Luxusuhr = bescheuert?

Diskutiere Luxusuhr = bescheuert? im Herrenuhren Forum im Bereich Uhren-Forum; Liebes Forum, in meinem ersten Beitrag ging es um die Uhr fürs Leben. Meine Wahl sollte auf die Seiko Sarb035 fallen. Je öfter ich mich...
W

Watchfriend96

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2017
Beiträge
12
Liebes Forum,

in meinem ersten Beitrag ging es um die Uhr fürs Leben. Meine Wahl sollte auf die Seiko Sarb035 fallen.

Je öfter ich mich allerdings mit diesem Forum beschäftigt habe, desto klarer wurde mir, dass die "echten" Uhren viel hochwertiger/ dementsprechend auch teurer sein müssten.

So habe ich mich dann umgeschaut, -> was kam dabei heraus? Breitling / Rolex / Tag Heuer empfehlen, die Uhren in gewissen Zeitabständen zu revisionieren. 300/400/500 € soll dies dann kosten. Alle 5 Jahre. In meinen Augen bescheuert ! Warum? Ich erwerbe eine Uhr für 2000-unendlich Euro und muss diese dann trotz des hohen Preises regelmäßig revisionieren lassen ?! Wofür ? Um die Zeit abzulesen ?

Ist dies wirklich Sinn der Sache ?

Irgendwie hat mich dieses Forum wirklich verdorben :-(.... wirklich schade

Kleines Statement meinerseits zu meiner Zeit hier im Forum :)

Liebe Grüsse
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
1.834
Da ist nun die Frage ob du ein Troll bist oder nicht?

Ein Auto braucht eine Inspektion. Beim Maybach erheblich teurer als beim Lada.

Und dabei kostet doch schon das Auto das hundertfache .. ist da eine teure Inspektion wirklich Sinn der Sache?
 
W

Watchfriend96

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2017
Beiträge
12
Da ist nun die Frage ob du ein Troll bist oder nicht?

Ein Auto braucht eine Inspektion. Beim Maybach erheblich teurer als beim Lada.

Und dabei kostet doch schon das Auto das hundertfache .. ist da eine teure Inspektion wirklich Sinn der Sache?
Troll: Nein :)

Auto / Uhr Vergleich..... Hmm mit dem Auto komme ich zur Schule / Familie / Freunden... die Uhrzeit zeigt mein Smartphone, TV, Tablet, Notebook, Bordcomputer im Auto auch an :)
 
Uhrbene

Uhrbene

Dabei seit
25.07.2010
Beiträge
9.045
Ort
Marburg
Jeder, der eine Uhr für mehr als 50 Euro kauft, ist bescheuert. Die Frage ist, was willst Du hier bei den Bescheuerten?
 
Excalibur

Excalibur

Gesperrt
Dabei seit
20.05.2008
Beiträge
4.780
Ort
Bay City, The Pits
Wer Luxus will, bekommt die entsprechenden Kosten gratis dazu. :D

Nein, macht keinen Sinn, ist aber so. Nur wird niemand gezwungen, dieses Spiel mitzumachen. ;-)
 
Daniel200

Daniel200

Dabei seit
07.07.2017
Beiträge
76
Am besten ist es wenn DU keine Uhr kaufst :wand:
 
elekticker

elekticker

Dabei seit
25.07.2012
Beiträge
2.493
Ort
Oberbayern
Zur Schule kommt man mit dem Bus, mit dem Fahrrad oder zu Fuß. Zu Freunden auch.

Lass Dir ein Smartphone kaufen. Das muss auch nicht revidiert werden. Da reicht es ein Neues kaufen zu lassen. Und bei deinen Schulkameraden ist es bestimmt angesagter.
 
Zuletzt bearbeitet:
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
1.834
Sind eigentlich aktuell irgendwo Grundschulferien?
 
R

rotbaer

Dabei seit
17.02.2015
Beiträge
233
Ort
Früher Ruhrgebiet, jetzt Elbestrand
Wortwahl mal beiseite gelassen. In einem hat der TE ja Recht. Teure Uhren zu kaufen ist, gemessen an ihrem Nutzwert, irrational. Das Ganze ist also unter Hobby zu verbuchen. Und sowas ist für Außenstehende oft schwer nachzuvollziehen. Nur stellt sich mir die Frage ob der TE dann in diesem Forum richtig aufgehoben ist.
 
C

Criz

Dabei seit
27.03.2015
Beiträge
529
Ort
Berlin
Ein ganz neues Thema...
Vielleicht einfach die Sonnenuhr bei Nomos (kommt als schicker Ring daher) besorgen und dann mit Hilfe der wartungsfreien Sonne die Zeit bestimmen. Macht sogar noch mehr Spaß als ein Blick auf die überteuerte Luxusuhr. ;-)
 
2

2otto2

Dabei seit
25.02.2017
Beiträge
210
Du weißt schon, was Luxus heißt?
Etwas zu haben und zu verschwenden, was man absolut nicht braucht und was auch in und für die Gesellschaft keinen Nutzwert hat. Wenn Du dafür das nötige Geld nicht hast, aber trotzdem so eine Uhr willst oder hast, dann: ja, bescheuert.
 
W

Watchfriend96

Themenstarter
Dabei seit
13.08.2017
Beiträge
12
Grundschulferien :)???? Haha :)

Naja um vielleicht ein wenig tiefer ins Detail zu gehen .... hier diskutieren hunderte / möglicherweise tausende ERWACHSENE Menschen über Uhren...

kaufe ich eine mit Keramiklünette / warum geht die 5000€ Breitling 7 Sekunden täglich vor:)

Auch super : Welche Uhr passt zur Kleidung / Welche Uhr tragt ihr heute ?
Super Posts :)

Mit meinen 21 Jahren kann oder möchte ich dies alles nicht verstehen:/

Vor allem wenn man bedenkt; dass auf dieser Erde ca 1 Milliarde Menschen an Hunger leiden :)

--- Nachträglich hinzugefügt ---

Mit 8 Jahren war ich um 22.22 schon im Bett:)

Schon erstaunlich, dass man mit einer 8 jährigen über ein Uhrenforum spricht:)
 
T

TaifunDB

Dabei seit
13.01.2015
Beiträge
1.834
Du darfst gerne dein Geld stetig und ständig nach irgendwohin überweisen. Ich spende jedes Jahr viele zehntausend Euro, in den letzten Jahren an Wolfgang, aktuell an Olaf. Davon werden viele hungrige Mäuler gestopft.
 
Minerva86

Minerva86

Dabei seit
08.02.2017
Beiträge
198
Ort
Grenze zum Ruhrpott
Was haben denn jetzt hungernde Menschen mit Uhren zu tun?
Wenn du was gegen hungernde Menschen unternehmen möchtest, spende all dein Geld und klinke dich aus unserer Konsumgesellschaft vollständig aus.
Der Thread hier führt doch zu nichts...
 
Spitfire73

Spitfire73

Dabei seit
04.08.2009
Beiträge
15.345
Ort
Bayern
Ich erwerbe eine Uhr für 2000-unendlich Euro und muss diese dann trotz des hohen Preises regelmäßig revisionieren lassen ?! Wofür ? Um die Zeit abzulesen ?

Ist dies wirklich Sinn der Sache ?
Um irgendein wartungskostenfreies Ding zum Zeitablesen zu erwerben dürften wohl die Wenigsten hier sein. Ich verstehe Deinen kleinen Amoklauf nicht. Das ist kein Forum für Weltrettung, keine Interessensvereinigung für Konsumverweigerung und ganz sicher auch kein Gutmenschenverein. Hier geht es ganz banal um ein gemeinsames Hobby. Nicht mehr aber auch ganz sicher nicht weniger.

Gruß
Helmut
 
Zuletzt bearbeitet:
big_crown

big_crown

Dabei seit
02.10.2013
Beiträge
283
Ort
Baden-Württemberg
Selbst eine SARB035 ist, rein sachlich betrachtet, schon Verschwendung - unnötiger Luxus. Verkauf das Ding, lies die Zeit vom Smartphone ab und spende für was sinnvolles - wer hier den Hunger in der Welt als Totschläger bemüht, den sollte nicht wundern wenn er zu Konsequenz aufgefordert wird. Glaubst Du im Ernst, dass Du mit einer 500 Euro Uhr moralisch besser dastehst als mit einer 5000 Euro Uhr?
 
Michael1981

Michael1981

Dabei seit
18.02.2010
Beiträge
3.390
Kauf dir doch die SARB033 wenns deine Uhr und dein Budget ist, ist ja auch ne klasse Uhr. Andere haben halt mehr Budget oder denen ist es das wert darauf zu sparen, und die kaufen sich dann eben eine Rolex Explorer. Ich verstehe den Thread nicht wirklich.
 
Thema:

Luxusuhr = bescheuert?

Luxusuhr = bescheuert? - Ähnliche Themen

  • Luxusuhr zum Dumpingpreis? - BERSIGAR Automatic Diver Watch

    Luxusuhr zum Dumpingpreis? - BERSIGAR Automatic Diver Watch: Hallo Uhrenfreunde, ich habe eine Weile überlegt, ob ich die heutige Vorstellung wirklich machen will. Denn ich bin eigentlich kein Freund von...
  • Luxusuhr von Casio??? – Speerspitze von G-Shock – die MR-G (MRG-G1000B-1ADR)

    Luxusuhr von Casio??? – Speerspitze von G-Shock – die MR-G (MRG-G1000B-1ADR): Am gestrigen Sonntag bin ich mit meiner Uhr an einer Hauswand hängengeblieben. Zu blöd! So etwas passiert mir normalerweise nie. Aber es war keine...
  • Wie reagieren eure Freunde und Kollegen auf eine offensichtliche Luxusuhr?

    Wie reagieren eure Freunde und Kollegen auf eine offensichtliche Luxusuhr?: Hi,bin seit langem Fan von Uhren.Nun ist es natürlich nötig zunächst einmal das Geld zu verdienen, sich einen entsprechenden Luxus leisten zu...
  • Industrie-Neuigkeiten: Christ wiederbelebt Brinckmann & Lange als Luxusuhren und -schmuck-Handelskette

    Industrie-Neuigkeiten: Christ wiederbelebt Brinckmann & Lange als Luxusuhren und -schmuck-Handelskette: Aus dem Handelsblatt: Juwelierkette: Christ drängt in den Markt für Luxusuhren und Luxusschmuck
  • Luxusuhren zum mieten

    Luxusuhren zum mieten: Kennt ihr den schon? Die 300'000-Franken-Uhr gibts jetzt zum Mieten
  • Ähnliche Themen

    Oben