanntlich von einem Elektromotor angetrieben, wenn man das Prinzip eines Motors kenn, weis man dass hier der Antrieb durch Magnetismus erfolgt (ganz einfach gesagt).
Da heisst ja, ich mache meine schönen Uhren kaputt, weil sie einem Magnetfeld augesetzt sind?! :wink:
 
I

ICH²

Themenstarter
Dabei seit
30.10.2007
Beiträge
5
Hallo MBj, ja du hast recht :-) sorry!

MfG
ICH²
 
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
MBj schrieb:
Was mir in dem Zusammenhang noch einfällt, ich habe einen Uhrenbeweger, dieser wird ja bekanntlich von einem Elektromotor angetrieben, wenn man das Prinzip eines Motors kenn, weis man dass hier der Antrieb durch Magnetismus erfolgt (ganz einfach gesagt).
Da heisst ja, ich mache meine schönen Uhren kaputt, weil sie einem Magnetfeld augesetzt sind?! :wink:
Noch ein Grund, keinen Uhrenbeweger anzuschaffen! :twisted:
 
astoria

astoria

Dabei seit
10.11.2006
Beiträge
1.781
Ort
Nähe Nürnberg
Also mein Handy leg ich nicht auf die Uhr, bzw. andersrum...


gefunden bei mobilefanatic.net
 
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.821
Ort
Ostfriesland
@astoria

Und ich dachte es wäre ein Kommunikator von der "Enterprise"... ;-)

Grüße

Axel
 
B

BigBen

Gast
ICH² schrieb:
Hallo Liebe Leidendensgenossen und Patienten :-D ,

ich habe so eine Macke. Ich wollte mal Fragen ob ich der einziege bin :roll: !? Und zwar mag ich es nicht wenn Handys in der nähe von meinen Uhren sind. Ist meine Phobie berechtigt?

MfG
ICH²
Hi, hmmm... berechtigte Frage eigentlich, wenn auch nicht wirklich wissenschaftlich fundiert (Aber wenns das wäre, dann würde sich die Frage an sich ja nicht stellen, gelle?)

Du schreibst leider nicht, um welche Art von Uhr(en) es sich handelt. Ich sage das deshalb, weil ich vor ein paar Tagen eine ähnliche Frage gestellt habe.

Sind es Quarz-Laufwerke oder mechanische?

Bei mechanischen würde ich mal sagen - nä... Handys machen da nix, ausser Du schmeisst ein Handy auf die Uhr...

Bei Quarzuhren, die anfällig gegen (zumindest) Magnetismus sind, muss ich sagen, weiss ned...

Oder gehts Dir eher darum, daß die Uhren Deinem Handy schaden? (superfrechgrins) :super:

Schöner Gruß vom BigBen
 
Thema:

Magnetfelder

Magnetfelder - Ähnliche Themen

  • Interessantes Phänomen mit Uhrenbeweger - Magnetfeld?

    Interessantes Phänomen mit Uhrenbeweger - Magnetfeld?: Hallo Leute, ich habe die letzte Woche eine interessante Beobachtung gemacht. Habe mir noch einen zweiten Beco-Boxy gekauft. Beide stehen...
  • Magnetfelder - Rolex (Parachrom) vs. Omega (Si14)

    Magnetfelder - Rolex (Parachrom) vs. Omega (Si14): Hi, bevor es hier heißt "nicht wieder Magnetismus" - ich habe zu meiner Frage nicht wirklich viel finden können. In den letzten Tagen habe...
  • Automatikuhren und Magnetfelder

    Automatikuhren und Magnetfelder: Hi Forum, Sorry im Voraus, falls ich alte Themen aufwärme. ich war bisher nie auf Reisen mit meinen Automatikuhren. Dies aus Angst vor den...
  • Induktionskochfeld/Magnetfeld

    Induktionskochfeld/Magnetfeld: Keine Ahnung ob es dazu schon eine Abhandlung hier gibt, aber mir ist heute was komisches aufgefallen. Ich habe am Freitag (also vor 3 Tagen)...
  • Ähnliche Themen
  • Interessantes Phänomen mit Uhrenbeweger - Magnetfeld?

    Interessantes Phänomen mit Uhrenbeweger - Magnetfeld?: Hallo Leute, ich habe die letzte Woche eine interessante Beobachtung gemacht. Habe mir noch einen zweiten Beco-Boxy gekauft. Beide stehen...
  • Magnetfelder - Rolex (Parachrom) vs. Omega (Si14)

    Magnetfelder - Rolex (Parachrom) vs. Omega (Si14): Hi, bevor es hier heißt "nicht wieder Magnetismus" - ich habe zu meiner Frage nicht wirklich viel finden können. In den letzten Tagen habe...
  • Automatikuhren und Magnetfelder

    Automatikuhren und Magnetfelder: Hi Forum, Sorry im Voraus, falls ich alte Themen aufwärme. ich war bisher nie auf Reisen mit meinen Automatikuhren. Dies aus Angst vor den...
  • Induktionskochfeld/Magnetfeld

    Induktionskochfeld/Magnetfeld: Keine Ahnung ob es dazu schon eine Abhandlung hier gibt, aber mir ist heute was komisches aufgefallen. Ich habe am Freitag (also vor 3 Tagen)...
  • Oben