Maen Skymaster......das warten hatte heute ein Ende

Diskutiere Maen Skymaster......das warten hatte heute ein Ende im Uhrenvorstellungen Forum im Bereich Uhren-Forum; Hallo zusammen, wer mich kennt, dem ist meine Leidenschaft für die Speedmaster Reduced nicht verborgen geblieben. Neben der Neuerscheinung mit...
E

ecaps7777

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2013
Beiträge
274
Hallo zusammen,
wer mich kennt, dem ist meine Leidenschaft für die Speedmaster Reduced nicht verborgen geblieben.
Neben der Neuerscheinung mit Saphirglas mit der Referenz 3539.50 hat auch die italienische Reduced den Weg zu mir gefunden.
Die Modelle passen aufgrund der geringen Abmessungen bestens in mein Beuteschema und an meinen Kinderarm. Mit ca. 38 mm und Lug2Lug von ca. 45 mm gibt es für mich keine schöneren und passenderen Chronographen. Lässig, Understatement und immer modern und passend zu allen Anlässen.

Hier nun ein paar Fotos, damit ihr wisst wovon ich rede.
7C04447A-49BE-45BE-AC6F-BFDEA6689054.jpeg
9E8018FD-B629-4059-A436-BB8020F93EC5.jpeg


Um meine Sammlung zu vervollständigen, suchte ich lange nach einer bezahlbaren Panda Variante der Omega Reduced.
In der Bucht gab und gibt es immer mal wieder die Panda Version, meist jedoch von japanischen Anbietern die illusorische Preise aufrufen.
Hier fehlte mir bislang immer die Bereitschaft den aufgerufenen Preis für die Marui Variante zu zahlen. Bekanntlich haben auch andere Mütter schöne Töchter, wobei ich einen halben Panda in meine Sammlung aufnehmen konnte.

6BE19E31-1B2B-432C-94D8-E9040F3BA260.jpeg


Eine schöne Ergänzung im Vintagegewand, die mich jedoch nur kurzfristig zufriedenstellen konnte.
Es wurden mit der Zeit nach und nach schöne Panda Chronos veröffentlicht. Ob von Heuer oder anderen Microbrands, Pandas gab es viele jedoch keine, die all meine Ansprüche erfüllen konnte. Oftmals scheiterte es an den Abmessungen und da bin ich mittlerweile sehr konsequent. Hier im Forum begegnete mir immer mal wieder der für mich schönste Chronograph vom Hersteller mit der Krone und der Referenz 6263. Diese Uhr wird jedoch immer ein Traum bleiben.

Irgendwann Mitte letzten Jahres wurde in den Uhrennews geteasert. Ein schöner Panda Chronograph, der mittels Crowdfunding realisiert werden sollte. Die Bilder hatten mich angefixt und ich war sehr gespannt, die Details zur Uhr zu lesen. Auch hier im Forum gab es ausreichend Interesse an der Uhr, so dass die Details nicht lange auf sich warten ließen.

Durchmesser 38mm = check
Bauhöhe mit Glas unter 13mm = check
Lug2Lug unter 48mm = check
ETA Werk = check
Stahlband optional = check

Diese Details gepaart mit für mich eigenständigen Elementen wie z.B. durchbohrte Hörner, sorgten dafür, dass ich irgendwann im September auf Kickstarter auf die early bird Preise wartete, um mir eine Panda Version zu sichern. Gesagt und getan, mittels Button lag die Schönheit im Warenkorb und wurde umgehend bezahlt. Anschließend kamen die ersten Zweifel auf. „Soll ich mir noch die blaue Variante mit den weißen Tottis holen?“ Nein, ich konnte mich durchsetzen und kaufte kein zweites Exemplar. Nun gut, jetzt war Geduld angesagt. In der Zwischenzeit versüßte ich mir mit anderen Neuzugängen die Wartezeit. Und irgendwann ging es doch relativ schnell. Ende letzten Jahres die Zusage für einen Job bekommen, Weihnachten, Urlaub und diverse andere spannende Ereignisse ließen die Zeit verfliegen.
Anfang März war noch alles im Plan, doch dann kam ein weiteres Ereignis, was alles andere erstmal nebensächlich erscheinen lässt.

Corona, was ist das und was macht es mit der Welt? Der Virus sorgte auf jeden Fall dafür, dass ich meinen neuen Job zum 01.04. bis zum heutigen Tag ausschließlich im Home Office ausübe. Das Corona auch Auswirkungen auf das Projekt von Maen haben würde, war abzusehen und hielt die Vorfreude weiterhin hoch.

Doch letzten Donnerstag kam eine Email von DHL Express, dass eine Sendung aus Schweden im Zulauf sei. Nun war klar, dass das Warten ein Ende haben wird. Heute konnte ich die Uhr dank Home Office direkt entgegennehmen.

Das ihr bis hierhin durchgehalten habt wird nun belohnt.
89F9EAA2-A7C7-4B61-B96F-BCA1AC19A09A.jpeg

27F2F7E5-6722-475A-B939-273211E039D1.jpeg
A1258D3C-3A57-47D5-B96D-304F7A3EF506.jpeg
FC1323B4-D412-475F-B6AA-BEA6DC4B8951.jpeg
1F10353D-8FA0-481D-9803-426E73990485.jpeg
B9408F06-7EEE-4740-93E8-1AB1D05F72DB.jpeg
5D01734B-F7D6-499E-99EC-98BCAD57E570.jpeg
FCA05ABA-E113-49AF-94A4-01ED0A529C46.jpeg

3103563
3103566
3103567
Ich bin wirklich sehr begeistert. Doch wieso? Was macht die Uhr für mich so begehrenswert?

Die Qualität des Gehäuses ist stimmig, es wirkt durch den Schliff hochwertig und hat eine tolle Haptik. Das Zifferblatt ist für mich ein Traum. Die Ausrichtung der Zeiger und Indizes sowie die der Lünette überzeugt auf ganzer Linie. Die Lünette rastet fest und lässt sich in beide Richtungen verstellen. Die Drücker haben einen satten Klick und einen soliden Widerstand. Die Zeiger Nullen perfekt und ja, dass Zifferblatt ist einfach ein Traum. Ich bin mit der ausgelieferten Uhr vollends zufrieden. Das Hesalitglas sorgt für den Vintagecharme des modernen Chronographen. Auch der Sichtboden und die Gravur wirken hochwertig und sauber umgesetzt. Auch die Lume ist gleichmäßig aufgetragen und leuchtet eine gewisse Zeit nach.

Kommen wir zum Band. Es passt nahezu perfekt und hat wenn überhaupt minimal Spiel am Gehäuse. Das Band ist ebenfalls gut verarbeitet und wirkt solide. Besonders schön finde ich die Verjüngung von 20mm auf 16mm. Es trägt sich sehr angenehm und passt wirklich gut zur Uhr.

Gibt es auch Schatten oder ausnahmslos nur Euphorie?

Fangen wir mit der Verpackungsbox an, die in schwarz sehr nüchtern und eher preisgünstig wirkt. Billig trifft es wohl besser. Die Uhrenrolle ist ebenfalls nicht der Rede wert. Das schwarze Lederband macht einen hochwertigen Eindruck, wurde jedoch umgehend gegen das Stahlband getauscht.

Die Schließe des Bandes ist soweit in Ordnung, wirkt solide und hat qualitativ noch Luft nach oben. Hier hatte ich mir schon mehr erhofft.

Gibt es auch was an der Uhr auszusetzen? Nein, nicht wirklich. Die Gravur auf dem Rotor ist sehr einfach gestaltet und wird dem Top Grade des 2894-2 nicht wirklich gerecht. Die Lünette lässt sich zum Glas hin etwas schieben/drücken dass allerdings relativ gleichmäßig. Also egal von welcher Position man drückt, Selbiges habe ich hier im Forum zur Sinn 104 in blau gelesen. Die Lünette der Skymaster hat die Anmutung, dass Kugellager verbaut sind. Das würde zumindest die Nuance an Flexibilität der Lünette erklären.

Für mich ist die Uhr ein Keeper und ergänzt meine Sammlung hervorragend.

Viele Grüße und Danke fürs Lesen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Big 29

Big 29

Dabei seit
27.04.2010
Beiträge
5.987
Sehr schöner Chrono:super:Glückwunsch dazu:klatsch:
 
Uhrenman

Uhrenman

Dabei seit
09.06.2012
Beiträge
1.404
Ort
S-H
Die sieht wirklich klasse aus 👍

Überhaupt gefällt mir die ganz Vorstellung.
Gut geschrieben und gute Bilder.
Insgesamt sehr gelungen.

Vielen Dank 👍
 
HanseatHH

HanseatHH

Dabei seit
10.05.2017
Beiträge
615
Ort
Hamburg
Glückwunsch zur Skymaster! Ich hatte damals auch ziemlich auf das Modell der Schweden geschielt, es mir dann aber auch wegen einer zufälligen anderen Anschaffung aus dem Kopf geschlagen. Bei Maen gab es ja bei anderen Modellen schon leichte Schwierigkeiten bei der Auslieferung, schön dass es hier besser geklappt hat.

Das Finish sehe ich etwas gespalten. Das Armband macht einen guten Eindruck. Ist es geschraubt? Die Schließe mit den seitlichen Pushern sieht ähnlich aus wie an meiner Citizen. Das Case wirkt, gerade in der Seitenansicht, etwas grob auf den Bildern - Insbesondere im Vergleich zur direkten Draufsicht mit den schlanken Hörnern. Der Rotor hätte auch etwas mehr Liebe zum Detail verdient. Von der Größe und dem Ziffernblatt bin ich aber nach wie vor überzeugt.

Ich wünsche viel Freude beim Tragen! :super:
 
RiGa

RiGa

Dabei seit
31.08.2007
Beiträge
14.591
Ort
Wien Floridsdorf
Danke für diese aussagekräftige und meines Erachtens nach auch wirklich "neutrale" Vorstellung!
Gerade Kritikpunkte werden sehr häufig nicht gerne erkannt (und schon gar nicht offenbart) - umso erfreulicher, daß Du veritabel berichtet hast.
In diesem Fall darf man aber auch den fair ausgerufenen Preis nicht vergessen.

Eine optisch sehr ansprechende Uhr hast Du Dir gegönnt - Gratulation!

Gruß, Richard
 
bachmanns

bachmanns

Dabei seit
01.03.2017
Beiträge
13.380
Ort
Mittelhessen
Ein schöner Panda-Chrono und eine tolle Ergänzung zu Deinen Speedys! Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für die ausführliche Vorstellung mit den tollen Bildern :super:
 
E

ecaps7777

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2013
Beiträge
274
Erstmal vielen Dank für eure Anteilnahme.

Hier noch weitere Informationen zum Finish.

Das Armband ist zum Glück verschraubt und es ist sehr schnell auf die gewünschte Länge anpassbar. Die Schließe ist für mich derSchwachpunkt der Uhr bzw. des Armbands. Sie erfüllt ihren Zweck und schließt, mehr jedoch nicht. Da hatte ich schon wesentlich günstigere Uhren im Bestand, bei denen die Schließe deutlich besser verarbeitet wurde. Der Rotor hätte wie erwähnt mehr Liebe zum Detail verdient. Die Seitenansicht des Cases und das Verhältnis zu den Hörnern wirkt auf mich harmonisch, was auf den Bildern ggf. nicht so gut eingefangen wurde. Das hängt wahrscheinlich auch damit zusammen, dass sich die Hörner nochmal teilen und zum Armband zusammen laufen.
 
E

ecaps7777

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2013
Beiträge
274
Nach knapp zwei Wochen ein Update zur Uhr. Ist die erste Euphorie verflogen?
Nein, absolut nicht, denn ich trage die Uhr weiterhin täglich und bin weiterhin angetan und sehr zufrieden. Das Hesalitglas ist anfällig für Kratzer. Also kein Geheimnis, was sich mit Pollywatch jedoch schnell beheben lässt. Das Werk läuft bei mir konstant mit ca. 1 Sekunde auf 24h im Minus. Was ein kleiner Wehmutstropfen ist, ist der große Sekundenzeiger, der bekanntlich bei dem 2894-2 etwas ruckelnd unterwegs ist aber synchron zur Tottisekunde läuft.
Würde ich die Uhr wieder kaufen trotz der mir bekannten „Mängel“?
Ja, auf jeden Fall denn mir ist die Optik bei meinen Uhren wichtiger als die Technik und hier stimmt für mich das Preis- und Leistungsverhältnis.
Im direkten Vergleich mit meiner Omega Reduced mag ich besonders den 20er Bandanstoß und die Form des Gehäuses lieber. Bitte betrachtet meine Darstellung als mein eigenes empfinden.
 
TimeWarp

TimeWarp

Dabei seit
26.08.2011
Beiträge
9.637
Wow, also toll und wertig schaut die aus, würde mir an meinem Arm auch gefallen! :klatsch:
 
Time off

Time off

Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
1.831
Super, Dankeschön, echter Bericht und echte gute Bilder, das hat sehr geholfen, letzte Unklarheiten zu beseitigen - gleiche Odyssee, gleicher Gedankengang, Überlegungen haben zur Skymaster 38 geführt... Bildschön! Wie gut die Hudson Automatic ist, weiß ich aus Erfahrung. Daher:
Das Warten hat begonnen -
😉
LG alex
 
Gatter

Gatter

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
581
Moin!
Uhihh, klasse und sehr ausführliche Vorstellung! Danke dafür.
Die Uhr passt 100%ig an dein Handgelenk. Gute Wahl!
Grüße, Joachim.
 
Bolloz

Bolloz

Dabei seit
06.11.2012
Beiträge
233
Die Optik der Uhr ist einfach sensationell, auch das Preis- Leistungsverhältnis ist mehr als gut. Ein paar Abstriche finde ich ich zu diesem Preis wirklich absolut akzeptabel. :)

Welche Qualitätsstufe des Werks wird hier verbaut?

Lange Freude an der Uhr !!! :klatsch:
 
thtrnsprtr85

thtrnsprtr85

Dabei seit
27.03.2014
Beiträge
1.227
Ort
Bayern
Die Vorstellung ist im ersten Moment leider an mir vorübergegangen. Wunderschöner Pandachrono in einer sehr tragbaren Größe! Toll was Maen hier produziert hat. Danke fürs Zeigen :klatsch:
 
E

ecaps7777

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2013
Beiträge
274
Die Optik der Uhr ist einfach sensationell, auch das Preis- Leistungsverhältnis ist mehr als gut. Ein paar Abstriche finde ich ich zu diesem Preis wirklich absolut akzeptabel. :)

Welche Qualitätsstufe des Werks wird hier verbaut?

Lange Freude an der Uhr !!! :klatsch:
Es ist die Qualitätsstufe Top verbaut. Die Uhr läuft mit -1 SEK/Tag.
 
E

ecaps7777

Themenstarter
Dabei seit
03.05.2013
Beiträge
274
Ich bin weiterhin sehr zufrieden mit der Uhr und froh, dass ich meine bereits habe. Es warten immer noch einige baker von Kickstarter auf ihre Uhr/Auslieferung.
 
Time off

Time off

Dabei seit
21.10.2019
Beiträge
1.831
Schön, weiterhin solche guten News & Erfahrungen zu lesen.. das Warten sollte eigentlich August ein Ende haben, jetzt heißt es "mid september"... es bleibt also nur Geduld 😉
 
Thema:

Maen Skymaster......das warten hatte heute ein Ende

Maen Skymaster......das warten hatte heute ein Ende - Ähnliche Themen

  • Maen Skymaster 42 in Planung

    Maen Skymaster 42 in Planung: Ich habe gerade ein automatisiertes News-Mail von Maen erhalten, ob ein generelles Interesse an einer Skymaster in 42 mm besteht. Man macht sich...
  • Maen Skymaster 38

    Maen Skymaster 38: DIAMETER: 38mm THICKNESS: Case 10,9mm. Including glass 12,9mm LUG TO LUG HEIGHT: 46mm WEIGHT: 135 Gram CASEBACK: Screw down with sapphire...
  • [Erledigt] Vintro Le Mans 1952 Chrono Quarz Edelstahl

    [Erledigt] Vintro Le Mans 1952 Chrono Quarz Edelstahl: Hallo UF Gemeinde, zum Verkauf steht meine "Vintro Le Mans 1952 Chrono Quarz Edelstahl ", Referenznummer siehe Beschreibung. Die üblichen...
  • [Erledigt] Maen Top Grain Leather Strap 20mm Bandanstoß - neu - mit Faltschließe

    [Erledigt] Maen Top Grain Leather Strap 20mm Bandanstoß - neu - mit Faltschließe: Hallo zusammen, ich verkaufe ein neues ungetragenes Lederband von Maen in der Ausführung Top Grain Leather in schwarz mit weißer Kontrastnaht. Das...
  • Ähnliche Themen
  • Maen Skymaster 42 in Planung

    Maen Skymaster 42 in Planung: Ich habe gerade ein automatisiertes News-Mail von Maen erhalten, ob ein generelles Interesse an einer Skymaster in 42 mm besteht. Man macht sich...
  • Maen Skymaster 38

    Maen Skymaster 38: DIAMETER: 38mm THICKNESS: Case 10,9mm. Including glass 12,9mm LUG TO LUG HEIGHT: 46mm WEIGHT: 135 Gram CASEBACK: Screw down with sapphire...
  • [Erledigt] Vintro Le Mans 1952 Chrono Quarz Edelstahl

    [Erledigt] Vintro Le Mans 1952 Chrono Quarz Edelstahl: Hallo UF Gemeinde, zum Verkauf steht meine "Vintro Le Mans 1952 Chrono Quarz Edelstahl ", Referenznummer siehe Beschreibung. Die üblichen...
  • [Erledigt] Maen Top Grain Leather Strap 20mm Bandanstoß - neu - mit Faltschließe

    [Erledigt] Maen Top Grain Leather Strap 20mm Bandanstoß - neu - mit Faltschließe: Hallo zusammen, ich verkaufe ein neues ungetragenes Lederband von Maen in der Ausführung Top Grain Leather in schwarz mit weißer Kontrastnaht. Das...
  • Oben