Machen Uhren wirklich süchtig?

Diskutiere Machen Uhren wirklich süchtig? im Uhrencafé Forum im Bereich Uhrencafé; Hallo zusammen, ich habe meiner Frau kürzlich eine Seiko mit orange farbenem Ziffernblatt gekauft (sie wolte unbedingt so was). Nebenbei hat...
#1
M

muk194

Guest
Hallo zusammen,

ich habe meiner Frau kürzlich eine Seiko mit orange farbenem Ziffernblatt gekauft (sie wolte unbedingt so was). Nebenbei hat sie auch noch einen Ladenhüter (nicht mehr hergestellte Speedy) bekommen :shock:
Selbst wollte ich dann auch nicht hinten anstehen und habe mir gleich für mich eine original Speedy gekauft :-D :-D :-D

Nun herrscht erst mal absolute Ebbe in der Haushaltskasse!!!

Ich beschäftige mich ja noch nicht so lange mit schönen Uhren - aber mal ehrlich - ist das nicht schon langsam KRANK? :oops:

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Gruß

muk194 :?: :shock: :?:
 
#2
P

pallas

Dabei seit
19.08.2006
Beiträge
61
Hey,

ja Uhren machen süchtig...

Liegt vielleicht daran, daß eine einzelne Uhr gar nicht so teuer sein muß, und man diese relativ leicht bei der Frau und so durchsetzen kann...

Dann hat man sie, aber in der Vitrine ist noch Platz...

Ich will auch laufend eine neue Uhr haben - eigentlich nur aus Langeweile...

Ich erwische mich, daß ich täglich im Web Stunden nach Uhren Ausschau halte - mensch, da bin ich richtig krank...

Gruß
P.
 
#3
U

unnnamed

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
324
Ort
Schwarzwald
Ich habe mein Heilmittel gefunden - zumindest schränkt es den Kaufdrang
anscheinend ein. Aber dieses MIttel wird euch leider nicht helfen können :lol:
 
#4
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
pallas hat gesagt.:
Hey,

ja Uhren machen süchtig...

Liegt vielleicht daran, daß eine einzelne Uhr gar nicht so teuer sein muß,

.....

Ich erwische mich, daß ich täglich im Web Stunden nach Uhren Ausschau halte - mensch, da bin ich richtig krank...

Gruß
P.
Oh, da sagst Du was!! Ist fast wie ein Glücksspiel.

unnnamed hat gesagt.:
Ich habe mein Heilmittel gefunden - zumindest schränkt es den Kaufdrang
anscheinend ein. Aber dieses MIttel wird euch leider nicht helfen können :lol:
Dann verrate uns doch wenigstens, was es ist.

eastwest
 
#5
Steff1060

Steff1060

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
200
Ort
Kaltenkirchen
unnnamed hat gesagt.:
Ich habe mein Heilmittel gefunden - zumindest schränkt es den Kaufdrang
anscheinend ein. Aber dieses MIttel wird euch leider nicht helfen können :lol:
Hallo Bernd
Ich kann mir schon denken was es ist.
Hast Du Dein Gehäuse schon bekommen? :D
 
#6
Steff1060

Steff1060

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
200
Ort
Kaltenkirchen
muk194 hat gesagt.:
Hallo zusammen,

ich habe meiner Frau kürzlich eine Seiko mit orange farbenem Ziffernblatt gekauft (sie wolte unbedingt so was). Nebenbei hat sie auch noch einen Ladenhüter (nicht mehr hergestellte Speedy) bekommen :shock:
Selbst wollte ich dann auch nicht hinten anstehen und habe mir gleich für mich eine original Speedy gekauft :-D :-D :-D

Nun herrscht erst mal absolute Ebbe in der Haushaltskasse!!!

Ich beschäftige mich ja noch nicht so lange mit schönen Uhren - aber mal ehrlich - ist das nicht schon langsam KRANK? :oops:

Ich freue mich auf eure Kommentare.

Gruß

muk194 :?: :shock: :?:
Hallo
Hmm..Eine Art von Sucht ist es schon ..ich nenne es aber lieber
Sammeltrieb und den bremse ich , indem ich nicht wild "um mich
kaufe" .Die Uhren die mir gefallen sind in der Regel etwas teurer
dementsprechend kaufe ich weniger.
Ich habe so eine Art Wunschliste , die "abgearbeitet" wird
(Die Speedy ist seit letzter Wocher abgehakt :-D )
also ist es eher eine geplante Sucht.
 
#7
Mikrolisk

Mikrolisk

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
1.335
Ort
NRW / Deutschland
Aber nein!

Das ist keine Sucht. Ich kann jederzeit damit aufhören, wenn ich will. Will eh nur noch eine Uhr. Nur noch eine. Dann ist Schluß. Es sei denn, ich seh noch eine, die ich vielleicht ganz toll finde. Aber dann wär wirklich Schluß. Ganz ehrlich! Das macht nicht süchtig. *nervösMitDenFingernSpiel* Also ich bin wirklich nicht süchtig nach Uhren, auch wenn das so aussieht.

:lol2:

Andreas
 
#8
U

unnnamed

Dabei seit
15.01.2006
Beiträge
324
Ort
Schwarzwald
Das Heilmittel, hm jaaaaaaaaaaaaaaaaaa

Es nennt sich "Uuuuhrmacherleeeehrling + verschiedentliche Praktika" :lol:

Was man da so alles in die Finger bekommt, ja das kuriert zu einem gewissen
Teil von der Sucht. Aber nicht vollständig.

Außerdem wird derweil die erste eigene geplant. In ein paar Monaten dann... :D


@Stefan,

nein, ist noch nicht da. Brauche es ja aber auch noch nicht.
 
#9
SINNlich

SINNlich

Dabei seit
11.09.2006
Beiträge
4.695
Ort
Ostfriesland
Ich konzentriere mich jetzt wieder auf den Weg des Seins und verlasse den Weg des Habens. Der führt nämlich zu solchen Postings, wie diesem hier, der den ganzen Zweifel eines Menschen ausdrückt, der spürt, dass das Uhrensammeln sicher ein wenig, na, krankhaft werden kann - und bestimmt nicht zu dauerhafter Zufriedenheit führt. Geht mir jedenfalls so. Mich kostet dieser ganze Kram zu viel Zeit und Energie. Ich komme leider auch wieder ständig auf die falsche Fährte. Es lohnt sich aber, die Richtung zu ändern. Dieser Uhren-Kinkerlitz ist für mich eine falsche Richtung. Ich hab noch so viele schöne Bücher und eine nette Musiksammlung.

Machts gut

Axel
 
#10
G

geraldn

Dabei seit
19.02.2006
Beiträge
269
Ort
Heidelberg
Servus SINNlich

Ich bin sicher, wieder von Dir zu hören. Früher oder später :lol2: :lol2: :lol2:

Grüßle
Gerald
 
#11
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
SINNlich hat gesagt.:
Ich konzentriere mich jetzt wieder auf den Weg des Seins und verlasse den Weg des Habens. Der führt nämlich zu solchen Postings, wie diesem hier, der den ganzen Zweifel eines Menschen ausdrückt, der spürt, dass das Uhrensammeln sicher ein wenig, na, krankhaft werden kann - und bestimmt nicht zu dauerhafter Zufriedenheit führt. Geht mir jedenfalls so. Mich kostet dieser ganze Kram zu viel Zeit und Energie. Ich komme leider auch wieder ständig auf die falsche Fährte. Es lohnt sich aber, die Richtung zu ändern. Dieser Uhren-Kinkerlitz ist für mich eine falsche Richtung. Ich hab noch so viele schöne Bücher und eine nette Musiksammlung.

Machts gut

Axel
Ich verstehe Dich zwar gut; aber ein Entrinnen gibt es kaum: Bloß das Feld ist ein anderes. Wir leben eben in einer absoluten Habengesellschaft, die auch vor Kultur nicht halt macht. Cest la vie!

eastwest
 
#12
H

Hans-Dieter

Guest
Hallo muk194,

die Uhrensucht wird erst richtig gefährlich wenn du deine Uhren, fein
gemahlen, durch die Nase ziehst. :lol2: Im Ernst: es gibt weitaus schlimmere Süchte.
 
#13
striehl

striehl

Dabei seit
12.01.2006
Beiträge
6.977
Ort
Nördliches Hamburger Umland
Hans-Dieter hat gesagt.:
...deine Uhren, fein
gemahlen, durch die Nase ziehst...
Metallspäne schnupfen, auch mal eine Variante, zum Glück ist das Zeugs, aus dem die Uhren sind ,(meistens) rostfrei! :P

Hans-Dieter hat gesagt.:
Im Ernst: es gibt weitaus schlimmere Süchte.
Wohl wahr, wohl wahr! Also, auf geht's und munter neue Ührchen kaufen! :P
 
#14
Shock Resist

Shock Resist

Dabei seit
10.09.2006
Beiträge
320
Ort
Nördlich von Hamburg
Also ich kenne da jemanden in meiner näheren Umgebung...die sammelt Schuhe, das ist doch auch total verwerflich, oder?
Männer kaufen sich ein, zwei Paar und sind zufrieden.
Dafür haben sie eben das eine oder andere Auto mehr, zuviele Briefmarken obwohl sie gar keine Briefe schreiben, Uhren obwohl sie nur zwei Arme haben, usw.
Es muß eine Altlast aus der Evolution des Homo sapiens sein.
Jäger und Trophaensammler.
Howgh!
 
#15
eastwest

eastwest

Dabei seit
29.12.2005
Beiträge
6.061
Zu diesem Thema hatte ich ja auch schon mal ne Umfrage gestartet. Nach der bin ich immer noch der einzig totel Bekloppte hier im Forum? :lol2: :lol2:

Guckst Du hier.

Gruß, eastwest (Multi-Sammler)
 
#16
H

Hans-Dieter

Guest
An Eastwest,

du hast geschrieben: Zu diesem Thema hatte ich ja auch schon mal ne Umfrage gestartet. Nach der bin ich immer noch der einzig totel Bekloppte hier im Forum?

Darauf meine erschöpfende Antwort....::: Nö Nö und nochmals Nö.
':fresse:' ':fresse:'
 
#17
M

muk194

Guest
Hallo,

ich habe festgestellt, daß Uhren definitiv süchtig machen!!! :lol2:

Nachdem ich jetzt meine Monduhr habe spechte ich schon wieder auf die Nächste. Und das, obwohl ich mir dieses Jahr eigentlich vorgenommen habe für Uhren und sonstiges Spielzeug kein Geld mehr auszugeben. Träume praktisch täglich von Uhren.':stupid:'

Wie bereits im ersten Posting angemerkt profitiert meine bessere Hälfte auch schon von meinem Tick. Naja, sie freut sich! :lol2:

Gruß

muk194
 
Thema:

Machen Uhren wirklich süchtig?

Machen Uhren wirklich süchtig? - Ähnliche Themen

  • Eine Uhr passend zum Beruf.....gibt es die wirklich ?

    Eine Uhr passend zum Beruf.....gibt es die wirklich ?: Hallo und Guten Abend ! Mich würde einmal folgendes Interessieren, am liebsten natürlich mit eurem Lieblings - schätzchen am Arm, was für eine...
  • Kaufberatung Wirklich wasserdichte Uhr <500€

    Kaufberatung Wirklich wasserdichte Uhr <500€: Hallo zusammen, Nachdem mir meine super 8€ Decathlon Uhr mit 5 bar beim Surfen nun kaputt gegangen ist und mir meine Omega speedmaster zu...
  • Wer kennt wirklich edle Uhren?

    Wer kennt wirklich edle Uhren?: Hallo, schon immer trage ich Uhren (am Anfang mechanische, da gab es noch keine Quarzer, dann Quarzer), seit 14 Jahren haben mich mechanische...
  • Breitling Avenger Blackbird - V1731010.BD12 - wirklich eine tolle Uhr

    Breitling Avenger Blackbird - V1731010.BD12 - wirklich eine tolle Uhr: Hi ! Heute möchte ich euch gerne meine neue Breitling Avenger Blackbird vorstellen. Diese sehr sportliche Uhr hatte ich beim Konzi schon...
  • Nur eine Rolex Kopierung oder eine wirklich gute Uhr?

    Nur eine Rolex Kopierung oder eine wirklich gute Uhr?: Hallo Leute! da war ich mir in meiner Entscheidung schon sicher, dass ich mir eine Longines Hydro Conquest kaufe und auf einmal sehe ich diese...
  • Ähnliche Themen

    Oben